Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2014, 15:14   #1
Melia
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3
30 und noch Jungfrau (w)

Hey,

fändet ihr es komisch, einer Frau zu begegnen, die in diesem Alter noch (unfreiwillig) keinerlei Erfahrungen in Liebesdingen gemacht hat? Ich scheine für die Männerwelt als Frau quasi nicht existent zu sein und wurde in all den 30 Lebensjahren von Männern keines Blickes gewürdigt (im Sinne von Flirten), geschweige denn jemals von einem Mann angesprochen. Ihr könnt euch vorstellen, dass es so nicht mal zu Küssen oder Händchenhalten kam.
Melia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 15:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.10.2014, 15:34   #2
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.967
Ne, kommt vor.
Und die Liste der möglichen Ursachen ist lang und vielfältig.
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 16:31   #3
Kaesekuchen
abwesend.
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 3.402
Wie kommst du gerade jetzt zu dieser Frage? Jemanden kennengelernt?
Wenn nicht, würde ich mich nicht vorab fragen, ob es jemand komisch finden würde, sondern erst einmal, was bisher schief läuft und warum du so unsichtbar bist.
Kaesekuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 17:06   #4
Melia
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von Kaesekuchen Beitrag anzeigen
Wie kommst du gerade jetzt zu dieser Frage? Jemanden kennengelernt?
Wenn nicht, würde ich mich nicht vorab fragen, ob es jemand komisch finden würde, sondern erst einmal, was bisher schief läuft und warum du so unsichtbar bist.
Das nicht, aber mit den Jahren fällt es mir immer schwerer mich zu outen, weil es mir mittlerweile doch etwas peinlich ist. Ich komme mir so unnormal vor, andere haben in dem Alter sogar schon eine Familie. Ursachenforschung brauche ich groß nicht betreiben, weil ich mir die Gründe gut denken kann (Schüchternheit, kein hübsches Gesicht), aber hin und wieder frage ich mich, ob die denn so schlimm sein können, dass ich nicht mal für ein ONS in Frage komme. (Was gleichzeitig nicht bedeutet, ich wäre daran interessiert)

Überall höre und lese ich, wie leicht es Frauen doch haben sollen im Gegensatz zu Männern, aber leider deckt sich das überhaupt nicht mit meinen Erfahrungen.
Melia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 17:13   #5
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Mit den Erfahrungen vieler anderer Frauen deckt sich das schon

Du schreibst, "ich komme wohl nicht mal für einen ONS in Frage",
alsoaus der Sicht, keine "gute Bewertung" von Männern zu kriegen

Ich denke, du solltest DICH erst mal fragen, WILLST du überhaupt Sex? Was erhoffst du dir davon?
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 17:22   #6
drinksomewinenow
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Melia Beitrag anzeigen
Das nicht, aber mit den Jahren fällt es mir immer schwerer mich zu outen, weil es mir mittlerweile doch etwas peinlich ist. Ich komme mir so unnormal vor, andere haben in dem Alter sogar schon eine Familie. Ursachenforschung brauche ich groß nicht betreiben, weil ich mir die Gründe gut denken kann (Schüchternheit, kein hübsches Gesicht), aber hin und wieder frage ich mich, ob die denn so schlimm sein können, dass ich nicht mal für ein ONS in Frage komme. (Was gleichzeitig nicht bedeutet, ich wäre daran interessiert)

Überall höre und lese ich, wie leicht es Frauen doch haben sollen im Gegensatz zu Männern, aber leider deckt sich das überhaupt nicht mit meinen Erfahrungen.
Was ist schon normal? Nur weil du sexuell anscheinend nicht so aktiv bist wie der Großteil der Gesellschaft? Es ist doch vollkommen egal, ob man mit 30 noch jungfrau ist oder nicht. natürlich mag das im ersten moment etwas befremdlich wirken, aber da kannst du drüber stehen wenn du willst.
drinksomewinenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 21:39   #7
Ultraviolett
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 605
Zitat:
Zitat von leonora Beitrag anzeigen
Ich denke, du solltest DICH erst mal fragen, WILLST du überhaupt Sex? Was erhoffst du dir davon?
Weil man vielleicht Lust drauf hat wegen eines natürlichen Triebes?
So dämliche Fragen werden Männern nie gestellt. Frauen müssen natürlich immer Hintergedanken bei Sex haben.
Ultraviolett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 06:07   #8
Giorgie Indigo
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: RLP
Beiträge: 1.885
Zitat:
Zitat von Ultraviolett Beitrag anzeigen
Weil man vielleicht Lust drauf hat wegen eines natürlichen Triebes?
So dämliche Fragen werden Männern nie gestellt. Frauen müssen natürlich immer Hintergedanken bei Sex haben.
So manche Frau praktiziert Sex weniger aus Spaß an der Sache, sondern eher zur Bestätigung der eigenen Attraktivität und/oder einem Mann zuliebe. Ich erinnere mich da an die Aussage einer Freundin: "Männer gehen Beziehungen ein, um Sex zu kriegen - Frauen haben Sex, um eine Beziehung zu kriegen."

Allerdings haben auch solche Frauen sehr oft einen Freund oder Mann. Die Einstellung einer Frau zur Sexualität ist sicher wesentlich innerhalb einer Beziehung, aber meinem Eindruck nach nicht ausschlaggebend dafür, ob sie überhaupt erstmal einen Partner findet.
Zudem denke ich nicht, dass allein aus einer Aussage wie "kein Interesse an ONS" eine negative Einstellung zu Sex im Allgemeinen abgeleitet werden kann.

Dennoch finde ich die Frage von leonora nicht ganz unsinnig. Nicht selten haben Menschen, die sich vergeblich einen Partner wünschen, unterschwellig Angst vor dem, was sie vordergründig suchen.

Aber Melia schrieb ja schon, dass ihr die Gründe eigentlich klar sind. Wobei das Aussehen hier natürlich niemand beurteilen kann. Die Optik allein gibt m.M.n. nur bei wenigen Menschen den Ausschlag. Aber ein schüchterner Mensch, der sich selbst hässlich findet, muss wohl schon auffällig gut aussehen, um die Unsicherheit und negative Ausstrahlung wettzumachen.

Willst du denn was an deiner Situation ändern, liebe Melia? Hast du innerlich das Bedürfnis nach einer Beziehung? Oder kommst du gut alleine klar und leidest nur unter dem Gefühl, "anders" zu sein?
Wenn du etwas ändern willst, wirst du selbst aktiv werden müssen; versuchen, an deiner Schüchternheit zu arbeiten und auch selbst auf Männer zugehen. Ich weiß, von Männern wird gerne mal so getan, als wäre jede Frau sofort von x liebestollen Typen umringt, sobald sie nur mal ungekämmt und schlechtgelaunt im Kartoffelsack vor die Tür geht. Wo die solche Beobachtungen gemacht haben, ist mir auch schleierhaft. Oder an welchen Frauen. Allerdings ist meine Erfahrung: wenn man bei der passenden Sorte von Männern Verfügbarkeit signalisiert, bekommt man auch als schüchterne, unscheinbar aussehende Frau Angebote.

Ich glaube auch nicht, dass ich mir z.B. in einer Disco einen ONS aufreißen könnte (wenn ich das wollte). Hab beim Weggehen noch nie so ein Angebot erhalten.Wenn ich mich aber in einem Forum für Sexkontakte anmelde, kommen da sehr schnell sehr viele Nachrichten. Ich denke nicht, dass es das ist, was du willst (auch für mich ist es das nicht). Ich will damit nur sagen, dass nicht jede Suchstrategie auch für alle passt. Es kann einen sehr verunsichern, ständig zu hören, wie leicht Frauen doch einen Mann finden. Aber letztlich bleibt dir nur, herauszufinden, was für DICH der richtige Weg ist. Lass dich nicht lähmen von dem Gedanken, dass der Weg für andere vielleicht weniger steinig ist.

Es gibt sicher einige Männer, die eine 30-jährige Jungfrau "komisch" finden würden. Genauso gibt es aber auch Männer, denen es egal wäre. Und v.a. gibt es gar nicht so wenige, denen es ähnlich geht wie dir. Hast du dich schonmal in der "Absolute Beginner" - Szene umgesehen? Für mich selbst fand ich das teilweise hilfreich. Ich hab mich nicht mehr so "aussätzig" gefühlt und konnte mit Männern aus dieser Szene auch ein paar Erfahrungen sammeln. Bei ABs scheine ich wesentlich besser anzukommen als bei "normalen". Allerdings muss man aufpassen, dass einen diese Foren nicht runterziehen. Ist hier im LT aber auch nicht viel anders
Giorgie Indigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 07:33   #9
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Komm her, Melia, wir kriegen das hin...

Nee jetzt mal im Ernst: Wie verhältst Du Dich gegenüber Männern, und wie nimmst Du sie wahr? Welche Erwartungen und Vorstellungen hast Du von Männern? Flirtest Du mit Männern, die Dir gefallen? Lächelst Du sie an? Wie verhältst Du Dich generell in Gesprächen mit ihnen?
Schüchternheit ist an sich nicht schlimm, aber ein Mann möchte auch eine Resonanz bekommen, wenn er sich mit einer Frau unterhält. Was das Aussehen angeht - sogar Topmodels halten sich teiweise für "zu irgendwas". Mit Kosmetik, einer passenden Frisur und stilvoller Kleidung kann man viel von den (vermeintlichen) Unzulänglichkeiten wett machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 13:49   #10
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Also ein wenig merkwürdig finde ich es schon...

Ich bin bisher immer ein Verfechter der Meinung gewesen, dass eine Frau die "nur Sex" will, diesen auch immer einfach bekommt.

Es gibt genügend willige Männer für Affären. Mit den verschiedensten Geschmäckern was die Frauen angeht.
Selbst richtig hässliche Frauen, und da bin ich immer wieder erstaunt, haben meistens keine große Mühe sich einen Mann für eine Affäre zu angeln.

Also entweder versteckst du dich als graue Maus in irgendeiner Ecke; bist also nicht offensiv genug zu zeigen was du willst?
Stellst zu Hohe Ansprüche an dein erstes Mal, deinen ersten Mann; niemand ist gut genug für deinen Schatz?

Mein Tipp geht aber darauf, dass es gar nicht um "nur Sex" geht.

Es muss dann bestimmt eben doch eine Beziehung sein.
Mr. Right, der einen richtig aufrichtig liebt. Oder?
Und das ist dann schon nicht mehr so einfach, denn in dem Fall bist du die "angestaubte Ware im Regal" und nicht der Mann.
Also bist du dran mit Erobern & Co; sonst wird das nix.

Geändert von 0815Nick (13.10.2014 um 13:54 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 13:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beginner, jungfrau, ungeküsst

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.