Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2015, 11:37   #1
TalonXI
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 19
Nach dem 3. Date - Händchenhalten unerwünscht

Hallo zusammen,

hab Online eine Frau kennengelernt, beide 25+. Hatten vor kurzem unser 3. Date. Haben richtig viel gemeinsam, können uns super unterhalten und viel lachen. Sind einfach auf der gleichen Wellenlänge und haben ne gute Chemie. Alle Dates waren ansich sehr schön.

Zeitlicher Ablauf:
1 Woche geschrieben, 2x telefoniert -> 1 Date (~4h was trinken, das übliche Beschnuppern)
Genau 1 Woche später -> 2. Date (~3h Eislaufen + danach was trinken – war ihr Vorschlag)
Genau 3 Tage später -> 3. Date (~ 3.5h was Essen gewesen – wieder ihr Vorschlag)
Zwischendurch täglich normal geschrieben. Mal mehr, mal weniger.

Nun zur Sache:
Hab ihr ne schöne Blume mitgebracht (keine Rose!) das fand sie sehr schön. Sie hat sie auch gleich auf dem Tisch ins Wasser gestellt. Nach dem Essen hab ich einfach mal aus dem Gefühl heraus ihre Hand genommen. Haben dann sicher ne ¾ Stunde händchengehalten und uns eben gestreichelt. Das ging gleichermaßen von ihr aus, sonst hätte ich natürlich aufgehört. Es gab keinen Kussversuch, haben uns später normal verabschiedet (Küsschen links, rechts – wie immer).

Am nächsten Tag hat sie geschrieben, dass ihr das mit der Blume sehr gefallen hätte und es ein schöner Abend war - bis zum Händchenhalten. Das hat sie verwirrt und ging ihr definitiv zu schnell und ihr das bisher nicht in den Sinn kam. Sie hatte ja mal gesagt, dass es bei ihr nicht so schnell ginge und sie da Zeit braucht. Sie hätte aus Verlegenheit mitgemacht, da sie etwas perplex war und nicht wusste, wie sie sich verhalten sollte.

Hab mich dann etwas erklärt und dass ich ihr nicht das Gefühl vermitteln wollte, dass es für mich schneller gehen müsste etc. War dann auch in Ordnung. Sie hat dann geschrieben, als ich beim Eislaufen immer meinen Arm um sie gelegt habe, fand sie das schon süß und irgendwie fürsorglich aber das ging ihr dann jetzt zu schnell. Und: Zum Kennenlernen und Interesse bekunden, gehört bei ihr nicht unbedingt Körperkontakt dazu.

Soviel dazu…ich schätze ihre Ehrlichkeit. Irgendwelche Spielchen gab es bisher von ihr nicht, das mag ich sehr. Wir werden uns also weiterhin treffen. Nur ist jetzt klar, dass sie weiß, in welche Richtung es für mich geht. Ich werde natürlich keine Annäherungsversuche mehr starten! Sondern wenn, muss es von ihr kommen. Das sollte klar sein.

Sie muss ja eigentlich echtes Interesse an mir haben…lässt sie es also einfach grundsätzlich so langsam angehen? Hab das bisher noch nicht erlebt. Dass so wie alles gelaufen ist, da Händchenhalten schon zuviel sein kann. Meine Sorge ist jetzt trotzdem, dass in den nächsten Treffen von ihr nichts dergleichen kommen wird. Oder wir den Absprung von Freundschaft in Richtung Beziehung verpassen. Aber viel kann ich da wohl nicht tun.

Was meint ihr dazu?

Danke schon mal!
TalonXI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 11:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.01.2015, 11:54   #2
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.312
Zitat:
Zitat von TalonXI Beitrag anzeigen
Zum Kennenlernen und Interesse bekunden, gehört bei ihr nicht unbedingt Körperkontakt dazu.
Schon klar. Eine Bruder/Schwester Interaktion bringt natürlich viel mehr. Bei aller Toleranz: Wenn eine Frau nach 3 Dates und mit 25 Jahren, also als Erwachsene, sogar das Händchenhalten für zu viel hält und sich nichts aus körperlicher Intimität macht, hast Du bei ihr außer Frust nicht viel zu ernten. Worauf willst Du hoffen? Dass sie irgendwann mal aufwacht und total aus sich rauskommt und Dich lustvoll nimmt? Es ist unklar, was für ein Problem diese Frau mit Sexualität hat. Entweder hat sie irgendein Trauma hinter sich oder ist mental noch auf dem Stand einer 15-jährigen oder hat eine nicht existeierende Libido. In allen Fällen ist das aber nichts, was sich in nächster Zeit (falls überhaupt je) ändern wird. Und Du solltest Dich fragen, was Du mit einer Frau willst, die Dich sexuell null begehrt.

Ergo: Sex in der Kennenlernphase ist schon daher immens wichtig, weil das Aufschluss darüber gibt, ob man diesbezüglich überhaupt harmoniert. Ohne Sex ist sie einfach nur ein Kumpel. Wenn Du das ebenso siehst wie sie, ist alles ok. Aber wenn Du auch sexuelles Interesse an ihr hast und das für Dich einfach mit dazugehört, dann solltest Du diese Frau vergessen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:01   #3
amelji
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 1.112
Hört sich nach einem extremen Problem mit Nähe an, wenn ihr Händchenhalten mit 25 schon zu viel ist!
Nur du kannst wissen, ob sie es wert ist, Stück für Stück zu Warten und daran zu "arbeiten". Grundsätzlich kann ich dazu nur sagen, ich kenne keine einzige Frau in meinem Bekanntenkreis mit 25, der es zu viel ist nach dem dritten Date Händchen zu halten. Ist schon eine speziell träge Angelegenheit, die du dir da ausgesucht hast
amelji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:03   #4
constructor
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Schon klar. Eine Bruder/Schwester Interaktion bringt natürlich viel mehr. Bei aller Toleranz: Wenn eine Frau nach 3 Dates und mit 25 Jahren, also als Erwachsene, sogar das Händchenhalten für zu viel hält und sich nichts aus körperlicher Intimität macht, hast Du bei ihr außer Frust nicht viel zu ernten. Worauf willst Du hoffen? Dass sie irgendwann mal aufwacht und total aus sich rauskommt und Dich lustvoll nimmt? Es ist unklar, was für ein Problem diese Frau mit Sexualität hat. Entweder hat sie irgendein Trauma hinter sich oder ist mental noch auf dem Stand einer 15-jährigen oder hat eine nicht existeierende Libido. In allen Fällen ist das aber nichts, was sich in nächster Zeit (falls überhaupt je) ändern wird. Und Du solltest Dich fragen, was Du mit einer Frau willst, die Dich sexuell null begehrt.

Ergo: Sex in der Kennenlernphase ist schon daher immens wichtig, weil das Aufschluss darüber gibt, ob man diesbezüglich überhaupt harmoniert. Ohne Sex ist sie einfach nur ein Kumpel. Wenn Du das ebenso siehst wie sie, ist alles ok. Aber wenn Du auch sexuelles Interesse an ihr hast und das für Dich einfach mit dazugehört, dann solltest Du diese Frau vergessen.
Auch wenn ich Damiens Worte bissi radikal finde... Unrecht hat er da nicht. In dem Alter Händchenhalten als "zu schnell" bezeichnen? Sorry, irgendwas stimmt da nicht. Da scheint's wirklich ein Problem zu geben. An Deiner Stelle würde ich gerade jetzt auf's Gas gehen... ihr vielleicht spielerisch zeigen, dass der Körperkontakt, den ihr bis jetzt hattet, nichts ist, wovor sie sich fürchten müsste ("ich will Dich nicht direkt heiraten, Kleines"). Irgendwie so halt. Wenn sie dann immer noch meint, langsam machen zu müssen... ja, dann passt's vielleicht einfach nicht. Denn Du willst doch offenkundig mehr als nur reden, oder?
constructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:06   #5
TheSar
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 822
Da jetzt eine grundsätzliche Störung der Sexualität zu vermuten, finde ich etwas verwegen. Händchen halten hat ja mit Sex gar nichts zu tun,im Gegenteil: es vermittelt nach außen und nach innen ein "Wir sind ein Pärchen"-Gefühl, seelische Nähe und sehr große Zuneigung. Ich persönlich habe mit mehr Männern geschlafen als Händchen gehalten! Händchen halten vor dem ersten Kuss käme mir auch komisch vor, das fühlt sich nach einer falschen Reihenfolge an. Und ihr habt ja noch nicht geknutscht, oder?

Daher kann ich sie schon verstehen. Vielleicht meinte sie ja genau diesen Aspekt. Allerdings ist es schwierig, das jetzt heraus zu finden; und genau so schwierig fände ich es, wenn du dich jetzt kommentarlos zurück ziehst, weil du ihr die Initiative überlassen willst. Das kann sie dann als Interessenverlust deinerseits verstehen. Wenn du das also möchtest, mach noch eine Ansage dazu: "Ich will dich nicht überrumpeln, also warte ich jetzt ab. Mach dein Tempo, ich lasse mich für dich gerne drauf ein!"

Aber generell hat sie ja schon signalisiert, dass sie Körperkontakt ganz schön fand, beim Eislaufen z.B. Daher würde ich da einfach versuchen, mehr in die Richtung "unpersönlicheren"Körperkontakt zu gehen, also eher im Flirtmodus bleiben als schon in den Pärchen-Modus, und den ersten Kuss zu forcieren. Der ändert nämlich einiges, finde ich!
TheSar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:10   #6
constructor
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von TheSar Beitrag anzeigen
Aber generell hat sie ja schon signalisiert, dass sie Körperkontakt ganz schön fand, beim Eislaufen z.B. Daher würde ich da einfach versuchen, mehr in die Richtung "unpersönlicheren"Körperkontakt zu gehen, also eher im Flirtmodus bleiben als schon in den Pärchen-Modus, und den ersten Kuss zu forcieren. Der ändert nämlich einiges, finde ich!
Wie willst Du einen Kuss forcieren mit "unpersönlicherem" Körperkontakt?

Damit wird er sie noch mehr überrumpeln als bisher, finde ich.

Ich bleibe dabei: Er sollte ihr zeigen, dass er sie nicht jetzt schon vor dem Altar sieht, vielleicht hilft ihr das, ihre Bedenken abzulegen. Wir wissen auch nicht, wie der TE rüberkam. Vielleicht zu forsch? Zu sehr darauf bedacht, "die Eine" klarzumachen? Alles nur Spekulation, ich weiss, aber das sollte man nicht aussen vor lassen.
constructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:18   #7
TheSar
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 822
Zitat:
Zitat von constructor Beitrag anzeigen
Wie willst Du einen Kuss forcieren mit "unpersönlicherem" Körperkontakt?

Damit wird er sie noch mehr überrumpeln als bisher, finde ich.

Ich bleibe dabei: Er sollte ihr zeigen, dass er sie nicht jetzt schon vor dem Altar sieht, vielleicht hilft ihr das, ihre Bedenken abzulegen. Wir wissen auch nicht, wie der TE rüberkam. Vielleicht zu forsch? Zu sehr darauf bedacht, "die Eine" klarzumachen? Alles nur Spekulation, ich weiss, aber das sollte man nicht aussen vor lassen.
Na ja, lass es uns "unverfänglicher" nennen und dabei einfach kürzere Aktionen, die eher Spannung als Abwehr aufbauen. Ich meinte: eher Haarsträhne aus dem Gesicht streichen, eher ihren Arm berühren, wenn er etwas zeigen will, eher schweigend mit einem kleinen Lächeln in die Augen sehen - als 45 min Händchen halten. Das entspricht eigentlich sogar deinem Ansatz: da denkt sie eben nicht gleich "Hups, sind wir jetzt zusammen oder was macht er da?"
TheSar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:20   #8
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Also sie hätte es lieber langsam und sagt es, ist doch korrekt: Jeder hat sein eigenes Tempo.

Sie hält Händchen und möchte eigentlich nicht, traut sich aber nicht zu widersprechen:
Da bin ich mir unschlüssig, auf der einen Seite ist es positiv, dass sie es sich mit dir aufgrund übermäßigem Rückzug nicht verscherzen will, aber andererseits hätte sie das auch sofort sagen können, dass es ihr zu schnell ist. Da hättest du vielleicht dann gar nicht wieder drüber nachgedacht.

Jetzt auf Warteposition zu schalten könnte falsch sein. Wer so unschlüssig handelt, der kommt meisten auch nicht "in die Puschen" und wird in seiner üblichen Unentschlossenheitsparalyse verharren.
Mach ruhig etwas weiter "Druck", aber sanft und frag zwischendurch mal nach. Sag einfach dir Wahrheit, dass dich ihr spätes "Bescheid sagen" verunsichert hat.

Auf Beiträge gewisser anderer Galle speiender Leute kannst du ruhig pfeifen, der versprüht sein Gift im Moment in jedem Thema.

---

Damien vielleicht sollest du dir einen eigenen Thread aufmachen, wo du über dein Frauenbild reden kannst so viel zu willst?
Deine wirklich wenig hilfreichen Ergüsse als Hilfe verkaufen zu wollen ist wirklich eine Frechheit. Wenn du deine Meinung wirklich glaubhaft verkaufen möchtest, dann wäre es vielleicht hilfreich wenn du mal etwas weniger hetzerisch schreibst. Die Hexenverbrennungen sind schon ein Weilchen her...
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:21   #9
constructor
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von TheSar Beitrag anzeigen
Na ja, lass es uns "unverfänglicher" nennen und dabei einfach kürzere Aktionen, die eher Spannung als Abwehr aufbauen. Ich meinte: eher Haarsträhne aus dem Gesicht streichen, eher ihren Arm berühren, wenn er etwas zeigen will, eher schweigend mit einem kleinen Lächeln in die Augen sehen - als 45 min Händchen halten. Das entspricht eigentlich sogar deinem Ansatz: da denkt sie eben nicht gleich "Hups, sind wir jetzt zusammen oder was macht er da?"
Klingt besser...
constructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:28   #10
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.514
sehe das ähnlich wie TheSar. Händchen halten signalisiert ein Zusammengehören.

Küssen erstmal körperliches Interesse. Und Körperkontakt kann man auch anders herstellen.

Vor allem eine 3/4Stunde und dann...passiert trotzdem nichts.

Dem Mädel ging es vermutlich vor allem auch deshalb "zu schnell", weil da plötzlich son wir-Gefühl im Raum steht, statt eines Kusses oder gar mehr.
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 12:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.