Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.11.2016, 18:04   #1441
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Naja ich kenns nicht anders, und bis auf das keine Frau über nacht bei mir schlafen kann isses eigentlich nicht so das riesen problem. Es ist auch nicht so das ich im klassischen hotel Mama wohne, ich mach im Haushalt das was ich gut kann und sie das was sie gut kann.
Das heißt, deine Mutter behandelt dich wie einen "Ersatzmann"?
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 18:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.11.2016, 18:13   #1442
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.250
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Hab sie schon mehrmals um ein telefonat gebeten,m gehts sie nicht darauf ein. Sie meinte das sie am wochenende wieder zurückkommt und wir uns treffen, nunja...
Mmmh, das hört sich ja nicht so gut an.
Es ist verständlich, dass du gerne mit ihr sprechen möchtest, allerdings reicht es eigentlich, sie einmal um ein Gespräch zu bitten und dann zu akzeptieren, dass die anscheinend nicht mit dir sprechen möchte, aus welchen Gründen auch immer.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Auf der einen Seite würd ichs gerne fortführen da ich mir so lange eine Freundin gewünscht habe, es nie für möglich gehalten habe. Ich mag (bzw. Mochte sie so wie sie bis letzten donnerstag war) sie wirklich gern und wir hatten einige schöne momente zusammen. Jetzt hatte ich endlich mal so viel Glück und hab eine gefunden die mich so mag wie ich bin, mit der ich viel spaß und ne nette zeit verbracht habe, und von einem Tag auf den andren ist alles anders.
Ihr kennt euch erst sehr kurz und am Anfang ist es halt immer fluffig. Freu dich über die schönen Momente, aber halte das Ganze nicht so hoch. Du wirst noch mit anderen Frauen weitere schöne Momente haben!


Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen


Mein Herz sagt das ichs weiter mit ihr probieren soll solange ein fünkchen Hoffnung besteht. Mein Hirn sagt das es keinen sinn mehr hat.
Es verlangt ja niemand eine schnelle Entscheidung von dir. Versuche dich abzulenken, nimm ein neues Hobby auf oder vertiefe eins. (Du hast im Sommer geschrieben, dass du Pokemon Go gespielt hast, wäre eventuelle Geocaching etwas für dich?)
Lass deine Freundin auf dich zukommen und bedränge sie nicht.
Falls sich ihr Verhalten dann trotzdem nicht ändert, wäre es an der Zeit, das Ganze zu beenden.
Auch wenn es im Moment nicht so scheint: du wirst auch wieder andere Frauen treffen!

Zu deiner Wohnungssituation: wenn du dich wohlfühlst, brauchst du nichts zu ändern. Ich halte die WG-Geschichten für überzogen (habe selbst zu Studienzeiten in einer gewohnt), aber wenn das allgemein für dich nichts ist, ok.
Allerdings musst du dir darüber im Klaren sein, dass viele Frauen dadurch abgeschreckt sind.
QueenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 18:37   #1443
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo NichtLeicht,

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Es ist auch nicht so das ich im klassischen hotel Mama wohne, ich mach im Haushalt das was ich gut kann und sie das was sie gut kann.
ganz schön diplomatisch ausgedrückt. Was ist denn das
genau? Ausruhen, während sie den Rest macht?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 18:38   #1444
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Ausruhen, während sie den Rest macht?
Ein Traum!
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 18:49   #1445
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.448
Ein Alptraum....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 18:53   #1446
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Ein Alptraum....
HW, das war ein Witz!

Ich glaube, dass dir, NichtLeicht, ein Auszug viel mehr helfen würde als alles andere!
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 19:02   #1447
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
ganz schön diplomatisch ausgedrückt. Was ist denn das
genau? Ausruhen, während sie den Rest macht?
Staubsaugen, Müll weg tragen, reparieren wenn was anfällt was eigentlich regelmäßig der fall is und alles handwerkliche was sonst so anfällt, kochen 50:50, einkaufen, vll hab ich was vergessen

Was ich nicht mach ist wäsche waschen, aber nicht weil ich nicht will, sondern weil ich ihr nicht gut genug trenne und auf farbfänger vertrauen würde
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 19:48   #1448
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Ach Du liebe Zeit, ich verstehe zwar, dass es Dich grade ziemlich reißt, aber glaub mir: jeder einzelne hier ist schon mal eingebrochen.
Und du bist ja auch nicht mehr der gleiche wie die ganze Zeit vorher, in dr Du keine Feundin gefunden hast.
Frag nicht mehr nach Telefonaten oder Treffen.
Lass sie mal kommen.
Niemand läuft einem Bus nach, in dem er schon drin sitzt.
Wenn sie das Gefühl hat, die kann alles machen ohne dass es Konsequenzen hat (nämlich weniger Zuwendung und Beachtung) wird sie es ausreizen.
Nicht, weil du ihr nichts bedeutest oder weil sie boshaft ist. Einfach nur, weil Menschen so sind.
Kopf hoch.
Zum Sex : du hast noch viel zuwenig davon erfahren, um damit abzuschließen
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 20:15   #1449
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo NichtLeicht,

selbst deine derzeitigen Unsicherheiten und Stimmungs-
schwankungen sind für Verliebte einfach normal. Wart
ab und lenk dich ab, anstatt alles schwarz zu malen.

Negative Gedanken, erzeugen Negatives.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 21:13   #1450
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Auf der einen Seite würd ichs gerne fortführen da ich mir so lange eine Freundin gewünscht habe, es nie für möglich gehalten habe. Ich mag (bzw. Mochte sie so wie sie bis letzten donnerstag war) sie wirklich gern und wir hatten einige schöne momente zusammen. Jetzt hatte ich endlich mal so viel Glück und hab eine gefunden die mich so mag wie ich bin, mit der ich viel spaß und ne nette zeit verbracht habe, und von einem Tag auf den andren ist alles anders.
Es ist, wie es ist. Heulen nützt nichts.

Du bist ein guter Junge und da draußen wartet Glück auf dich.

Sei stark und geh nach vorne. Wenn wir gewinnen, haben wir 100 Freunde und wenn wir verlieren, sind wir allein. Das ist so.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 21:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.