Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2016, 17:02   #1651
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Den beitrsg hab ich gestern garnichtmehr gesehen, dürftest ihn geschrieben haben als ich meinen schrieb


Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Wieso sprichst du denn immer von "Arbeit" und Ähnlichem, beziehungsweise sogar von es dir "antun"? Bereitet es dir denn überhaupt keinen Spaß, jemanden einfach so kennen zu lernen und zu sehen was passiert? Oder platonisch mit Frauen im Kontakt zu stehen?
Da sprach ich vom Sex, nicht von normalem Kennenlernen] das macht mir ansich überhaupt nichts aus, egal ob ich eine Frau jetzt als Partnerin interessant finde oder nicht. Ich stell den Kontakt zu ner Frau auch nicht ein nir weil sie nicht an mir interessiert ist. Mit meiner "Laptopkomilitonin" hab ich zb. Immer noch regelmäßig Kontakt.
Und sehen was passiert, naja wenn ich nichts unternehme wird wohl auch nichts passieren.


Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Ich flirte zum Beispiel gerne mit einer meiner Mitbewohnerinnen, obwohl sie seit Jahren vergeben ist [...]Als Arbeit würde ich es in ihrem Fall, und auch bei anderen, nie auffassen.
Ich weiß ja nicht, das wär auf dauer nix für mich, das fänd ich nämlich schon anstrengend. Aber vielleicvt versteh ich das ganze flirten noch nicht so recht.


Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Es wäre wirklich ratsam, wenn du nicht bei jeder Frau dir sofort die Frage stellst, ob du dir eine Beziehung mit ihr vorstellen kannst oder nicht.
Aber dann bin ich doch genau dort wo ich früher war, soll ich drauf warten das irgendwann mal wieder eine Interesse zeigt? Und wenn ich die nicht will ewig weiter warten ob nicht am Horizont doch noch eine auftaucht?


Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Ach ja, bei meiner jetzigen Freundin hat es einige Monate kennenlernen gebraucht, bis ich sie auf einmal als solche in Erwägung gezogen habe und es dann auch geklappt hat
Warst du da nicht schon längst in der sagenumwobenen Friendzone?
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 17:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.12.2016, 20:15   #1652
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.313
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Aber dann bin ich doch genau dort wo ich früher war, soll ich drauf warten das irgendwann mal wieder eine Interesse zeigt? Und wenn ich die nicht will ewig weiter warten ob nicht am Horizont doch noch eine auftaucht?
Du hast immer noch nicht kapiert, was eine Beziehung ist.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Warst du da nicht schon längst in der sagenumwobenen Friendzone?
Ich könnte mir vorstellen, dass sie nicht monatelang auf den Sex gewartet haben, sondern ihm ging es wohl, soweit ich verstanden habe, darum, wann sich die Sache zwischen ihnen verfestigt hat. Emotional.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 20:53   #1653
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nicht, das wär auf dauer nix für mich, das fänd ich nämlich schon anstrengend. Aber vielleicvt versteh ich das ganze flirten noch nicht so recht.
Inwiefern wäre dir das zu anstrengend? Geht dabei im Wesentlichen darum, dem anderen durch kleine Gesten ein gutes Gefühl zu geben (hier mal ein Lächeln, da ein Kompliment...). That's it. Es ist unkompliziert, da die "Fronten" von Anfang an geklärt waren.

Kann es sein, dass du sowas als anstrengend empfindest, weil du glaubst gefallen zu müssen (in dem Sinne, dass du dich so und so zu verhalten hast, um gut bei anderen anzukommen)?

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Aber dann bin ich doch genau dort wo ich früher war, soll ich drauf warten das irgendwann mal wieder eine Interesse zeigt? Und wenn ich die nicht will ewig weiter warten ob nicht am Horizont doch noch eine auftaucht?
Was heißt ewig warten? Du berichtest doch immer mal wieder von kleineren Erfolgserlebnissen. Anna... war doch schon erstaunt, wie oft du von Frauen "angebaggert" wirst. Gelegenheiten bieten sich also auch für dich immer mal wieder.

Anstatt das ganze zu Zerdenken (Kommt sie für eine Beziehung in Frage oder nicht, usw...) einfach mal den Moment und das Kennenlernen genießen. Du musst nicht immer sofort entscheiden, wie weit du bei der Frau gehen würdest, was aus euch werden soll oder nicht. Sowas hilft dir nicht.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Warst du da nicht schon längst in der sagenumwobenen Friendzone?
Scheinbar nicht. Ich hab sie ja vorher auch nicht erfolglos gedated, ihr den Hof gemacht oder Sonstiges. Außerdem sind sie (26 Jahre) und Ich (28 Jahre) zwar noch nicht alt, aber ich empfand den Umgang schon als deutlich reifer/erwachsener als es bei mir noch vor 5-10 Jahren bei anderen, entsprechend jüngeren, Frauen der Fall war.

Ich erinnere mich gerade daran, dass hier im Thread auch schon mal gemutmaßt wurde, dass du mit deiner Art und deiner Einstellung bei etwas älteren Frauen (25+) besser ankommen dürftest als bei ~20 Jährigen.
Darf man fragen wie lange du noch studierst? Normal lernt man ja nirgends besser Frauen kennen als an einer Uni, bei dir könnte es aber unter Umständen anders sein.
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 20:58   #1654
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Du hast immer noch nicht kapiert, was eine Beziehung ist.



Ich könnte mir vorstellen, dass sie nicht monatelang auf den Sex gewartet haben, sondern ihm ging es wohl, soweit ich verstanden habe, darum, wann sich die Sache zwischen ihnen verfestigt hat. Emotional.
Das stimmt. Die "emotionale Verfestigung" und der erste Sex gingen da im Grunde miteinander einher.
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:09   #1655
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Du hast immer noch nicht kapiert, was eine Beziehung ist.
Was hat das damit zu tun das ich mit einer Frau nicht nochmal so schnell ins Bett will, sondern erstmal schaun will wie ich nich so mit ihr verstehe?


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ich könnte mir vorstellen, dass sie nicht monatelang auf den Sex gewartet haben, sondern ihm ging es wohl, soweit ich verstanden habe, darum, wann sich die Sache zwischen ihnen verfestigt hat. Emotional.
Dh. ich soll jetzt erst mit 100 Frauen schlafen (und mir dabei im Idealfall sämtliche Krankheiten holen die es gibt) und darauf hoffen das sich doch eine herablässt in mir mehr als einen Dildo mit Beinen zu sehen. Sorry aber das will ich nicht, ich bin doch nicht dazu da damit irgendwelche Frauen für die ich (noch) nichts empfinde ihren Spaß im Bett haben.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:11   #1656
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Was hat das damit zu tun das ich mit einer Frau nicht nochmal so schnell ins Bett will, sondern erstmal schaun will wie ich nich so mit ihr verstehe?
Das du "erstmal schaun" willst, kam bislang noch nicht so rüber. Oder ich hab deine Beiträge falsch verstanden. Machte auf mich immer den Eindruck, als seist du beim Kennenlernen gedanklich immer schon einige Schritte weiter. Mein Eindruck kann mich aber wie gesagt auch täuschen.
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:21   #1657
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Inwiefern wäre dir das zu anstrengend? Geht dabei im Wesentlichen darum, dem anderen durch kleine Gesten ein gutes Gefühl zu geben (hier mal ein Lächeln, da ein Kompliment...). That's it. Es ist unkompliziert, da die "Fronten" von Anfang an geklärt waren.
Das sind doch unter Freunden bzw. Mitbewohnern normale Umgangsformen und nicht flirten?



Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Was heißt ewig warten? Du berichtest doch immer mal wieder von kleineren Erfolgserlebnissen. Anna... war doch schon erstaunt, wie oft du von Frauen "angebaggert" wirst. Gelegenheiten bieten sich also auch für dich immer mal wieder.
Nur weil mich mal ne Frau im Bus anlächelt?, klar is schön aber daraus wird ja unmöglich mehr als nur lächeln



Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
einfach mal den Moment und das Kennenlernen genießen. Du musst nicht immer sofort entscheiden, wie weit du bei der Frau gehen würdest, was aus euch werden soll oder nicht.
Ich hab ja kein Problem Frauen einfach so kennenzulernen, aber daraus wird doch ohne aktibes zutun unmöglich mehr



Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich gerade daran, dass hier im Thread auch schon mal gemutmaßt wurde, dass du mit deiner Art und deiner Einstellung bei etwas älteren Frauen (25+) besser ankommen dürftest als bei ~20 Jährigen.
Darf man fragen wie lange du noch studierst? Normal lernt man ja nirgends besser Frauen kennen als an einer Uni, bei dir könnte es aber unter Umständen anders sein.
Noch ca 2 Jahre.
Ich merk auch das ich mit dem ganzen "Party, Party, Saufen, Fic*en" an der Uni nicht viel anfangen kann. Die Mädls die da nicht drauf abfahren in meinem Alter kann ich an einer Hand abzählen.
Ich wüsst allerdings auch nicht wo ich sonst Frauen kennenlernen könnte die etwas älter sind, beim Onlinedating wird man als jüngerer sofort aussortiert da sie ja meistens nen paar Jahre älteren suchen
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:24   #1658
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Das du "erstmal schaun" willst, kam bislang noch nicht so rüber. Oder ich hab deine Beiträge falsch verstanden. Machte auf mich immer den Eindruck, als seist du beim Kennenlernen gedanklich immer schon einige Schritte weiter. Mein Eindruck kann mich aber wie gesagt auch täuschen.
Ich schreib ja nicht von jeder Frau die ich an der Uni treffe, sondern die die mich eben interessieren.
Klar war ich etwas schnell im schema "die will ich für ne Beziehung" drinnen ich wollt js umbedingt mal das gefühl erleben.

Jetzt nachdem ich mal die Erfahrung gemacht habe bin ich da etwas kritischer, jetzt würd ich nicht mehr jede ungeschaut nehmen, da hätt ich bei der die mich jetzt so angeflirtet hat auch was unternommen
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:28   #1659
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.250
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich merk auch das ich mit dem ganzen "Party, Party, Saufen, Fic*en" an der Uni nicht viel anfangen kann.
Wie oft warst du eigentlich schon auf einer Party? (Ich erinnere mich dunkel daran, dass du mal erwähnt hast, dass es nicht oft war, kann das sein?)

Ich sehe hier genau das gleiche Problem wie beim Sex: du hast einmal eine schlechte Erfahrung gemacht und schon stempelst du die ganze Sache eben aufgrund dieser Erfahrung ab.
Dein absurdes Sex-Erlebnis mit diesem Mädel (7-8 Stunden, unter Schmerzen ) ist wahrscheinlich nicht repräsentativ.
Wenn du deinen Erfahrungshorizont etwas erweiterst, wirst du deine Meinung ändern. Das heißt ja nicht, dass du wahllos mit jeder Frau ins Bett hüpfen sollst, versuche vielleicht nur mal, auch andere Perspektiven zuzulassen.
QueenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:30   #1660
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.313
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Was hat das damit zu tun das ich mit einer Frau nicht nochmal so schnell ins Bett will, sondern erstmal schaun will wie ich nich so mit ihr verstehe?
Wenn das mal so wäre. Mal zu schauen, wie es sich entwickelt, ist ja gerade das, was Du nicht machst. Auf erste Sichtung blinkt bei Dir schon das Beziehungsschild.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Dh. ich soll jetzt erst mit 100 Frauen schlafen (und mir dabei im Idealfall sämtliche Krankheiten holen die es gibt) und darauf hoffen das sich doch eine herablässt in mir mehr als einen Dildo mit Beinen zu sehen. Sorry aber das will ich nicht, ich bin doch nicht dazu da damit irgendwelche Frauen für die ich (noch) nichts empfinde ihren Spaß im Bett haben.
Keine Ahnung, wovon Du da gerade schwafelst. Aber mit Kontrolle wirst Du gar nichts erreichen. Eine Frau lässt sich sicher nicht deswegen auf Dich ein, weil DU es willst, sondern weil SIE es will. Und bei dieser verkrampften Haltung wird das ohnehin kaum passieren.

Als ich meine jetzige Partnerin kennenlernte, wollten wir beide nur Spaß haben. Wäre da einer von uns beiden anfangs mit Beziehungsquatsch um die Ecke gekommen, dann wäre ein Gelächter des Gegenübers das letzte gewesen, das er/sie gesehen hätte, bevor diese/r die Biege gemacht hätte. Einfach, weil es nicht ernstzunehmend ist, da komplett oberflächlich und eben sehr bedürftig. Das ist jetzt Jahre her, und wir haben unserer Interaktion nie groß einen Namen geben müssen. Wozu auch? Wir bleiben zusammen, weil es uns immer noch Spaß macht. Im Grunde hat unsere Kennenlernphase nie aufgehört. Keine Kontrolle, kein Druck. Deswegen macht es Spaß und hat Substanz. Doch selbst, falls es irgendwann einmal geendet hätte, dann wäre es dennoch eine schöne Erinnerung gewesen. Das ist eben das, was Du nicht verstehst. Du versuchst einen Zustand durch Kontrolle zu erreichen und erntest im allerbesten Fall nur einen hohlen Titel. Das schlimmste ist aber, dass Du scheinbar mit so viel negativer Energie unterwegs bist, dass man recht bald einfach nur noch die Flucht vor Dir ergreifen muss.

Geändert von Damien Thorn (13.12.2016 um 21:37 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 21:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.