Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.12.2016, 13:16   #1681
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Wegen dem Tetrapack vergleich, ich sag ja nicht das es niemand toll finden darf, gönn es jedem, aber ich bin da hald nicht mehr so euphorisch drauf.
Euphorisch weswegen? Du hast zwar, wie du immer wieder stolz erzaehlst 7 Stunden rumgefummelt, so sehr, dass dir die Haende abfallen, aber das war dann auch schon alles.
Ich glaube nicht, dass das ausreicht um ein umfassendes Urteil ueber sex zu faellen.


Zitat:
Ich weiß nur das ich wenn sich irgendwann mal wieder was mit einer Frau ergeben sollte, ich auf jeden Fall länger warten will, damit ich am ende nicht wieder nur mit Sex und Herzschmerz dasteh, da komm ich lieber in die Friendzone.
Das kannst du doch so machen, wie es dir am besten entspricht.
aber: man kann jemanden auch besser kennenlernen und dann trotzdem Herzschmerz bekommen. Sogar, ohne sex gehabt zu haben.
Man kann auch wunderbar miteinander harmonieren und wenn man dann sex hat, merkt man, es passt gar nicht.
Alles ist moeglich.


Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich weiß einfsch nichz was da groß Spaß machen soll. Mir machts ja alleine auch nicht Spaß, ich werd hald den Druck los.
Bitte schreibe weniger *halt* und wenn es doch sein muss, dann bitte richtig.
Sonst muss ich bald schreien, weil ich ein fuerchterlicher Erbseninnenbeleuchter bin, was diese Dinge betrifft. Danke schoen. .-)

Vielleicht bist du asexuell.
Das schliesse ich daraus, dass es dir offenbar grundsaetzlich keinen Spass macht.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 13:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.12.2016, 13:27   #1682
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.101
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Vielleicht bist du asexuell.
Das schliesse ich daraus, dass es dir offenbar grundsaetzlich keinen Spass macht.
Wo soll es ihm keinen Spass machen? bzw. wo soll sein Trieb nicht vorhanden sein (den Schilderungen zufolge ist der ganz üblich entwickelt)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 13:31   #1683
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Wo soll es ihm keinen Spass machen? bzw. wo soll sein Trieb nicht vorhanden sein (den Schilderungen zufolge ist der ganz üblich entwickelt)
Trieb und Spass sind unterschiedliche Dinge.
Ansonsten verweise ich auf den Auszug, den ich zitiert habe.
Wie sonst soll ich das interpretieren, wenn er selbst davon redet, dass es keinen Spass macht?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 13:37   #1684
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.101
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Wie sonst soll ich das interpretieren, wenn er selbst davon redet, dass es keinen Spass macht?
Das ganze drumherum.
Also die riesige Liste was er allen machen muss um der Partnernin zu genügen. Während sie (hier folgert er aus seinen bisherigen Erlebnissen) nichts dazu beitragen muss.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 13:42   #1685
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
man kann jemanden auch besser kennenlernen und dann trotzdem Herzschmerz bekommen. Sogar, ohne sex gehabt zu haben.
Allein schon irgendeine Emotionalität ausschließlich an Sex auszumachen und gleichzeitig zu behaupten, man müsse es nicht haben, zeigt schon, wie wenig durchdacht diese Meinung ist.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 13:44   #1686
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Das ganze drumherum.
Also die riesige Liste was er allen machen muss um der Partnernin zu genügen. Während sie (hier folgert er aus seinen bisherigen Erlebnissen) nichts dazu beitragen muss.
Was fuer ein Drumherum, wenn er alleine ist?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 13:49   #1687
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Stimmt, beim Porno darf der Mann im Anschluss der Arbeit auf der Frau kommen.
Also das will ich echt nicht , dsfür gibts zum Glück so kleine dünne Gummi Dinger



Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ein Beispiel: Seinen Kopf für 2 Sekunden anzustrengen, um zu checken, dass EIN Erlebnis keine pauschale Aussagen zur Sexualität macht.
Ich mach kein pauschale Aussage, ich glaube dir das es spaß macht, ich sage ja nicht das es niemanden nie Spaß machen darf.
Ich sage nur das es MIR keinen Spaß gemacht hat und ich mir auch nicht wirklich vorstellen kan wie das SPAß mschen soll, vielleicht das es sich gut anfühlt, aber Spaß



Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ok, also sie war zu unwissend, um ihn richtig zu halten und hat sich anschließend nicht mehr getraut, weil Du zu unempathisch warst, um einen Ton anzuschlagen, der sie nicht vergrault.
Ich hab keinen Ton angeschlagen, ich hab ihr kurz ganz sanft geholfen ihre Hand zu führen, als ich meine wieder wegnahm und mich etwas zurücklehnen wollte hat sie mehr oder weniger sofort wieder aufgehört.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ich würde sagen, dass sie die Technik besser lernen kann, als Du Empathie.
Klar, ich war mega unempathisch als ich mich darum sorgte das sie bei unserem ersten Kuss beruhigt habe und sie auf den Billardtisch setzte da ihr die Beine schlotterten, oder als wir im Bett lagen und sie zwischendurch immer wieder versuchte zu beruhigen sie strechelte und küsste und ihr sage das sie sich entspannen soll.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Dass Du die Schuld nicht bei Dir, sondern bei ihr oder bei den Umständen suchst, zeigt m.E. außerdem nur, dass Du feige bist.
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Das ist ein Trugschluss. Solang Du Dir nicht eingestehst, dass Du eine relevante Teilschuld an dem Reinfall in jener Nacht trägst
Klar war ich auch schuld, abgesehn davon das ich zu viel erwartet habe hätt ich so früh nie draufeingehen sollen. Außerdem hätt ich vll auch ein bisschen etwas machen sollen was mir körperlich gefallen hätte...


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Du glaubst, auf Kumpel zu machen würde Dein Problem lösen.
Kein Sex --> Kein problem mit dem sex
Mir wärs lieber es geht ne zeitlang so wie es nach der Nacht zwischen uns lief als eine Nacht und aus.



Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
dass Du den Ansprüchen einer warmherzigen Person höchstwahrscheinlich nicht genügen wirst.
Wenn die nur nach hammermäßigem Sex möglich ist, werd ich wohl darauf verzichten müssen, will ich zwar nicht, und ich glaub weiter das es da draußen Frauen gibt die nicht nur Sex wollen, und hoffe so eine zu finden.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 14:03   #1688
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Das klingt alles so verkrampft.
Ich will nicht zu küchenpsychologisch werden, aber hast du mit deinem eigenen Körper noch Probleme, hast du noch Schuldgefühle wegen deinem sexuellen Interesse?
Es verwundert mich, dass du das auf den Körper dee Frau kommen mit einem Kotz-Smiley garnierst. Vorlieben sind unterschiedlich, keine Frage, und das ist sicher kein Muss im Bett.
Aber wenn es zum Beispiel an einen blowjob geht, wäre dir ein Kondom dann auch lieber? Sperma im Mund ist dann ja noch mehr als zum Beispiel auf dem Bauch, um harmlos zu bleiben.
Ekel vor Sexualität lassen ein entspanntes Sexleben ja gar nicht aufkommen.
Hast du Angst vor Kontrollverlust? Ich meinte, du trinkst auch keinen Alkohol.
Kannst du dich so richtig fallenlassen? Ganz entspannt sein?

Was macht deine Wohnsituation? Bist du da weitergekommen?

Sei nicht zu streng mit dem Mädchen, aber auch nicht mit dir.
Als ich jung war, hat sich das, was du an einem Abend hattest, über Wochen oder Monate entwickelt. Intimität braucht Zeit. Nicht nur mit einem neuen Partner, sondern überhaupt.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 14:04   #1689
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Das ganze drumherum.
Also die riesige Liste was er allen machen muss um der Partnernin zu genügen. Während sie (hier folgert er aus seinen bisherigen Erlebnissen) nichts dazu beitragen muss.
Sie hat ihm doch auch nicht genügt, du Nuss. Ich lese hier vor allem, was sie schlecht gemacht hat.
Auf Deutsch: Zwischen den beiden hat es nicht gepasst.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 14:24   #1690
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Euphorisch weswegen? Du hast zwar, wie du immer wieder stolz erzaehlst 7 Stunden rumgefummelt, so sehr, dass dir die Haende abfallen, aber das war dann auch schon alles.
Ich glaube nicht, dass das ausreicht um ein umfassendes Urteil ueber sex zu faellen.
Auf welcher Basis soll ich denn ein Urteil fällen ob ich es so schnell wieder will oder nicht. Ich hab nir diese eine Erfahrung, und die war zwar schön, aber nicht so das ich es umbedingt nochmal machen will.
Wenn ich ne Schnupperstunde bei nem Sportkurs besuche geh ich ja, wenns mir beim ersten Mal nicht gefällt, auch nicht so lange hin bis es mir endlich Spaß macht wie den andren.


Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
man kann jemanden auch besser kennenlernen und dann trotzdem Herzschmerz bekommen. Sogar, ohne sex gehabt zu haben.
Das weiß ich. Aber da hab ich die Mühen des Sex noch nicht auf mich genommen, und mir insgeheim erhofft das sie mir dann nicht gleich den Rücken kehrt.


Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Man kann auch wunderbar miteinander harmonieren und wenn man dann sex hat, merkt man, es passt gar nicht.
Alles ist moeglich.
In dem Fall passt dann ja alles andre, ist doch wunderbar.


Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Bitte schreibe weniger *halt* und wenn es doch sein muss, dann bitte richtig.
Sonst muss ich bald schreien, weil ich ein fuerchterlicher Erbseninnenbeleuchter bin, was diese Dinge betrifft. Danke schoen. .-)
Asche auf mein Haupt.
Die verdammte Handy Tastatur ohne autokorrektur, denn die kann man vergessen


Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Vielleicht bist du asexuell.
Das schliesse ich daraus, dass es dir offenbar grundsaetzlich keinen Spass macht.
Keine Ahnung, Lust verspühr ich eigentlich schon, und fühl mich auch hingezogen zu Frauen und seh sie gerne an


Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Wie sonst soll ich das interpretieren, wenn er selbst davon redet, dass es keinen Spass macht?
Vielleicht ist es auch nur das Wort Spaß womit ich in dem Zusammenhang nicht klar komme. Wenn mir etwas Spaß macht muss ich ev lachen oder hab ein Grinsen im Gesicht oÄ. Das kann ich mir beim Sex schwer vorstellen, das man da Spaß hat. Es kann sicher schön sein der andren Person so nahe zu sein, und ihr Dise gegühle zu bereiten, und fühlt sich sicher auch gut an es selbst zu erleben, aber Spaß?


Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Das ganze drumherum.
Also die riesige Liste was er allen machen muss um der Partnernin zu genügen. Während sie (hier folgert er aus seinen bisherigen Erlebnissen) nichts dazu beitragen muss.
Genau, ich muss 100 Dinge beachten die ich tun muss oder nicht tun darf, nur um nicht wegen irgend einer Kleinigkeit gleich wieder alleine zu sein.
Ich hab sie ja auch so akzeptiert wie sie war.
Ich hab mich nichtmal beschwert als sie nach unserem Zoobesuch meinte, als ich sie bis zum Hauseingang begleiten wollte wo sie Babysitten ging meinte, dass ich nicht so weit mitkommen soll, ich solle nicht wissen wo die Kinder wohnen denn man kann ja nie wissen. Das hat mich echt verletzt zu dem Zeitpunkt, und trotzdem hab ich nichts gesagt.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 14:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.