Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.12.2016, 20:23   #1891
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ob jetzt wirklich ALLES besser ist als meine aktuelle Situation wage ich zu bezweifeln, den aktuell könnt ich unter ne Brücke ziehen, mehr wär nicht drinnen.
Du hängst viel zu sehr an deiner Mutter. Fühlst dich für sie verantwortlich, oder was weiß ich.
Du kriegst in Wien ein WG-Zimmer für 300 Euro WARM!
Und wenn du ca. 500 Euro Beihilfe bekommst und abJanuar noch einen Job hast, meine Güte, was willst du mehr?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 20:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.12.2016, 20:25   #1892
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Liegst du nie im Bett und hörst mal Musik
Nein, und ich verspühr auch nicht das Bedürfnis danach
Ich weiß nicht wieso, aber ich kann mit Musik einfach nicht so wirklich was anfangen.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
.. ach nee, geht ja nicht, die Mutter liegt ja gleich daneben ... was hört die denn so?
Sie hört auch keine
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 20:28   #1893
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und wenn du ca. 500 Euro Beihilfe bekommst und abJanuar noch einen Job hast, meine Güte, was willst du mehr?
Ich habs schonmal geschrieben, die Förderung ist nicht zusätzlich zum Job, sondern ist mit ca. 500€ gedeckelt.

Hausnummern Beispiel:
Bei 0€ Verdienst bekomme ich 500€ Förderung
Bei 250€ Verdienst bekomme ich 250€ Förderung
Bei 500€ Verdienst bekomme ich 0€ Förderung
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 20:48   #1894
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich habs schonmal geschrieben, die Förderung ist nicht zusätzlich zum Job, sondern ist mit ca. 500€ gedeckelt.

Hausnummern Beispiel:
Bei 0€ Verdienst bekomme ich 500€ Förderung
Bei 250€ Verdienst bekomme ich 250€ Förderung
Bei 500€ Verdienst bekomme ich 0€ Förderung
Ja, da wäre ich schon längst, auch ohne Job ausgezogen. 300 Euro Warmmiete und 200 Euro für Lebensmittel.
Was kostet denn ein Zimmer in einem Studentenwohnheim?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 20:54   #1895
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
200 Euro für Lebensmittel.
Das sind rund 6,5€ am Tag. Das geht vielleicht in Deutschland, bei uns sind die lebensmittelpreis deutlich höher, fahren nicht ohne Grund viele Salzburger über die Grenze zum Einkaufen.
Das Mittagessen in der Mensa kostet 4-5€, bleiben 1,5-2,5€ für Frühstück und Abendessen
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 21:03   #1896
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Das sind rund 6,5€ am Tag. Das geht vielleicht in Deutschland, bei uns sind die lebensmittelpreis deutlich höher, fahren nicht ohne Grund viele Salzburger über die Grenze zum Einkaufen.
Das Mittagessen in der Mensa kostet 4-5€, bleiben 1,5-2,5€ für Frühstück und Abendessen
Ich habe gerade noch mal geschaut. Es gibt auch WG-Zimmer unter 300 Euro, zwischen 200 Euro und 300 Euro ist jede Menge dabei. Ich meine, am Ende ist es deine Entscheidung, du kannst natürlich auch weiterhin bei deiner Mutter wohnen. Aber ganz ehrlich, es klingt bei dir wirklich alles nach Ausrede.
Und du musst ja nicht in der Mensa Mittagessen, für den Preis würde ich nicht in die Mensa gehen. Wer bezahlt das eigentlich jetzt, wenn ich mal fragen darf? Kriegst du von deiner Mutter Taschengeld? Würde sie dich vielleicht auch ein bißchen finanziell unterstützen, wenn du ausziehst?
Bei mir bei der Arbeit haben mal ein paar Leute für 1 Woche eine Challange gemacht, nur für 1 Euro am Tag zu Essen (nur Essen, nicht das Trinken) ... und es hat geklappt. War natürlich nicht üppig, aber du hättest ja theoretisch 5 oder 6 Euro am Tag ... weißt du, wenn man will geht alles. Und wie gesagt, es gibt genug Zimmer unter 300 Euro im Monat.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 21:07   #1897
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Studienkredite gibts auch in Österreich vermute ich?
500€ im Monat sind zu wenig!
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 21:18   #1898
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und du musst ja nicht in der Mensa Mittagessen, für den Preis würde ich nicht in die Mensa gehen.
Was ist denn die Alternative? Wie früher aufs Mittagessen verzichten und am Abend dafür 3 Portionen weil ich nen rießen Hunger habe.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wer bezahlt das eigentlich jetzt, wenn ich mal fragen darf? Kriegst du von deiner Mutter Taschengeld?
Sie gibt mir das Geld fürs Essen mit.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Würde sie dich vielleicht auch ein bißchen finanziell unterstützen, wenn du ausziehst?
Vermutlich


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Bei mir bei der Arbeit haben mal ein paar Leute für 1 Woche eine Challange gemacht, nur für 1 Euro am Tag zu Essen
Viel Spaß damit in Österreich
Als ich vor ein paar Monaten mal für 2 Tage in München war und mir ein Frühstück bei nem Diskonter geholt habe, war ich erstaunt darüber wie wenig es gekostet hat, bei uns hätt ich weit mehr gezahlt.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
(nur Essen, nicht das Trinken)
Leitungswasser kostet ja zum Glück fast nichts


Jetzt gebt mir mal bis Jänner Zeit, wenn ich dann nen Job hab, wird das hoffentlich eh nicht mehr so problematisch sein.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 21:20   #1899
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Was ist denn die Alternative? Wie früher aufs Mittagessen verzichten und am Abend dafür 3 Portionen weil ich nen rießen Hunger habe.
Sich zu Hause was machen, mitnehmen und dann Mittags essen? Ist auch wesentlich günstiger.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 21:21   #1900
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Jetzt gebt mir mal bis Jänner Zeit, wenn ich dann nen Job hab, wird das hoffentlich eh nicht mehr so problematisch sein.
Und mit dem Job verdienst du dann mehr als 500 Euro?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 21:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.