Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2017, 05:37   #2481
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich will es ganz einfach nicht so schnell dazu kommen lassen. Am Ende klappt es wieder nicht und ich bekomme wieder keine 2 Chance.
Oder komm mir Sexbesessen vor weil ich mir bei jedem kleinen rummachen nacher anhören muss ich hätte sie fast vergewaltigt.
Da soll es lieber garnicht erst so weit kommen.
Und wenn du dir Zeit läßt und es klappt dann trotzdem nicht und die Dame ist dann weg? Dann hast du Zeit vertrödelt.
Und musstest du dir schon mal anhören von einer Frau, die du angefasst hast, du hättest sie fast vergewaltigt? Vorher nimmst du das Wissen?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 05:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.02.2017, 08:33   #2482
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und wenn du dir Zeit läßt und es klappt dann trotzdem nicht und die Dame ist dann weg? Dann hast du Zeit vertrödelt.
Das ich Zeit vertrödel kann mir aber geauso gut passieren wenn ich am ersten Tag mit ihr ins Bett gehe.



Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und musstest du dir schon mal anhören von einer Frau, die du angefasst hast, du hättest sie fast vergewaltigt? Vorher nimmst du das Wissen?
Sie (die mit der ich auch im Bett war) fand das wohl witzig oder ich weiß nicht was. Jedenfalls hat sie nach etwas heftigeren rummachen (beidseitig, zärtlich und einvernehmlich wohlgemerkt) immer wieder gesagt "da hast du mich ja fast vergewaltigt" und "na ICH wollt ja nicht".
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 17:05   #2483
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Sie (die mit der ich auch im Bett war) fand das wohl witzig oder ich weiß nicht was. Jedenfalls hat sie nach etwas heftigeren rummachen (beidseitig, zärtlich und einvernehmlich wohlgemerkt) immer wieder gesagt "da hast du mich ja fast vergewaltigt" und "na ICH wollt ja nicht".
Oh. Das ist natürlich ätzend, dass sie so was gesagt hat.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 23:51   #2484
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Oh. Das ist natürlich ätzend, dass sie so was gesagt hat.
Auch wenn es wohl nicht vollkommen ernst gemeint war, so hat mir das trotzdem jedesmal ein schlechtes Gewissen gemacht. Auch wenn es ihr gefiel und sie mitgemacht hat, diese Restunsicherheit blieb. Das will ich nicht nochmal, ich will nichts machen was sie nicht will.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 08:20   #2485
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Auch wenn es wohl nicht vollkommen ernst gemeint war, so hat mir das trotzdem jedesmal ein schlechtes Gewissen gemacht. Auch wenn es ihr gefiel und sie mitgemacht hat, diese Restunsicherheit blieb. Das will ich nicht nochmal, ich will nichts machen was sie nicht will.
Hast Du sie dazu in irgendeiner Weise gezwungen?
Oder sie mit (sanfter) Gewalt überredet?
Wie war denn die (Ausgangs)Situation und Dein Handeln genau?
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 11:40   #2486
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Hast Du sie dazu in irgendeiner Weise gezwungen?
Oder sie mit (sanfter) Gewalt überredet?
Wie war denn die (Ausgangs)Situation und Dein Handeln genau?
Ich hab sie zu nichts gezwungen, und Gewalt hab ich auch keine angewendet.
Wir waren zum Beispiel bei unserem Zoo Besuch in einem Hochstand, menschenleer und keine Seele weit und breit. Wir fingen an uns zu küssen, es wurde heftiger, irgendwann waren wir eng umschlungen. Hab sie dann leicht gegen die Wand gedrückt un meine Hände sind südwärts gewandert. Kein "nein" oder ähnliches. Haben das ganze für ein paar Minuten gemacht, bis wir in der Ferne Stimmen hörten.
Später meinte sie das ich sie da oben ja fast vergewaltigt habe und sie das ja eigentlich garnicht wollte, sie dürfe ja nicht alles mit sich machen lassen.

Andere Situation, alleine im Zugabteil. Sie hatte zwar angekündigt das im Zug nichts passieren werde, aber eins führte zum anderen, sie war eindeutig in der aktiveren Rolle. Sie war auf mir, wir küssten und fummelnten. Irgendwann meinte ich mit nem Augenzwinkern das ich dachte das im Zug nichts passieren werde. Auf einmal Setzte sie sich wieder hin, drehte sich von mir weg und meinte das sie das eh nicht mit sich machen lassen darf.

Zu unserer Nacht hat sie mir im Nachhinein auch mal so nebenbei gesagt "vielleicht war ich ja betrunken, das kannst du ja nicht wissen", das war ein richtiger Schlag in den Magen in der Situation.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 12:01   #2487
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.501
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen

Zu unserer Nacht hat sie mir im Nachhinein auch mal so nebenbei gesagt "vielleicht war ich ja betrunken, das kannst du ja nicht wissen", das war ein richtiger Schlag in den Magen in der Situation.
Die Äußerungen zeigen doch eigentlich nur, das die auch nicht ganz rund lief und du da leider an die Falsche geraten bist.

Deshalb solltest du die Situation nicht weiter analysieren...der Zug ist abgefahren und es bringt dir nichts, dir weiterhin ein schlechtes Gewissen einzureden.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 13:02   #2488
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Kleiner Tip für die Zukunft: erinnere Frau nicht an das, was sie gesagt hat, wenn sie gerade das Gegenteil davon tut - nicht, wenn dir dieses Gegenteil gefällt und du willst, dass sie damit weitermacht.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 13:06   #2489
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Wenn sie es nicht gewollt hätte, hätte sie in dem Moment deine Hänge wegschieben
und Stopp sagen können.

Und noch ein kleiner Tipp von mir: bei allem Verständnis, aber es ist absolut nicht nötig, dass
du hier immer wieder ins Detail gehst, was eure Herumfummelei betrifft. Es muss
niemand hier genau wissen, wo du wann deine Hände hattest usw. Das ist wirklich
too much Information.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 13:24   #2490
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Wie war denn die (Ausgangs)Situation und Dein Handeln genau?
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
es ist absolut nicht nötig, dass
du hier immer wieder ins Detail gehst, was eure Herumfummelei betrifft.
Sorry, wenn ich gedanklich nochmal in der Situation bin, gehts mit mir durch.


Und was anderes, hab grad sooo ein lächeln auf den Lippen, habs zwar wieder vehaut, aber es war intensiv.
Sie ist mir schon am Bahnsteig aufgefallen, hab mich dann im Zug ihr gegenüber hingesetzt, da ging das Lächeln von ihrer Seite schon los. Immer wieder hat sie mich angelächelt, und diesmal war ich mir 100% sicher das sie mich meinte. Hab sie dann auch immer wieder angelächelt, oft gleichzeitig und so lange bis ich oder sie leicht verschämt den Blick senkte. Als sie dann mal kurz versuchte zu telefonieren, klappte es nicht und ich hab sie darauf angesprochen. Es kam ein kurzes Gespräch dabei raus. Immer wieder ist sie mit ihrem Fuß an meinem Bein angekommen, woraufhin ich ihr deutete das es in Ordnung ist. Mensch, so ein intensives "Lächelduell" hatte ich noch nie. Als ich aussteigen musste (nach 25min) verabschiedete sie sich von mir mit einem Tschüss und einem Lächeln, ich verabschiedete mich auch, und war traurig das ich sie nie mehr sehen werde.

Muss sagen es war ein wirklich schönes Erlebnis.

Sie war einfach umwerfend, ich hab richtig gemerkt wie ich ihr gefalle (und sie wohl das selbe bei mir), das tat einfach so gut.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 13:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.