Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.02.2017, 14:08   #2561
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Wenn du Verein oder Ehrenamt auf "nach dem Studium" aufschiebst, wirst du es nie machen. Das Arbeitsleben lässt dir normalerweise nicht mehr so viel frei verfügbare Zeit wie das Studium.
Alles, was du nicht sofort machst, wirst du nie machen. Das trifft auf sehr, sehr viele Menschen zu.
Da hast du wohl recht :/


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Damit dürftest du eigentlich ziemlich normal aussehen.
Naja, neben dem Oberweitenproblem, das nicht mehr so extrem ausgeprägt ist (ich hab aber immer noch mehr als so manche Frau) wie früher, hab ich schon nochrecht dicke (und es sind nicht primär Muskeln sondern Fett) Oberschenkel. Und mein Bauch ist auch noch ausgeprägt und steht doch über die Hose über.
Klar kritisiert man bei sich selbst meistens mehr als bei anderen, aber zu den fülligeren gehör ich schon noch.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Bei großen Menschen kann man sich nicht unbedingt nach dem BMI richten, wie ich finde. Ein Bekannter von mir wiegt bei deiner Größe knapp über 80kg und sieht damit ziemlich schlank aus. Zu schlank. Er würde gerne zunehmen. Ich schätze, dass rein optisch 90kg perfekt wären (bei einer völlig untrainierten Person). Du hast gerade mal 10kg mehr und gehst ins Fitnessstudio. Das fällt bei deiner Größe kaum ins Gewicht.
Nach dem BMI geh ich nichtmehr, aber meine Problemzonen möchte ich noch verbessern, und so 10kg weniger wären sicher nicht schlecht.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Dehnungsstreifen haben alle großen Männer, die ich kenne. Das kommt wohl auch von dem Wachstum in die Höhe und nicht nur in die Breite.
Die richtung der Streifen gibt schon ein bisschen Anhalt das sie vom ehemaligen Umfang kommen, aber stören mich auch kaum.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Wenn du allerdings bei dem Gewicht große Brüste hast, könnte das auf eine Hormonstörung hindeuten. Vorsichtshalber würde ich beim Hausarzt nachfragen. Irgendwie musste ich sofort an Testosteronmangel denken, vor allem weil das oft in Verbindung mit Übergewicht gebracht wird.
Das hab ich mir auch schon mal gedacht, denn sie waren echt groß, ich kenn mich mit Körbchengrößen jetzt nicht wirklich aus, aber ich hätte sicher problemlos etwas mittleres tragen können.
Das ist nicht toll wenn einen Frauen scherzhaft um die "großen Brüste" beneiden.
Eigentlich sollte das Hormonproblem doch mit dem Gewicht verschwunden sein wenn es eins gab.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Ansonsten bin ich mir sicher, dass es sehr viele Frauen gibt, die deinen Körper bereits jetzt nicht nur "nicht ekelhaft", sondern attraktiv finden.
Die wird es schon geben, aber die muss ich erst finden.


Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Wenn eine Frau in dich verliebt ist, spielen die kleinen Macken am Körper keine Rolle mehr. [...]
Ich kenne den Unterschied zwischen "er denkt, ich bin gerade noch erträglich" und "er findet mich richtig geil".
WENN sie mal verliebt ist, aber bei vielen wird es ja desswegen schon viel früher scheitern.
Und dem Gedanken das mich eine Frau 'Geil' findet kann ich mich nicht so recht anfreunden.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 14:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.02.2017, 14:16   #2562
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Gynäkomastie.
Die beidseitige Vergrösserung der männlichen Brust.

Unterschieden wird die 1. echte Gynäkomastie: Vergrösserung des Drüsenkorpus resp. echten Drüsengewebes.

2. die falsche Gynäkomastie: Vergrösserung der Brust durch Einlagerung von Fett.

Letztere kann durch Abnahme verringert werden. Erstere muss hormonell abgeklärt werden, oder ob ein Tumor o.ä. vorliegt, resp. eine Hormonstörung.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 14:40   #2563
Meeow
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.014
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Nach dem BMI geh ich nichtmehr, aber meine Problemzonen möchte ich noch verbessern, und so 10kg weniger wären sicher nicht schlecht.
Es ist auch nichts verkehrt daran, diese 10kg auch noch abzunehmen. Aber trotzdem hast du meiner Meinung nach noch ein verkehrtes Selbstbild. Problemzonen hat jeder irgendwo. Ich kann dir über meine Problemzonen einen Roman schreiben. Das ist völlig normal und in der Regel nichts, was einem das Leben so schwer machen müsste. Ich habe sehr selten Menschen mit einem perfekten Körper gesehen.
Zitat:
Die richtung der Streifen gibt schon ein bisschen Anhalt das sie vom ehemaligen Umfang kommen, aber stören mich auch kaum.
Frauen beschäftigen sich auch nicht mit der Richtung deiner Streifen
Zitat:
Das hab ich mir auch schon mal gedacht, denn sie waren echt groß, ich kenn mich mit Körbchengrößen jetzt nicht wirklich aus, aber ich hätte sicher problemlos etwas mittleres tragen können.
Das ist nicht toll wenn einen Frauen scherzhaft um die "großen Brüste" beneiden.
Eigentlich sollte das Hormonproblem doch mit dem Gewicht verschwunden sein wenn es eins gab.
Gewicht muss nicht zwingend die Ursache dafür sein. Es kann sogar umgekehrt sein, dass ein Hormonungleichgewicht Fettablagerungen begünstigt.
Meeow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 16:06   #2564
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Zitat:
Ich kann dieses Gefühl auch nicht wirklich akzeptieren. Zu oft ekel ich mich vor mir selbst wenn ich merke das ich einer Frau hinterher sehe oder ähnliches, ich versuche es zwar zu vermeiden, immer klappt es jedoch nicht. So richtig vergönnen tu ich mir ne Freundin nicht, wieso auch. Oft ist es mir sehr fraglich ob ich es verdient habe. Was hab ich das andere nicht haben bzw. warum soll sich eine Frau mich anlachen wo es so viele andere gibt die unkomplizierter sind. Manchmal verschwinden diese gedanken für ein zwei Wochen, dann sind sie wieder da für ein zwei Wochen usw....
Alter... Und wie willst du das alleine schaffen, nicht mehjr diese krude Vorstellung zu haben..?


Zum Thema Gewicht:
Ich glaube sogar, dass nicht jeder Mensch nach Belieben abnehmen kann. Ich erinnere mich an meine Phase, als ich zwischen Studium und Arbeit nicht ganz dicht war.. Da war ich über Monate hinweg 2-3 mal täglich im Fitnessstudio und hab neben Salat und Gemüse Gewichte gefressen wie ein Blöder. Mit dem Ende vom Lied, dass ich ums Verrecken nicht unter 90 kg bei 1,83m kam. Es gibt einfach bullige Menschen.
Schau dir mal Wawrinka an: der ist Tennisprofi und topfit, hat aber sich auch 90kg bei 1,83m.
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 17:01   #2565
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Alter... Und wie willst du das alleine schaffen, nicht mehjr diese krude Vorstellung zu haben..?


Zum Thema Gewicht:
Ich glaube sogar, dass nicht jeder Mensch nach Belieben abnehmen kann. Ich erinnere mich an meine Phase, als ich zwischen Studium und Arbeit nicht ganz dicht war.. Da war ich über Monate hinweg 2-3 mal täglich im Fitnessstudio und hab neben Salat und Gemüse Gewichte gefressen wie ein Blöder. Mit dem Ende vom Lied, dass ich ums Verrecken nicht unter 90 kg bei 1,83m kam. Es gibt einfach bullige Menschen.
Schau dir mal Wawrinka an: der ist Tennisprofi und topfit, hat aber sich auch 90kg bei 1,83m.
Wie kamst du auf die Idee, durch Krafttraining könntest du abnehmen?
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 17:13   #2566
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Ich war auch mit Cardio beschäftigt
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 18:19   #2567
stefan4321
Member
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 334
Zitat:
Zitat von stefan4321
Ohne professionelle Hilfe wirst du es nicht schaffen.
Da bin ich mittlerweile sicher, leider.

Dein Verhältnis zu dir selbst und zu anderen ist zu kaputt
Zitat:
Ich hab soviel in Eigenregie abgenommen und soviele Dinge erreicht, da werd ich das auch schaffen
Nein wirst du nicht.
Die letzten Seiten haben das nochmal deutlich gemacht. Du hast (sorry, ist aber die Wahrheit) total gestörte Vorstellungen und Werte.
Alleine schaffen könntest du das nur, wenn du akzeptieren würdest dass das krankhaft ist. Tust du aber nicht, also wirst du es auch nicht schaffen können. Du bist psychisch krank, also lass dir helfen. Das ist nichts schlimmes, deswegen gibt es Leute die das studieren und dir dann helfen. Das ist nichts anderes als wie wenn du wegen einer Grippe zum Arzt gehst.
stefan4321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 19:30   #2568
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Äh ... wie stellst du dir das vor?
Manche gefallen einem, manche nicht. Das ist weder verwerflich, noch unnatürlich.
Wäre es nicht so, könnte ja jeder mit jedem. Daß das bekanntlich nicht so ist, weißt du sicher auch.
Ja das weiß ich, das hab ich am eigenen Leib erfahren. Ich gefiel wohl niemanden, zumindest fast.


Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Wie ist das denn sonst so? Sprichst du Leute an, die dir unsympathisch sind? Sicher nicht freiwillig, es sei denn, du hast eine masochistische Ader.
Nein tu ich nicht, Menschen die ich nicht mag, denen geh ich aus dem weg. Aber ich rede ja nicht von sympathisch oder nicht sondern von Attraktivität


Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Was also soll daran schlecht sein, wenn du eine Frau ansprichst, die du nett findest bzw. von der du einen netten Eindruck hast?
Das es doch eigentlich total oberflächlich ist


Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Mal ganz doof gefragt, aus welchen Gründen denn sonst?
Das weiß ich auch nicht, ... gar nicht


Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Alles schön und gut, aber woher willst du denn ÜBERHAUPT wissen, was das für ein Mensch ist, wenn du nicht mal den Versuch unternimmst, den Mensch kennenzulernen?
Werd ich wohl nicht erfahren, aber ich lerne ja auch anders Frauen kennen, nicht oft, aber doch hin und wieder.


Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Meine Güte. Mehr darf es nicht sein?
Natürlich wäre es mir am liebsten wenn ich einer Frau gefalle Aber wenn nicht kann ich es auch irgendwie verstehen, bevor sie sich jemand anderen sucht nur weil ich nicht so toll aussehe, ist es mir lieber sie findet mich in Ordnung.



Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Gynäkomastie.
Die beidseitige Vergrösserung der männlichen Brust.

Unterschieden wird die 1. echte Gynäkomastie: Vergrösserung des Drüsenkorpus resp. echten Drüsengewebes.

2. die falsche Gynäkomastie: Vergrösserung der Brust durch Einlagerung von Fett.

Letztere kann durch Abnahme verringert werden. Erstere muss hormonell abgeklärt werden, oder ob ein Tumor o.ä. vorliegt, resp. eine Hormonstörung.
Was es jetzt ist kann ich natürlich nicht sagen, vermutlich niemand hier. Aber wenns ein Tumor wär, hätt ich das wohl schon an anderen Symptomen gemerkt, hab das Problem ja seit ich ca. 9 oder 10 bin.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Es ist auch nichts verkehrt daran, diese 10kg auch noch abzunehmen. Aber trotzdem hast du meiner Meinung nach noch ein verkehrtes Selbstbild. Problemzonen hat jeder irgendwo.
Problemzonen klingt so harmlos.
Der Brustumfang ist einfach richtig scheiße, und das ist nichts was eine Frau an einem Mann sehen will, da wird mir jeder zustimmen der/die ehrlich ist.
Der Bauch ist auch noch recht ausgeprägt ging aber schon. Und die Oberschenkel, naja so ein bisschen was von Renradfahrer haben sie, nur halt Fett statt Muskeln.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Ich habe sehr selten Menschen mit einem perfekten Körper gesehen.
Den will ich auch nicht, aber doch so das ich auch ohne Kleidung durchschnittlich aussehe.


Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Gewicht muss nicht zwingend die Ursache dafür sein. Es kann sogar umgekehrt sein, dass ein Hormonungleichgewicht Fettablagerungen begünstigt.
So oder so, ändert es leider nichts.


Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Alter... Und wie willst du das alleine schaffen, nicht mehjr diese krude Vorstellung zu haben..?
alter wie willst du 50kg in einem Jahr alleine abnehmen
Alter wie willst du bei deinem 2. Date zum küssen und mehr kommen
Usw.
Weil ich es mir zutraue.



Wisst ihr, wenn man all die Jahre wegen seinem Aussehen gemobbt und benachteiligt wurde, möchte man Menschen nicht aufgrund ihres Aussehens bevorzugen oder benachteiligen. Das das nicht immer klappt ist klar, aber versuchen will ich es.
Warum ich eine Frau die mir gefällt nicht um ein Date oder ihre Nummer bitten kann, keine Ahnung. Ich weiß nicht warum mir das so unangenehm ist.
Ich geh da einfach von mir aus, ich will auch nicht wirklich wissen ob mich eine Person attraktiv findet, da es, zumindest in der Vergangenheit, meist negativ war. Dadurch ist das bei mir einfach negativ besetzt. Wenn ich eine Frau jetzt bspw. um ein Date Frage sage ich ihr ja das mich ihr Äußeres anspricht, und da werden die negativen Assoziationen wach.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 19:40   #2569
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von stefan4321 Beitrag anzeigen
Nein wirst du nicht.
Die letzten Seiten haben das nochmal deutlich gemacht. Du hast (sorry, ist aber die Wahrheit) total gestörte Vorstellungen und Werte.
Alleine schaffen könntest du das nur, wenn du akzeptieren würdest dass das krankhaft ist. Tust du aber nicht, also wirst du es auch nicht schaffen können. Du bist psychisch krank, also lass dir helfen. Das ist nichts schlimmes, deswegen gibt es Leute die das studieren und dir dann helfen. Das ist nichts anderes als wie wenn du wegen einer Grippe zum Arzt gehst.
Sorry, aber wegen ner Grippe geh ich nicht zum Arzt.

Das ich da anders ticke als die meisten Menschen ist mir klar, aber die "meisten" Menschen haben nicht das erlebt was ich erlebt habe.
Das ich hier überhaupt noch schreiben kann liegt nur daran das ich mir am Tiefpunkt in meiner Jugend gedacht habe das ich das meiner Mutter nicht antuen kann, ich war ein paar Mal kurz davor.

Ich bin froh es nicht getan zu haben, heil froh, aber die Narben dieser Zeit bleiben. Sie werden weniger sichtbar mit der Zeit, aber komplett verschwinden werden sie wohl nicht.

Ich weiß das meine Ansichten teils schwachsinnig sind, aber das dauert sie zu ändern
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 19:45   #2570
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
.

alter wie willst du 50kg in einem Jahr alleine abnehmen
Alter wie willst du bei deinem 2. Date zum küssen und mehr kommen
Usw.
Weil ich es mir zutraue.

.
Der Unterschied ist der, dass du für Problem 1 und 2 Lösungen wusstest. Weißt du auch für dein mentales Problem eine konkrete Lösung?
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 19:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.