Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2016, 10:54   #291
UziKnesset
Member
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 59
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Erst mal möcht ich mich wieder schwimmen gehen trauen
Das ist eher mein Problem in der hinsicht, den Intimbereich vor einer Frau zu entblößen die ich mag wär dann nicht mehr sooo das problem (schätze ich), doch so weit zu kommen würde mich Überwindung kosten (sprich Shirt und Hose aus)
Dann solltest Du wirklich mal wieder ins Schwimmbad gehen, um diese Scham zu überwinden.

Und denk dran - die meisten Leute reden immer über irgendwen. Da ist es egal ob man besonders dick, dünn, klein, groß, muskulös, bleich, pickelig oder sonstwas bist.

Natürlich gibt es immer mal wieder nen paar Arschlöcher, die andere ziemlich offensiv und offensichtlich runtermachen oder anglotzen, die haben dann aber meistens Ihre eigenen ungelösten Probleme. Du hast es ja weiter oben selbst schon erkannt - das Aussehen macht Dinge vielleicht einfacher, ist aber nicht der alleinige Faktor in allem. Und je häufiger du in Badehosen oder ähnlichem auftrittst, desto weniger macht es Dir dann hoffentlich aus
UziKnesset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 10:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.08.2016, 14:42   #292
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von UziKnesset Beitrag anzeigen
Dann solltest Du wirklich mal wieder ins Schwimmbad gehen, um diese Scham zu überwinden.
Natürlich gibt es immer mal wieder nen paar Arschlöcher, die andere ziemlich offensiv und offensichtlich runtermachen oder anglotzen, die haben dann aber meistens Ihre eigenen ungelösten Probleme.
Momentan fühl ich mich noch nicht so ganz wohl bei dem Gedanken, ich denke ein paar Kilo fehlen da noch das mir das weniger ausmacht.
Grundsätzlich hab ich schwimmen (also richtig schwimmen, nicht nur "im Wasser sein") ja geliebt, und es würd mir sicher auch beim weiteren abnehmen helfen, wären da nicht die anderen Besucher. Hab mir schon überlegt jetzt im Sommer vll. in ein Hallenbad zu gehen, denn die meisten werden wohl eher im Freubad sein.



Zitat:
Zitat von UziKnesset Beitrag anzeigen
Und je häufiger du in Badehosen oder ähnlichem auftrittst, desto weniger macht es Dir dann hoffentlich aus
Vermutlich, nur die Anfangsüberwindung (wie bei allem) ist es.



Was ich auf jedenfall vermeiden möchte, ist das ich irgendwann eine finde mit der ich mich toll verstehe, alles passt, und mich dann entweder nicht traue den nächsten Schritt zu machen oder gar abblocke wenn sie mir "an die Wäsche" geht.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 16:02   #293
UziKnesset
Member
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 59
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Was ich auf jedenfall vermeiden möchte, ist das ich irgendwann eine finde mit der ich mich toll verstehe, alles passt, und mich dann entweder nicht traue den nächsten Schritt zu machen oder gar abblocke wenn sie mir "an die Wäsche" geht.
Wenn Du eh offensichtlich ein paar Kilos zu viel hast und sie Dir an die Wäsche will, dann weiß sie eh schon was sie ungefähr erwartet. Dann machst Du Dir mit abblocken wohl mehr kaputt, weil sie sich dann eher abgelehnt fühlt oder denkt du hast kein Interesse.

Wenn es mal soweit kommt, musst Du es eben drauf ankommen lassen. Selbst eine ehrliche Ablehnung ist besser, als sich ständig Vorwürfe zu machen, nicht alles versucht zu haben.

Außerdem kannst Du an Deinem Gewicht ja weiterhin etwas ändern - auch wenn es vielleicht langsam und schwierig ist.

Deine Einstellung finde ich von dem was ich hier so gelesen habe sehr gut. Viel besser als das ständige Gejammer mancher Leute. ich drück die Daumen, dass sich weitere Erfolge einstellen - und lass Dich nicht von kleinen oder größeren Rückschlägen aus der Bahn werfen. Die gibt es immer wieder
UziKnesset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 17:14   #294
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Wie oft hab ich es schon eebt das ich mich mit ihm getroffen habe und er hat noch 10 Minuten mit jemandem geredet bevor wir losgingen, und er macht nach ein paar Sekunden gleich so nen Stress, noch dazu hatten wir nix Zeitkritisches vor. Hätt gerne das Gespräch zuende geführt, so wie ich es ihn auch immer lass.
Und du hättest deinem Freund nicht sagen können "Du, ich unterhalte mich noch kurz 5 Minuten, lass uns doch in 5 Minuten da und da treffen." Das geht nicht?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 17:16   #295
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Momentan fühl ich mich noch nicht so ganz wohl bei dem Gedanken, ich denke ein paar Kilo fehlen da noch das mir das weniger ausmacht.
Grundsätzlich hab ich schwimmen (also richtig schwimmen, nicht nur "im Wasser sein") ja geliebt, und es würd mir sicher auch beim weiteren abnehmen helfen, wären da nicht die anderen Besucher. Hab mir schon überlegt jetzt im Sommer vll. in ein Hallenbad zu gehen, denn die meisten werden wohl eher im Freubad sein.
Geh´ einfach mal in die Stadt, ins Schwimmbad oder in die Sauna, du wirst jede Menge Leute sehen, die übergewichtig sind. Deshalb, geh´ ruhig ins Schwimmbad, wenn du eigentlich gerne schwimmen gehst.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 18:08   #296
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von UziKnesset Beitrag anzeigen
Wenn Du eh offensichtlich ein paar Kilos zu viel hast und sie Dir an die Wäsche will, dann weiß sie eh schon was sie ungefähr erwartet. Dann machst Du Dir mit abblocken wohl mehr kaputt, weil sie sich dann eher abgelehnt fühlt oder denkt du hast kein Interesse.
Ja du hast völlig recht, so hab ich das noch garnicht gesehen, ich hoffe ich werd das verinnerlichen.


Zitat:
Zitat von UziKnesset Beitrag anzeigen
Wenn es mal soweit kommt, musst Du es eben drauf ankommen lassen. Selbst eine ehrliche Ablehnung ist besser, als sich ständig Vorwürfe zu machen, nicht alles versucht zu haben.
Oh ja, hab mich lange drüber geärgert damals als das eine Mädl ganz offensichtlich was von mir wollte nicht alles versucht zu haben. Hab damals den Moment genossen und wollte nicht das es aufhört. Das Risiko wollte ich damals nicht nehmen, denn ich hatte Angst es zu versauen, und genau damit hab ichs versaut.


Zitat:
Zitat von UziKnesset Beitrag anzeigen
Außerdem kannst Du an Deinem Gewicht ja weiterhin etwas ändern - auch wenn es vielleicht langsam und schwierig ist.
Viel fehlt nicht mehr dann bin ich zweistellig, ich glaub ic werd ausflippen wenn die Waage endlich keine dreistellige Zahl mehr anzeigt



Zitat:
Zitat von UziKnesset Beitrag anzeigen
Deine Einstellung finde ich von dem was ich hier so gelesen habe sehr gut. Viel besser als das ständige Gejammer mancher Leute. ich drück die Daumen, dass sich weitere Erfolge einstellen - und lass Dich nicht von kleinen oder größeren Rückschlägen aus der Bahn werfen. Die gibt es immer wieder
Danke, ich war auch mal einer der nur gejammert hat. Hatte die Einstellung, selbst wenn ich abnehme, will mich ja sowieso niemals eine. Bei jedem Abnehmtipp kam immer nur ein "geht nicht weil", "kann nicht weil", "das bringt ja eh nichts" usw.
Ich wäre heute vermutlich noch so, hätte ich dieses Schlüsselerlebnis nicht gehabt. Auch wenn es im Endeffekt nichts mit ihr geworden ist, und sie am Schluss auch ein wenig unfreundlich zu mir war, ich bin ihr ewig dankbar dafür. Sie hat nicht viel getan, aber sie hat mir gezeigt, dass es da draußen auch für mich ein Mädel gibt.
Und wenn ich abnehme steiger ich meine Chancen nur sie zu finden.



Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und du hättest deinem Freund nicht sagen können "Du, ich unterhalte mich noch kurz 5 Minuten, lass uns doch in 5 Minuten da und da treffen." Das geht nicht?
Ich hab die 2 nur ein paar Minuten bevor er kam getroffen, am vereinbarten Treffpunkt.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Geh´ einfach mal in die Stadt, ins Schwimmbad oder in die Sauna, du wirst jede Menge Leute sehen, die übergewichtig sind. Deshalb, geh´ ruhig ins Schwimmbad, wenn du eigentlich gerne schwimmen gehst.
Ja, leider hab ich immer noch das Gefühl, wenn ich mich ausziehen würde würden alle (bildlich) mit dem Finger auf mich zeigen. Ein bisschen Zeit und Überwindung wird es mich noch kosten.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 18:15   #297
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ja, leider hab ich immer noch das Gefühl, wenn ich mich ausziehen würde würden alle (bildlich) mit dem Finger auf mich zeigen. Ein bisschen Zeit und Überwindung wird es mich noch kosten.
Als ich vor über 4 Jahren das erste mal in die Sauna gegangen bin, hab´ ich auch gedacht, oh je, gleich glotzen mich alle an und machen sich lustig ... im Endeffekt ist das Gegenteil der Fall, die Leute sind mit sich und ihren Saunagängen beschäftigt und da in der Sauna ohnehin alle nackt sind, ist es total egal, dass man selber auch nackt ist. Ich war in den letzten Jahren schon oft in der Sauna, und wie gesagt, dass da mal Männer oder Frauen mit Modelmaßen rumlaufen, ist so was von selten, da fällt man selber überhaupt nicht negativ auf.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 18:33   #298
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Geh schwimmen, das wird dir so gut helfen beim Abnehmen.
Den anderen Leuten ist dein Körper so derart egal. Und an der Hand voll Schwachmaten, die vielleicht was Dummes sagen, kannst du kontern üben.

Ich bin auch mit viel zu viel Gewicht ins Schwimmbad gegangen, weil es einfach gut tut. Psychisch und physisch. So toll wie im Wasser kannst du dich an Land gar nicht bewegen mit den Extrapfunden.
Ich als Seekuh muss es ja wissen.

Denkst du schlecht über andere, nur weil sie optisch nicht der Norm entsprechen? Nein? Warum sollten es dann die anderen tun?
Kleiner Tipp wären noch ausgewiesene Schwimmerzeiten, zu denen nur die Sportbecken geöffnet sind, nicht aber die jugendlichen Vollprolls rumgröhlen. Da gibt es dann wirklich nichts mehr zu befürchten.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 14:40   #299
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Als ich vor über 4 Jahren das erste mal in die Sauna gegangen bin, hab´ ich auch gedacht, oh je, gleich glotzen mich alle an und machen sich lustig ... im Endeffekt ist das Gegenteil der Fall, die Leute sind mit sich und ihren Saunagängen beschäftigt
Irgendwie nachvollziehbar, Sauna zieh ich zwar nicht in Betracht, da ich an so richtig heißen Sommertagen 36+ schon ein wenig mim Kreislauf kämpfe, aber es ist vermutlich beim schwimmen ähnlich.



Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
und da in der Sauna ohnehin alle nackt sind, ist es total egal, dass man selber auch nackt ist. Ich war in den letzten Jahren schon oft in der Sauna, und wie gesagt, dass da mal Männer oder Frauen mit Modelmaßen rumlaufen, ist so was von selten, da fällt man selber überhaupt nicht negativ auf.
Da ich ewig nicht mehr schwimmen war und somit nur sehr sehr selten Mädels im Bikini o.Ä. sehe würde mich das vermutlich ein wenig "überfordern", wenn du verstehst



Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Geh schwimmen, das wird dir so gut helfen beim Abnehmen.
Den anderen Leuten ist dein Körper so derart egal.
Hab gestern am Abend noch mitt meinem Kumpel drüber geredet, er meinte er geht mit sei er Freundin immer wo hin wo primär ältere Leute und Familien sind und hat mir angeboten mit mir mal dort hin zu gehen. Ich glaub das ist sicher der bessere Ort als ein klasssisches Schwimmbad wo lauter Jugendliche mit Wasserpistolen rum rennen.



Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Und an der Hand voll Schwachmaten, die vielleicht was Dummes sagen, kannst du kontern üben.
Das hab ich mir irgendwann komplett abgewöhnt in meiner Mobbingzeit. Wenn mich jemand beleidigt oder blöd angeht ignorier ich es nach außen hin, was nicht heißt das es mir egal ist. Bin mit contra geben früher immer auf die Nase gefallen.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 16:36   #300
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Heut bin ich mal so richtig über meinen Schatten gesprungen, ich war schwimmen
Ich war recht früh dort, daher war es noch recht leer. Dadurch konnt ich mich dran gewöhnen "nackt" zu sein, ohne zu viele Leute drum herum. Nach ner Zeit hab ich nix mehr dabei empfunden. Nach und nach ist es auch immer voller geworden, dass hat mir dann (früher hätte ich mich dafür geschämt) zunehmend auch gefallen, vor allem die Mädels .

Und weil jemand hier mal meinte, als ich schrieb das ich optisch nicht so wählerisch bin, das das spätestens im Bett wichtig wird. Mir ist keine aufgefallen (die altersmäßig nicht rausgefallen wären) wo ich diesbezüglich Probleme erwarten würde. Manche hatten mehr drauf, manche weniger, aber letztendlich haben sie mir doch alle rein optisch gefallen.



Mit meiner Datingapp Bekanntschaft, nicht die junge, sondern danach, hab ich immer noch Kontakt. Sie hat momentan familiär (Hochzeit ihrer Schwester, Familienfeiern) und auch so recht viel um die Ohren. Allerdings schrieb sie mir von Anfang an, dass sie ab mitte September Zeit hat. Wir schreiben immer wieder miteinander, und sie wirkt recht interessiert, sie hat mich unteranderem auch gefragt wie es bei mir Familiär aussieht, oder was ich in den nächsten Jahren so vorhab. Sie findet genau das Mittelding aus nicht zu viel schreiben, so das ich mich nicht hineinsteigere, aber auch nicht zu wenig so dass ich ineressiert bleibe. Mittlerweile hat sie mir auch den genauen Termin genannt ab dem einem Treffen (bzw. eigentlich ja ein Date ) nichts mehr im Wege steht.

Jetzt muss ich mir schön langsam Gedanken darüber machen, was ich ihr denn als Date vorschlage. Klar ich möchte mit ihr reden und sie kennenlernen, aber so Interview mäßig gegenüber sitzen und Kaffee trinken ist nicht wirklich deeert Kracher finde ich. Vorallem wüsste ich nicht wie ich da auch nur ansatzweise Kórperkontakt aufbauen sollte. Jemand ne Idee?
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 16:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.