Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2017, 13:22   #3021
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Das glaube ich nicht!
NichtLeicht kann ja dann berichten, ob er sich befreit fühlt oder nicht.
Aber ausziehen muss er früher oder später. Und ich denke je länger er in einer 1 Zimmer Wohnung mit gemeinsamen Konto mit der Mutter, desto schlechter ist das für ihn.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 13:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 01.05.2017, 13:26   #3022
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Sogar zu meinem 80.000 Einwohner Städchen gibt es Facebook Gruppen, bei denen man Sachen wie gebrauchte Fahrräder geschenkt bekommt. Halt nicht mehr in bestem Zustand, aber fahren kann man damit.

Das muss in Wien doch auch möglich sein.
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 13:38   #3023
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
NichtLeicht kann ja dann berichten, ob er sich befreit fühlt oder nicht.
Aber ausziehen muss er früher oder später. Und ich denke je länger er in einer 1 Zimmer Wohnung mit gemeinsamen Konto mit der Mutter, desto schlechter ist das für ihn.
Das ist natürlich unanzweifelbar richtig!
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 13:43   #3024
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Sogar zu meinem 80.000 Einwohner Städchen gibt es Facebook Gruppen, bei denen man Sachen wie gebrauchte Fahrräder geschenkt bekommt. Halt nicht mehr in bestem Zustand, aber fahren kann man damit.

Das muss in Wien doch auch möglich sein.
Umgotteswillen komm mir nicht mit Facebook, einer der Gründe warum ich mit dem Studium aufhören will
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 13:57   #3025
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Wieso das denn? Wie ist denn der Zusammenhang Facebook und Studium?

Jedenfalls bin ich da zu 100% bei Curly: Du musst dich von deiner Mutter lösen. Sie wird immer deine Mutter sein und sie hat viel für dich getan. Aber sie darf deinem eigenen Leben nicht im Weg stehen. Ich kenne einen DS, er wohnt bei seiner Mutter und kümmert sich um sie. Sie ist allein ansonsten. Er ist nur ein paar Jahre jünger als ich. Aber ob das mit einer Frau was wird bei ihm? Richtig selbstbewusst ist er da auch nicht auf dem Gebiet.

Niemand kann von einem Mann in deinem Alter verlangen, dass er bei seiner Mutter bleibt, auch wenn sie vielleicht sonst niemanden hat.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 14:04   #3026
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Umgotteswillen komm mir nicht mit Facebook, einer der Gründe warum ich mit dem Studium aufhören will
Verstehe den Zusammenhang nicht.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 14:28   #3027
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Verstehe den Zusammenhang nicht.
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Wieso das denn? Wie ist denn der Zusammenhang Facebook und Studium?
Bei uns bist du ohne Facebook komplett ausgegrenzt.

Alle Gruppenarbeiten (und Gruppenfindung) wird über Facebook erledigt. Auch wenn jemand ohne (ich hab mir zwar irgendwann zu Beginn des Bachelor studiums desswegen einen erstellt, aber scho nach kurzer Zeit nicht mehr genutzt) in der Gruppe ist. Wenn man dann etwas nicht weis und jemanden Fragt kommt als Antwort nur "steht eh auf Facebook". Auf die Frage warum alles immer auf Facebook organisiert wird kommt "weil das das einzige ist wo wir alle erreichen" (wohlwissend das der dem sie diese Antwort geben eben nicht darüber erreichbar ist. Wir haben alle eine Unimail und eine Onlineplatform der Uni, aber Facebook ist ja "so viel bequemer, weil das hat man eh ständig offen" - toll.

Mich kotzt dieser inoffizielle Facebook Zwang einfach an.
Ich will die Plattform aus verschiedenen Gründen nicht nutzen, umd niemand akzeptiert das.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 14:38   #3028
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Bei uns bist du ohne Facebook komplett ausgegrenzt.

...

Mich kotzt dieser inoffizielle Facebook Zwang einfach an.
Ich will die Plattform aus verschiedenen Gründen nicht nutzen, umd niemand akzeptiert das.
Ja es ist zum Kotzen, aber manchmal kann man da nichts gegen machen. Bei uns bei der Arbeit werden meetings teilweise auch nur in den WhatsApp Gruppen mitgeteilt, was ich auch scheiße finde.
Du findest facebook scheiße, der Zwang kotzt dich an, ok, das kann ich alles nachvollziehen. Aber, du kannst es eben auch zu deinen Zwecken nutzen. So dass du evtl. für wenig Geld an ein Fahrrad kommen würdest.

Ich glaube im Momet bist du frustriert, weil viel "falsch" läuft bei dir. Du wohnst immer noch zu Hause, deine Mutter geht dir auf die Nerven. Du bist dir nicht mehr sicher, ob du das Studium so noch weiter machen willst. Mit Frauen läuft auch nichts. Ein bißchen viel auf einmal.
Es wird aber nicht besser, wenn du nur meckerst, und deine Baustellen nicht angehst.
Von daher, ist doch der Tipp, noch ein Konto zu eröffnen, von dem deine Mutter dann nichts weiß, doch nicht schlecht, oder?
Dann kannst du dir einen Nebenjob suchen, hast ein regelmäßiges Einkommen und kannst endlich ausziehen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 14:39   #3029
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.539
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Mich kotzt dieser inoffizielle Facebook Zwang einfach an.
Ich will die Plattform aus verschiedenen Gründen nicht nutzen, umd niemand akzeptiert das.
Die akzeptieren das schon...nur leider bekommst du dann eben nix mit, wenn´s ums Studium geht


Die Anderen können damit aber ganz gut leben, scheint mir

Meine Dame nutzt auch FB fürs Studium...ansonsten überhaupt nicht. Und es funktioniert
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 15:16   #3030
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Die akzeptieren das schon...nur leider bekommst du dann eben nix mit, wenn´s ums Studium geht


Die Anderen können damit aber ganz gut leben, scheint mir

Meine Dame nutzt auch FB fürs Studium...ansonsten überhaupt nicht. Und es funktioniert
Ich werde regelmäßig recht unfreundlich angegangen warum ich das nicht weiß und das ich da nachschauen soll
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 15:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.