Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2017, 02:52   #3111
stefan4321
Member
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 334
Eine Ausrede nach der Anderen reiht sich nacheinander

NL du wirst es NIE schaffen mit deiner Einstellung. Sorry, aber dein Gejammer ist einfach nur arm und deine Argumente warum xy nicht geht sind einfach zum Lachen

Ich kann kein Konto eröffnen weil meine Mami dann misstrauisch wird
Ich bin genervt weil ich nicht abspülen darf
Alle im Studium sind gemein zu mir

Du kamst als sympathischer Junge der an seinen Problemen arbeitet und wirklich ein Vorbild für viele sein hätte können. Ich hab jede Seite hier gelesen. Heute bist du ein armer Jammerlappen

Sehr schade
stefan4321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 02:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 05.05.2017, 08:31   #3112
022gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Mensch, dann heult deine Mutter hald mal .. aber mal ehrlich, wenn sie heult nur weil du DEIN eigenes Leben willst

Sowas ist für mich einfach unverständlich. Aber wie meine vorredner schon sagen .. ausser jammern kommt da scheinbar nicht mehr viel ...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 09:34   #3113
Time2bcool
abgemeldet
Nun schreibt euch mal nicht weiter in Rage.

Internetforen sind reine Hybridwelten, und es existiert in Wahrheit weder ein "Hube" noch ein "Akai" ("Salicat" ), Demandred oder lowdeal, wie wir uns das hier zusammenreimen.

Wenn User in einem Internetforum keine Hilfe annehmen, KÖNNTE es immerhin daran liegen, dass es an ihnen vorbei geht. Knapp daneben ist eben auch vorbei...



Zitat:
Das alles, was du erzählst, z.B. wie unselbständig dich deine Mutter hält, weil sie dir alles abnimmt und dir quasi den Hintern nachträgt - ist das alles nicht Grund genug, deine ganze Energie darin zu investieren, endlich erwachsen und selbständig zu werden?
"Ganze Energie" muss sich erst wieder neu sammeln, da die Luft aus verschiedenen Gründen raus ist:

- Plan A (Masterstudium) ist derzeit in der Schwebe, bzw. von Resignation überschattet (Motivation gestorben durch tödliche Langeweile und sich auch menschlich unzugehörig fühlen - das war nicht im Plan - die neue Perspektivlosigkeit, und besonders die unerwarteten Abweisungserlebnisse, werden derzeit versucht, zu verkraften und zu verdauen, da es alte Außenseiterehrfahrungen reaktiviert)

- die Euphorie war wie ein Allheilmittel, die durch die Gewichtsabnahme entstanden ist, und verklingt nun langsam. Das erfordert neue Selbstreflexion, die auch Zeit und Energie kostet

- der Glaube an sich selbst wird vermisst, aber natürlich gesucht, weil man weiß, dass damit alles steht oder fällt.

- man hat aufgrund seines jahrelangen Außenseiterstatus zu wenig Erfahrungen auf sozialem Parkett und bedauert nun, dass man aufgrund dessen weder Praktika noch "Vitamin "B" vorweisen kann - über das in Wien der Löwenanteil aller beruflichen Chancen abgewickelt wird (glaubt es oder nicht)

- man ist an ein Leben an der Armutsgrenze gewöhnt, was eine Bedürfnislosigkeit erzwungen hat, die einem in Fleisch und Blut übergegangen ist

- Mama ist die einzige Allianz, die man je hatte und die einem wenigstens in allen Stürmen, die man gefühlsmäßig nur knapp überlebt hat, geblieben ist. Man hat nicht nur eine Verantwortung sondern auch keine Veranlassung, sich von ihr abzuwenden

- Wenn man auszieht, kann die Mutter weder Wohnung noch den bescheidenen Lebensstandard alleine aufrecht erhalten; sie wird mit ihren bald 70 Jahren auch nicht gesünder, von daher müsste man ordentlich verdienen, um die Vorteile eines Auszugs nicht zur Verschlechterung für die Mutter werden zu lassen

- es bleibt schwierig, aber schaun wir - unverhofft kommt oft

Und ja, NATÜRLICH steht es nicht zur Debatte, unsere geliebte Stadt zu verlassen!

Geändert von Time2bcool (05.05.2017 um 09:58 Uhr)
Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 10:09   #3114
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Internetforen sind reine Hybridwelten, und es existiert in Wahrheit weder ein "Hube" noch ein "Akai" ("Salicat" ), Demandred oder lowdeal, wie wir uns das hier zusammenreimen.
Natürlich sind die alle irgendwie echt. Und Nicht Leicht war auch schon auf einem Forentreffen in Karlsruhe. Dort hat er nur nicht so gejammert wie hier. Gar nicht eigentlich.


Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Und ja, NATÜRLICH steht es nicht zur Debatte, unsere geliebte Stadt zu verlassen!

Flexibel sein und den eigenen Horizont mal über Wien hinaus zu erweitern, wäre auch mal ein Fortschritt.
Aber wer bei Mama nicht ausziehen kann, kann auch die Stadt nicht verlassen, der Schritt ist viel zu groß.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 10:10   #3115
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
... sie wird mit ihren bald 70 Jahren auch nicht gesünder, von daher müsste man ordentlich verdienen, um die Vorteile eines Auszugs nicht zur Verschlechterung für die Mutter werden zu lassen...
Das ist aber nicht NichtLeichts Problem. Sondern ihres. Und das sollte er sich auch nicht aufhalsen lassen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 13:35   #3116
Time2bcool
abgemeldet
Dir sind Wien und NL's Mutter wohl scheißegal.




Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 15:34   #3117
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.034
Sprichwort:

"Gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 01:01   #3118
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.034
So klappt´s:

http://de.wikihow.com/M%C3%A4dchen-d...h-zu-verlieben
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 08:54   #3119
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.136
Zitat:
Zitat von Chiby Beitrag anzeigen
Mensch, dann heult deine Mutter hald mal .. aber mal ehrlich, wenn sie heult nur weil du DEIN eigenes Leben willst

Sowas ist für mich einfach unverständlich. Aber wie meine vorredner schon sagen .. ausser jammern kommt da scheinbar nicht mehr viel ...
Vermutlich braucht seine Mutter auch professionelle Hilfe. Das klingt alles andere als gesund was da läuft. NL scheint mir Co-abhängig zu sein. In einer verschärften Form.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 13:56   #3120
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Vermutlich braucht seine Mutter auch professionelle Hilfe. Das klingt alles andere als gesund was da läuft. NL scheint mir Co-abhängig zu sein. In einer verschärften Form.
Das sehe ich ebenso.

Ist deine Mutter in Rente, NL?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 13:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.