Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2017, 22:59   #3391
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.204
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Eben desswegen lehne ich eine WG ja ab.


Genau so ist es
Endlich jemand ders versteht

Wenn ich ausziehe will ich nicht genauso wieder keine Ruhe haben
Grundsätzlich bist du wirklich auf einem guten Weg. Super

Aber wie hier schon geschrieben wurde, um deine Wünsche nach Unabhängigkeit zu erfüllen ( und eine räumliche Trennung von deiner Mutter ist wirklich überfällig!) musst du dich endlich mal lang machen - und es auch wollen.
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 22:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.07.2017, 15:21   #3392
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Der Witz daran ist, dass Du immer noch nicht geschnallt hast, dass ohne Job (= kein/nicht mehr Geld) keine Wohnung möglich ist...
Das Höchste der Gefühle wäre nunmal in Deiner Situation eine WG, so einfach ist das.
Ansprüche zu stellen ohne Einkommen ist somit auch abenteuerlich.
Ich war gestern bei nem Freund der Selbstständig ist. Hab mit ihm geredet und er meinte das ich mir bei ihm gerne was dazuverdienen kann da er regelmäßig zu viel zu tun hat, ne Kleinigkeit hab ich gestern schon gemacht.
Er meinte das er sich auch umhören wird und gerne auch Aufträge an Land ziehen kann die er sonst mangels Zeit ablehnen müsste.

Bezüglich Wohnung hab ich nur einen einzigen Anspruch, es soll niemand anders drin wohnen, sonst ändert sich für mich nichts. Ich seh an ner WG einfach keine Verbesserung, tut mir Leid.


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Eine Bewerbung???
Also mehr Alibi geht ja nun wirklich nicht.
Mein Hauptproblem ist das Anfangen, wenn der Knoten mal geplatzt ist läuft es meistens wie von selbst weiter.


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Und ja, man kann Dich gerne weiterloben für Deine "Erfolge" in Sachen flirten...
Nur ist das genau das Problem...Du hast irgendwie nur dann Motivation überhaupt etwas zu ändern wenn sich einzig und allein in der Hinsicht Hoffnungsschimmer ergeben.
Ein fragiles Kartenhaus, dass sofort zusammenbricht sobald Du dort wieder Rückschläge erlebst.
Mein Problem in letzter Zeit war das ich durch die Bank in allen Bereichen Rückschläge hatte. Die Sache mit dem Mädl hat mir einfach gezeigt das hin und wieder doch etwas klappen kann.

Und das Kartenhaus ist nicht zusammen gebrochen, auch wenn sie gestern auf meinen Anruf nicht reagiert hat. Ich werde es heute noch einmal probieren und danach ist es erledigt.

Ob das jetzt daran liegt das ich zu schnell oder zu langsam vorgegangen bin, oder sie generell nie Interesse an mehr hatte ist ja auch egal


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Bis heute hast Du noch nicht verinnerlicht, dass alle notwendigen Schritte einzig für Dich und Deine Zukunft ist.
Weil ich mir unter "meiner Zukunft" auch nichts, aber auch garnichts vorstellen kann.


Bezüglich geförderter Wohnung wurde mir heute nur gesagt das ich mich doch bitte lieber Online registrieren soll oder stattdessen mitte September zu einem erweiterten Anmeldegespräch kommen soll.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 16:23   #3393
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.131
Wenn Du die Verbesserung einer WG nicht erkennen kannst, hast Du einiges noch nicht verstanden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 16:35   #3394
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich war gestern bei nem Freund der Selbstständig ist. Hab mit ihm geredet und er meinte das ich mir bei ihm gerne was dazuverdienen kann da er regelmäßig zu viel zu tun hat, ne Kleinigkeit hab ich gestern schon gemacht.
Er meinte das er sich auch umhören wird und gerne auch Aufträge an Land ziehen kann die er sonst mangels Zeit ablehnen müsste.
Dann bleib' da mal dran...ist doch mal ein Anfang

Zitat:
Bezüglich Wohnung hab ich nur einen einzigen Anspruch, es soll niemand anders drin wohnen, sonst ändert sich für mich nichts. Ich seh an ner WG einfach keine Verbesserung, tut mir Leid.
Du siehst den Unterschied zur jetzigen Situation nicht?!

Nur mal die offensichtlichsten Dinge:

-nicht mehr mit Mutti zusammen wohnen
-ein eigenes Zimmer
-Erlernen von Sozialkompetenzen und Eigenständigkeit
Bereiche, wo Du wahrlich Defizite hast und Dir sowohl privat als auch beruflich bislang verschlossene Türen öffnen werden
-Umgang mit Geld und Konflikten
-neue Leute kennenlernen

Alles in Allem überwiegen schon allein dies klar die negativen Aspekte...außerdem kannst Du ja mehrere WGs besuchen und diese Dich begutachten.
ABER: auch dabei musst DU in die Puschen kommen, aktiv werden.

Zitat:
Mein Hauptproblem ist das Anfangen, wenn der Knoten mal geplatzt ist läuft es meistens wie von selbst weiter.
Allerdings, nur solltest Du Dich nicht immer wieder dahinter verstecken.
Du verschenkst damit Dein eigenes, brachliegendes Potenzial.

Die Wenigsten haben Lust soetwas zu machen...aber gemacht werden muss es.
Und dafür wird man dann auch belohnt.

Zitat:
Mein Problem in letzter Zeit war das ich durch die Bank in allen Bereichen Rückschläge hatte. Die Sache mit dem Mädl hat mir einfach gezeigt das hin und wieder doch etwas klappen kann.
Naja, bis auf die Mädelsgeschichten hast Du aber nichts wirklich angepackt...das ist also nicht ganz den Tatsachen entsprechend...

Dann nimm' den positiven Input mal mit zu den anderen Dingen und los geht's!

Zitat:
Und das Kartenhaus ist nicht zusammen gebrochen, auch wenn sie gestern auf meinen Anruf nicht reagiert hat. Ich werde es heute noch einmal probieren und danach ist es erledigt.
Und wenn es wieder nicht mehr werden sollte...was dann?
Wird dann wieder alles Andere gar nicht begonnen?

Zitat:
Ob das jetzt daran liegt das ich zu schnell oder zu langsam vorgegangen bin, oder sie generell nie Interesse an mehr hatte ist ja auch egal
Stimmt.

Zitat:
Weil ich mir unter "meiner Zukunft" auch nichts, aber auch garnichts vorstellen kann.
Wäre aber zwingend notwendig...Niemand wartet auf Einen oder Dich.
Sonst bist Du irgendwann in einer Spirale, aus der es kaum noch ein Entkommen gibt.
Sowohl finanziell als auch in allen anderen Bereichen...

Zitat:
Bezüglich geförderter Wohnung wurde mir heute nur gesagt das ich mich doch bitte lieber Online registrieren soll oder stattdessen mitte September zu einem erweiterten Anmeldegespräch kommen soll.
Ich bin dabei zwar skeptisch, aber immerhin eine (weitere) Option.
Nur darf dies nicht die einzige "Bemühung" Deinerseits bleiben...

Ich weiß ich nerve...aber nochmal, auch wenn's Dir unangenehm ist:
Was machst Du die Tage über?
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 16:59   #3395
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich war gestern bei nem Freund der Selbstständig ist. Hab mit ihm geredet und er meinte das ich mir bei ihm gerne was dazuverdienen kann da er regelmäßig zu viel zu tun hat, ne Kleinigkeit hab ich gestern schon gemacht.
Er meinte das er sich auch umhören wird und gerne auch Aufträge an Land ziehen kann die er sonst mangels Zeit ablehnen müsste.
Na das hört sich doch schon mal gut an, wenn du bei ihm arbeiten könntest.



Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Und das Kartenhaus ist nicht zusammen gebrochen, auch wenn sie gestern auf meinen Anruf nicht reagiert hat. Ich werde es heute noch einmal probieren und danach ist es erledigt.
Noch ist nichts verloren, warte doch ab, ob sie sich meldet. Sie war doch das ganze Wochenende unterwegs. Da kommt bestimmt noch was.



Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Weil ich mir unter "meiner Zukunft" auch nichts, aber auch garnichts vorstellen kann.
Das ist halt richtig, richtig schlecht. Du solltest dir wirklich mal Gedanken um deine Ziele, Wünsche und Träume Gedanken haben. Du hast nur dieses eine Leben!
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:12   #3396
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Dann bleib' da mal dran...ist doch mal ein Anfang
Werd ich , hat sich gestern super ergeben


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Du siehst den Unterschied zur jetzigen Situation nicht?!

Nur mal die offensichtlichsten Dinge:

-nicht mehr mit Mutti zusammen wohnen
-ein eigenes Zimmer
-Erlernen von Sozialkompetenzen und Eigenständigkeit
Bereiche, wo Du wahrlich Defizite hast und Dir sowohl privat als auch beruflich bislang verschlossene Türen öffnen werden
-Umgang mit Geld und Konflikten
-neue Leute kennenlernen

Alles in Allem überwiegen schon allein dies klar die negativen Aspekte
Ich geh mal auf die einzelnen Punkte ein.

Ja ich würde nicht mehr mit meiner Mutter zusammen wohnen, dafür mit fremden Leuten.

Ich hätte wohl ein eigenes Zimmer, aber so käme es mir wohl nicht vor wenn ständig jemand reinkommen könnte oder ich durch die Tür/Wände die anderen ständig hören würde.

Die Sozialkompetwnzen sind ein Punkt, da geb ich dir recht.

Mit Geld kann ich schon jetzt halbwegs umgehen, denke ich, ich überleg mir alles 3 Mal bevor ichs kauf.

Mit Konflikten würde ich nicht anders als jetzt umgehen, ich würde mich fügen.

Neue Leute lerne ich doch anders auch kennen.

Ich weiß nicht, mit dem Gedanken an ne WG werd ich einfach nicht warm. Ich bin einfach nicht der Typ der ständig Leute um sich rum haben will.

Und weil schon öfters versucht wurde mir ne WG schmackhaft zu machen weil ich da ja Mädls mitbringen könne. Das würd ich nicht machen, ich hätte keine Lust das das alle Mitbewohner mitbekommen.


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Naja, bis auf die Mädelsgeschichten hast Du aber nichts wirklich angepackt...das ist also nicht ganz den Tatsachen entsprechend...
Ich rede bspw. von dem Uni Problem


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Und wenn es wieder nicht mehr werden sollte...was dann?
Wird dann wieder alles Andere gar nicht begonnen?
Ich gehe mittlerweile davon aus das es nichts mehr wird, ändert aber nichts daran das ich die anderen Dinge genauso weiter angehen will.


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Wäre aber zwingend notwendig...Niemand wartet auf Einen oder Dich.
Das ist es ja was ich mir oft denke, bei Arbeit, Frauen oder genauso beim potenziellen WG-suchen. Warum sollten sie gerade mich nehmen, wo es wohl vor besser geeigneten nur so wimmelt


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Ich weiß ich nerve...aber nochmal, auch wenn's Dir unangenehm ist:
Was machst Du die Tage über?
Momentan spiele ich wirklich häufig Pokemon. Oder ich sitze wie heute bei meinem Praktikumschef und arbeite. Ansonsten mach ich Sachen im/für den Haushalt oder geh schwimmen, radfahren,...




Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Hmm...blöd, dass NL und ich uns kennengelernt haben...und wir uns verstehen.
Überlass' es doch besser ihm, ob er antworten, etwas davon umsetzen oder einfach nur mal lesen möchte.
Das stimmt schon
Du bist zwar sehr direkt, manchmal zu direkt, aber trotzdem hilfreich. Hat oft ein bisschen was von wachrütteln.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:19   #3397
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Mit Konflikten würde ich nicht anders als jetzt umgehen, ich würde mich fügen.
Wurdest du nicht auch mal gemobbt? Das wundert mich bei der Einstellung ehrlich gesagt nicht. Du solltest auch mal für deine Meinung einstehen. Man muss nicht bei jedem Konflikt klein bei geben. Dann glauben die Leute nämlich, man könne alles mir dir machen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:26   #3398
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
NL, du bist ein großer, kräftiger Kerl. Auch wenn du eher der sanfte Riese bist, du musst dich nicht fügen!
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:32   #3399
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Jetzt beruhigt euch bitte wieder.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Na das hört sich doch schon mal gut an, wenn du bei ihm arbeiten könntest.
Ja ich bleib aufjedenfall dran


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Noch ist nichts verloren, warte doch ab, ob sie sich meldet. Sie war doch das ganze Wochenende unterwegs. Da kommt bestimmt noch was.
Hab vorhin nochmal angerufen. Sie hat leider nicht abgehoben. Daraufhin hab ich ihr ne Nachricht geschrieben ob sie sich diese Woche mal zum wandern treffen will, jetzt ist der Ball bei ihr.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Das ist halt richtig, richtig schlecht. Du solltest dir wirklich mal Gedanken um deine Ziele, Wünsche und Träume Gedanken haben. Du hast nur dieses eine Leben!
Mir wurde immer und immer wieder gesagt das ne gute Ausbildung und ein guter Job so wichtig ist (damit es mir mal besser geht), das ich nie daran gedacht habe was mir denn im Leben wirklich wichtig ist und was ich gerne tun würde. Mor jetzt adhoc etwas überlegen nur damit ich etwas benennen kann finde ich auch sinnfrei.




Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wurdest du nicht auch mal gemobbt? Das wundert mich bei der Einstellung ehrlich gesagt nicht. Du solltest auch mal für deine Meinung einstehen. Man muss nicht bei jedem Konflikt klein bei geben. Dann glauben die Leute nämlich, man könne alles mir dir machen.
Ich versuche einfach Konflikten aus dem weg zu gehen, ich hab einfach keine Lust drauf
Da lass ich mich lieber ausnutzen bevor es zu streitereien kommt

Geändert von NichtLeicht (31.07.2017 um 18:30 Uhr)
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:42   #3400
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
NL, du bist ein großer, kräftiger Kerl. Auch wenn du eher der sanfte Riese bist, du musst dich nicht fügen!
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.