Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2017, 10:23   #3491
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.759
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Es gibt mal zur Abwechslung großartige Nachrichten!

Im Sommer wurde in Österreich beschlossen das die Studienbeihilfe erhöht wird, gut ich dachte das ich vll 50€ mehr bekomme.

Aber als ich heute die Email aufgemacht habe, stand da das ich absofort über 700€ im Monat bekomme
Wenn ich da noch den Unterhalt von meinem Vater dazu rechne und mir meine Mutter auch was gibt, sollte sich da aufjedenfall was zum Wohnen ausgehen (notfalls wohl ne WG, schön langsam kann ich mich mit dem gedanken, naja nicht anfreunden, sagen wir mal ich ziehs in betracht)

Am 15. Hab ich den anmeldetermin wegen ner geförderten wohnung, und je nach dem was dabei rauskommt schau ich mich dann auch so um.
das sind ja super news

glaub mir, eine WG ist absolut nicht so schlimm wie du dir das vorstellst
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.09.2017, 12:49   #3492
NichtLeicht
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.335
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Und dein Termin wird wegen deiner speziellen Lage (die als Dringlichkeit gilt und du deshalb vorgereiht wirst) hoffentlich auch gut.
Das hoffe ich auch. Jetzt dauerts ja nicht mehr lang dann weiß ich wies diesbezüglich ausschaut.


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ehrlich WG Zimmer in Wien bekommst du schon für ca. 300 Euro warm. [...]
Aber schön, dass du jetzt auch ein WG Zimmer in Betracht ziehst.
Ich ziehs weiter in Betracht, wobei ich hald weiter das Gefühl habe das ich da erst kein eigenes "Reich". Ja ein Bett und nen Schreibtisch hätt ich wohl im Zimmer, alles andere müsste ich mit wildfremden teilen
Das schreckt mich dann doch ab.


Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
das sind ja super news

glaub mir, eine WG ist absolut nicht so schlimm wie du dir das vorstellst
Möglich, aktuell stell ich es mir einfach komisch vor. Warscheinlich weil ich immer wieder verschiedene "Horrorstories" gehört habe und befürchte das es mir ähnlich geht, ziehe ja das Pech manchmal an wie ein Magnet


Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Noch ein Grund mehr endlich mal aus dem Arsch zu kommen!

Ran an den Speck!
Jetzt wart ich mal was am Freitag raus kommt und dann schau ich weiter.
NichtLeicht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:08   #3493
Curly2013
Special Member
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 8.394
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich ziehs weiter in Betracht, wobei ich hald weiter das Gefühl habe das ich da erst kein eigenes "Reich". Ja ein Bett und nen Schreibtisch hätt ich wohl im Zimmer, alles andere müsste ich mit wildfremden teilen
Das schreckt mich dann doch ab.
Wieso siehst du nur immer alles so verdammt Negativ?
Vielleicht werden diese "Wildfremden" ja zu deinen Freunden?
In allem Negativen kann man auch was Positives sehen. Das ist tatsächlich so.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:25   #3494
Instant Classic
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wieso siehst du nur immer alles so verdammt Negativ?
Vielleicht werden diese "Wildfremden" ja zu deinen Freunden?
In allem Negativen kann man auch was Positives sehen. Das ist tatsächlich so.
Sehe ich auch so. Vielleicht wird eine dieser "Wildfremden" oder eine Freundin eines "Wildfremden" ja vielleicht sogar mal seine Freundin? Who knows?

Das mit der Erhöhung der Studienbeihilfe ist natürlich eine gute Nachricht. Wenn auch mal was gemacht wird und nicht nur wie bisher alle paar Wochen versichert wird, dass man ja jetzt endlich was ändern möchte.

Ach übrigens, es heißt halt. Immer mit einem T, nie mit einem D. Wurde auch schon mal thematisiert, liest sich mehr als unschön.

Geändert von Instant Classic (13.09.2017 um 19:41 Uhr)
Instant Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:39   #3495
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 3.707
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich ziehs weiter in Betracht, wobei ich hald weiter das Gefühl habe das ich da erst kein eigenes "Reich". Ja ein Bett und nen Schreibtisch hätt ich wohl im Zimmer, alles andere müsste ich mit wildfremden teilen
Das schreckt mich dann doch ab.
Solang du nicht in eine Abstellkammer ziehst, ist es ja wohl eine Verbesserung zu deiner jetzigen Wohnsituation
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:47   #3496
Time2bcool
Special Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 3.449
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Das hoffe ich auch. Jetzt dauerts ja nicht mehr lang dann weiß ich wies diesbezüglich ausschaut.
Es wird gut ausschauen. Ich empfehle dir, auch nicht zu bescheiden aufzutreten bzgl. Wunschbezirk! Ich kenne da einen Krankenpfleger, der es zwei Mal hintereinander echt gut getroffen hat (zuerst 3.Reisnerstraße und dann 3.Am Modena Park).

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich ziehs weiter in Betracht, wobei ich hald weiter das Gefühl habe das ich da erst kein eigenes "Reich". Ja ein Bett und nen Schreibtisch hätt ich wohl im Zimmer, alles andere müsste ich mit wildfremden teilen Das schreckt mich dann doch ab.
Ein eklatanter Vorteil von WG's scheinen mir die neuen Bekanntschaften frei Haus, die sich in Studentenkreisen automatisch ergeben. BTW: Du musst doch längst Nerven wie Drahtseile und die perfekte Abgrenzungsfähigkeit haben. Und die anderen nehmen sich ja auch zurück (wie im Aufzug, wo sich alle auf engstem Raum quasi absentieren).

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Möglich, aktuell stell ich es mir einfach komisch vor. Warscheinlich weil ich immer wieder verschiedene "Horrorstories" gehört habe und befürchte das es mir ähnlich geht, ziehe ja das Pech manchmal an wie ein Magnet
Es kommt eh anders, als man denkt - oder wann ist je etwas genau so gekommen? Also kannst du kategorisch schon mal jedliche Vorstellung abhaken - gute wie schlechte.



Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Jetzt wart ich mal was am Freitag raus kommt und dann schau ich weiter.
Ich bin schon ganz hibbelig.
Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 23:51   #3497
Helmut Logan
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 1.368
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Solang du nicht in eine Abstellkammer ziehst, ist es ja wohl eine Verbesserung zu deiner jetzigen Wohnsituation
Roboterabstellkammern sind sehr großzügig, hat Philipp J. Fry damals ja auch erfreut festgestellt. Bzw. er wird das noch tun.

Ansonsten kann man Wildfremde ja ganz einfach zu immerhin Bekannten machen. Fry und Bender waren sich ja auch zunächst wildfremd.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 20:44   #3498
NichtLeicht
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.335
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wieso siehst du nur immer alles so verdammt Negativ?
So kann ich nicht so leicht enttäuscht werden als wenn ichs vorher positiv seh


Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Vielleicht werden diese "Wildfremden" ja zu deinen Freunden?
Das kann natürlich sein, aber das trifft doch theoretisch auf jede Person die ich kennenlerne zu, nicht zwangsläufig nur Mitbewohner.


Zitat:
Zitat von Instant Classic Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. Vielleicht wird eine dieser "Wildfremden" oder eine Freundin eines "Wildfremden" ja vielleicht sogar mal seine Freundin? Who knows?
Damit kann man mich aktuell nicht mehr "ködern"
Momentan weiß ich nichtmal ob ich wirklich ne Freundin möchte, oder ob es für mich nicht besser ist, so wie es momentan ist.
Ich verspühre auch nichtmehr bei "jeder Zweiten" dieses Gefühl das ich es unbedingt probieren muss weie sie es ja sein könnte.
Irgendwie ist diesbezüglich die Luft bei mir raus.


Zitat:
Zitat von Instant Classic Beitrag anzeigen
Das mit der Erhöhung der Studienbeihilfe ist natürlich eine gute Nachricht. Wenn auch mal was gemacht wird und nicht nur wie bisher alle paar Wochen versichert wird, dass man ja jetzt endlich was ändern möchte.
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Es wird gut ausschauen. Ich empfehle dir, auch nicht zu bescheiden aufzutreten bzgl. Wunschbezirk!
Ich hatte heute den Termin. Es war wirklich ein netter Berater. Ich wurde um die maximale Zeit vorgereiht, trodzdem, meinte er, dass es wohl bis zu 2,5 Jahre dauern kann bis ich eine Wohnung bekomme weil die Warteliste extrem lang ist.
Es gibt die möglichkeit schneller an ein zu kommen, indem man einen Eigenanteil leistet. Dieser wäre einmalig beim Bezug bei ca. 50-60€/qm.
Das wären dann sogar alles neu gebaute Wohnungen. Da werde ich mir morgen mal auf der Webseite anschauen was es da so gäbe und wei schnell man da einziehen könnte. Den Betrag würde ich mir vermutlich über nen Kredit mit ner mehrjährigen Laufzeit finanzieren und die Raten Quasi zur Miete mit dazu rechnen.

Das werde ich mir mal anschauen, je nach dem wie schnell das geht, nehm ich für die Übergangszeit vielleicht ne WG


Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Ein eklatanter Vorteil von WG's scheinen mir die neuen Bekanntschaften frei Haus, die sich in Studentenkreisen automatisch ergeben.
Das ist natürlich ein gutes Argument, denn daran mangelt es mir doch ziemlich. Wären da nicht die möglichen Probleme und das Gefühl erst nicht richtig neu anzufangen. Was mich einfach am meisten abschreckt ist es alles mit fremden teilen zu müssen, Klo, Bad, Kühlschrank, Küche usw.
Ist vielleicht irrational aber ich find die Vorstellung unangenehm.


Zitat:
Zitat von HelmutLogan Beitrag anzeigen
Roboterabstellkammern sind sehr großzügig, hat Philipp J. Fry damals ja auch erfreut festgestellt. Bzw. er wird das noch tun.

Ansonsten kann man Wildfremde ja ganz einfach zu immerhin Bekannten machen. Fry und Bender waren sich ja auch zunächst wildfremd.
Keine Ahnung wovon dz da redest, wahrscheinlich ein Buch oder nen Film
NichtLeicht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 22:01   #3499
Helmut Logan
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 1.368
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen



Keine Ahnung wovon dz da redest, wahrscheinlich ein Buch oder nen Film
Eine Serie, Futurama, von Simpsons-Schöpfer Matt Groening. Fry hat Silvester 1999 eine Pizza an eine Cryotechfirma geliefert und ist dann versehentlich eingefroren worden. Er wurde dann erst im Jahr 3000 wieder aufgetaut.

Dort trifft er den Roboter Bender und der bietet ihm später an, bei ihm zu wohnen. Allerdings ist eine Roboterwohnung sehr klein, der Roboter kann sich da eigentlich nur zum Schlafen reinstellen. Das war für Fry natürlich zu eng. Bender meinte dann, wenn es ihm nichts ausmache, könne er ja in die Abstellkammer ziehen. Er hätte ja kaum Sachen. Na, und diese Abstellkammer war dann eben so groß wie eine Menschenwohnung
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 22:30   #3500
Time2bcool
Special Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 3.449
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich hatte heute den Termin. Es war wirklich ein netter Berater. Ich wurde um die maximale Zeit vorgereiht, trodzdem, meinte er, dass es wohl bis zu 2,5 Jahre dauern kann bis ich eine Wohnung bekomme weil die Warteliste extrem lang ist.
Es gibt die möglichkeit schneller an ein zu kommen, indem man einen Eigenanteil leistet. Dieser wäre einmalig beim Bezug bei ca. 50-60€/qm.
Das wären dann sogar alles neu gebaute Wohnungen. Da werde ich mir morgen mal auf der Webseite anschauen was es da so gäbe und wei schnell man da einziehen könnte. Den Betrag würde ich mir vermutlich über nen Kredit mit ner mehrjährigen Laufzeit finanzieren und die Raten Quasi zur Miete mit dazu rechnen.
Dafür gibt es glaube ich von der Stadt Wien einen zinslosen Kredit, den du aber nicht bei der MA 50 sondern bei deiner Bank beantragst. Eigenmittelersatzdahrlehen https://www.wien.gv.at/wohnen/wohnba...andesdarlehen/


Zitat:
Das werde ich mir mal anschauen, je nach dem wie schnell das geht, nehm ich für die Übergangszeit vielleicht ne WG
Zitat:
Das ist natürlich ein gutes Argument, denn daran mangelt es mir doch ziemlich. Wären da nicht die möglichen Probleme und das Gefühl erst nicht richtig neu anzufangen. Was mich einfach am meisten abschreckt ist es alles mit fremden teilen zu müssen, Klo, Bad, Kühlschrank, Küche usw.
Ist vielleicht irrational aber ich find die Vorstellung unangenehm.
Die Bürde der Intelligenz - zu viele unnötige Gedanken, die niemals Wirklichkeit werden. Ich verstehe dich gut, aber zu wissen, dass es nur für eine begrenzte Zeit ist, ändert ja die Perspektive.

Sieh' es doch kreativ, z.B. als 2-jähriges Abenteuer, wo du beliebig die WG wechseln kannst, wenn's nicht passt. Du brauchst doch jetzt noch nirgends "ankommen", es ist nichts Endgültiges. Du bist und bleibst frei, so dass du jetzt nicht das Hirn zermartern oder die 100%ig gewissenhaften Entscheidungen treffen musst. Und soviel Abwechslung und Lebendigkeit erlebst du nie wieder bzw. nicht so leicht und gratis frei Haus (ich glaube sogar, dass dir das WG Leben viel besser taugt, als du jetzt glaubst). Als Einzelkind lernst du endlich mal Gleichaltrige in den intimsten Alltagssituationen kennen, und für's Klo kaufst du dir beim Spar um 1,99 ein Hygienespray.

Geändert von Time2bcool (15.09.2017 um 22:34 Uhr)
Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 22:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.