Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2018, 14:43   #4121
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.831
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Das ich mich auch freuen würde sie wieder zu sehen
Man kann natürlich nicht sagen, ob's damit anders gelaufen wäre, aber es hätte ja nahegelegen, gleich etwas abzumachen.

Wie auch immer, diese Apps haben alles gut durcheinandergewürfelt. Viel vermeintliche Auswahl = hohe Ansprüche. Da kann's schon passieren, dass es nicht weiterläuft, weil die Dame zwischenzeitlich munter weiterblättert.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 14:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.05.2018, 14:55   #4122
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Man kann natürlich nicht sagen, ob's damit anders gelaufen wäre, aber es hätte ja nahegelegen, gleich etwas abzumachen.

Wie auch immer, diese Apps haben alles gut durcheinandergewürfelt. Viel vermeintliche Auswahl = hohe Ansprüche. Da kann's schon passieren, dass es nicht weiterläuft, weil die Dame zwischenzeitlich munter weiterblättert.
Es war keine datingapp, und es geht auch nicht um kontaktaufnahme

Es war einfach wie ein forum wo man einfach keinen usernamen hat sondern bei jedem beitrag erneut anonym ist.

Sie meinte das sie sich normalerweise nicht mit leuten aus dem netz trifft, bei mir aber ne ausnahme gemacht hat weil ich ihr so sympathisch war.


Ja vielleicht hätte ich gleich nen vorschlag machen sollen, aber ich wollte ihr auch nicht das messer auf die brust setzen, und auch bei nem ausgemachten treffen kann sie immer noch zurückrudern oder nicht reagieren.

Ich wollte bei ihr einfach nicht so bedürftig rüberkommen und bin es relativ locker angegangen. Hab nie sofort geantwortet und hab auch keine gefühle entwickelt.
Erst während dem date hab ich gemerkt das wir wohl auf dieser berühmten wellenlänge liegen und hab mir danach hoffnung gemacht das es doch zumindest ein zweites date geben könnte.

Es ist jetzt nicht liebeskummer, denn ich hab mich weder verliebt noch hat es "gekribbelt" (was ich aber sowieso eher negativ sehe, weil das eher angst ist) aber ich hab mich wohl mit ihr gefühlt, hab gerne mit ihr geredet und wollte sie näher kennenlernen.

Ich bin einfach menschlich jedes mal enttäuscht wenn ich geghostet werde, weil ich finde das man das nicht macht wenn man sich gut verstanden hat
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 15:03   #4123
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Eigentlich war ich die letzte zeit glücklich so wie es war. Warum ich mich wieder mal darauf eingelassen hab, ich weiß es nicht
Irgendwie war der Wunsch nach nem Date plötzlich da, garnicht so sehr nach nem Ergebnis
Ich will ja garnicht so oft in dieser Situation sein.
Mit diesem Ghosting komm ich einfach nicht klar. Wenn es nicht passt ist das ja vollkommen in Ordnung, aber einfach urplötzlich ignoriert zu werden, verletzt mich einfach jedes mal so sehr
Du solltest dich nach wie vor in so einen kurzen Kontakt, mit einem einmaligen Treffen nicht so reinsteigern. Es war nur ein Treffen. Wenn sie sich nicht mehr meldet, dürfte es dir eigentlich nicht viel ausmachen. Es sei denn du hast schon wieder deine ganzen Sehnsüchte und Hoffnungen in dieses eine Treffen gesteckt.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 15:12   #4124
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.831
Und Du solltest dich auf das Positive konzentrieren: Du warst einsam und hast dir im Handumdrehen ein Date organisiert. Ich müsste gefühlt die 12 Heldentaten des Herakles vollbringen, um sowas zu erreichen.

Ich denke immer noch, dass Du ein Luxusproblem hast.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 15:25   #4125
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Du solltest dich nach wie vor in so einen kurzen Kontakt, mit einem einmaligen Treffen nicht so reinsteigern. Es war nur ein Treffen. Wenn sie sich nicht mehr meldet, dürfte es dir eigentlich nicht viel ausmachen. Es sei denn du hast schon wieder deine ganzen Sehnsüchte und Hoffnungen in dieses eine Treffen gesteckt.
Bis gestern vor dem Date hätte mir eine Absage noch nichts ausgemacht. Erst während dem Date habe ich gemerkt das es passen könnte und habe mir nach dem Ende zumindest Hoffnung auf ein 2. gemacht.

Natürlich habe ich Sehnsüchte, aber die habe ich in letzter Zeit recht gut unter kontrolle weil ich viel Kontakt zu anderen Menschen habe und mich somit nicht mehr nach einer Partnerin sehne nur um nicht allein zu sein, wie es früher war.


Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Und Du solltest dich auf das Positive konzentrieren: Du warst einsam und hast dir im Handumdrehen ein Date organisiert. Ich müsste gefühlt die 12 Heldentaten des Herakles vollbringen, um sowas zu erreichen.

Ich denke immer noch, dass Du ein Luxusproblem hast.
Naja das war mein erstes date seit Nov. '16, und mein 3. Erstes date überhaupt, also so leicht fällt es mir nicht. Es ist nicht so das ich es dazwischen nicht immer wieder erfolglos probiert habe, sowohl on als auch offline.
Diesmal hatte ich einfach glück, mehr nicht
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 20:34   #4126
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Nach ner knappen Woche schreiben hatten wir gestern unser erstes Date und es lief eigentlich gut. Sie äusserte am Schluss von sich aus den Wunsch das wir uns widersehen.
Dieses "gerne wiedersehen..." ist mittlerweile auch zu einer Höflichkeitsfloskel geworden, da darf man leider nicht so viel darauf geben.

In einem anderen Post hast du erwähnt, dass du zur Zeit viel unter Leuten bist. Gehts da vornehmlich um Uni und Pokemon Go, oder hast du dir neue Kontaktmöglichkeiten gesucht?
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 23:35   #4127
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Dieses "gerne wiedersehen..." ist mittlerweile auch zu einer Höflichkeitsfloskel geworden, da darf man leider nicht so viel darauf geben.
Dieses ganze Dating"spiel" ist eigentlich so verlogen wenn mans genau nimmt


Sie hat mir jetzt (nach fast 24h) doch noch geantwortet und gemeint das es bei ihr nicht gefunkt hat, und wir uns ja mal so treffen können.

Ich verstehe nicht warum es immer "funken" muss. Ich war froh das ich diesmal so distanziert bleiben konnte und nicht gleich wieder gefühle entwickelt habe obwohl es noch keinen grund dafür gibt. Klar verhindert das auch einen kuss, händchenhalten oder Ähnliches, aber wozu gibt es ein 2. Date?
Ich hab auch nicht vor das zu ändern, ich will mich bei einem 1. Date auch nicht mehr auf mehr Gefühle einlassen, ich will einfach sehen ob sie menschlich zu mir passen könnte.

Und auf dieses extreme verliebt sein kann ich ehrlich gesagt verzichten, diese gefühlsachterbahn macht mich nur fertig. Möchte eine potenzielle beziehung lieber darauf bauen das man sich gut versteht und ähnliche vorstellungen hat, und nicht auf den meeega gefühlen die eh früher oder später eh verfliegen


Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
In einem anderen Post hast du erwähnt, dass du zur Zeit viel unter Leuten bist. Gehts da vornehmlich um Uni und Pokemon Go, oder hast du dir neue Kontaktmöglichkeiten gesucht?
Es sind vorwiegend diese zwei Bereiche.
Und ich bin ehrlich gesagt wirklich froh das ich mittlerweile ein Habby habe das ich wirklich gerne und mit Leidenschaft betreibe, egal was andere davon halten. Außerdem ist es wahnsinnig sozial da ich do gut wie jeden Tag neue Leute kennen lerne oder regelmäßig bekannte Gesichter treffe. Mir passiert es in dieser Millionenstadt regelmäßig das ich zufällig auf der Straße Leute treffe die ich kenne, das nimmt ein bisschen diese extreme Großstadtannonymität.
Es sind auch Menschen allen Alters und verschiedensten Hintergeundes, von 60 jährigen Rentnerinnen über 40 Jährige Familienväter zu mid 20ern wie mir zu welchen in ihrer Pubertät, man lernt die unterschiedlichsten Menschen kennen.

So heute wieder, wer gerade mit nem Kumpel unterwegs, da sind wir auf eine getroffen die mir gleich gefallen hat und die gemeint hat das sie jetzt öfter in dieser Gegend spielt, bin auch mit ihr gemeinsam in einigen Whatsapp und (weil whatsapp auf 257 leute pro gruppe beschränkt ist) telegram gruppen. Vielleicht seh ich sie ja wieder, ein großer plus punkt ist jedenfalls das sie auch spielt, weil hobbies vor ner freundin rechtfertigen oder damit aufhören zu müssen will ich nicht, bei letzterem bleib ich lieber single
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 08:56   #4128
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.136
Dieses distanziert bleiben kann das nicht Funken verursacht haben...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 09:30   #4129
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.831
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Dieses ganze Dating"spiel" ist eigentlich so verlogen wenn mans genau nimmt
Warum denkst Du das? Sie hat dich nicht voreilig abgeschrieben, sondern sich Zeit genommen. Am Ende hat sie dir geschrieben, was sie denkt. Ist doch i.O.

Du könntest immer noch Zeit mir ihr verbringen, wenn Du das möchtest. Dazu hat sie dich eingeladen. Zumindest eine Kumpeline hättest Du gewonnen .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 09:34   #4130
NichtLeicht
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Dieses distanziert bleiben kann das nicht Funken verursacht haben...
Nur will ich das aus mehreren Gründen nicht ändern.
Ich will nicht wieder in ein tagelanges Loch fallen wenn es zu einer Absage kommt. Das ist einfach Selbstschutz. Ich kann das relativ gut steuern, wenn ich mir denke das ich keine Gefühle zulassen darf dann klappt das auch relativ gut.
Und zweitens bin ich, seit ich es bei der letzten Frau so richtig falsch eingeschätzt habe, mit Berührungen wieder total vorsichtig geworden. Es war mir damals so unangenehm das sie sich damals so unwohl dabei fühlte und es aber aus frwundlichkeit nicht gezeigt hat, dass ich immer weiter ging, ich gab ihr ja sogar ein Küsschen auf die Stirn.
Desshalb will ich mit dem Berühren auf jeden Fall warten bis ich merke das da vom Gegenüber Interesse vorhanden ist. Bspw. Indem sie einem 2. Date zusagt.

Ich will beim ersten Date nicht wie damals gleich nach ner halben Stunde wild rum knutschen und fummeln. Das war als Erfahrung damals schön, aber so lernt man ne Person nicht kennen. Ich lege mittlerweile einfach viel mehr Sert darauf sie kennen zu lernen und wie sie so drauf ist als damals, weil ich gemerkt habe wie schnell einen Verhaltensweisen oder Denkmuster stören, selbst mit rosaroter Brille.

Das heißt jetzt nicht das ich kalt war wie win Stein. Wir haben viel miteinander gelacht und das Gespräch verlief allgemein so als hätten wir uns schon gekannt. Es gab auch keine langen Phasen der Stille.



Ich hab mir mal aus dem langen nachbarthread nen post geklaut:

Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Anziehung ist keine Wahl.
Wir können uns nicht bewusst dazu entscheiden, zu einem Menschen hingezogen zu sein oder nicht. Es ist keine rationale Entscheidung, bei der man Vor- und Nachteile abwägen und dann zu einem gründlich abgewogenen Ergebnis käme. Jeder Vorwurf, den man einer Frau macht, weil sie sich zu (einem) bestimmten Mann / Männern hingezogen fühlt, ist vollkommen absurd.
Ich finde eben schon, dass man, wenn man es will, sich rational dafür oder dagegen entscheiden kann. Klar muss eine gewisse Grundsympathie da sein, aber das große Gefühlschaos am Anfang verschwindet doch mit der Zeit eh
Dass das nicht jeder oder jede so sieht versteh ich, aber ich bin nicht so auf dieses Krbbeln oder die berühmten Schmetterlinge aus. Das empfinde ich eher als negativ.


Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Dann darf man sich eben nicht „nett“, sondern muss sich erotisch verhalten.
Und genau das ist auch teilweise wieder mein Problem. Ich war mal so weit das ich das zumidest etwas konnte. Aber die Erfahrung das es ner Frau doch sehr unangenehm sein kann, hat mich dann doch wieder etwas vorsichtiger werden lassen.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 09:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.