Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2016, 11:27   #1
greenday3
Member
 
Registriert seit: 12/2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
vorbei bevor es überhaut anfing

Hallo Leute

Hab diese Geschichte schon gestern gepostet, wurde aber vom Admin gelöscht weil ich dies mit einem neuen Account tat. Dies hat gegen die Regeln erstssen und ich entschuldige mich dafür. Ich hoffe, ivhdarf das unter einem alten Account nochmals eröfnen. Neuer Account desshalb, weildas ganz ga nix mehr mit meinem alen Thema zutun hat. Sorry nchmals, liebe Admin.

Vor ca 2 Monaten habe ich (m, 30) auf einem Skiausflug eine nette Frau (24) kennengelernt, mit der ich mich auf Anhieb gut verstanden habe. Sie arbeitet da in einem Skirestaurant.Ich muss dazu sagen, das war an einem Ort in den Bergen, wo ich vor einigen Jahren selbst für einige Zeit gearbeitet habe. Da ich da noch immer sehr viele Leute kenne fahre ich gerne spontan auch alleine hoch und sie ist im Kollegenkreis meiner alten Freunde von da.

Nun an diesen paar Tagen hatten wir dann ständig Kontakt und waren auch gemütlich was trinken zu zweit. Als ich eine Wiche später wieder hochfahren wollte, hat sie mich direkt zu sich eingeladen für die zwei Nächte. Der erste Kuss kam dann beim Einschlafen im selben Bett.

Wiederum nur eine Woche später hatte Sie 4 Tage frei und kam mich besuchen. Ich habe ihr meine Stadt gezeigt, wir waren shoppen, was trinken und Abends Essen. Einen Tag haben wir auf ihren Wunsch kuschelnd, und gemütlich auf der Couch verbracht und Abend gekocht. Es war alles toll eigentlich, küssen, kuscheln und in der Stadt hat sie sich jeweils regelrecht an mich geklammert. Auch beim Einschlafen war sie immer sehr süss, nur zum Sex kam es nie. Kurz davor hat sie abgeblockt und ich hab dann gedacht, sie wird es schon zeigen wenn sie es auch möchte. Es ging mir ja auch nie darum, sondern um sie. Auch wurde ich eingeladen, mit ihr nach der Saison nach Hause zu fahren zu ihren Eltern für ein paar Tage und andere Pläne wurden auch schon angeschnitten.

Ab da gings dann jedoch nicht mehr weiter. Wiederum ein paar Tage später wollte ich wieder hochfahren und hab ihr das gesagt. Sie meinte, sie freu sich mich zu sehen, habe aber nicht viel Zeit. Ich wollte dann eigentlich ein Hotelzimmer nehmen, aber sie hat nich trotzdem zum übernachten eingeladen. Leider habe ich an diesem Abend etwas zuviel getrunken mit den alten Kumpels.. sie war nicht sehr erfreut, meinte aber, dass das ja auch mal sein darf im Apres Ski. Am nächsten Morgen hat sie mir dann gesagt, dass ihr alles zu schnell geht und ich sie überrumpelt habe etc..

Bin dann wieder nach Hause gefahren, dann war ca zwei Wochen Funkstille.. Nach diesen zwei Wochen fuhr ich wieder hoch, weil ich vom alten Arbeitgeber angefragt wurde um auszuhelfen an einem Wochenende. Das ist an einer Schneebar vom gleichen Betrieb wie sie heute arbeitet, Schneebar ist immer witzig, deswegen habe ich da spontan zugesagt. Jedesnfalls habe ich ihr 3 Tage vorher geschrieben und sie hat gemeint dass wir sicher mal einen Tag finden am was zu unternehmen (war 5 Tage da). Ich habe in dieser Zeit in einem Personalzimmer gewohnt, aber wir sahen uns trotzdem jeden Tag und sie hat sich auch mehrmals täglich gemeldet. Auch Abend wollte sie immer, dass ich dabei bin bei irgendwas, nur Zweit zu zweit gab es nie. Weil sie sich aber immer wieder gemeldet hat und auch auf eine süsse Art und Weise, kamen da wieder Hoffnungen auf.*

Am letzten Tag dann hatte sie zeitig Feierabend, und fuhr dann am Abend*weg*um ein paar Tage nach Hause zu fahren. Leider hat sie nicht mehr tschüss gesagt, hab aber noch mitgekriegt, dass sie sich von einem Typen abholen liess. Hat mich etwas gewurmt und ich hab sie nochmals darauf angesprochen per Whatsapp, was das mit uns eigentlich war. Leider war ich auch etwas vorwurfsvoll und emotional, weil ich bei ihr einfach nie genau durchblickte. Im Effekt habe ich sie sogar auf FB gelöscht.

Eine Kollegin von ihr hat mal zu mir gesagt, dass sie einfach nicht wisse was sie wolle im Moment, ich soll doch bitte nicht böse sein auf sie. Einige Dinge kommen natürlich noch dazu. Sie ist seit 6 Monaten getrennt, ihr Ex ist ein Bekannter aus alten Tagen. Jeder auf dem Berg hat das mit uns mitgekriegt, und wenn auch nur auf Umwegen. Mein Ruf da oben ist wahrscheinlich nicht der seriöseste, weil ich in der Zeit wo ich da war (21-25 jährig) schon eine etwas wildere Zeit hatte mit Frauen und Partys. Sie ist eigentlich eine Person, die sich nicht darum schert was andere denken.

Als ich am Montag Abend dann wieder zuhause war, hat es mich gewurmt, mit ihr im Streit auseinander gegangen zu sein und ich hab ihr nochmal geschrieben. Dass ich etwas emotional war und ich auch nicht genau wisse was mit mir los war. Es hat sie gefreut, dass ich mich nochml gemeldet habe, und sie meinte wieder, dass sie mich meega mag, aber wir unterschiedliche Vorstellungen hätten und einer von uns dabei eh unglücklich sein werde. Oke, das habe ich akzeptiert und mich einfach gefreut, dass das zwischen uns bereinigt ist.

Am Freitag morgen hab ich ihr wieder eine Freundschaftsanfrage geschickt die sie auch angenommen hat. Sie hat aber schon zum Ausdruck gebracht, dass sie das etwas kindisch fand und ich habe ihr auch recht gegeben, dass ich in dem Moment einfach zu emotional war. Als sie dann amFreiag das erste mal wieder auf Arbeit war nach den paar Tagen zuhause, wurde Sie sauer und ich weiss nicht genau warum. Ich hätte ein Theater gemacht da oben und sie sei jetz wieder die dumme etc?? Ich mein ich hab da mit zwei drei Personen die ich auch gut kenne etwas über sie gesprochen, wurde ja auch dauernd darauf angesprochen. Hab aber nie was schlechtes gesagt oder so. Einfach, dass ich aus ihr nicht schlau werde, mal so mal so..

Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass das gequatsche und die Gerüchteküche auf dem Berg ab und zu echt mühsam sein können. Aber trotzdem verstehe ich sie nicht ganz, warum sie mir Dinge wie "ich könnt grad echt aus der Haut fahren, ganz ehrlich es nervt mich an, wie weich kann man eigentlich sein". Hab ihr gesagt, dass ich nicht verstehe, warum genau sie jetz so sauer ist, aber sie meint nur ich solle es gut sein lassen.

Ich hab ja nur mit wenigen Personen über sie gesprochen und meist wurde ich darauf angesprochen und quasi gewarnt vor ihr. Sie sei kompliziert und launisch und wisse nicht was sie wolle etc.

Ganz ehrlich, ich denke auch nicht dass da noch was ist, aber ich bin auch ein Mensch der die Dinge nicht gerne im Streit stehen lässt. Nur wenn ich mich jetz melde und nachmal frage was denn genau los sei wird sie sicher nich genervter. Da ich nächtes Weekend wieder hochfahre um bei der Saisonschlussfeier mitzuhelfen, würde ich schon gerne vorher noch wissen, was sie genau so auf die Palme bringt.

Ich hoffe ihr konntet mir folgen, ich könnte noch viel mehr schreiben aber man muss es ja noch einigermassen im Rahmen halten. Ach ja, sie ist Zwillin und ich Schütze. Und das Liebeshoroskop der Zwillingsfrau passt genau zu ihr sowit ich das beurtrilen kann. Freiheitsliebend, launisch, immer das interessante suchen und auch oft im Mittelpunkt.

Irgendwie wünsch ich mir, dass sie sauer ist auf sich selbst, weil sie merkt, dass ich ihr soch mehr bedeute als sie sich eingesteht. Dass das wunschdenken ist, ist mir auch klar. Wahrscheinlich geht ihr das alles einfach auf die Nerven. Aber trotzdem Frage ich nich wegen ihrer heftigen Reaktion. Auch eune gute Freundschschaft kann ja viel Wet sein. Wir hatten es jedenfalls immer sehr witzig und viel zu lachen.

Danke für eure Ratschläge.
greenday3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 11:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.03.2016, 11:34   #2
greenday3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
Meine neuste interpretation ist, dass es dann doch einige mitgekriegt haben, dass sie am Sonntagabend einen anderen Typen getroffen hat oder mit ihm gar gefahren ist.. und darauf wurde sie angeprochen, weil halt viele auch die geschichte mit uns mitgekriegt haben.. jetzt wurde sie abgestempelt und das nervt sie.. versteh ich ja auch, und klingt einleuchtend.. vorallem weil ja für sie wahrscheinlich eh nur freundschaft war zwischen uns..

Leider muss ich mir eingestehen, dass das der realistischste grund ist, warum sie sauer ist.. wegen ihrem ruf und gar nicht wegen irgandwas was mit uns zu tun hat..
Und das versteh ich dann sogar, hab wohl jemandem was gesagt der wiederum sein Maul nicht alten konnte.. andersrum kamen die gedanken erst am montag morgen, und da bin ich ja dann gefahren und hab mir niemandem mehr gesprochen..

So rihtig begreif ich es immernoch nicht, warum se grd sooo sauer ist..
greenday3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 14:53   #3
TommyMo
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.089
Wenn da ein anderer ist, will sie Dich so loswerden.

Aber ist da wirklich ein anderer? Man kann auch von einem guten Kumpel für eine Fahrt nach hause abgeholt werden.

Und falls da keiner ist, kann sie es nicht ab, wenn man hinter ihrem Rücken über sie spricht. Das war mit Sicherheit schwer suboptimal von Dir.

Und manchmal ist man einfach reif für eine Tracht Prügel. Wie ich ja immer schreibe, das sind Bewährungsproben, ob sie nun mit oder ohne Grund sauer ist.

Geh hin und nimm die Schuld, die Du tatsächlich hast, auf Dich.

Und, ja, FB-Löschaktionen sind nicht besonders erwachsen. Und daß Du für einen Mann etwas sehr emotional bist, weißt Du selbst. Das ist nicht so sehr attraktiv. Du könntest zumindest versuchen, mit etwas mehr Besonnenheit zu reagieren. Erst mal ne Nacht drüber schlafen, z. B., auch wenn es schwer fällt.

Fang jetzt nicht an, von ihr genau wissen zu wollen, warum sie so sauer ist. Das legt sich wieder oder auch nicht, das werden die nächsten Tage bringen.

Und trag nie wieder wie ein Waschweib (sorry ) den neuesten Tratsch über Euch in der Gegend rum!

TommyMo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 20:41   #4
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.751
Zitat:
Zitat von greenday3 Beitrag anzeigen
Nur wenn ich mich jetz melde und nachmal frage was denn genau los sei wird sie sicher nich genervter.
Das glaube ich auch. Ist es so schwer, daraus Konsequenzen zu ziehen?

Zitat:
Zitat von greenday3 Beitrag anzeigen
ich könnte noch viel mehr schreiben aber man muss es ja noch einigermassen im Rahmen halten.
Wahrscheinlich denkt und hofft sie das auch.

Wenn du etwas weniger überquellen würdest, würde das sicher von Vorteil für diese Beziehung sein.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 12:17   #5
greenday3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
Danke für eure Meinungen.

Mit ein bischen Absand sehe ich das ähnlich. Mein Verhalten war wohl echt etwas kindisch..
Normalerweise sehe ich das ja auch so, dass man Dinge einfach mal laufen lassen soll. Wenn aber 3h Autofahrt dazwischen liegen, sieht es schon ein bischen anders aus, man läuft sich ja nicht einfach so über den weg.

Eigentlich sollte ich nächstes Weekend nochmal hochfahren um bei der End of Season mitzuhelfen. Aus Budgetgründen wurde mir aber gestern abgesagt, dafür wurde ich als Gast eingeladen.

Jetzt weiss ih nicht ob ich trotzdem hochfahren soll. Skifahren statt arbeiten ist ja auch toll.

Nur weiss ich nicht wie das ankommt, wenn ich dann plötzlich einfach dahstehe.. wie gesagt, der Kollegenkreis ist ungefähr derselbe da oben und sie fühlt sich ja schnell mal überrumpelt. Von daher wüsste ich schon gerne wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll. Dass der Zug erstmal abgefahren ist, ist mir auch klar mittlerweile.. aber ich will die Sitation ja nicht noch verschlechtern, wenn das überhaupt möglich ist.
greenday3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 12:21   #6
gabimaus
abgemeldet
....

Hallo und grüß Dich, green

bin übrigens auch ein ''Zwilling'' - aber ob das überhaupt eine Rolle spielt ?

Früher glaubte ich mal daran (ein bisschen)

Was ich auch nicht mag, ist, wenn ein Mann mit anderen über mich redet hinter meinem Rücken - das mochte ich noch nie - auch nicht von Frauen.

Ich meine, wenn ich dabei stehe und höre, was ''über andere'' so gesprochen wird, da kommt nie was Gutes bei rum und an der Wahrheit wird auch noch so lange herumgeschraubt, bis eigentlich die ganze Geschichte nicht mehr stimmt.

Den ''Ruf'' nach Wunsch gibt es auch nicht - ich kann mir meinen Ruf nicht aussuchen, weil der von ANDEREN gemacht wird.

Wenn mich einer nicht mag, wird der immer ein Haar in der Suppe finden - da kann ich mich Kopf stellen

Und die mich mögen, verlangen keinen Ruf von mir oder über mich - die mögen mich einfach, weil ich ich bin.

Und so soll es auch sein.

Was Ihr da so treibt, ist somit gar nicht der Rede wert.
Das gehört zu Partygehabe und ist für den Alltag eh nicht tauglich.

Was willst Du?

Wenn Du das Mädel magst, dann mach das mit IHR aus und halte alle anderen da vollkommen draußen - vor allem, wenn Du sie ''mehr'' magst
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 12:32   #7
greenday3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
Hallo Gabi ��
Es ist ja auch nicht so, dass ich mit allen und jedem darüber gesprochen habe.. eigentlich mit zwei guten Freunden von früher und mit ihrer Kollegin it der ich gearbeitet hab.
Von anderen kamen halt mal dume sprüche, auch wegen meiner Vergangeneit da oben etc.. zu ihr und zu mir auch.. das hat mich dann auch mal genervt, und ich habe gesagt, dass es mir bei heidi nicht darum geht.. ich mein, die Zeit da oben war vor 6 jahren zu Ende und man verändert sich auch ein wenig. Dazwischen liegt eine 4 jährige Beziehung und ich bin einiges ruhiger geworden in der Zeit.

Aber ja..schlussentlich hab ich mich wirklich doof und kindisch Verhalten und Erklärungen bringen mich auch nicht weiter..
greenday3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
komplizierter beginn, mal so mal so, zwillingsfrau

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.