Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2016, 21:00   #31
Giorgie Indigo
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: RLP
Beiträge: 1.885
Zitat:
Zitat von Giorgie Indigo Beitrag anzeigen
Aber es gibt ganz bestimmt auch Männer, denen es zu blöde ist, dieses Spiel mitzuspielen; die eine Frau mit dieser Denkweise gar nicht wollen - und deshalb aus Prinzip NICHT zahlen. Sicher oft auch, um zu testen, ob die Frau einstellungstechnisch zu ihnen passt.

Zitat:
Zitat von Klemmer Beitrag anzeigen
Hallo, hier
Die Frage, die frau sich stellt, ist halt: bleibt ein Mann seinen dieszüglichen Prinzipien unter allen Umständen treu? Auch, wenn er von einer Frau extrem begeistert; vielleicht sogar schon heftigst verknallt ist?

Mit dem Nicht-Zahlen riskiert er ja, die Dame zu verprellen.

Wenn ein Mann also NICHT zahlt, denkt man als Frau: "Hm, er nimmt das Risiko in Kauf, mich vor den Kopf zu stoßen. Und er stellt mich auf die Probe. Wäre er total hin und weg von mir, hätte er gar nicht mehr die nötige Coolness dazu. Stattdessen würde er alles tun, um mich von sich zu überzeugen; auch, wenn es ihm eigentlich gegen den Stricht geht."

D.h., frau stößt sich nicht an den Prinzipien des Mannes (getrennt zahlen), sondern eher daran, dass er offenbar nicht verknallt genug ist, um sie über den Haufen zu werfen

Geändert von Giorgie Indigo (28.03.2016 um 21:08 Uhr)
Giorgie Indigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 21:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.03.2016, 21:06   #32
VioletCloud
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 29
Zitat:
Keine Frage der sog. "Gleichberechtigung", sondern der Etikette, die, zum Glück, nicht alles gleichbügelt.

So, wie Mann Frau die Türe aufhält und nicht umgekehrt, so bezahlt er auch das erste mal.

Auf der anderen Seite wird Frau gewiß kein Drama daraus machen oder gar einen Thread eröffnen, wenn er das nicht weiß. Sondern sich anderweitig Gedanken machen, beispielsweise über Erziehung.
Habe den Thread lediglich eröffnet um nach Meinungen zu fragen, wie die Handhabe heutzutage so ist.
VioletCloud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 21:08   #33
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Giorgie Indigo Beitrag anzeigen
Die Frage, die frau sich stellt, ist halt: bleibt ein Mann seinen dieszüglichen Prinzipien unter allen Umständen treu? Auch, wenn er von einer Frau extrem begeistert; vielleicht sogar schon heftigst verknallt ist?
Wie ich schon schrieb: Wer wie was bezahlt, entscheidet sich spontan in dem Moment. Aber wenn ich eine Frau noch nicht kenne, und zum ersten Mal etwas mit ihr unternehme, dann würde ich glaub ich schon auf getrenntes bezahlen pochen. Später bin ich gerne spendabel

Zitat:
Mit dem Nicht-Zahlen riskiert er ja, die Dame zu verprellen.
So eine Frau wäre mir eh zu blöd

Zitat:
Wenn ein Mann also NICHT zahlt, denkt man als Frau: "Hm, er hat scheinbar keine Angst, mich vor den Kopf zu stoßen. Sooo angetan scheint er von mir also nicht zu sein."
Warum denkt Frau sowas? Ist doch absoluter Quatsch. 19tes Jahrhundert Denke. Soviel zur Emanzipation

Zitat:
Man stößt sich nicht an den Prinzipien des Mannes (getrennt zahlen), sondern eher daran, dass er offenbar nicht verknallt genug ist, um sie über den Haufen zu werfen
Aha. Verknalltheit oder Interesse wird also nur an der Kohle die man gewollt ist für Frau auszugeben, festgemacht??

80% der Frauen verdienen mehr als ich.
Klemmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 21:10   #34
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.751
Zitat:
Zitat von VioletCloud Beitrag anzeigen
Habe den Thread lediglich eröffnet um nach Meinungen zu fragen, wie die Handhabe heutzutage so ist.
ich hab das unglücklich formuliert, meinte "kein Faß aufmachen." Nachfragen ist natürlich ok.

Ich selber würde bei so einem Verhalten schon zusammenzucken.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 21:14   #35
Giorgie Indigo
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: RLP
Beiträge: 1.885
Zitat:
Zitat von Klemmer Beitrag anzeigen

Verknalltheit oder Interesse äussert sich also nur an der Kohle die man für Frau ausgibt??
Nein. Eben nicht. Genau darauf wollte ich hinaus.

Ich meinte:

Verknalltheit äußert sich (oft) in einer gewissen geistigen Umnachtung und daraus folgend der Bereitschaft, Dinge zu tun, die man bei klarem Verstand nicht tun würde. Das kann das Zahlen beim 1. Date sein, aber auch ein Gitarrenständchen unter dem Fenster der Angebeteten, ein schmalztriefender Liebesbrief oder weiß der Kuckuck was.

Ob diese geistige Umnachtung nun gut und erstrebenswert ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber: sie ist typisches Kennzeichen von Verliebtheit. Wer noch die nötige Coolness hat, das Objekt der Begierde ausführlich auf Herz und Nieren zu testen, ist wohl eher nicht total von den Socken.

Aber das muss man bei einem ersten Date ja auch nicht sein.

Geändert von Giorgie Indigo (28.03.2016 um 21:22 Uhr)
Giorgie Indigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 21:19   #36
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Giorgie Indigo Beitrag anzeigen
Ob diese geistige Umnachtung nun gut und erstrebenswert ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber: sie ist typisches Kennzeichen von Verliebtheit.
Daher also die Vermutung, dass kein weiteres Interesse vorhanden sei?

Ziemlich abenteuerlich wie ich find. Diese Denke scheint bei Frauen aber keine Ausnahme zu sein. Ich frag mich woher das kommt. Weil es im 19ten Jahrhundert möglicherweise so gewesen ist?
Klemmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 21:27   #37
Giorgie Indigo
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: RLP
Beiträge: 1.885
Zitat:
Zitat von Klemmer Beitrag anzeigen
Diese Denke scheint bei Frauen aber keine Ausnahme zu sein. Ich frag mich woher das kommt. Weil es im 19ten Jahrhundert möglicherweise so gewesen ist?
Dass verknallte Menschen nicht ganz zurechungsfähig sind, war sicher nicht nur im 19. Jhd. so

Und ja, ich denke, Frauen haben ein großes Ego und wollen, dass ein Mann so richtig hin und weg von ihnen ist. So sehr, dass er nicht mehr klar denken kann und ALLES für sie tun würde. Viele lassen sich wohl auch erst dann gefühlsmäßig richtig ein, wenn der Mann unmissverständlich zeigt: ich will dich (und zwar nicht nur fürs Bett).

Allerdings: wie realistisch ist es, zu erwarten, dass sich ein erwachsener Mann gleich beim allerersten Date schockverliebt? Und: würde man so einen Mann dann wirklich wollen?
Giorgie Indigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 23:50   #38
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
@Giorgie:

Interessante Sichtweise

Ich hatte immer das Gefühl, bei Frauen für die es ein NO-GO ist wenn der Mann nicht alles bezahlt, dass sie quasi denken sie würden sonst zeigen keinen "Stolz" und keine Selbstachtung zu haben, wenn sie sich dann noch auf ein weiteres Date einlassen könnte das ja zeigen man wäre wohl "bedürftig" und "leicht zu haben".
Straßencasanova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 01:16   #39
percival
Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 76
Viele Frauen picken sich ganz offensichtlich nur die Rosinen aus dem Kuchen namens 'Emanzipation'.

Meine Ex stand an einem Abend nicht in der Küche - liebte sie mich nicht mehr.
percival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 10:07   #40
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Also zuerst erwartest du das er bezahlen möchte, bietest dann aber an das es nicht nötig sei, erwartest aber das er das sozusagen als "good will" demonstrativ macht.
Also noch mehr brennende Reifen durch die er springen soll geht ja kaum...
Findest du das Spielchen nicht auch irgendwie dämlich, zumindest ein bisschen?

Es ist genau diese Erwartungshaltung die inzwischen so einige Männer stark abstößt; viele haben einfach gar keinen Bock mehr sich dem überhaupt noch zu stellen und bauen stattdessen selber mal einen "kleinen Ring zum Durchspringen auf", nämlich ob sie das völlig uninteressiert wegstecken kann oder ob ihr die Missgunst quasi quer übers Gesicht abzulesen ist.
Da fallen so einige Frauen durch...

Ich bin auch der Meinung, dass man gerade am Anfang, doch lieber gerecht 50/50 machen sollte, die Frau verdient doch ihr eigenes Geld, wieso sollte ich auch nur einen Cent für Sie hinblättern?!
Die soll doch schließlich Zeit mit mir verbringen wollen weil ich so ein toller Typ bin und nicht weil ich so toll bezahlen kann.
Und ja, dabei geht's ums Prinzip; bevor ich auch nur noch ein einziges Mal so eine Goldgräberin an mich ranlasse, kauf ich mir lieber was schickes für mich selbst.

Zitat:
Zitat von Giorgie Indigo Beitrag anzeigen
Die Frage, die frau sich stellt, ist halt: bleibt ein Mann seinen dieszüglichen Prinzipien unter allen Umständen treu?Auch, wenn er von einer Frau extrem begeistert; vielleicht sogar schon heftigst verknallt ist?
Deswegen heißen sie ja Prinzipien... Sonst hätte es ja kaum einen Sinn und man könnte es auch in "Wenn sie heiß ist, dann ist alles andere sowieso egal"-Regel umbenennen.
Es gibt Richtlinien, die kann man ignorieren, aber wenn man sich höchstpersönlich gegen etwas, in diesem Fall eine Verhaltensweise, entscheidet;
dann hat das auch Bestand wenn man schon ein wenig Kribbeln im Bauch hat.
Das kann bei so einer Show, die die TE hier abgeliefert hat, aber auch ganz schnell wieder verfliegen.

Geändert von 0815Nick (29.03.2016 um 11:23 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 10:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
bezahlung, date, einladen, rechnung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.