Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.04.2016, 18:50   #111
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.552
Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
Jep, Melodie ist schuld, das ein bornierter junger Typ sich benimmt wie die Axt im Walde ... klar.
Na aber sicher. Der Mann hat höchstwahrscheinlich die Lebensmaxime, Traumfrauen wortlos in den Wind zu schießen.

Was ihr passiert ist, ist die Konsequenz ihrer Art. Dahingehend wurde - zum Teil unter eindeutigen Zitaten versucht - darauf hinzuweisen, wo das Problem liegt. Zudem ist ihr steiger Wunsch, sich über den Typen auszulassen, wiederum ein Zeichen von mangelndem Selbstbewusstsein. Denn selbst wenn der Typ die pure Freude daran hätte, seine Zeit damit zu ver(sch)wenden, um den Kontakt zu Frauen wortlos abzubrechen, dann muss man sich fragen, weswegen sie den Typen, über den sie permanent zetert, derart in ihrem Kopf wohnen lässt? Eine selbstbewusste Person würde sich weder in die Kennenlernphase reinsteigern, noch die Entscheidung über ihr Territorium dem Wohlwollen eines Fremden überlassen.

Sie kann einfach nur an sich selbst arbeiten. Doch das will sie ja nicht. Stattdessen blockt sie alles ab, was man ihr schreibt. Ist ja auch bequemer, den Typen zum Feinbild zu erklären. Dass dies impliziert, dass man auch jedem Folgetypen tatenlos ausgeliefert ist, (da man ja scheinbar alles richtig gemacht hat), wird nicht bedacht.

Kindisches Verhalten ist weder sexy noch zielführend. Die TE sollte sich zu ihrem eigenen Vorteil in Eigenreflexion üben, anstatt alles, was ihr hier feinsäuberlich vorgekaut wird, vom Tisch zu schmeißen.

Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
DU predigst hier ständig Respekt sowie Grenzen setzen und respektieren. Gute Sache, keine Frage. Und wo zum Geier bitte ist dein Respekt hier?? Melody hat sehr früh in diesem Fred gesagt, sie möchte, dass du dich raushältst. Was tust du? Du hörst einfach nicht auf, auf sie einzudreschen. Es ist IHR Thread, also ist es ja wohl das Minimum, ihren Wunsch zu achten. Du verhältst dich grad respektlos.
Das ist der Punkt: Es ist nicht ihr Thread. Der Thread gehört dem Forum. Wenn sie sich derart über meine Beiträge aufregt, dann würde ein reflektierter Mensch vermuten, dass da etwas dran sein muss. Menschen, die hier die Ignore-Funktion benutzen, zeigen damit nur ihre fehlende Persönlichkeit. Sie können einen Post nicht stehenlassen, wollen aber gleichzeitig Souveränität suggerieren, indem sie einen anderen angeblich "auf ignore" setzen. Das ist nichts weiter als Kinderkram. Für's reale Leben gibt es keine Ignore-Funktion. Da muss man tatsächlich Souveränität beweisen.

Was sie betrifft, ist bereits ihr Wunsch, keine Antworten von mir mehr zu lesen, Zeichen ihres Problems. Ich lasse mir genausowenig den "Mund" hier vorschreiben, wie der Typ sich seinen Kommunikation oder Kennenlernpolitik vorschreiben lässt, egal wie sehr wie zetert. Menschen, die deswegen ausflippen und beharrlich und verbissen auf irgendein Machtwort/Willen beharren, haben weder das Prinzip der Souveränität noch der des freien Willens kapiert.

Fazit: Wenn ihr nicht gefällt, was sie hier liest, dann muss sie nicht weiterlesen. Und erst recht wird sie nicht gezwungen, irgendetwas von dem hier Geschriebenen umzusetzen. Im Gegensatz zu Dir jedoch, die diese blamable "ausgeloggt lesen"- Farce aufrechtzuerhalten versucht, hat die TE zumindest so viel Authentizität, zu vermitteln, wenn ihr etwas weswegen auch immer auf den Geist geht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Damien Thorn (19.04.2016 um 19:05 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 18:51   #112
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.634
@Melody: Ich find's gut, dass du dich wehrst. Dazulernen kann man immer. Und dass mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen eine gute Sache wäre beim dating, dabei bleib ich. Aber man muss sich ja nicht jeden Quatsch an den Kopf werfen lassen, und schon gar nicht übergriffige Beurteilungen klaglos hinnehmen.


Next
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 18:54   #113
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.634
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen

Was ihr passiert ist, ist die Konsequenz ihrer Art.
.
Mensch stimmt ! Die Schuldfrage. Wenn man nicht zu 100% den Geschmack einer Person trifft, heisst dass, dass man sich kagge verhalten hat bzw. nicht ganz koscher ist. Danke Damy für diese Einsicht
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:00   #114
Melody1005
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
Jep, Melodie ist schuld, das ein bornierter junger Typ sich benimmt wie die Axt im Walde ... klar.


1.)
Ein wieder nachlassendes Interesse bei einer Beziehungsanbahnung kommt immer mal wieder vor - dann hat es halt nicht gepasst. Da muss man gar keine Fehler gemacht haben, es ist einfach nicht jede "Paarung" ein Dreamteam.
Das denke ich auch und versuche ich ja auch schon ständig zu sagen aber irgendwie sind einige wirklich davon überzeugt, dass jeder zusammen passt bis einer einen Fehler macht

Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
2.)
Messenger aller Arten sind für eine vernünftige Kommunikation nicht zu gebrauchen, weil viel zu leicht irgendwelche überzogenen Erwartungshaltungen und Ungleichgewichte entstehen.
Da gebe ich dir auch recht, es macht viel kaputt

Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
3.)
Verabredungen IMMER verbindlich mit Datum, Uhrzeit und Treffpunkt vereinbaren.
In Zukunft werde ich sicher nie wieder eine Verabredung ohne genaue Angaben ausmachen wobei ich glaube, dass selbst wenn wir Uhrzeit und Treffpunkt ausgemacht hätten, wäre er dennoch nicht aufgetaucht.

Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
4.)
Bekanntschaften, die Verabredungen nicht einhalten, gehören aussortiert. Das hat der Junge am Sonntag getan, damit hat er sich disqualifiziert.
Richtig.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Melody1005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:04   #115
Melody1005
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
@Melody: Ich find's gut, dass du dich wehrst. Dazulernen kann man immer. Und dass mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen eine gute Sache wäre beim dating, dabei bleib ich. Aber man muss sich ja nicht jeden Quatsch an den Kopf werfen lassen, und schon gar nicht übergriffige Beurteilungen klaglos hinnehmen.


Next
Ja, irgendwo sind ja auch Grenzen und man muss sich ja hier über andere nicht einfach auslassen nur weil man schön anonym hinter dem pc sitzt, ich glaube langsam wirklich, dass er nichts besseres zu tun hat aber habe ihn auch auf die ignore-Liste gesetzt. Seine respektlosen Aussagen tue ich mir nicht weiterhin an
An meiner Gelassenheit arbeite ich auf jeden Fall
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Melody1005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:16   #116
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.995
Zitat:
Das denke ich auch und versuche ich ja auch schon stätndig zu sagen aber irgendwie sind einige wirklich davon überzeugt, dass jeder zusammen passt bis einer einen Fehler mach
Wenn man jemanden kennenlernt, den man interessant findet, dann WÜNSCHT man einfach, das sich der andere Meldet und ist enttäuscht und verunsichert, wenn er/sie sich nicht Meldet.

Das war schon bei meiner Urgroßmutter so, die sehnsüchtig auf ein zugestecktes Briefchen wartete und deine Urenkel werden immer noch nervös auf den Kommunikator schielen ... wenn es einem völlig egal wäre, ob sich der Andere meldet, dann würde sich das Fortsetzen der Bekanntschaft gar nicht erst lohnen.

Man kann sich nur zusammenreißen, seine Ungeduld zügeln und versuchen, sich nicht zu lächerlich zu machen, wenn bei jedem Lebenszeichen das dicke Grinsen im Gesicht auftaucht.

Diese Art Unsicherheit gehört einfach dazu, wenn man sich verliebt. Im Besten Fall gehts dem anderen genauso - leider nicht immer.

Zitat:
In Zukunft werde ich sicher nie wieder eine Verabredung ohne genaue Angaben ausmachen wobei ich glaube, dass selbst wenn wir Uhrzeit und Treffpunkt ausgemacht hätten, wäre er dennoch nicht aufgetaucht.
Ja - aber dann hättest du dir nicht Freitag, Samstag und Sonntag drüber Gedanken machen müssen, wie du genau diese Informationen mit ihm besprechen kannst.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:33   #117
Melody1005
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
Wenn man jemanden kennenlernt, den man interessant findet, dann WÜNSCHT man einfach, das sich der andere Meldet und ist enttäuscht und verunsichert, wenn er/sie sich nicht Meldet.

Das war schon bei meiner Urgroßmutter so, die sehnsüchtig auf ein zugestecktes Briefchen wartete und deine Urenkel werden immer noch nervös auf den Kommunikator schielen ... wenn es einem völlig egal wäre, ob sich der Andere meldet, dann würde sich das Fortsetzen der Bekanntschaft gar nicht erst lohnen.

Man kann sich nur zusammenreißen, seine Ungeduld zügeln und versuchen, sich nicht zu lächerlich zu machen, wenn bei jedem Lebenszeichen das dicke Grinsen im Gesicht auftaucht.

Diese Art Unsicherheit gehört einfach dazu, wenn man sich verliebt. Im Besten Fall gehts dem anderen genauso - leider nicht immer.
Eben, das sind Dinge die einfach menschlich sind.

Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
Ja - aber dann hättest du dir nicht Freitag, Samstag und Sonntag drüber Gedanken machen müssen, wie du genau diese Informationen mit ihm besprechen kannst.
Da hast du allerdings recht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Melody1005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:34   #118
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.606
Hallo Melody1005,

Zitat:
Zitat von Melody1005 Beitrag anzeigen
Lilly ich frage mich gerade wie du darauf kommst, dass er und ich irgendwelche Konflikte gehabt haben sollen bei denen ich ihm irgendwas vorgehalten haben soll?...
lies dir den Thread in ruhiger Minute vielleicht noch einmal
durch. Ich hatte entsprechende Stellen extra zitiert und dir
dazu die entsprechenden Fragen gestellt bzw. die Rück-
schlüsse aufgezeigt.

Ich empfinde, dass du auch hier schnell mit Vorhaltungen
kommst, alles viel zu persönlich, vor allem aber fortwährend
als Angriff deiner Person wertest. Ich schrieb dazu bereits,
dass das sicher nicht der Sinn ist, weshalb ich dir hier schrei-
be. Andere haben das ebenfalls extra erklärt, um bei dir
keine Missverständnisse zu erzeugen und zum Sachlichen
zurück zu kehren.

Kritik ist immer auch gut, um sich selbstreflektieren zu
können oder überhaupt bestimmte Dinge mal in Frage
stellen zu können. Das heißt nicht, dass man jeman-
den als unsympathisch empfindet oder ihm gar die
Schuld für etwas in die Schuhe schieben will. Hier geht
es auch nicht darum, wer schuld an etwas trägt. Das
wär völlig unsachlich. Hier geht es darum, was du ggf.
ändern könntest. Ob du es tust, ist dir allein überlas-
sen. Und wenn du nicht alles als persönlichen Angriff
werten würdest, würdest du sicher auch sehen, dass
dir die meisten Leute hier lediglich helfen wollen, weil
sie eben bemerken, dass du gerade unter der Situation
leidest. Aber selbst hier scheint es dir schwer zu fallen,
unterscheiden zu können, was ernsthafte Bemühungen
sind und eben gerade nicht. So kann man aber nunmal
ein Muster deiner Persönlichkeitsstruktur herauslesen
und zwar unabhängig davon, ob du dich anders darzu-
stellen versuchst.

Aber, lass uns jetzt hier nicht weiter im Kreis drehen.

Stell dir vor, du würdest 20 Männer gleichzeitig kennen
lernen wollen...

Mehr kann ich dazu nicht schreiben. Ändere einfach
deine Sicht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 20:03   #119
Melody1005
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo Melody1005,



lies dir den Thread in ruhiger Minute vielleicht noch einmal
durch. Ich hatte entsprechende Stellen extra zitiert und dir
dazu die entsprechenden Fragen gestellt bzw. die Rück-
schlüsse aufgezeigt.
Ja, genau das tat ich jetzt und ich finde immernoch keine Beiträge in denen ich gesagt haben soll, dass ich ihm was vorgehalten haben soll. Nur Beiträge in denen ich gesagt habe, dass er mich ignoriert was er nunmal wirklich tut und eben die Beiträge in denen ich mich geäußert habe, dass er online war aber nicht geantwortet hat. Aber ja gut du hast recht wir drehen uns im Kreis und ich sagte auch mehrmals das ich weiß was meine Fehler sind und an diesen arbeiten möchte.
Ich kann es auch nicht mehr als sagen das ich hilfreiche Beiträge auch annehme was aber eben nicht heißt, dass ich mir Sachen anhängen lasse die nicht der Wahrheit entsprechen. Damit sollte es jetzt auch gut sein.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Melody1005 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
dates

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.