Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2016, 13:06   #31
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Kkkk Beitrag anzeigen
Die Kommentare werden immer gemeiner...

Ich finde deine Denkweise sehr eingeschränkt und deine Einstellung total
pessimistisch.
Er ist weder gemein, noch pessimistisch.

Schau dir Dauersinglethreads an und du wirst sehen, das seine Posts immer darauf abzielen, rauszugehen und die verpassten sozialen Kompetenzen zu erwerben und zwar durch Praxis, nicht durch Gehirnwichsen, wie du es endlos in den Threads findest.
TeamU ist offline  
Alt 25.04.2016, 13:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo TeamU, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.04.2016, 13:11   #32
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.508
Zitat:
Zitat von Kkkk Beitrag anzeigen
Jeder hat andere Ansichten von Beziehungen/Freundschaften.
Wenn du sie nicht teilen kannst, dann wenigstens respektieren.

Da kommt einer ins Forum gestolpert um mitzuteilen, daß er zwar Probleme hat, aber keinesfalls seine Ansichten ändern will.

Was willst du denn hier außer jammern?
PIcasso1989 ist offline  
Alt 25.04.2016, 13:21   #33
Kaesekuchen
weird.
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: D
Beiträge: 3.331
Was kann man denn gut, wenn man ein Talent für Kunst hat? Für mich ist Kunst doch eher ein abstrakter Begriff - oder ein Schulfach. Und ich habe jetzt keine Vorstellung davon, was du so in deiner Freizeit machst.

Allgemein bist du sehr schwammig und ich habe mir kein Bild von dir machen können.

Kannst du dein Interesse an der asiatischen Kultur näher erläutern?
Kaesekuchen ist offline  
Alt 25.04.2016, 13:31   #34
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.395
Zitat:
Zitat von Kkkk Beitrag anzeigen
Außerdem Frauen so zu verallgemeinern ist nicht besonders nett...
Na und? Was interessiert dich das denn?
Die Frauen können sich ganz gut selbst dafür einsetzen das ihre Rechte gewahrt bleiben.
Ich verrat dir mal ein kleines Geheimnis, dieses Weichspüldenken und den Frauen nach dem Munde zu reden ist gerade so was von Out.

Du hast geschrieben du wärst so 30+ Jahre, also ähnlich meiner Region, also wirst du wohl ähnliche Erziehung, Werte mitbekommen haben. Wie halt für die Zeit üblich.

Wir Männer haben ein Problem, das wir in den anerzogenen Werten feststecken und das bei den Frauen nun gar nicht mehr gefragt ist, der absolute Abturner sozusagen.

Ich weiß, man kann halt nur bedingt aus seiner Haut und insgeheim ändern sich die Wünsche nicht, aber nach außen musst du wohl oder übel dich dem Gefragten beugen und da ist Zuvorkommenheit, Wahrheit und Treue nach außen nicht mehr gefragt. Später in der Beziehung, dann soll man natürlich treu sein, aber wehe man gibt das vorher auch noch zu so sein zu wollen, völlig uninteressant...
Es ist diese Einstellung die einem eine Abfuhr nach der anderen einheimsen lässt.
0815Nick ist offline  
Alt 25.04.2016, 13:39   #35
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.667
Um eine Freundin zu finden, ist es zwingend erforderlich, dass Du früher oder später mit einer Frau flirtest, ihr zeigst, dass Du sie attraktiv findest, und Dein sexuelles Interesse ihr gegenüber zeigst. Alles andere ist Kindergeburtstag.

Nach dem, was Du hier schreibst, scheinst Du extrem gehemmt, verkopft und festgefahren zu sein. Du zerdenkst alles und stellst Dir selbst Hindernisse wie Deine extrem speziefischen Interessen bei gleichzeitigem Desinteresse gegenüber Neuem in den Weg. Auf mich wirkt das ein wenig wie eine Schutzhaltung - solange Du Dich mit Deinen altbekannten Interessen beschäftigen kannst und Dich nicht auf neue Erlebnisse einlassen musst, bist Du in Deiner Komfortzone. Du musst keine Risiken eingehen und vermeidest dadurch Enttäuschungen. Genauso vermeidest Du dadurch aber auch Veränderungen, die für einen Erfolg - auch beim anderen Geschlecht - notwendig sind.

Gleiches gilt auch für Deine Abneigung gegenüber dem Baggern. Es ist nicht zwingend notwendig, einen auf Supermacho zu machen, um erfolgreich bei Frauen zu sein. Es besteht ein Unterschied zwischen sich verstellen und sich weiterentwickeln. Ersteres ist sicherlich nicht hilfreich, weil man früher oder später damit auffliegt und sich selbst untreu wird. Letzteres ist hingegen, auch (aber nicht nur) in flirttechnischer Hinsicht zwingend notwendig, um glücklich zu werden.

Die Bereitschaft, Risiken einzugehen, ist z.B. essentiell, wenn man eine Beziehung zu einer Frau möchte. Das erste Risiko besteht darin, eine Frau anzusprechen. Das ist sogar in mehrfacher Hinsicht riskant: Erstens, weil Du nicht weißt, wie sie reagieren wird, zweitens, weil Du keine Ahnung hast, ob ihr auch nur entfernt zueinander passt. Es gibt hier keine Absicherung. Man muss den Sprung ins kalte Wasser wagen, auf die Gefahr hin, enttäuscht zu werden.
Was Komplimente angeht: Auch die gehören zu einem Flirt dazu. Es kommt lediglich darauf an, dass sie echt sind. Wenn Du nichts Komplimentwürdiges findest, dann machst Du einer Frau eben keine Komplimente.

Und noch ein Ratschlag zum Schluss: Den größten Erfolg bei Frauen hatte ich immer dann, wenn ich nicht analytisch vorgegangen bin, wenn ich nicht zu viel gedacht habe, sondern meiner Intuition gefolgt bin.
questio ist offline  
Alt 25.04.2016, 13:50   #36
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen



Was willst du denn hier außer jammern?
Einen weiteren Endlos-Warteschleifenthread aufmachen, der nichts fruchtet, da die bösen Foris so gemein schreiben.
Und ihm eh nicht zu helfen ist, da er Nichts umsetzt oder annimmt.
 
Alt 25.04.2016, 14:28   #37
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.425
Zitat:
Zitat von Kkkk Beitrag anzeigen
Entschuldigung,
aber ich denke, du hast leider nichts verstanden, was ich geschrieben habe.
Und wie kommst du auf "asiatische Kunst"?
Das habe ich gar nicht erwähnt...
Du schriebst: asiatische Kulturen und Kunst.
Du könntest dein hohes Niveau aber auch zur Abstraktion nutzen und versuchen zu verstehen, was ich geschrieben habe. Da kommt es im Kern nicht darauf an, ob es sich jetzt um asiatische Kunst oder irgendeine andere handelt.
Manati ist offline  
Alt 25.04.2016, 14:37   #38
JonnyMahony
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2016
Beiträge: 31
Zu dem das du findest eine Beziehung wäre wie eine Freundschaft kann ich nur sagen das Frauen für eine Beziehung keinen besten Freund suchen sondern einen Mann. Männlichkeit ist für mich das man selbstbewusst ist, weiß was man will, sich nicht durch jede Kleinigkeit runterziehen lässt und auch Frauen mal führt. Frauen haben oft die selben Probleme die ein Mann haben kann, z.B. Schüchternheit, wissen nicht was sie wollen, zögern oft weil sie Angst vor allen möglichen Sachen haben. In so einer Situation muss man als Mann eben bestimmt sein und auch der Frauen zeigen was man will, was dann daraus wird entscheidet dann immer noch die Frauen. Und Frauen sind auch keine asexuellen Wesen (auch wenn dir das Literatur, Funk und Fernsehen eintrichtern will), wenn ich mir diese ständigen Lieder von unerbitterlicher Liebe anhöre oder das Männer sich selbst aufgeben für eine Frau könnt ich nur kotzen, das ist extrem unrealistisch und geht nur im Fernsehen, und welche Frau will so etwas schon? Meiner Meinung nach untergräbt das auch das Wesen der Frauen, die auch nur Menschen sind, aber die Medien Frauen immer als unerreichbare Göttinen hinstellen will Auch Frauen wollen mal unkomplizierten Sex oder nicht ewig drauf warten bis der Mann jetzt endlich mal kapiert hat was Frau eigentlich will (ob Beziehung oder sonst was). Du musst es selbst in die Hand nehmen und die ganzen Klischees vergessen. Ich habe mal eine Frau beim Joggen kennen gelernt, ich bin einfach neben ihr gelaufen und hab von der Seite gesagt "hi wie gehts dir?....ja läufst du regelmäßig hier auf der Strecke? blablabla" Dann haben wir Nummern getausch und auch viele dates gehabt (was leider nix gebracht hat weil sie zu weit weg wohnt). Aber das soll dir nur zeigen wie einfach es ist Frauen anzusprechen wenn man seine Ängste vergisst.
JonnyMahony ist offline  
Alt 25.04.2016, 14:46   #39
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.395
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Du schriebst: asiatische Kulturen und Kunst.
Du könntest dein hohes Niveau aber auch zur Abstraktion nutzen und versuchen zu verstehen, was ich geschrieben habe.
Auch wenn ich jetzt Manati zitiere, das ist an Kkkk gerichtet:
(Übrigens ein sehr einfallsreicher Name, passt voll und ganz ins folgende Bild.)
Ohne jetzt gleich Beleidigend klingen zu wollen, aber nach dem bisher geschriebenen hab ich so meine Zweifel an dem hohen Niveau und dem Kunstinteresse...
Auch ist es kaum etwas besonderes sich für exotisches, asiatisches, japanisches Zeug zu interessieren.
Was denkst du wie viele Asia-Kultur-Fans es wohl in Deutschland gibt?
Was denkst du wie viele Manga Fans es gibt?
Ich glaube hier macht sich jemand ganz gehörig was vor.
0815Nick ist offline  
Alt 25.04.2016, 19:04   #40
gast00037
abgemeldet
Themenstarter
An all:
Also ehrlich,
außer Ranporten oder Kronika (und ein paar andere) hat wohl keiner
meinen Post richtig durchgelesen oder verstanden.

Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen

Da kommt einer ins Forum gestolpert um mitzuteilen, daß er zwar Probleme hat, aber keinesfalls seine Ansichten ändern will.

Was willst du denn hier außer jammern?
1. In diesem Thread wollte ich nur meinde Gedanken teilen,
und eure Meinungen (und nicht unbedingt eure Hilfe) hören.

2. Eure Ratschläge sind zwar gut gemeint, aber meistens total unbrauchbar.
Außerdem habe ich in meinem Post nie nach Dating Tipps gefragt.
Und gejammert habe ich auch nicht.
Ich habe versucht meine Situation sachlich zu analysieren.

3. Versteh ich nicht warum einige hier in einem aggressiven Ton schreiben und Schimpfwörter verwenden, nur weil ich eine andere Meinung habe.
Kann man nicht ganz normal diskutieren?
gast00037 ist offline  
Alt 25.04.2016, 19:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey gast00037, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
dating, einsam, freunde, freundin, single

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:35 Uhr.