Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2016, 23:26   #1
only1lonely1
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 1
Wie geht ihr mit negativen Dingen um?

Hi

hab grad dieses Forum gefunden und direkt mal ne Frage: und zwar wie geht ihr mit Dingen um die für andere vielleicht problematisch sind? Also speziell beim Onlinedating. Bei mir ist es so das ich nicht besonders groß bin (knapp über 1,70) und eher schüchtern, bisher habe ich das auch immer recht deutlich kommuniziert, also direkt ins Profil geschrieben oder in einer der ersten Nachrichten erwähnt. Jetzt habe ich aber hier: http://unchainedmagazine.com/typisch...datingprofilen gelesen das man mit solchen "Dealbreakern" eher warten sollte bis man eine gewisse emotionale Bindung hat. Hört sich für mich auch irgendwie einleuchtend an (obwohl, wie groß kann eine emotionale Bindung per Text sein? denn beim ersten Date kommts in meinem Fall ja eh raus), deshalb würde mich mal interessieren wie ihr mit so etwas umgeht, eher offensiv zur Sprache bringen oder so lang wie möglich unter den Teppich kehren?

Lg
only1lonely1 ist offline  
Alt 29.04.2016, 23:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo only1lonely1,
Alt 29.04.2016, 23:43   #2
LikeaGhost
abgemeldet
Yo, noch nie im Leben etwas von "Dealbreakern" gehört. Erinnert mich an mein letztes Speed-Date, in dem ich mich binnen 1 Stunde hätte vorstellen sollen. xD Tag für Tag über die schönen Dinge im Leben gechattet, bis auf die "Breaks": "Heute antwortet sie mal nicht", dafür antwortet sie drei Tage später mit "(...) schönes Wochenende(...)". Funkstille! Und ich warte tagelang auf eine Antwort. o_O Wenn ich mit'nem Motorrad über die legendäre Route 66 fahre, und alle 20 Minuten der Motor ausgeht - interessantes Fahrgefühl. xD Interesse an ihr besteht weiterhin, weswegen ich auch bewusst keine anderen Frauen anschreibe, nur diese Unterbrechungen sind nervig. Mit am wichtigsten ist, dass man keine Details über seine Person verschweigt, obwohl peinliche Fakten, wie "Status: verheiratet" oder etwaige Krankheiten nicht unbedingt Gesprächsthemen für's erste Date sind. xD Das hat mich Ehrlichkeit nichts zu tun, sondern ist einfach ein Schamgefühl.

http://www.zeit.de/angebote/partners...n_onlinedating

Tipp: Nummer 4 (Dealbreaker-Geschichte) und 5 (telefonieren statt ewig chatten).

Einfach in die Offensive gehen: Ansprechen statt schweigen. Worte verursachen eine große emotionale Bindung, wenn man sich darauf einlässt und nicht darüber nachdenkt, ob man in der Lage ist oder nicht eine mögliche Beziehung einzugehen. Chance ergreifen, bleibt einem nur einmal im Leben, sonst bereut man es sein Leben lang.

Geändert von LikeaGhost (30.04.2016 um 01:36 Uhr)
LikeaGhost ist offline  
Alt 30.04.2016, 07:41   #3
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.253
Guten Morgen
Ich glaube, du würdest Dir leichter tun, wenn du aufhörst 1,70m Körpergröße als Makel zu empfinden und etwas gegen Deine Schüchternheit tust.
Eine Frau, die auf große Männer steht, wird ohnehin die 1,70 nicht akzeptieren, egal zu welchem Zeitpunkt, da verschwendest Du nur Zeit.
Daher finde ich es unsinnig, einen Eiertanz daraus zu machen.
silv74 ist offline  
Alt 30.04.2016, 09:19   #4
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.056
Über Dinge, die man eh nicht ändern kann, n Kopp zu machen ist eh sinnlos.

Kümmer dich um die Dinge, die Du verändern kannst. Schüchternheit ist z.B. keine Krankheit, sondern letzten Endes lediglich Feigheit. Und daran kann man arbeiten, am besten mit Konfrontationstherapie.
HW124 ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
bindung, dealbreaker, kommunikation, negativ, onlinedating, probleme, schreiben

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.