Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2016, 01:53   #41
parmesan
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.491
Zitat:
Zitat von MC95 Beitrag anzeigen
Ich habe drei Freunde, welche mit ihr in dieselbe Klasse schon seit fast drei Jahren gehen. Diese sagten mir dies über sie aus. Unsere Klassenzimmer sind nebenan. Das mit dem Anschauen habe ich auch versucht, hat aber nie etwas gebracht, weil sie ihren Blick immer fest bei sich haben, sprich sie schauen weder noch kurz hin, wenn ich vorbeilaufen und sie anschauen würde. Unter anderem wird die Aussage von meinen Freunden bestätigt, da ich diesen Kurs schon 2 - 3 mal mit ihr hatte, sie sich kaum im Unterricht beteiltigt und wenn sie Fragen stellt, spricht sie (deutlichst) leise, sprich Unsicherheit hört man ihr raus und sie ist jetzt nicht schlecht in der Schule. Das sie keinen Freund hat, sowie noch keinen hatte, wurde mir von einem Kumpel erzählt, welcher es von einer Freundin von ihm weiß. Ich kann diese Aussage auch nachvollziehen, besonders wegen ihrem "introvertierten" Auftreten, ihrer Schüchternheit bzw. das, was sie ausstrahlt und durch Zufall habe ich gesehen, dass sie mal ein Bild vor einigen Tagen geliked hat, auf welchem steht "All of my friends are in relationship and I'm just like ...". Das bestätigt zumindest meine Annahme und auch die allgemeine Aussage, dass sie keinen Freund aktuell hat.
Das mit dem Bemerken kann ich evtl. noch versuchen; ich kann ja in ihr Klassenzimmer laufen und "meine Kumpels besuchen" und dabei ein paar Blicke zu ihr richten, damit ich ihre Aufmerksamkeit erwecke. Dass ich sie jedoch im Klassenzimmer anquatsche, wird nichts, da sie sich sicher unwohl fühlt, wenn ihre Freunde und Mitschüler das hören, auch wenn es nur ein Gespräch ohne Absicht ist. An der Bushaltestelle wird sie wahrscheinlich alleine stehen bzw. die meisten Schüler werden weg sein und sie fühlt sich dann weniger "beobachtet von ihren Mitschülern etc."-
Urks schwierig, ich kenne selbst solche Frauen, da ist es ultra schwer Vertrauen aufzubauen ohne dass sie das Gefühl bekommt verarscht zu werden.

Was bist Du denn für ein Typ und wie ist Dein Ruf? Weißt Du sonst was über sie, Hobbies, Freundinnen etc oder ist sie eher eine die kaum raus geht? Warum hatte sie nie einen Freund? Bei sowas wird doch auch gerne getuschelt.
parmesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 01:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo parmesan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.05.2016, 13:33   #42
TommyMo
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.089
Sie weiß schon lange von Deinem Interesse, auch wenn sie nicht guckt. Es ist üblich, die Freundinnen gucken zu lassen (wenn von zwei Freundinnen eine zu Dir hinsieht, ist die andere interessiert).

Dein Ansprechversuch kommt nicht überraschend. Oder sagen wir, höchstens deshalb überraschend, daß er überhaupt noch stattfindet.

Alter, geh hin und quatsch sie an, EGAL WIE. Der Rest wird sich zeigen. Das ist keine schulische Abhandlung, das ist ne Frau, die machen eh immer alles anders, als man vorher dachte, da nutzt keine Vorbereitung.

Sie wird Dir als erstes erzählen, wann sie alles nicht kann. Sieh zu, daß Du das nicht als Ablehnung begreifst!

TommyMo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 14:49   #43
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.070
Zitat:
Zitat von TommyMo Beitrag anzeigen
Sie weiß schon lange [...] Es ist üblich, die Freundinnen gucken zu lassen [...] Sie wird Dir als erstes erzählen, wann sie alles nicht kann.
Wenn Du Deine klischeehaften seherischen Fähigkeiten ausbaust, dann kannst Du am Ende dem TE vielleicht sogar voraussagen, welchen Düfte seine Darmgase "üblicherweise" "als erstes" haben.

Zitat:
Zitat von TommyMo Beitrag anzeigen
Sieh zu, daß Du das nicht als Ablehnung begreifst!
Na aber sicher doch. Am besten die Aussagen der fremden Frau ignorieren und ihr "als erstes" zeigen, was gut für sie ist. Diese blöden Frauen sind doch ohnehin unfähig, eh?

Geändert von Damien Thorn (26.05.2016 um 14:54 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 19:03   #44
Neq
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 624
Zitat:
sodass man erstmal wochenlang miteinander schreibt
Wieso sollte das der richtige Weg sein? Nur weil diese Leute letztendlich eine Freundin gefunden haben, heißt das noch nicht, dass das auch der richtige Weg war. Am Ende muss sowieso die Chemie stimmen. Dann ist völlig egal, wie das alles zusammen gekommen ist. Ich glaube nicht, dass sie sich nochmal in Erinnerung ruft, wie du sie gefragt hast, wenn ihr euch dann trefft. Aber dieses wochenlangen Schreiben ist eine der Varianten, die deutlich als schlecht erwiesen sind.
Neq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 08:50   #45
You Betcha
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: NRW
Beiträge: 66
Hey MC95,

früher war ich auch jemand, der immer auf den "perfekten" Moment gewartet hat, anstatt einfach den jetzigen zu nehmen und ihn perfekt zu machen. Nachdem sich das jetzt geändert hat, kann ich sagen, dass die spontane Kontaktaufnahme wesentlich größere Erfolgsaussichten hat als wenn du wochenlang alle möglichen Szenarien durchgehst, die geschehen könnten.

Im Endeffekt läuft das Gespräch fast immer komplett anders, als du es dir im Kopf zurechtgelegt hast, sofern du nicht in den "Interviewmodus" (Woher kommst du? Wie alt bist du? Was machst du? etc.) schaltest. Egal ob ich auf Interesse seitens der Frau reagiert habe oder aus Interesse an einer Frau agiert habe, die direkten Kontaktaufnahmen sind immer wesentlich authentischer und flüssiger von der Hand gegangen.

Also los!
You Betcha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 22:21   #46
MC95
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 26
@parmesan: Ich bin nicht, der in der Gruppe/Klasse der Leader ist. Ich bin aber auch nicht, der ausgegrenzt wird oder sich keiner Gruppe zuordnet. Eher bin ich die ruhigere Person, wenn in größeren Gruppen (ab 10 Menschen) gesprochen wird. Bei kleineren Gruppen rede ich meistens aktiv mit. In der Klasse komme ich auch recht gut an, keiner mag mich nicht oder zeigt sich genervt etc. Die Leute reden allgemein gerne mit mir. Gespräche mit anderen sind locker und die Leute lachen über meinen Humor. Bislang wurde ich nur von drei Frauen im Chat angesprochen, leider waren zwei davon etwas dicker und nicht mein Geschmack und die andere war von der Persönlichkeit her komisch. Ich persönlich finde mich überhaupt nicht hässlich, den Blick in den Spiegel muss ich ganz und gar nicht meiden. Eine Freundin von mir meinte, dass meine Körpersprache damals negativ war: Kopf und Hals unten und ich bin sehr "eingerastet" gelaufen. Dies habe ich jedoch vor zwei Wochen geändert, versuche jetzt den Kopf oben zu halten und die Brust mehr oder weniger rauszustrecken. Wenn ich ehrlich bin, konnte ich mit der Frage auch so nicht richtig arbeiten. Könntest du gezielter auf Bereiche fragen?
Zu deinen anderen Fragen kann ich kaum etwas sagen: Ich weiß recht wenig über sie, außer dass sie, wie schon gesagt, einen schüchternen/introvertierten Eindruck macht und US-Hip-Hop hört und das wars. Ihr Main-Freundeskreis ist schlecht zu deuten: Ihre beste Freundin ist zwar offener, hört eher Pop/Hardrock/Metal und wird auch weniger von den Jungs aktiv wahrgenommen, ihre andere Freundin dagegen kommt sehr gut bei den Jungs an und ist sehr offen, sprich die findet immer schnell einen neuen Freund.
Sie (das Mädchen, welches ich ansprechen will) geht u. a. gerne auf Konzerte (Hip Hop / Pop). Ich glaube, dass ihr Problem ist, dass sie kaum beachtet wird. Vor drei-vier Monaten habe ich nicht gewusst, dass sie in der Parallelklasse ist bzw. überhaupt auf unsere Schule geht. Sie bleibt halt (nach meinen Freunden) sehr viel bei ihren Freundinnen.


@TommyMo: Leider eher nicht, denn keine schaut mich an oder hat je kurz zurückgeschaut. Die sind dann meistens so vertieft, dass keine hinschaut. Und ich glaube ein spontanes "Hi Mädels" ohne Kontext wäre komisch für sie. Also ich würde es merkwürdig finden, wenn eine fremde Frau mich vor meinen Kumpels ohne Grund etc. begrüßt bzw. sie uns.


@Neq: Stimme dir vollends zu! Problem ist halt der Anfang, der hier halt plötzlich kommen wird. Daher schreiben erst einige Kumpels von mir die Frau acht Wochen an, bevor sie so etwas fragen, weil sie halt diese Basis schaffen wollen. Ich persönlich finde den Weg furchtbar, aber genau die Kumpels verneinten auch, dass es mit direktem Ansprechen funktioniert, sprich ansprechen und wenns gut klappt nach was wie "gemeinsames Treffen" fragen. "Heutzutage fragt man erst nach der Nummer und schreibt erstmal mit ihr..." "Das ist zu schnell, sie nach solch einer kurzen Zeit zu fragen" ... Hinter diesen Aussagen stehe ich einfach nicht. Und ja der Weg ist im Nachhinein egal, aber im Chat z. B. habe ich schlechte Erfahrungen gesammeln: u. a. dass sich die Personen kein Interesse an mir zeigten. Man kann auch von sich etwas erzählen oder die Frau dann mal persönlich zum Lachen bringen, aber es bleibt dabei, dass sie es mit "ja, cool" oder "okay" kommentiert. Auf Fragen antworten sie dann, aber Rückfragen oder Fragen über meine Person gab es daher nicht. Die "Chat-Misere" ist mit jetzt schon viermal passiert. Und sonst beim Ansprechen ist es vllt. drei Male passiert, dass ich so wegkommentiert wurde.

@You Betcha: Und hier ist leider auch mein Problem: Im Chat (4x), sowie persönlich (3x) kam ich in diesen Interviewmodus. Diese kommentierten mir dann meistens nur mit "ah ok" oder "cool", stellten kaum bzw. nie Rückfragen. Ausnahme war hier meine damalige Freundin, die mich von Anfang an symphatisch fand, auch gegen Ende. Sonst bei Gesprächen mit Freunden oder Mitschülern etc. gibt es einen Rückkanal, da wird auch mal nachgefragt. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich mir diesen Plan zusammengeschustert, damit dies nicht passieren soll bzw. ich nicht zuviel Zeit verschwende. Die Idee ist ist jetzt weg und ich werde sie spontan anreden. Nur habe ich wirklich bedenken, dass in diesen Modus geschalten wird, besonders weil sie so schüchtern und introvertiert ist. Ich bin kein langweiliger Mensch, hab viel über mich zu erzählen, aber die sieben Mädchen hatten kein Interesse. Und den Blick in den Spiegel brauch ich überhaupt nicht zu meiden.
MC95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 22:25   #47
tilde
Member
 
Registriert seit: 06/2013
Beiträge: 140
Aus deinen Antworten ist zu entnehmen, dass du sie noch nicht angesprochen hast?

Also lieber überfällst du sie mit einem Monolog, wie ich ihn hier vorgeschlagen hab, und triffst dabei unverhofft bei ihr einen Nerv oder du fragst sie einfach gar nicht in diesem Schuljahr.

Mach doch einfach einen Schritt auf sie zu und sag: "Hallo" und noch mehr dazu. So wärst du schon wesentlich weiter, als du bisher bist. Egal wie das ausgeht, du wirst dich besser fühlen und du kannst dabei wirklich nicht viel verlieren. Abitur ist bald vorbei, die Leute gehen auseinander, kein Mensch wird das noch großartig kommentieren.
tilde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 22:47   #48
MC95
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 26
@tilde: Seit meiner Forenanmeldung habe ich Ferien, welche morgen enden, sprich hatte ich bis dato garkeine Möglichkeit, mit ihr zu sprechen. Nach meinem Plan sehe ich sie am 2. und am 3. Juni in einem Kurs. Und sonst in keinem mehr, das wars. Ich will sie an einen dieser Tage ansprechen, denn da waren wir gemeinsam voraussichtlich Bus. Und sonst ist sie ja bei ihren Freundinnen, also Ansprechen wird bei einer schüchternen bei ihren Freundinnen nix. Die fühlt sich dann sicher unter denen peinlich berührt. Und auch wenn ihre Freundinnen es positiv aufnehmen würden, dann wäre das nächste Problem die anderen Mitschüler, vor denen sie sich dann sehr komisch fühlen wird. Ich will sie auch nicht mit einem Monolog überfallen. Ich werd sie dann einfach ansprechen, keine Vorüberlegung oder Planung, bis auf das Wort Date, dass ich hier nicht verwenden werde. (Ich tendiere, falls es optimal ist, zu einer Einladung zum Eis essen).
MC95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 23:11   #49
tilde
Member
 
Registriert seit: 06/2013
Beiträge: 140
Dann viel Erfolg am 2., egal was du tun wirst
tilde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 17:36   #50
You Betcha
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: NRW
Beiträge: 66
Zitat:
Und hier ist leider auch mein Problem: Im Chat (4x), sowie persönlich (3x) kam ich in diesen Interviewmodus. Diese kommentierten mir dann meistens nur mit "ah ok" oder "cool", stellten kaum bzw. nie Rückfragen
Zitat:
Nur habe ich wirklich bedenken, dass in diesen Modus geschalten wird, besonders weil sie so schüchtern und introvertiert ist. Ich bin kein langweiliger Mensch, hab viel über mich zu erzählen, aber die sieben Mädchen hatten kein Interesse.
Am besten umgehst du das, indem du ihr keine fragen stellst, die sie mit ja oder nein beantworten kann. Bitte sie um ihre Meinung zu irgendetwas oder lasse sie einfach mal etwas über ein Thema, das sie interessiert, reden.

Wenn du dich selbst nicht als langweilig betrachtest ist das schon mal sehr gut, dann sollte es dir leichter fallen das Gespräch zu führen und etwas aufzugreifen, falls die so oft gefürchtete peinliche Stille eintritt.
You Betcha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 17:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey You Betcha, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ansprechen, date, introvertiert, schule, schüchtern

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.