Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2017, 22:08   #151
NedDeppat
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Ort: Wien
Beiträge: 167
Ich habe einmal aufgeschnappt, dass E in psychotherapeutischer Behandlung ist und Burnout gehabt hat. Ich bin da nicht näher drauf eingegangen, wil ich mir gedacht habe, dass ich beizeiten ohnehin mehr darüber erfahren werde.

Ich habe nun den "Fall" mit einer guten Freundin besprochen, die sich mit psychischen Krankheiten gut auskennt. Diese meint, E´s Verhalten sei typisch für Borderline. Wenn ich ihr nahe war, war ich zu nahe, wenn ich mich zurückgezogen habe, war ich zu weit weg, es hat nie gepasst, dieses Springen von einem Extrem ins andere. Am Anfang war E ein weißes Blatt, dass mir vorgespiegelt hat, was ich sehen wollte und diese Frau wollte ich die ganze Zeit wiederhaben. Die hat aber nur etwas mehr als eine Woche existiert, danach wurde es problematisch und eben ambivalent.

Meine Freundin war längere Zeit mit einem Borderliner zusammen und hat nach ihrer Aussage genau das gleiche erlebt. Immer und immer wieder. Sie hat mit mir drauf gewettet, dass ich ihre Trennung nicht ernst nehmen soll und dass sie in spätestens einer Woche wieder da ist.

Hm.

Ned

Geändert von NedDeppat (22.03.2017 um 23:48 Uhr)
NedDeppat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 22:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo NedDeppat, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.03.2017, 05:53   #152
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.974
Zitat:
Zitat von NedDeppat Beitrag anzeigen
Tja - ihr habt Recht gehabt! Ich lag falsch!
Lösch´ endlich ihre Nummer!
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 05:56   #153
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.974
Zitat:
Zitat von NedDeppat Beitrag anzeigen
Ich habe einmal aufgeschnappt, dass E in psychotherapeutischer Behandlung ist und Burnout gehabt hat. Ich bin da nicht näher drauf eingegangen, wil ich mir gedacht habe, dass ich beizeiten ohnehin mehr darüber erfahren werde.

Ich habe nun den "Fall" mit einer guten Freundin besprochen, die sich mit psychischen Krankheiten gut auskennt. Diese meint, E´s Verhalten sei typisch für Borderline. Wenn ich ihr nahe war, war ich zu nahe, wenn ich mich zurückgezogen habe, war ich zu weit weg, es hat nie gepasst, dieses Springen von einem Extrem ins andere. Am Anfang war E ein weißes Blatt, dass mir vorgespiegelt hat, was ich sehen wollte und diese Frau wollte ich die ganze Zeit wiederhaben. Die hat aber nur etwas mehr als eine Woche existiert, danach wurde es problematisch und eben ambivalent.

Meine Freundin war längere Zeit mit einem Borderliner zusammen und hat nach ihrer Aussage genau das gleiche erlebt. Immer und immer wieder. Sie hat mit mir drauf gewettet, dass ich ihre Trennung nicht ernst nehmen soll und dass sie in spätestens einer Woche wieder da ist.

Hm.

Ned

Borderline wird immer recht schnell diagnostiziert, das ließt man hier im Forum oft. Vielleicht hatte sie auch einfach Spaß mit dir zu spielen, da muss keine Krankheit dahinter stecken.
Und selbst wenn sie Borderline hat. Und? Lösch´ ihre Nummer und vergiß sie.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 06:35   #154
Manati
Abstiegsambitioniert.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.085
Diese Borderline-Diagnose ist nichts wert. Ein Therapeut beobachtet einen Patienten über Monate, bevor er das äußert.
Die junge Frau hat halt über dich nachgedacht, wenn du dich nicht gemeldet hast, dann hat sie sich gemeldet. Und im Kontakt dann gemerkt, dass es nicht passt. Und in Kontaktpausen überlegt, ob es nicht doch passen könnte.
Sie war halt nicht verliebt, aber auch nicht ganz abgeneigt. Manchmal ist ein Mensch ja insgesamt total super, aber man verliebt sich trotzdem nicht.

Ihr jetzt psychische Probleme zu unterstellen bringt dich keinen Millimeter weiter.
Für dich ist doch eigentlich viel wichtiger zu verstehen, warum du gehandelt hast, wie du es eben getan hast. Für dich ist wichtiger, deine eigenen Bedürfnisse in Zukunft in den Vordergrund zu stellen, wenn du auf fremde Menschen triffst. Und sicher noch einige Dinge mehr, über die du jetzt nachdenken kannst.
Aber eben nicht darüber, ob sie massive psychische Probleme hatte, nur weil ihr Verhalten nicht glasklar war.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 07:23   #155
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.696
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Diese Borderline-Diagnose ist nichts wert. Ein Therapeut beobachtet einen Patienten über Monate, bevor er das äußert.
Die junge Frau hat halt über dich nachgedacht, wenn du dich nicht gemeldet hast, dann hat sie sich gemeldet. Und im Kontakt dann gemerkt, dass es nicht passt. Und in Kontaktpausen überlegt, ob es nicht doch passen könnte.
Sie war halt nicht verliebt, aber auch nicht ganz abgeneigt. Manchmal ist ein Mensch ja insgesamt total super, aber man verliebt sich trotzdem nicht.

Ihr jetzt psychische Probleme zu unterstellen bringt dich keinen Millimeter weiter.
Für dich ist doch eigentlich viel wichtiger zu verstehen, warum du gehandelt hast, wie du es eben getan hast. Für dich ist wichtiger, deine eigenen Bedürfnisse in Zukunft in den Vordergrund zu stellen, wenn du auf fremde Menschen triffst. Und sicher noch einige Dinge mehr, über die du jetzt nachdenken kannst.
Aber eben nicht darüber, ob sie massive psychische Probleme hatte, nur weil ihr Verhalten nicht glasklar war.
Weil er Co-abhängig war?!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 07:32   #156
Manati
Abstiegsambitioniert.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.085
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Weil er Co-abhängig war?!
Ohne die Frau zu kennen und ohne eine echte Diagnose braucht man weder von Borderline noch von Co-Abhängigkeit zu sprechen. Und selbst wenn das alles so wäre: Ja, auch eine Co-Abhängigkeit sollte er hinterfragen.

Ich halte das letztlich aber für ein Online-Dating-Problem: Man trifft sich und beide klopfen ab, ob da mehr ist. Man weiß vorher, dass bestimmte Eckdaten passen, also träumt man sich etwas zusammen. Auch die junge Frau dachte vielleicht: Mensch, der NedDeppat passt ja super zu mir!
Dann stimmt die Chemie "in echt" nicht. Da, wo man bei einem normalen Zusammentreffen einfach gar nicht weitergehen würde, schreibt man doch nochmal, weil er ja "eigentlich" passt.

Dass sich nicht beide gleichzeitig verlieben, dass eine Verliebtheit für einen nur ein Strohfeuer war, das gab es doch schon immer. Aber in meiner Jugend, vor 15 bis 20 Jahren, so alt bin ich noch gar nicht, hat da niemand eine schwere psychische Erkrankung ferndiagnostiziert.
Damals hat man sich einfach in etwas verrannt.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 07:37   #157
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.696
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ohne die Frau zu kennen und ohne eine echte Diagnose braucht man weder von Borderline noch von Co-Abhängigkeit zu sprechen. Und selbst wenn das alles so wäre: Ja, auch eine Co-Abhängigkeit sollte er hinterfragen.

Ich halte das letztlich aber für ein Online-Dating-Problem: Man trifft sich und beide klopfen ab, ob da mehr ist. Man weiß vorher, dass bestimmte Eckdaten passen, also träumt man sich etwas zusammen. Auch die junge Frau dachte vielleicht: Mensch, der NedDeppat passt ja super zu mir!
Dann stimmt die Chemie "in echt" nicht. Da, wo man bei einem normalen Zusammentreffen einfach gar nicht weitergehen würde, schreibt man doch nochmal, weil er ja "eigentlich" passt.

Dass sich nicht beide gleichzeitig verlieben, dass eine Verliebtheit für einen nur ein Strohfeuer war, das gab es doch schon immer. Aber in meiner Jugend, vor 15 bis 20 Jahren, so alt bin ich noch gar nicht, hat da niemand eine schwere psychische Erkrankung ferndiagnostiziert.
Damals hat man sich einfach in etwas verrannt.
Klingt dennoch nicht gesund. Klar, erlebt haben das sicherlich schon viele. Aber wenn bei dem real kennenlernen die Chemie nicht gestimmt hat, wird eben nicht mehr so intensiv weiter getextet. Oder gar nicht.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 08:17   #158
NedDeppat
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2015
Ort: Wien
Beiträge: 167
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Klingt dennoch nicht gesund. Klar, erlebt haben das sicherlich schon viele. Aber wenn bei dem real kennenlernen die Chemie nicht gestimmt hat, wird eben nicht mehr so intensiv weiter getextet. Oder gar nicht.
Genau. So sehe ich das auch. Die Chemie hat gepasst. E hat das sogar mehrmals zu mir gesagt. Unter anderem einmal "Wow, die Chemie zwischen uns stimmt einfach. Wenn wir das noch verhauen, müssen wir schön blöd sein. Wir müssen aberf aufpassen, dass wir keine Kinder kriegen." Ihre Worte eben. Sie hat dauernd solche Sachen gesagt.

Ich hatte andererseits schon viele Dates wo es nicht gepasst hat. Entweder habe ich es gemerkt, sie, oder wir beide. Da war klar, bei ausreichenden gemeinsamen Interessen und grundsätzlich vorhandener Sypathie kann über eine Freundschaft nachgedacht werden, ansonsten war es das. Das wurde offen kommuniziert und fertig. Aber 10mal treffe ich mich doch nicht mit jemandem in kürzester Zeit inklusive intensivem Körperkontakt und Zukunftsplänen, wenn da nicht "mehr" ist, oder?

Ned

Geändert von NedDeppat (23.03.2017 um 08:22 Uhr)
NedDeppat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 08:21   #159
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.696
Zitat:
Zitat von NedDeppat Beitrag anzeigen
Genau. So sehe ich das auch. Die Chemie hat gepasst. E hat das sogar mehrmals zu mir gesagt. Unter anderem einmal "Wow, die Chemie zwischen uns stimmt einfach. Wenn wir das noch verhauen, müssen wir schön blöd sein." Ihre Worte eben. Sie dauernd solche Sachen gesagt.

Ned
Meiner persönlichen Erfahrung nach sagen so etwas mental gesunde, erwachsene Frauen nicht am laufenden Band. Sowas muss auch nicht dauernd gesagt werden, außer man möchte es heraufbeschwören. Oder Drama.

Lösch ihre Nummer!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 08:26   #160
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.354
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Meiner persönlichen Erfahrung nach sagen so etwas mental gesunde, erwachsene Frauen nicht am laufenden Band. Sowas muss auch nicht dauernd gesagt werden, außer man möchte es heraufbeschwören. Oder Drama.

Lösch ihre Nummer!

HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 08:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.