Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2017, 21:02   #161
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.128
Zitat:
Zitat von allesdoof Beitrag anzeigen
Weder hab ich dir aktiv widersprochen noch habe ich dir zugestimmt.
Die Aussage ist und bleibt, dass es passen muss. Und es gibt tatsächlich Paare, die nach fünf Wochen bereits zusammen ziehen. Warum? Weil es beide so wollen. Weil die Wünsche und Bedürfnisse zusammen passen. Auch bei mir und meinem Ex war es so. Wir mussten nicht darüber reden OB wir eine Beziehung hatten oder nicht. Es war ab den ersten Kuss einfach klar, dass wir eine haben.
Und wenn einer eben möchte, dass nach zwei Monaten eine "ja, wir sind zusammen"-Aussage fällt und der andere erst sechs Monate unverbindlich austesten und parallel schauen möchte, ob da draußen nicht doch noch was besseres herum läuft, dann passt es nicht. Und da ist es absolut egal, ob Bekenntnisse eingefordert werden oder nicht. Es passt von vornherein nicht und geht in die Brüche, ganz egal, wie die Beiden sich verhalten.
Sollte die Beziehung der TE jetzt in die Brüche gegangen sein, dann bestimmt nicht, weil sie ihn vergrault hat, sondern weil sie mit ihrem Wunsch nach Offenheit nur das Ende vorgezogen hat, was eh gekommen wäre.
Eben, wenn es sich natürlich entwickelt. Darum geht es hier aber nicht, hier sollte, ich drücke es jetzt mal bewusst drastisch aus, ein Liebesbekenntniss abgepresst werden. Und Manipulation sowie emotionale Erpressung geht so oder so schon mal gar nicht.

Übrigens hat sie TE noch gar keine Beziehung die in die Brüche gehen könnte, da die Beiden sich noch in der Kennenlernphase befanden. Dinge brauchen Zeit und eine Chance sich frei zu entwickeln. Wenn man dies versucht "abzukürzen" wird das in >99% der Fälle schief gehen, obwohl sich auch etwas Festes daraus hätte entwickeln können.

Eine Beziehung, besser noch eine Partnerschaft ist sowieso ein Geschenk das man erhält, oder eben nicht. Und je verbissener man darauf hin arbeitet, desto unwahrscheinlicher ist es dieses Ziel zu erreichen. Ich habe oft den Eindruck das es vielen auch nur darum geht diesen Status zu erreichen, fast schon egal mit wem. Finde ich immens schade!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 21:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 23.01.2017, 21:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
liebe; ratlos; single, liebe; unsicherheit

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.