Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2017, 17:38   #41
Sandokan
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Mutterstadt
Beiträge: 1.251
Zitat:
Zitat von Hube30 Beitrag anzeigen
Das war unterschiedlich pro Frau.
Bei der wo es bei mir am meisten gefunkt hat waren es in 6 Wochen 8 Treffen und wenn es nicht den Bruch gegeben hätte, wäre es von den Zärtlichkeiten (küssen, streicheln) ins Bett übergegangen.
Vielleicht hat es ja den Bruch gegeben, weil Du zu langsam warst, sie sich daher nicht begehrt gefühlt hat ??
Sandokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 17:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sandokan, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.03.2017, 17:40   #42
Hube30
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 10.025
Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Hi Hube,

wenn Du eine Abfuhr nicht als Beinbruch siehst und sie sich eben disqualifiziert hat, warum dann die Frage, was falsch gelaufen ist?
Das dürfte Dich doch dann gar nicht interessieren?

Und was ist jetzt mit der Partnerin passiert, von der Du erzählt hattest?
Da bist Du ja dann nicht ohne jede Erfahrung?
Hi Silv74,
ich möchte halt einfach mal dahinter kommen, warum das bei mir immer zum gleichen Zeitpunkt scheitert, immer genau dann, bevor etwas richtig zum laufen kommt.

Richtig, ohne jede Erfahrung bin ich nun nicht mehr. Aber ich habe festgestellt, dass es trotz meine Wandlung schwieriger ist als vor 6 Jahren - wesentlich schwieriger.

Ich habe mein Beuteschema geändert und blicke nun auch über den Tellerrand. Aber ich werde sicherlich mit Bedacht auswählen und keinesfalls mehr wahllos daten, denn wer so etwas macht, dem geht es nicht um eine spezielle Frau, sondern schlichtweg darum irgendeine abzubekommen.
Und das ist absolut nicht mein Ziel.
Hube30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 17:43   #43
Hube30
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 10.025
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Eine wirklich interessierte Frau wird nachsichtig sein WOLLEN (bezüglich Deiner Unerfahrenheit, um die es ja geht).
Dieser geht es weniger darum wieviele und was für Erfahrungen Du gesammelt hast, sie möchte Dich so wie Du bist.

Nach welchen Kriterien hast Du denn zuletzt gedatet?
So sehe ich das auch und ebenso mein Coach.
Tatsache ist aber, dass Frauen nach wie vor versuchen mich zu manipulieren. Ich lasse mich aber nicht mehr verbiegen! Ich bin bereit mich anzupassen und ich äußere meine Meinung - wenn es dann massive Verschiedenheiten gibt heißt (zeigt) sich nur dass es nicht passt. Lieber gleich als später.
Hube30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 17:45   #44
Hube30
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 10.025
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen



Eine Möglichkeit wäre es entsprechend ähnlich unerfahrene Damen zu daten.
Nicht das dies Erfolg garantiert, zumindest wäre aber die Ausgangsposition nahezu identisch.
Und damit für Dich eine eher aktivere Rolle als bislang möglich, sowohl verbal als auch im möglichen Verlauf nonverbal
Das ist ein sehr weiser Rat! Ich versuche ja genau das, aber es steht niemandem "auf's Hirn geschrieben". Es gehört sehr viel Fingerspitzengefühl dazu das heraus zu filtern.
Hube30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 17:46   #45
Hube30
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 10.025
[QUOTE=Sandokan;5540363]Vielleicht hat es ja den Bruch gegeben, weil Du zu langsam warst, sie sich daher nicht begehrt gefühlt hat ??[/QUOTE

Das glaube ich weniger! Ich mache die selben Fehler wie vor Jahren nicht wieder. Wenn mich jemand sehr anspricht zeige ich das sehr deutlich. Und es kam ja auch zu Zärtlichkeiten und diese wurden ja auch erwidert.
Hube30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 18:11   #46
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.243
Also ich für meinen Teil könnte in manchen Fällen gar nicht benennen, was genau nicht passt.
Und nur weil ich etwas an jemandem unattraktiv finde, heißt ja nicht, dass das eine allgemeingültige Wahrheit ist.
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:15   #47
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
Zitat:
Zitat von Hube30 Beitrag anzeigen
Ich habe mein Beuteschema geändert und blicke nun auch über den Tellerrand.
Wie sieht denn Dein Beuteschema aus ?
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 23:23   #48
Hube30
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 10.025
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Wie sieht denn Dein Beuteschema aus ?
Na Du stellst Fragen...
Also so leicht ist das hier in Kurzform gar nicht zu erklären.
Ich wollte mit meinem Post zum Ausdruck bringen, dass ich nun auch Frauen genauer betrachte die manch einer als "graue Maus" oder "Mauerblümchen" bezeichnet. Auch diese Frauen können ihre Reize haben und sind liebenswerte Menschen! Auch bin ich davon abgerückt Frauen einfach auszusortieren die eben nicht ganz meiner Idealvorstellung entsprechen. Denn in meiner Altersstufe wird das sonst schwierig und eine Beziehung bleibt ein Wunschdenken. Ich mache mehr Zugeständnisse als früher und reflektiere stärker. Das heißt aber nicht, dass ich keine Ansprüche mehr habe, denn wer keine Ansprüche hat ist zweifelsohne wahllos und ich will ja die Frau die zu mir passt und nicht irgendeine.
Hube30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 08:53   #49
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.468
Bevor das hier wieder so läuft, wie früher in deinem alten Thread: wenn du dich hier wieder genauso in Lügen und Widersprüchen verstrickst und entlarvenden Fragen auszuweichen versuchst, in dem du sie einfach ignorierst, ist hier ganz schnell Schluss! Einen zweiten Endlosthread, der lediglich dein Aufmerksamkeitsdefizit befriedigen soll, wird es definitiv nicht geben!

Da du dich schon wieder in Widersprüchen verfangen hast und nur nichtssagend rumeierst, wenn dich jemand darauf anspricht, nachfolgend mal zwei Fragen, auf die ich eine klare, unmissverständliche Antwort möchte, bevor sich hier wieder alles nur in einer Endlosschleife dreht.


Zitat:
Zitat von Hube30 Beitrag anzeigen
Was mir zweimal zum Problem wurde ist vielmehr das Besuchsrecht der jeweiligen Väter. Da bin ich ziemlich mit denen aneinander geraten, weil der Besuch des jeweiligen Ex natürlich ständig Emotionen bei den Frauen hervorruft.
Wie ist diese Aussage zu verstehen? Selbst auf Nachfrage kam nur ein wachsweiches "stell dir mal vor, was wäre wenn", aber keine konkrete Antwort. So, wie du es formuliert hast, meint man entweder, du wärst mit zwei verschiedenen, alleinerziehenden Frauen zusammen gewesen und dann jeweils mit den Vätern der Kinder aneinander geraten, was da, wo ich her komme bedeutet, dass es zu einem Streit zwischen dir und eben diesen Vätern gekommen ist. Was insofern missverständlich ist, weil du doch gar nicht in einer Beziehung mit denen warst und es zudem mehr als ungewöhnlich ist, wenn ein lediglich eventueller zukünftiger Partner anwesend ist, während der Ex sein Kind besucht bzw. abholt.

Alternativ könnte man auch meinen, du wärst mit den beiden Damen zusammengerasselt, weil sie den Vätern ihrer Kinder gestattet haben, ihre Kinder zu besuchen - was die Frage aufwirfst, inwiefern du dich da überheupt eingemischt hast, wo du doch gar keine Beziehung mit ihnen hattest und es dich auch dann nichts angehen würde, wenn dem doch so wäre.

Also: mit wem bist du wie und warum "aneinander" geraten - konkret und ohne irgendwelche Ausflüchte?

Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Und was ist jetzt mit der Partnerin passiert, von der Du erzählt hattest?
Da bist Du ja dann nicht ohne jede Erfahrung?
Diese berechtigte Nachfrage hast du komplett ignoriert. Auch als lowdeal dich gleich zu Beginn darauf angesprochen hat, kam von dir nur ein halbphilosophischer Diskurs zum Thema Beziehungsdefinition und was du darunter verstehst, gepaart mit vagen Füllwörtern wie "damals" und einem kläglichen Versuch, das Thema zu wechseln indem du dich über die Begrifflichkeit Dauersingle echauffiert hast.

Rhetorisch mag das nicht ungeschickt sein, aber wir beide wissen, dass Silvs Frage zu deiner Partnerin und deiner schon lange nicht mehr vorhandenen Unerfahrenheit, die du uns hier vorgaukeln willst, durchaus berechtigt ist.

Also, wieso stellst du dich hier immer noch als zwar geläuterten, aber nach wie vor unerfahrenen Single dar, obwohl du das alles längst nicht mehr bist?
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 16:01   #50
Hube30
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 10.025
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Bevor das hier wieder so läuft, wie früher in deinem alten Thread: wenn du dich hier wieder genauso in Lügen und Widersprüchen verstrickst und entlarvenden Fragen auszuweichen versuchst, in dem du sie einfach ignorierst, ist hier ganz schnell Schluss! Einen zweiten Endlosthread, der lediglich dein Aufmerksamkeitsdefizit befriedigen soll, wird es definitiv nicht geben!

Da du dich schon wieder in Widersprüchen verfangen hast und nur nichtssagend rumeierst, wenn dich jemand darauf anspricht, nachfolgend mal zwei Fragen, auf die ich eine klare, unmissverständliche Antwort möchte, bevor sich hier wieder alles nur in einer Endlosschleife dreht.
Deine Ansichten zu meinem vorhergehenden Thread teile ich nicht! Es mag sein, dass ich einige Fragen nicht konkret beantwortet hatte oder ausgewichen bin. Dies aber nicht, weil ich hier etwas verschleiern möchte oder ein "Aufmerksamkeitserreger" bin, sondern weil mich einige Leute erkannt haben. Nun zwischenzeitlich wurde mir auch von meinem Coach klargelegt, dass eine derartige Maßnahme der Veränderung auch negative Folgen nach sich ziehen kann und wenn es nur in der Form geschieht, das Leute etwas mitbekommen die es sonst nie erfahren hätten. Aber bloß weil ich ab und an etwas ausgewichen bin ist sicherlich nicht gleich der ganze Thread obsolet. Im Übrigen hatte ich auch Dir zwei PN gesandt und Dich darüber informiert, dass es nicht bloß unmöglich, sondern ausgeschlossen ist, dass sich meine Exfreundin hier bei Euch zu Wort gemeldet hat. Meine Ex war nämlich weder I-Net affin, noch besitzt sie einen FB-Account oder dergleichen. Ferner kann ich ausschließen dass sie etwas von diesem Thread hier wusste (weder eine unvorsichtige Aktivität von mir noch eine App auf dem Handy oder dergleichen). Mich hat das damals sehr gestoßen, dass auf meine PN absolut keine Reaktion mehr erfolgte. Wenn Du also jemanden - der sich für etwas ausgibt was er nicht ist - mehr Glauben schenkst als mir, dann ist die logische Folge dass meine gesamte Darstellung als Märchen oder Aufmerksamkeitshascherei empfunden wird, was es nicht ist!

Im Übrigen war mir als ich das Schreiben des vorigen Threads begann nicht bewusst, dass mein damaliges Problem so schwerwiegend ist, dass es nicht mit einigen guten Ratschlägen abgetan ist, sondern dass wirklich fachliche Hilfe notwendig ist. Ich hätte sicherlich sonst schon damals den Weg zum Fachmann beschritten und keinesfalls irgendwelche halbseidene Wege versucht.

Geändert von Hube30 (07.03.2017 um 16:24 Uhr)
Hube30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 16:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Hube30, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.