Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2017, 00:44   #1
Prinzessin0806
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 14
Will er mehr als Sex?

Hallo Leute,
​ich habe vor 3 Monaten einen Mann kennen gelernt. Seit dem schreiben wir fast jeden Tag und dann auch immer sehr viel. Da er 150km von mir entfernt ist können wir uns nur schlecht sehen. Doch wir haben uns schon vorgenommen uns zu treffen, wir wissen halt nur noch nicht wann. Und*so wie unsere Gespräche verlaufen, werden wir bei dem Treffen Sex haben. Problem ist: Er ist 8 Jahre älter und er meint die ganze Zeit, dass er ein ********* wäre und ich für ihn zu lieb bin. Dazu muss man sagen, dass ich noch Jungfrau bin und er es auch weiß.*Und auch wenn es sich jetzt komisch anhört, schreckt es mich gar nicht ab, wenn er ein ********* sein sollte, im Gegenteil. Dennoch wäre ich schon lieber auf was Festes aus. Habe ihm aber bisher nicht gesagt, dass ich was Festes möchte. Er denkt also, dass ich nur auf Sex aus wäre und hat daraufhin merkwürdig geschrieben...so als hätte es ihn irgendwie verletzt, dass ich nur Sex möchte. Ich stelle mir jetzt einfach die Frage, ob er nur Sex möchte oder mehr?
​(w18)

Geändert von Sad Lion (09.09.2017 um 09:21 Uhr) Grund: Schriftart und -farbe zur besseren Lesbarkeit auf Forenstandard umgestellt
Prinzessin0806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 00:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.09.2017, 00:49   #2
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.189
Mach dir darüber keinen Kopf. Wenn ihr beide Sex wollt, dann habt Sex. Alles andere ergibt sich, wenn es passt. Wenn nicht, dann eben nicht. Es bringt nichts, sich da den Kopf zu zerbrechen.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 00:56   #3
Campomaggiforever
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 09/2017
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 117
Du bietest einem völlig Fremden, der von sich schon im Vorfeld behauptet, ein @rschloch(?) zu sein, zudem schon beim Erste Treffen, deinen Körper für seelenlosen Sex an und machst dir gleichzeitig Gedanken darüber, ob er nur poppen will?

Ist das dein Ernst? Ist dies auch DEIN Wunsch, oder glaubst du nur, der heutigen Sexgesellschaft genügen zu müssen?

Du tust doch alles dafür, wie ein williges Sexmäuschen wahrgenommen zu werden, so beschwere dich doch nicht, dass es genau das ist, als was er dich unter Garantie auch sehen wird.

Dieser Typ, von dem du hier schreibst, reibt sich im Geiste schon die Hände und freut sich, ein noch völlig unberührtes Fräulein "rannehmen" zu dürfen, und das, ohne auch nur einen Euro dafür ausgeben zu müssen. Professionelle kosten Geld, du bietest ihm das umsonst.


Ich frage dich ganz ernsthaft als Frau: WAS genau erwartest du? Warum tust du soewas?
Etwas festes bekommst du nicht von einem Kerl, mit dem du dich trocken zum vögeln triffst und mit dem es während eurer Chat-Gespräche um sein Asshole-Dasein und Sexgequatsche geht.

Zudem ist sein kleiner und gleichsam mieser Manipulationsversuch ebenso offensichtlich, denn das vermeintlich zufällig eingeschmissene "du bist zu lieb für mich" soll dich verunsichern und (sexuell) zu Dingen verleiten, zu denen du womöglich garnicht bereit bist, dich so unter Druck gestellt und als mental noch biegsame junge Frau aber unterwirfst. Meine Antennen schlagen ganz laut Alarm.


Und selbst wenn er selbst was festes sucht, in aller Regel nehmen sich Männer selten Frauen zur Freundin, die sich billig im Internet unbekannten zum Vögeln anbieten.


Hört sich völlig ungesund an, was du hier schreibst.
Man nimmt wahr und liest ja auch, was du möchtest und merkt gleichzeitig schon schmerzlich, dass deine jugendliche Naivität und Hoffnung dich in eine Situation treibt, die dir eher Ärger denn Glück einbringen wird.

Geändert von Campomaggiforever (09.09.2017 um 01:08 Uhr)
Campomaggiforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:06   #4
Campomaggiforever
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 09/2017
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 117
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Es bringt nichts, sich da den Kopf zu zerbrechen.
Ganz großer Irrtum!!!!!

Ihr ganzer Text ist voll von Warnsignalen, und einen jungen Menschen darauf nicht aufmerksam zu machen, bringt mehr Schaden als Frohsinn.

Manchmal sollte man den Kopf einschalten und weniger wegsehen.
Und dies hier ist so ein Fall.
Campomaggiforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:08   #5
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.322
Hallo Prinzessin0806,

wenn das mal kein Ferien-Joke ist, dann hier, meine
Meinung dazu:

Zitat:
Zitat von Prinzessin0806 Beitrag anzeigen
Und*so wie unsere Gespräche verlaufen, werden wir bei dem Treffen Sex haben. Problem ist: Er ist 8 Jahre älter und er meint die ganze Zeit, dass er ein ********* wäre...
ehrlich gesagt, wär ich mir als Mädel zu blöde dafür, einem Typen,
den ich gerade mal nur vom Schreiben her und sonst überhaupt
nicht weiter kenne, meine Jungfräulichkeit anzubieten und das,
wo er von sich selbst zudem noch behauptet ein ********* zu
sein. Aber, jeder, wie er es braucht. Dein Ding.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:08   #6
Prinzessin0806
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 14
Hätte vielleicht erwähnen sollen, dass ich ihn nicht im Internet kennen gelernt habe. Auf einer "öffenlichen" Veranstaltung, die über zwei Tage ging. Dort haben wir uns die ganze Nacht sehr gut unterhalten und es ist nichts gelaufen, bis auf eine Umarmung zum Abschied. Einen Monat später habe ich dann seine Nummer von einem gemeinsamen Freund bekommen...also es ist kein völlig Fremder.
Und vielleicht ist es in meinem Text oben falsch rüber gekommen, aber für mich wäre es nicht schlimm, wenn er nur Sex haben möchte, ich würde aber was Festes bevorzugen!
Wahrscheinlich wird das jetzt sowieso niemand verstehen...aber ich bin nicht noch Jungfrau, weil ich bislang keine Chance dazu hatte oder mich für den Richtigen (den es in dieser Welt wahrscheinlich sowieso nicht geben wird) aufspare, sondern nur weil ich auf jemanden gewartet habe, dem ich vertrauen kann. Und auch wenn er selbst von sich behauptet, schlecht für mich zu sein, vertraue ich ihm. Warum weiß ich auch nicht...
Prinzessin0806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:09   #7
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.189
Zitat:
Zitat von Campomaggiforever Beitrag anzeigen
Du tust doch alles dafür, wie ein williges Sexmäuschen wahrgenommen zu werden, so beschwere dich doch nicht, dass es genau das ist, als was er dich unter Garantie auch sehen wird.

Dieser Typ, von dem du hier schreibst, reibt sich im Geiste schon die Hände und freut sich, ein noch völlig unberührtes Fräulein "rannehmen" zu dürfen, und das, ohne auch nur einen Euro dafür ausgeben zu müssen. Professionelle kosten Geld, du bietest ihm das umsonst
Du interpretierst ja recht viel in den kurzen Eingangspost.
Darf sie denn keinen Sex haben, wenn sie möchte?

Naja, wenn du dich mit Warnsignalen eben auskennst, dann ist das halt so.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:09   #8
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.322
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Es bringt nichts, sich da den Kopf zu zerbrechen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:11   #9
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.189
Ja, warum soll sie sich denn über eine mögliche Beziehung den Kopf zerbrechen? Das ergibt sich oder ergibt sich eben nicht.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:12   #10
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.322
Hallo Prinzessin0806,

Zitat:
Zitat von Prinzessin0806 Beitrag anzeigen
...aber ich bin nicht noch Jungfrau, weil ich bislang keine Chance dazu hatte oder mich für den Richtigen (den es in dieser Welt wahrscheinlich sowieso nicht geben wird) aufspare, sondern nur weil ich auf jemanden gewartet habe, dem ich vertrauen kann. Und auch wenn er selbst von sich behauptet, schlecht für mich zu sein, vertraue ich ihm. Warum weiß ich auch nicht...
alles klar.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.