Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2017, 22:20   #1
LonelyWolve
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 9
Kein Glück mit Beziehungen, von Pech verfolgt

Hallo Leute!

Ich möchte mich mal vorerst vorstellen, ich bin Männlich vor kurzem 21 geworden . Ich habe gewisse Probleme was Frauen betrifft und will meine Geschichte erzählen da ich zurzeit mit niemanden Reden kann nütze ich die Anonymität des Internets.

Ich versuche es möglichst kurz zu halten, eines möchte ich erwähnen ich war auch schon in Behandlung wegen Depressionen und ich habe auch eine Krankheit die ich durch Tabletten gut in den Griff kriege.

Nun, also bei mir läuft es nicht wirklich mit Frauen, Antworten habe ich gesucht vieles Probiert oder auf mich zukommen lassen. Das geht jetzt eigentlich schon so seit ich denken kann. Ich habe viele Frauen/Mädchen kennengelernt durch die Jahre aber zu einer Beziehung ist es nie gekommen. Ich war auch nicht wirklich in einer Friendzone, meistens war ich eher offen was meine Absichten waren. Ich habe nicht wirklich um den heißen Brei geredet. Also ich habe nicht gleich am Anfang gesagt was ich will sondern erst wenn man sich bisschen kennt. Und da ist das Problem, entweder findet Sie in dem Zeitraum einen anderen oder meldet sich nicht mehr oder antwortet nicht mehr.

Früher hat mir das sehr viel ausgemacht, ich war angeschlagen usw. Zweimal haben mir die "Freunde" das Mädchen vor der Nase weggeschnappt. Solche Erfahrungen wünsche ich niemanden. Nach solchen Rückschlägen dauert es immer ein wenig bis ich wieder zu mir finde. Im letzten Fall ging es aber schnell, ich habe immer weniger Mitgefühl für die anderen. Um Ehrlich zu sein habe ich auch kein Bock zu Suchen es passiert einfach, nur denke ich mir warum kommt es nie zu einer Beziehung oder einem Verhältnis. Aus Verzweiflung und Neugier war ich auch bei Professionellen Frauen, worauf ich nicht so ganz Stolz bin aber ich wollte sehen spüren was S** ist. Es hat mir ein wenig die Augen geöffnet, natürlich ist sowas nicht für jeden. Ich bereue es aber nicht und es war nur einmalig. Natürlich habe ich schon mit paar Frauen geküsst aber dann waren sie immer weg.

Ich weiß nicht mehr weiter, kann mit niemanden darüber reden. Therapie habe ich aufgehört weil es nichts mehr gebracht hat und ich mich Gesund gefühlt habe und die Antidepressiva abgesetzt habe. Ist schon 6-7 Monate her. Jetzt bin ich seit paar Jahren in einem Freundeskreis und da sind alle in einer Beziehung. Da fühlt man sich schon manchmal allein und noch früher war ich ein Einzelgänger.

Vereinfacht Ausgedrückt: Ich lern eine zufällig kennen, wir kommen uns Näher und dann verlässt sie mich.

Ich weiß nicht mehr weiter, ein paar Tipps wären nicht schlecht vlt. ist jemanden dasselbe passiert. Über Tipps und Ratschläge freue ich mich!

Sorry das es länger geworden ist, Danke fürs lesen.

LG LonelyWolve
LonelyWolve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 22:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo LonelyWolve,
Alt 10.09.2017, 22:31   #2
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.574
Hallo LonelyWolve,

Zitat:
Zitat von LonelyWolve Beitrag anzeigen
...Um Ehrlich zu sein habe ich auch kein Bock zu Suchen es passiert einfach, nur denke ich mir warum kommt es nie zu einer Beziehung oder einem Verhältnis...
gerade dann, wenn einem so eine negative Erfahrung nicht
nur einmal, sondern immer wieder trifft, sollte man anfan-
gen, auf sich selbst zu schauen und seine Muster dahinter
zu erkennen. Wenn dir ständig ein Beziehungserleben ver-
währt bleibt, liegt das seltener an den Partnern, als an dei-
ner eigenen Auswahl und deiner eigenen Beziehungsunfä-
higkeit, die sich dahinter versteckt und nur den hierzu pas-
senden Part sucht, der schön "mitspielt".

Von daher wär es besser, fortan Eigenverantwortung über-
nehmen zu wollen, selbst, wenn es viel verlockender und
viel einfacher wirkt, fixiert man sich auf sein Gegenüber
und kann diesem die Schuld zuschieben. Es ist aber unterm
Strich dein Leben, das dabei verstreicht. Also schau mal bei
dir selbst, was dich daran hindert, dich in einer glücklichen,
erfüllenden Partnerschaft wieder finden zu können.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 22:38   #3
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.872
21 - voll jung...!

Erstmal: Mach dir nicht so nen unfassbaren Druck, Wolve...
Immerhin interessieren sich offensichtlich so einige Mädels für dich. Ist mehr, als viele Typen behaupten können.

Morgen mehr, bin komamüde... Wollte nur zumindest kurz hallo sagen, weil du sympathisch klingst.
Lass den Kopf nicht hängen, und willkommen im Forum erstmal
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 16:42   #4
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.626
Mein Tipp: Niemals aufgeben und immer weiter versuchen.

So schlecht schätze ich deine Karten nicht ein.
Immerhin lernst du Frauen kennen und hast auch schon rumgeknutscht.

Das ist sehr viel mehr als so manch anderer Mann hat.
Sportismylife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 17:46   #5
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.872
Hallo nochmal, Wolve !

Das "Lonely" lass ich gleich mal weg, darauf solltest du dich gar nicht einschießen, finde ich...

Meine Hauptgedanken zu deinem Post sind:
Genießt der überhaupt schon das Leben, ist stolz auf sich und das, was er erreicht hat, hat verlässliche Freunde, einen guten Job, ein Hobby das ihm am Herzen liegt und klare Vorstellungen von dem, was er will und was nicht? Wieviele Menschen mit grad mal 21 sind überhaupt so weit?

Und: Wieso nimmst du dir nicht mehr Zeit, um das alles erstmal in Ruhe zu erreichen und dann auch zu genießen?

Das Leben ist so wunderbar, dir stehen alle Chancen offen - wieso muss es jetzt sofort eine Beziehung oder Affäre sein?

Und: Es hört sich so an, als würdest du bei deinen Kennenlernen immer recht schnell auf's Gaspedal treten.
Versteh mich richtig: Sehr mutig. Allerdings wirkt es auf mich zu schnell. Was, wenn du deine Mädels erstmal freundschaftlich kennenlernst? Glaub mir, wenn man sich erstmal gernhat, ist das ein völlig anderes Gefühl als diese Schnell-schnell-Aktionen. Und wenn du dich mit mehreren Mädchen anfreundest und es einfach mal entspannt laufen lässt, denk ich: kannst du nur gewinnen.

Was meinste?

LG
Anna
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 19:10   #6
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.626
Aus meiner heutigen Sicht ist es lächerlich sich so unter Druck zu setzen mit 21. Aber ich weiß von früher, dass es, wenn man jung ist, alles ganz anders aussieht. Wenn man 21 ist und noch nie eine Beziehung gehabt hat, fühlt man sich sonderbar und schlecht. Man setzt sich selbst unter Druck (was natürlich nicht sein muss).
Sportismylife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 20:00   #7
LonelyWolve
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 9
Erstmal Danke an die Antworten freut mich sehr!

Zitat:
Von daher wär es besser, fortan Eigenverantwortung über-
nehmen zu wollen, selbst, wenn es viel verlockender und
viel einfacher wirkt, fixiert man sich auf sein Gegenüber
und kann diesem die Schuld zuschieben. Es ist aber unterm
Strich dein Leben, das dabei verstreicht. Also schau mal bei
dir selbst, was dich daran hindert, dich in einer glücklichen,
erfüllenden Partnerschaft wieder finden zu können.
Ich kann hier leider nicht alle Einzelheiten aufzählen weil das den Rahmen sprengen würde, aber natürlich habe auch ich Fehler gemacht. Nur war ich noch nie in einer Beziehung, vorallem habe ich von den Bekanntschaften Schlussfolgerungen gemacht sogar die potenzielle Frau gefragt woran es lag. Aber es kamen eher unlogische Sachen. Mit den Jahren kam eher die Angst die richtige Geschwindigkeit zu finden beim kennenlernen oder näher kommen, deswegen versuche ich Ich selbt zu bleiben. Will mich nicht verstellen bin aber auch bereit mich zu ändern wenn ich das Gefühl habe das es mich weiterbringt.

Zitat:
Mein Tipp: Niemals aufgeben und immer weiter versuchen.

So schlecht schätze ich deine Karten nicht ein.
Immerhin lernst du Frauen kennen und hast auch schon rumgeknutscht.

Das ist sehr viel mehr als so manch anderer Mann hat.
Ich gebe niemals auf auch in diesem Bereich, aber ich mache ab und zu Pausen weil ich nicht immer nur an das Denken kann. Nur ist es jetzt halt aktuell das es mich stört auch habe ich jetzt nicht das Verlangen in den nächsten paar Tagen die Liebe meines Lebens zu finden, obwohl wer weiß ?

@Anna
Hi!
Danke erstmal fürs Kompliment! Das "Lonely" passt ganz gut zu mir weil ich es die meiste Zeit war, auch was die Familie betrifft. Nur erzähle ich das im echten Leben nie, muss ja nicht jeder wissen.

Ich genieße mein Leben in vollen Zügen, ich gehe einer geregelten Arbeit nach die mir gefällt wo ich auch gut verdiene. Außerdem konnte ich mir schon viel früher das leisten wo ich eigentlich gedacht habe das es eher bisschen länger dauern wird. Mit der Zeit sind mir aber die Materiellen Sachen nicht so wichtig wie zum Beispiel Freunde. Als ich noch eher Einsam und ewige Einzelgänger war,hatte ich das Ziel Freunde & Freundin zu finden. Das mit den Freunden hat schon mal geklappt aber auch das war nicht einfach. Am Anfang viele Falsche Leute kennengelert auch wo ich noch in der Schule war. Aber eines Tages lernte ich die richtige Person kennen und alles nahm seinen Lauf. Jetzt ist es so das mich jeder Mag, was früher gar nicht der Fall war. Nun ist das mit dem Freundeskreis schon bald drei Jahre. Drei Jahre das ich fast jedes Wochenende mich mit Leuten treffe und ausgehe oder etwas Unternehme. War sogar dieses Jahr das erste mal ohne Eltern im Urlaub.

Das einzige was ich nicht auf die Reihe kriege ist halt die richtige zu finden, ich versuche es alles eher locker anzugehen. Mir kein Druck zu machen vorallem am Anfang, aber ja mit der Zeit habe ich gedacht wenn ich gleich nach paar Tagen sage was ich mir vorstellen kann das ich nicht in die Friendzone reinkomme. Aber eigentlich scheiterts meist beim ersten Treffen falls ich ich sie über die Soziale Medien kennegelernt habe, oder es scheitert am zweiten Treffen falls ich sie in der Disco oder über Freunde oder sonstwo kennengelernt habe. Ich frage auch nur zweimal danach mach ich Kontaktabbruch und da sehe ich dann meistens ob noch Interesse da ist oder nicht.

Ich versuche stets Positiv zu denken und versuche Geduldig zu bleiben was ich auch schaffe. Aber bis jetzt hat es noch nicht gereicht...
Es ist mehr so das es immer irgendwo einen Haken gibt.


LG LonelyWolve
LonelyWolve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 20:09   #8
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.626
Das klingt doch gut und gesund. Schön dass du so eine normale Einstellung hast

Mach weiter und wie gesagt: geb nicht auf.

Das wird schon!

Du bist den meisten Singles hier bei weitem voraus.
So eine normale Einstellung haben nicht viele.
Sportismylife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 03:06   #9
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.574
Hallo LonelyWolve,

Zitat:
Zitat von LonelyWolve Beitrag anzeigen
...aber ja mit der Zeit habe ich gedacht wenn ich gleich nach paar Tagen sage was ich mir vorstellen kann das ich nicht in die Friendzone reinkomme. Aber eigentlich scheiterts meist beim ersten Treffen falls ich ich sie über die Soziale Medien kennegelernt habe, oder es scheitert am zweiten Treffen falls ich sie in der Disco oder über Freunde oder sonstwo kennengelernt habe...
was glaubst du, woran es liegt, dass sie zunächst Interesse zeigen,
sich mit dir treffen, das Ganze dann aber abbrechen? Machst du ggf.
zu viel Druck, gehst zu wenig auf dein Gegenüber ein usw. usf.?

Und weshalb warst du lange Zeit ein Einzelgänger, hattest keine
Freundschaften und fühltest dich bereits im Elternhaus eher auf
dich selbst gestellt?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:52   #10
LonelyWolve
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 9
Ich wurde früher gemobbt in der Schule und mein Selbstvertrauen war null. Das hat sich erst mit meinem Beruf geändert.

Ich glaube das es an meinem Aussehen liegt und das ich eigentlich eine witzige Persönlichkeit habe und gerne paar Witze reiße.

Ich mache nie Druck, nur zweimal im Leben wo ich richtig verliebt war. Ansonsten gehe ich es eher entspannt an. Bei der letzten, ist ein oder zwei Wochen her, da hat mich eine auf IG abonniert. Da hatte ich aber noch ein Profil auf einer Datingsite. Auch da hat sie sich mein Profil angeschaut, habe ihr dann ein paar Tage später geschrieben. Wir sind ins Gespräch gekommen, mit der Zeit hat sie mir dann ihre Nummer gegeben weil es angeblich leichter ist über Whatsapp zu schreiben. Wir haben aber dann doch eher telefoniert, 2 Stunden sogar. Hatten dann ein Thema über Essen und dann kam mir die Idee, hey wir könnten gemeinsam was essen gehen. Bis dahin habe ich ihr noch gar nicht gesagt das ich sie Hübsch finde oder so. Aber gut das mit Essen hat Sie gecheckt.

Am Tag des "Dates" kam eine Nachricht mit sie kann nicht wegen Eltern usw. Normalerweise kommt eine Ausrede wie ich bin krank oder muss meine Großeltern besuchen Sie hat sich auch entschuldigt, es war auch keine Uhrzeit ausgemacht, es war Spontan. Nun habe ich sie dann ein zweites mal gefragt weil Sie selbst gesagt hat das wir es verschieben müssen. Es kam nie eine Antwort habe dann paar Tage später gesehen das sie schon einen anderen hat.

Und so läuft es meist ab
LonelyWolve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey LonelyWolve,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.