Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2017, 13:58   #31
Rikkelt
Member
 
Registriert seit: 03/2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 91
Sympathie alleine langt nicht dafür um mit jemand zu schlafen (wollen). Da ist dann noch "mehr" dahinter. Durch die Zurückweisung am Montag, kann so ein "mehr" bereits verpuffen, durch dein rechtfertigen wollen würde es fast schon mit Garantie abflauen.

Manchmal kann Zurückweisung auch Sympathie zerstören, als Selbstschutz um nicht mit der Abweisung konfrontiert zu werden.

Also alles in allen, freu dich einfach das eurer nächstes Treffen/Date steht und Sie aktuell wohl noch weiterhin "mehr" als nur Sympathie für dich empfindet
Komm dann aber auch aus den Puschen am Samstag und rede dich nicht um Kopf und Kragen, sondern zeige Taten!
Rikkelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 13:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Rikkelt, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.10.2017, 14:20   #32
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.207
Ich stelle mir die Situation grade umgekehrt vor. Mann ist eingeschnappt und gekränkt, meldet sich nicht mehr bei der Frau, weil sie nicht gleich sofort Sex mit ihm hatte weil es ihr nicht gut ging oder was auch immer. Und dann würde diese hier plötzlich noch auf die Ohren bekommen, weil sie gefälligst die Beine breit zu machen hat wenn sie zu ihm nach hause kommen.

Würde man dann diesen Ton hier dulden? Ich lege mich mal weit aus dem Fenster und sage Nein.

Aber weil er ein Mann ist hat er also zu müssen. Das man(n) sich überhaupt rechtfertigen muss und sogar will. Für was? Wenn mir nicht gut ist ist mir nicht gut und Basta. Und wenn mir nicht nach Sex ist, ist mir nicht nach Sex. Wenn sie sich dann einen anderen zum V*geln nimmt der grade besser drauf ist, dann ist das eben so. Dann hat er einen Quickie/ONS verpasst nicht mehr. Und andersrum eine Frau die ernsthaft interessiert ist und oder was festes sucht, würde ihn nicht gleich deswegen sofort aussortieren, sondern nur dann wenn es ihr um reinen Sex geht.

Und wenn sie jetzt irgendwelche Zweifel und Minderwertigkeit Probleme bekommt weil er nicht gleich rangen, ist dass auch nicht sein Problem und Baustelle. Den er zeigt Interesse und schlägt treffen vor. Wenn die das nicht erkennt ist es ihr Pech.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 16:59   #33
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.470
Ganz ruhig, Brauner, nicht aufregen. Offenbar hast du nicht verstanden, dass es überhaupt nicht darum geht, dass er sie nicht geögelt hat, sondern darum, dass er sich vier Tage nach diesem Treffen und einen Tag vor der zweiten Chance mit irgendwelchen fadenscheinigen Ausreden dafür "entschuldigen" will, dass er sie nicht geögelt hat - und das nur, weil er Angst hat, dass sie ihm sonst morgen absagen könnte.

Wenn er so krank war, dass er nicht wollte oder konnte, ist das völlig ok - dann hätte er das aber noch am selben Abend kommunizieren müssen, damit sie weiß, woran sie bei ihm ist. Das gleich gilt für den Fall, dass er sie nicht anstecken wollte ("Sorry, bin ein bisschen angeschlagen und halt lieber ein wenig Sicherheitsabstand" oder so ähnlich). Aber hinterher, vier Tage später - sorry, das ist einfach albern und nur eine Ausrede, die einen Tag vor dem nächsten Treffen maximal unsexy wirkt.

Dasselbe hätte ich übrigens auch einer Frau geraten - mit anderen Worten vielleicht, aber der Kontext wäre derselbe: nein, lass das sein und versuch dich nicht irgendwie rauszureden, weil du Schiss hattest oder einfach nicht gerafft hast, dass er mehr wollte - dafür ist es jetzt viel zu spät! Nutz lieber morgen die zweite Chance, wenn du mehr willst, als nur Sympathie.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 19:32   #34
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Ich sehe es auch so: Auf keinen Fall irgendwas jetzt kurz vor dem Treffen unnötig irgendwas erklären / entschuldigen. Das wirkt einfach nur unsicher und damit unsexy.

Ansonsten bin ich bei El Guapo... ordne dich ihr nicht direkt so unter, indem du in solchen Kategorien denkst wie "ich hätte müssen" und "sie gewährt mir eine zweite Chance". Damit stellst du sie über dich und machst dich klein, was kontraproduktiv ist. Zumal du aus meiner Sicht zwar hättest rangehen können, aber es auch zu so einem frühen Zeitpunkt völlig legitim war das nicht gleich zu tun. Dazu kannst du vor dir selbst doch stehen - du warst einfach noch nicht soweit. Und wenn ihr euch mögt dann gibt es ein nächstes Treffen und sofern es sich dann richtig anfühlt wünsche ich dir dass du dir einfach diesmal ein Herz fasst. Nebenbei hat sie dich ja auch nicht einfach geküsst und kann sich daher nicht beschweren, nur weil sie sich ggf. was gewünscht hast und du nicht sofort funktioniert hast

Wenn sich das ewig so hinzieht dann ist das natürlich nix. Aber nirgends steht dass Mann Frau jeweils bei erster sich bietender Gelegenheit flach legen muss und sonst alles verloren wäre. Im Gegenteil: Ich glaube sogar wenn es kein Dauerzustand ist kann das sogar in manchen Fällen den gegenteiligen Effekt haben und sie grübelt über dich nach anstatt einen "wollte er jetzt nur Sex?"-Thread zu eröffnen.

Ich würde einem Mann den ich interessant finde in einem so frühen Kennenlern-Stadium zu 100 % trotzdem nochmal wieder sehen wollen. Zuletzt passiert im Juni

Geändert von Kronika (06.10.2017 um 19:41 Uhr)
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 13:34   #35
Cadillac
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 88
Hallo...also heute Abend steht. Hat Sie gerade nochmal bestätigt. Hole Sie dann heute Abend ab, wir fahren ins Kino und anschließend was trinken.

Ich hoffe wir finden heute ein paar mehr Gesprächsthemen, ich suche mir schonmal was zurecht. Meint Ihr ich sollte ihr sagen dass ich das Gefühl habe/hatte dass sich seit Montag was zwischen und verändert hat...
Cadillac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 13:44   #36
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von Cadillac Beitrag anzeigen
Meint Ihr ich sollte ihr sagen dass ich das Gefühl habe/hatte dass sich seit Montag was zwischen und verändert hat...
Nein! Auf gar keinen Fall!
Schau´ dass ihr euch vielleicht körperlich näher kommt.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 14:07   #37
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Zitat:
Zitat von Cadillac Beitrag anzeigen
Meint Ihr ich sollte ihr sagen dass ich das Gefühl habe/hatte dass sich seit Montag was zwischen und verändert hat...
Nein! Weniger unangenehmes Analyse-Gerede, Entschuldigungen, Erklärungen, verbale Gefühlsduseleien ohne vorherige Annäherung oder Versuche ihr irgendwelche Aussagen zu entlocken, die du nicht bekommen wirst - und dafür mehr Annährung und mehr Taten!
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 14:15   #38
Cadillac
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 88
Ich werde auf Euch hören! Noch irgendwelche Ideen zu Gesprächsthemen? Montag hat das ganz schön gehakt...
Cadillac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 14:50   #39
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.207
Ich hoffe für dich, dass du die tipps meiner vorrednerinnen auch beherzigst.

Ansonsten versuch dich einfach mal etwas locker zu machen. Du machst dir jetzt schon wieder ein Kopf. Solltest du mal kein Thema haben dann hast du eben kein. Mal ein Beispiel, mit einer Dame wo ich mal eine längere kennenlernphase hatte, da hatten wir bei unserem 1. Date bestimmt so 5-6 längere Gespräch pausen. Ich dachte damals auch so, dass war eher so lala. Und was war? Sie fand den abend sehr schön und ich hatte mit ihr in folge eine schöne zeit.

Auch Gespräch pausen können was schönes sein. Man schaut sich tief in die Augen. Und wenn es wirklich zu extrem wird, dann spielst du mit ihr Daumenwrestling. Wenn du nicht weiß was das ist schau mal bei YouTube.

Das du angespannt und nervös bist, ist normal und wird man wohl auch noch nach 100 ersten und zweiten Dates haben. Und hinterher denkt man sich dann, dass es doch nicht so schlimm war.

Wünsche dir viel Spaß heute Abend und berichte mal. Und schau einfach dieses "muss" aus deinem Kopf zu bekommen. Muss genug Gespräch Themen haben, muss ihr heute näher kommen, muss sue küssen, muss dies und jenes. Dann wirst du hinterher noch richtig verkrampfen, weil du dir ein Riesen Druck machst.

Viel Glück!
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 15:06   #40
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.470
Immer gut sind Lieblingsfragen - aus denen kann man dann im Normalfall jede Menge Gesprächsstoff ableiten, mit dem man locker über mehr als nur ein einziges Treffen kommt.

Also z.B Lieblings-

Film
Schauspieler
Musik
Band
Sänger/in
Lied
Buch
Essen

usw.usf. (immer in abgewandelter Form natürlich - nicht dass du diese Liste jetzt auswendig lernst und runterleierst ).

Fragen allgemein sind immer eine gute Möglichkeit, unangenehmem Schweigen vorzubeugen. Aber bitte nicht in Verhörform, sondern in wirklich interessierter Art und Weise wie z.B. ob sie Hobbys hat, was ihr daran so gut gefällt, etc...

Die wichtigste Grundregel dabei ist, ihr immer offene Fragen zu stellen (also Fragen, die sie nicht mit Ja oder Nein beantworten kann - Falsch: "Hast du Hobbys?" / Richtig: "Welche Hobbys hast du?"), ihr zuzuhören (und nicht mit dem Kopf woanders zu sein, z.B. bei irgendwelchen Plänen) und auf ihre Antworten einzugehen und sie zu richtigen Gesprächsthemen auszubauen.

Ansonsten red mit ihr über das, was dich interessiert und womit du dich selbst auskennst und wofür du wirklich brennst.

Das wird schon, keine Sorge. Viel Spaß heute Abend und bleib locker.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 15:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sad Lion, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:38 Uhr.