Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2018, 19:35   #1
Leon315
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2018
Beiträge: 43
Wo eine NICHT verklemmte Partnerin finden?

Hallo, ich lese hier schon ne Weile mit und habe mich eben mal ganz spontan dazu entschlossen, mich hier zu registrieren

Wie der Titel schon sagt, ich suche eine Partnerin, die nicht verklemmt ist und viel Spaß am Sex hat. Nein, das soll jetzt kein verfrühter Aprilscherz sein!

Warum diese Frage?
Ich bin 30j. alt, habe viel Lust auf Sex - gerne in einer festen Beziehung - und habe in den letzten Jahren fast ausschließlich Mädels 21-34j online kennengelernt. Auffällig dabei war, dass die meisten entweder total unerfahren waren, von sich aus gar keine Lust auf häufigen Sex hatten oder geschauspielert haben, also mit sexueller Offenheit locken, um den Kerl zu binden. Und viele, die bei der kleinsten noch so winzigen Doppeldeutigkeit sofort völlig dicht machen, so dass der Kontakt abgebrochen wurde.

Mittlerweile durchschaue ich besagte Charakterzüge ziemlich schnell, weil die Muster sich ständig wiederholen und irgendwann immer die gleichen sind. Aus Erfahrungen wird man schlau, wie es so schön heißt...
Selbst auf den bekannten Erotik-Communities (die mit echten Usern und nicht die mit zahlreichen Fakeprofilen) nur Enttäuschungen. Entweder die Mädels trauen sich nicht, schauspielern und knicken irgendwann ein oder sie locken Männer mit vorgetäuschtem Sexwillen, nur um sich nen "Modeltypen" angeln zu können, was aufgrund der Schauspielerei gerade auf so einer Erotikcommunity völlig schwachsinnig ist, da klar sein sollte, was die Absicht von Männern auf solchen Seiten ist. Und die Enttäuschung der "verarschten" Kerle ist hinterher logischerweise groß, wenn die Wahrheit raus kommt... Aber so weit denken die Mädels dort scheinbar nicht.

Ich bin mittlerweile ziemlich frustriert. Scheinbar ist es so, dass gefühlte 90% der Single-Mädels zwischen 21 und 34j gar keinen Spaß an häufigem regelmäßigen Sex haben, sondern - wenn überhaupt - das bestenfalls mitmachen, um nen Partner zu bekommen oder einen bestehenden Partner zu halten.

Gibt es irgendwelche Erkennungsmerkmale für Mädels, die von sich aus viel Spaß am Sex haben? Was ist denn nur so schlimm daran, Spaß am Sex zu haben? Es kann doch nicht möglich sein, dass man immer nur Verklemmte kennenlernt?!? Vermutlich sind diese Mädels deshalb alle Dauersingle?
Ich erwarte ja keine Nymphomanin, aber es sollte in einer Beziehung doch normal sein, dass man täglich miteinander schläft?!? Schließlich macht es doch beiden Spaß...
Klar zählen auch andere Werte in einer Beziehung. Aber wozu eine Beziehung führen, wenn jegliche gemeinsame Intimitäten als etwas Schlimmes angesehen werden?
Ohne Sex ist doch jede Beziehung nichts anderes als eine gute Freundschaft...

Also nochmal meine Frage: Wo lernt man denn heutzutage sexuell aufgeschlossene, beziehungsfähige Mädels kennen und wie erkennt man sie in der Masse der ganzen Verklemmten?
Ich rede nicht von welchen, die sich jeden Tag von nem anderen abschleppen lassen!

Bitte verkneift euch irgendwelche dummen Kommentare. Das ist wirklich ernst gemeint!

Gruß
Leon315
Leon315 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 19:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.01.2018, 19:38   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.725
Vielleicht haben die Mädels einfach keinen Bock auf Sex mit dir?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 19:41   #3
Leon315
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Beiträge: 43
Hallo,

das soll jetzt nicht arrogant oder eingebildet klingen, aber eben das glaube ich NICHT!

Ich schrieb von denjenigen Erfahrungen, wo die jeweiligen Mädels sehr wohl Interesse an mir gehabt haben (und ich auch an ihnen). Zeigte sich z.B. durch die jeweils viele Zeit, die von weiblicher Seite investiert wurde.
Leon315 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 19:43   #4
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.725
Zitat:
Zitat von Leon315 Beitrag anzeigen
Ich schrieb von denjenigen Erfahrungen, wo die jeweiligen Mädels sehr wohl Interesse an mir gehabt haben (und ich auch an ihr). Zeigte sich z.B. durch die jeweils viele Zeit, die investiert wurde.
Na ja, aber an Sex mit dir dann wohl doch nicht. Oder sie fanden den Sex mit dir schlecht, und hatten deshalb keine Lust mehr. Oder sie haben generell eher wenig Lust auf Sex. Oder, oder, oder. Das kann ja viele Gründe haben.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 19:44   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.725
Zitat:
Zitat von Leon315 Beitrag anzeigen
Gibt es irgendwelche Erkennungsmerkmale für Mädels, die von sich aus viel Spaß am Sex haben?
Nein. Ich wüßte nicht, was für Erkennunsmerkmale das sein sollen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 19:47   #6
MiaMarietta
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 947
Täglich Sex? Redest du von Frauen oder denkst du, sie funktionieren, wie Maschinen? Hast wohl ein bisschen hohe Ansprüche, was?
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:15   #7
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.000
Zitat:
Zitat von Leon315 Beitrag anzeigen
Also nochmal meine Frage: Wo lernt man denn heutzutage sexuell aufgeschlossene [...] Mädels kennen [...]
Das ist doch offensichtlich: Hier.

Manche sind sogar beziehungsfähig.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:27   #8
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 3.836
Ich denke eigentlich nicht dass deine Erfahrungen da ein realistisches Bild der Frauenwelt abbilden... sehe aber auf Anhieb zwei Anhaltspunkte warum du diese Erfahrungen machst:

1. "bei der kleinsten winzigen Doppeldeutigkeit": Was wäre denn ein Beispiel für solche Doppeldeutigkeiten und zu welchem Zeitpunkt und Kontext bringst du die ein? Vielleicht werden deine Anspielungen als plump aufgefasst oder kommen zu früh so dass man noch nicht die Basis dafür hat sondern sie als deplatziert empfindet. Auch sexuell aufgeschlossene Mädels können ja bestimmte Formulierungen als niveaulos empfinden.
2. "täglicher Sex ist in einer Beziehung doch normal": Kommunizierst du den Frauen diese Ansicht? Wenn ja wundert mich nicht dass sie davon nicht sonderlich begeistert sind denn das klingt direkt nach Druck und als ob du dann direkt anfangen wirst Stress zu machen wenn man mal zwei Tage keine Lust hat. Ich mag Sex aber bei jemandem der das praktisch "täglich einfordern will" vergeht einem ja von vorne herein schon der Spaß.

Ansonsten würde mich mal interessieren wann sich denn dieses "schauspielern" der Frauen von dem du sprichst zeigt, sprich wann und woran du dann meinst zu erkennen dass sie dir bis dato nur etwas vorgemacht hätten.
Denn dass man am Anfang vielleicht noch 3x am Tag will und nach ein paar Monaten nicht mehr in der Frequenz das wird dir wohl wirklich mit fast jeder Frau so gehen.

Wenn du dir dieses "täglich" auch in einer längeren Beziehung erhoffst dann halte ich deine Erwartungen wirklich für überhöht und nicht realistisch.

Ansonsten denke ich ebenfalls nicht dass du Frauen die sexuell offen sind an einem bestimmten Merkmal vorher sicher erkennen können wirst. Aber ein Indikator kann sein wenn die Frau ein selbstbewusstes Auftreten hat und den Eindruck macht mit sich und ihrem Körper im Reinen zu sein... wie oft diese Frauen dann am Ende Lust auf Sex haben wird dir trotzdem keiner beantworten können.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:41   #9
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 10.638



danke für diesen erheiternden Titel erstmal.

Und jetzt les ich.


FAZIT:
dass die Mädels bei "jeder noch so winzige Doppeldeutigkeit" zurückschrecken - erzähl mal, wann du die winzigen Doppeldeutigkeiten so raushaust und gib ein zwei Beispiele, was du da zB sagst

Und: hattest du schonmal eine Partnerin, die verrückt nach dir war und du nach ihr?

Geändert von Anna-Lia (10.01.2018 um 20:45 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:50   #10
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 10.638
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Ich denke eigentlich nicht dass deine Erfahrungen da ein realistisches Bild der Frauenwelt abbilden... sehe aber auf Anhieb zwei Anhaltspunkte warum du diese Erfahrungen machst:

1. "bei der kleinsten winzigen Doppeldeutigkeit": Was wäre denn ein Beispiel für solche Doppeldeutigkeiten und zu welchem Zeitpunkt und Kontext bringst du die ein? Vielleicht werden deine Anspielungen als plump aufgefasst oder kommen zu früh so dass man noch nicht die Basis dafür hat sondern sie als deplatziert empfindet. Auch sexuell aufgeschlossene Mädels können ja bestimmte Formulierungen als niveaulos empfinden.
haha - genau mein Gedanke

Tatsächlich finde ich smarte Doppeldeutigkeiten ganz cool, wenn mit dem Mann schon mehr gelaufen ist.
Aber nen krassen Spruch in einem der ersten zwei Dates - *grusel". Da merkt frau einfach, dass der Typ nur Fi*ken im Kopf hat und nicht die Person gegenüber sieht.
Hab es bisher erst einmal erlebt, dass ein Typ - sogar beim ersten Zusammentreffen - nen krassen Spruch gerissen hat und ich trotzdem interessiert blieb. Weil der Spruch SO dreist war, dass es schon wieder lustig statt plump war. Nein, ich werd ihn NICHT erzählen

Geändert von Anna-Lia (10.01.2018 um 20:54 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:39 Uhr.