Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2018, 20:10   #1
Zelda
abgemeldet
Hat er seine Chance verpasst?

Ich kenne einen Mann schon länger. Er ist allerdings scheu und kompliziert. Wenn er Initiative zeigt, zieht sich danach zurück. Am Anfang war er nicht so, je intimer wir wurden desto vorsichtiger wurde er auch.
Ich dachte da wird nichts mehr und habe losgelassen.
Das ist wohl typisch, wenn man innerlich "die Kerle" gehen lässt, kommen sie an. Er wollte gutes Verhältnis zu mir behalten und befreundet sein.
Alles klar. Dann wollte er sich unbedingt treffen und auch bei Silvesterfeier mit seinen Freunden dabei haben. Die Freunde habe ich auch erst an diesem Abend kennengelernt.
Und dann hat sich sein Freund viel mit mir unterhalten. Er fragte mich auch woher und wie lange wir uns schon kennen.
Am nächsten Tag fragte mich "mein Mann" wie es mir gefallen hat und dass ich mich anscheinend mit seinem Freund gut verstanden habe.
Ich dachte schon - will er mich mit seinem Freund verkuppeln? Den fand ich auch sympathisch aber ich will nicht alles noch komplizierter machen.
Nun meldete er sich öfters aber er hat dann angefangen mich wieder anzumachen, bzw. etwas anzüglicher werden, wie früher.
Für mich ist das aber nichts worüber ich mit einem befreundeten Mann schreibe.
Was soll ich davon halten? Wie würdet ihr reagieren?
Ich muss zugeben, dass ich so verwirrt bin, dass ich selbst nicht weiß was ich wirklich fühle und will also halte ich mit gerade bedeckt bis ich klaren Kopf wieder habe.
Zelda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.01.2018, 20:23   #2
ElBlanco
Member
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 227
Ob er seine Chance verpasst hat kannst nur du entscheiden. Allerdings bekommen die wenigsten Männer eine 2.Chance wenn sie die erste nicht genutzt haben.


Leider, wie ich zur Zeit am eigenen Leib erfahren darf.
ElBlanco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:25   #3
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.296
Hallo Zelda,

frage dich lieber, was du von ihm bzw. überhaupt willst!

Er scheint nicht nur unsicher, sondern aus dieser Unsi-
cherheit heraus auch eher misstrauisch und eifersüchtig
zu sein. Und das, obwohl er sich emotional selbst kaum
zu erkennen gibt. Nur ist es nun mal so, dass du seine
Ängste nicht bekämpfen kannst. Das muss er selbst so
wollen und dann vor allem angehen.

Anscheinend hast du mit ihm bereits viel deiner Lebens-
zeit vertan. Soll das so weiter gehen? Quasi im Zeitlupen-
tempo, ohne jede Zuversicht? Es ist dein Leben und am
Ende deine freie Entscheidung, was du daraus machst.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 07:54   #4
Dexter Morgan
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 1.539
Das ist ein Einstieg in eine On/Off-Beziehung, oder nicht? Würde mir gar nicht gefallen.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 13:35   #5
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 590
Er hat an dem Silvesterabend gemerkt, dass Du auch leicht mit anderen Männern in Kontakt kommen kannst und ist wohl insgeheim eifersüchtig auf seinen Freund, deshalb kommt er jetzt wieder flirtiger daher. Selbst will er sich aber nicht zu erkennen geben, sondern lieber wiederholt Nähe-Distanz-Spiele spielen, was weder zu einer Freundschaft noch zum Anbahnen einer festeren Verbindung passt.
Ich würde mir an Deiner Stelle statt seiner jemanden suchen, der weiß, was er will und sich dementsprechend verhält.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 14:59   #6
Neq
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 622
Ich denke für eine feste Beziehung muss man sich sicher sein, dass man sie will. Er scheint sich da alles andere als sicher zu sein, oder er traut sich nicht, es direkter anzugehen.

Im letzterem Fall könntest du deinerseits aktiver werden. Vielleicht hast du ihm versehentlich vermittelt, dass du nicht interessiert bist? Wenn dem so ist, bis du selbst für bedingt für sein hin und her verantwortlich.

Aber wie eingangs gesagt, muss man schon wissen was man will - das gilt für beide. Und wenn du dich aufgrund der aktuellen Situation nicht weiter auf ihn einlassen willst (z.B. weil er es dir schwer macht), dann ist das absolut verständlich.
Neq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:24   #7
Zelda
abgemeldet
Themenstarter
Ich habe zum Glück gewissen Abstand, da ich Ende letzten Jahres einiges für mich festgelegt habe. Ich mag keine halben Sachen (On/Off, Freundschaft Plus, Affären usw.). Das weiß er und er wollte es auch nicht. Ich habe das Nähe-Distanz-Spiel beendet indem ich einiges nicht mehr mitgemacht habe und mich auf die Freundschaft eingelassen,
Für mich gibt es kein Zurück in das alte Spiel, weil es mir nichts bringt. Das ist am Anfang mal spannend aber irgendwann muss man wissen, was man will und einen Schritt weiter gehen oder es lassen.
Darüber hinaus muss man miteinander offen sprechen können, sonst macht keine Beziehung (auch Freundschaft) keinen Sinn.
Und das ist der Punkt. Ich muss wahrscheinlich ihm zuerst meine Meinung dazu sagen.
Er ist mir wichtig, weil er mir nie etwas "angetan" hat und er ein guter Mensch ist. Ich finde nicht, dass ich meine Zeit mit ihm verschwendet habe. Es gehören immer zwei dazu.
Zelda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:26   #8
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.670
Wie lange kennt ihr euch denn schon? Seid ihr schon intimer geworden? Oder ist es eher nur eine Bekanntschaft?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:30   #9
Zelda
abgemeldet
Themenstarter
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wie lange kennt ihr euch denn schon? Seid ihr schon intimer geworden? Oder ist es eher nur eine Bekanntschaft?
Sechs Monate. Ja wir wurden intim aber nicht das volle Programm.
Zelda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:37   #10
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.670
Zitat:
Zitat von Zelda Beitrag anzeigen
Sechs Monate. Ja wir wurden intim aber nicht das volle Programm.
Wie oft habt ihr denn Kontakt? Wie oft seht ihr euch?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.