Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2018, 12:02   #11
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.200
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Takie, wieder dein altes Problem?? Du bist im Kopf schon wieder 50 Schritte voraus
Was soll ich sagen: wenns ums runterkommen geht, bin ich wohl etwas schwerer von Begriff :weissnich:

Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Hallo? Ihr habt euch grad 2mal getroffen.....lern sie doch erstmal weiter KENNEN
Das mit der Familie war eine generelle Aussage von mir - nicht darauf bezogen, mit IHR jetzt eine Familie gründen zu wollen...

Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Nicht SCHREIBEN, ANRUFEN...und was konkretes ausmachen...kein wischiwaschi a la 'wir könnten ja mal XYZ' oder so. KONKRET
Konkret bin ich im Normalfall immer.
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 12:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Take Off,
Alt 18.03.2018, 12:05   #12
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.548
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Das mit der Familie war eine generelle Aussage von mir - nicht darauf bezogen, mit IHR jetzt eine Familie gründen zu wollen...
Darum gehts nicht. Es geht darum, dass du schon wieder in Richtung Beziehung denkst, nach nur 2 (!) Treffen! Du bist verkrampft und unlocker. Gleiches Probem wie in deinen anderen Threads.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 12:07   #13
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.200
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Darum gehts nicht. Es geht darum, dass du schon wieder in Richtung Beziehung denkst, nach nur 2 (!) Treffen! Du bist verkrampft und unlocker. Gleiches Probem wie in deinen anderen Threads.
Wenn ich aber NICHT in die Richtung denke - führt das nicht dazu, dass man auch nichts in die Richtung unternimmt?

=> Freundschaft?
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 12:10   #14
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.548
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Wenn ich aber NICHT in die Richtung denke - führt das nicht dazu, dass man auch nichts in die Richtung unternimmt?

=> Freundschaft?

Du sollst sie doch einfach kennenlernen, Spaß mit ihr haben, auch Sex und die Zeit mit ihr genießen. Dann wird es vielleicht eine Beziehung. Aber vielleicht auch nicht.
Du blockierst dich mit deinem Kopfkino selber.

Und was heißt schon "in dieser Richtung unternehmen", du kannst eine andere Person ja nicht in dich verliebt machen, so dass sie eine Beziehung mit dir will.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 12:13   #15
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.200
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Du sollst sie doch einfach kennenlernen, Spaß mit ihr haben, auch Sex und die Zeit mit ihr genießen. Dann wird es vielleicht eine Beziehung. Aber vielleicht auch nicht.
Du blockierst dich mit deinem Kopfkino selber.

Und was heißt schon "in dieser Richtung unternehmen", du kannst eine andere Person ja nicht in dich verliebt machen, so dass sie eine Beziehung mit dir will.
Das klingt halt für mich einfacher, als es letztlich ist...

Bekomm halt den Mittelweg zwischen "Voreilig sein" und "zu viel Zeit verstreichen lassen" glaub ich nicht hin - also im richtigen Moment einen Schritt weiter zu gehen. Vllt. aus Angst vor der Ablehnung?
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 12:39   #16
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.630
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
als das Thema aber darauf kam, wo man hin denn so im Leben hin will, meinte sie ganz klar "Guter Job, eigene Wohnung, kleiner aber feiner Freundeskreis" würden ihr reichen.
Kann man das da nicht irgendwie draus schließen?
Wie ist denn ihre Wohnsituation momentan?
Ich würde der Aussage erstmal nicht zu viel Gewicht geben. Das kann ja viele Hintergründe haben. Sie war vielleicht auch bloß aus ihrer aktuellen Situation heraus gesprochen - wenn man mehrere Jahre ohne Beziehung war und vor allem noch jemanden so abrupt verloren hat, dann denkt man vielleicht erstmal eher an sich und seine persönlichen Ziele, die man ohne einen anderen Menschen erreichen kann. Familiengründung dürfte für sie gerade nicht das präsenteste Thema sein.
Wenn ihr euch kennen lernt wirst du früher oder später sicher auch mehr dazu erfahren welchen Wert sie Beziehungen oder Familie beimisst und ob das zu deinen Vorstellungen passt.

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Meint ihr das war ein Fehler?
Ich persönlich denke nicht dass es ein Fehler war. Ich glaube es wäre ein Fehler wenn man ständig darüber redet oder das zu viel Raum bekommt... dass man aber im Rahmen eines Kennenlernens auch etwas über Vorgeschichte und Background der Person erfährt, finde ich normal (damit meine ich selbstverständlich nicht ein detailliertes Ausfragen über die Ex Beziehung oder die damalige Partnerin etc.).
Und gerade im Fall mit ihrem Schicksalsschlag halte ich es für ganz gut das zu wissen damit man da auch etwas sensibler sein kann. Ich würde das einfach nur deinerseits jetzt erstmal nicht weiter thematisieren.
Versucht lieber eine schöne Zeit miteinander zu verbringen und was positives zu tun, wie hier auch schon geraten wurde.

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Und noch was: habe ab kommendem Wochenende Urlaub, und hatte überlegt, da was mit ihr zu machen. Meint ihr, es kommt aufdringlich rüber, wenn ich sie jetzt schon wieder anschreibe, nachdem wir uns ja erst vor knapp 2 Tagen gesehen haben?
Ich finde das solltest du machen - überleg dir irgendwas was du schön fändest und frag sie dann ob sie dabei ist. Warum sollte das komisch kommen? Am Anfang eines Kennenlernens halte ich es für normal dass man locker einmal pro Woche was unternehmen kann und sich auch kontaktieren können darf, ohne sich Gedanken darüber zu machen wie viel Tage dazwischen lagen. Wenn es sich von beiden Seiten ergibt kann man sich auch durchaus öfter sehen... du wirst ja merken was auch von ihr zurück kommt, ob sie sich freut, ob sie gleich zusagt, ob sie auch selbst mal was vorschlägt
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 17:19   #17
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.908
Nur Mut, Monsieur!
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 17:46   #18
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.133
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Bekomm halt den Mittelweg zwischen "Voreilig sein" und "zu viel Zeit verstreichen lassen" glaub ich nicht hin - also im richtigen Moment einen Schritt weiter zu gehen. Vllt. aus Angst vor der Ablehnung?
Hey Take

mal im Ernst, was kann dir denn passieren wenn du die Initiative ergreifst?

Du willst negativen Erfahrungen gerne aus dem Weg gehen und erst den nächsten Schritt gehen, wenn du vollkommen sicher bist das du nicht ins Leere rennst.
Genau mit der Schiene bist du aber bei "zu viel Zeit verstreichen lassen"
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 08:10   #19
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.200
So, hatte sie gestern mal drauf angesprochen, dass ich ja ab Samstag Urlaub habe, und an den und den Tagen noch Zeit habe - ob sie nicht Lust hätte was zu unternehmen. (Das mit dem Kochen hab ich nicht vorgeschlagen - ich selber wohne wegen meiner zweiten Ausbildung derzeit bei meinen Eltern - d.h. ich müsste mich dafür quasi zu ihr einladen, was ich ein wenig unschicklich fände)
Als Antwort kam von ihr, sie sei am kommenden Wochenende total dicht, und hätte für die Woche danach noch nicht ihre Arbeitszeiten, sie könne daher leider noch nicht planen.

Denke, ich werd die Sache damit auf sich beruhen lassen.
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 08:14   #20
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.548
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Denke, ich werd die Sache damit auf sich beruhen lassen.

Du bist echt selbst Schuld.
Warum hast du nicht was KONKRETES (!) vorgeschlagen??? Und wenn kochen bei dir nicht geht, dann halt was anderes. "Du, nächste Woche Dienstag würde ich dich gerne in das Restaurant xyz zum Essen einladen." Oder "Ich habe gerade gelesen, dass im Zoo xyz Elefantenbabys zur Welt gekommen sind, hast du am Mittwoch Zeit, dann gehen wir zusammen hin."
Präzise, klare Ansagen. Das ist doch nicht so schwer.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 08:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.