Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2018, 15:25   #21
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Yay, wieder ein Typ, der nicht mehr Mann, sondern nur noch
Versorger ist, und den's nun in der Hose drückt.
Gerade solche Suggestionen beflügeln doch erst diesen Hirnkrampf, in den die TE gerade verfällt. Mehr als ein wenig passives, weitgehend nonverbales FSK12-Geflirte ist doch gar nicht passiert.

Geändert von Damien Thorn (18.06.2018 um 15:29 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 15:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.06.2018, 17:07   #22
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.250
Das Offensichtlichste ist halt viel zu oft einfach die Wahrheit.
Warum sagt Kates Freundin, dass er Babysachen gekauft hat?
Weil sie selbst scharf auf ihn ist?
Er war nur für seine Schwester shoppen?
Und der Ring am Finger ist nur Style?

Joah... kann sein. Aber die Wahrscheinlichkeit ist zu gering und das Leben zu
kurz um sich da jetzt lang 'nen Kopp zu machen.
Noch dazu bei so 'ner Nummer, wo nicht mal ein vernünftiges Gespräch bisher
stattgefunden hat.
Sam Hayne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:18   #23
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Es geht einfach um die Einstellung, mit der man an so eine Sache rangeht. Wenn man jemand Interessantes sieht, dann fängt man ein Gespräch mit der Person an und verabredet sich. Was man tunlichst meiden sollte, ist auf Gelaber irgendwelcher Freundinnen zu hören oder sich irgendwelchen Quark in den Kopf zu ballern, der für die erste Kennenlernphase überhaupt keine Rolle spielt. Nur Mitläufer lassen sich von Vorurteilen lenken oder abschrecken.

Geändert von Damien Thorn (18.06.2018 um 17:23 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:28   #24
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.356
Hallo KateAusten,

Zitat:
Zitat von KateAusten Beitrag anzeigen
Hallo

@ Sphinx82m
Falls er tatsächlich in einer Beziehung sein sollte und diese eigentlich nicht mehr funktioniert, würde ich mich fragen, wieso er seine Partnerin nicht einfach verlässt.
Ist es dann die Gewohnheit? Will er einfach nicht allein sein?
Verstehe diese Verhaltensweise (bei Dir ja im Prinzip) nicht wirklich....
()... Ich konnte mich gut ablenken, bis er wieder vor mir stand. Leider gab es wieder keine Gelegenheit irgendwie ein tatsächliches Gespräch anzuleiern.
Nur ist mir aber aufgefallen, dass er einen anderen Ring zu tragen scheint (oder bin ich so doof und erinnere mich falsch? Wer weiß...)...
ich finde ebenfalls, dass du dir viel zu viele, dazu negative, Gedanken
um ungelegte Eier machst. Du kennst ihn bisher weder, noch seine
wirklichen Verhältnisse. Du projizierst aber schnell deine eigenen, im
nachhinein als negativ bewerteten, Erlebnisse auf diesen, dir wildfrem-
den Mann. Und ja, du weißt nicht, ob er überhaupt Babysachen gekauft
hat und für wen. Ebenso, was den Ring angeht. An deiner Stelle würde
ich mir hier eher fragen, ob du selbst überhaupt reif für eine Beziehung
bist oder ob du eben eher nach Ausreden suchst, damit du bloß nicht in
ein Gespräch mit ihm verwickelt wirst und sich dabei mit der Zeit mehr
entwicklen könnte.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:29   #25
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.625
Ich stimme überein, dass man sich nicht beeinflussen lassen, sondern seinen eigenen Weg gehen sollte.

Hingegen ist es 100% richtig, rauszufinden ob der Typ vergeben ist. Denn da Kate ausdrücklich keine Affäre will ist das relevant und ausschlaggebend. PUNKT
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:27   #26
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Was für eine Affäre denn? Ist sie nach einer Nacht mit dem Typen in einer Spermalache aufgewacht? Habe ich das irgendwo überlesen? Die TE kriegt noch nicht mal ein Gespräch mit dem Mann hin und soll sich über eine Affäre Gedanken machen? Die ganzen Bezeichnungen haben nur einen Effekt: dass man irgendwelche Pauschalattribute damit assoziiert, die meist negativ oder allenfalls kitschig-positiv sind. Mit einer realen individuellen Begebenheit haben sie hingegen überhaupt nichts gemein. Ob der Typ vergeben ist oder nicht, spielt für die erste Kennenlernphase überhaupt keine Rolle. Auf so etwas fixieren sich nur unsichere und/oder besitzergreifende Beziehungsjunkies, die am liebsten bereits im Vorfeld ihre Knebelverträge auspacken.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:40   #27
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.625
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Was für eine Affäre denn? Ist sie nach einer Nacht mit dem Typen in einer Spermalache aufgewacht?
iiiieh ! Damy

(Nix gegen euch, ihr flotten kleinen Spermata)



Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Habe ich das irgendwo überlesen? Die TE kriegt noch nicht mal ein Gespräch mit dem Mann hin und soll sich über eine Affäre Gedanken machen? Die ganzen Bezeichnungen haben nur einen Effekt: dass man irgendwelche Pauschalattribute damit assoziiert, die meist negativ oder allenfalls kitschig-positiv sind. Mit einer realen individuellen Begebenheit haben sie hingegen überhaupt nichts gemein. Ob der Typ vergeben ist oder nicht, spielt für die erste Kennenlernphase überhaupt keine Rolle. Auf so etwas fixieren sich nur unsichere und/oder besitzergreifende Beziehungsjunkies, die am liebsten bereits im Vorfeld ihre Knebelverträge auspacken.
Es geht natürlich nicht drum, in Satz 1-7 die Ehe-Frage aufzutischen. Aber im Lauf der ersten Gespräche, wieso soll das ein Problem sein?
Und selbstverständlich spielt es eine Rolle, für mich zumindest, ob ein Mann mit Frau und Baby zuhause sitzt oder ob er solo ist. Ich sag ja nicht, dass man deswegen gleich alles hinschmeissen muss. Aber da würd ich schon deutlich genauer überlegen, mich tiefer auf jemanden einzulassen als auf eine Bekanntschaft oder Freundschaft. Gibt ja wohl genug coole & freie Jungs da draußen. Auch wenn Polygamisten wie du das nicht gern hören
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:49   #28
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
da würd ich schon deutlich genauer überlegen, mich tiefer auf jemanden einzulassen als auf eine Bekanntschaft oder Freundschaft.
Das ist doch gerade der springende Punkt: Die TE verbindet nichts mit diesem Typen, außer, dass er hin und wieder in ihrem Supermarkt einkauft, während sie an der Kasse sitzt. Das ist weder Beziehung, noch Affäre, noch ONS, noch Freundschaft noch Bekanntschaft. Er ist schlichtweg ein Fremder. Und einen Fremden lernt man erstmal kennen, damit es kein Fremder mehr ist. Und erst wenn die Beziehungsfrage nach einer ausreichenden Kennenlernphase im Raum steht, ist sein Beziehungsstatus von Belang für einen selbst. Bis dahin ist es doch seine eigene Sache, was er wie mit wem hat. Wie souverän und ernstzunehmend kann eine Frau schon sein, wenn sie mit solch einer Frage vorangeht? Ganz zu schweigen davon, dass der Typ ihr ohnehin erzählen kann, was immer sie hören will.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:12   #29
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.625
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Und einen Fremden lernt man erstmal kennen, damit es kein Fremder mehr ist. Und erst wenn die Beziehungsfrage nach einer ausreichenden Kennenlernphase im Raum steht, ist sein Beziehungsstatus von Belang für einen selbst.
Yippie - wir sind einer Meinung, das muss gefeiert werden!

Wobei ich's jetzt auch nicht dramatisch finde, wenn das Thema irgendwann im Lauf der ersten Gespräche mal auf den Tisch kommt. Ist ja nix Schlimmes, und solang nicht inquisitorisch befragt sondern entspannt geplaudert wird - why not!
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:27   #30
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Yippie - wir sind einer Meinung, das muss gefeiert werden!
Die Affäre wird aber bis nach der WM vertagt. Und wehe, Du bist nicht Single!

Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Wobei ich's jetzt auch nicht dramatisch finde, wenn das Thema irgendwann im Lauf der ersten Gespräche mal auf den Tisch kommt. Ist ja nix Schlimmes, und solang nicht inquisitorisch befragt sondern entspannt geplaudert wird - why not!
Das Problem ist, dass diese Frage nie entspannt ist. Es hat ja immer einen Hintergrund. Ich habe mir das stets erspart. Es führt einfach zu nichts. Entweder es wird strategisch gelogen oder die Frage ist überflüssig, weil die Person Single ist - und dann steht stattdessen die Frage im Raum, weswegen eine allenfalls beziehungsrelevante Frage verfrüht gestellt wird. Und darauf gibt es keine souveräne und gleichzeitig glaubwürdige Antwort.

Bei einem Kennenlernen wüsste ich einfach weitaus bessere und prickelndere Themen und Aktionen, als irgendwelches ängstliches Abstecken eines fiktiven Beziehungsrahmens. Wenn eine Sache irgendwann nicht mehr zufriedenstellend ist, dann kann man sich immer noch distanzieren.

Geändert von Damien Thorn (18.06.2018 um 19:31 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.