Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2018, 20:36   #11
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.122
Zitat:
Zitat von Neq Beitrag anzeigen
...
Ok, ja stimmt. Aber auf der anderen Seite (und mal vom unwahrscheinlichen Falls ausgehend, dass das "Ich liebe dich" eine Art Gefühlsgeständnis war), was erwartet sie denn darauf. Wenn mir jemand plötzlich sowas sagen würde - noch dazu im angetrunkenen Zustand - ich wäre auch erstmal verdutzt und würde intuitiv erstmal ein wenig Abstand halten.

Vielleicht ist es ihr sogar im Nachhinein peinlich und sie distanziert sich auch deshalb von ihm.
Auch nein, sehe ich nicht so. Hätte er Interesse an ihr gehabt, hätte
er damit etwas souveräner umgehen und es zumindest als Einstieg
für ein Kennenlernen nehmen können. Jetzt mal unabhängig davon,
ob er ihre Worte "Liebe" ernst nehmen kann, zu diesem Zeitpunkt,
hat sie ihm damit doch zumindest zu verstehen geben wollen, eben
Interesse an ihm zu haben. Und, wenn da von ihm nichts, als pein-
liche Berührtheit darüber, zurück kommt, darf sie das schon als Des-
interesse seinerseits empfinden und wird sich eher fragen, ob sie mit
ihrer Interessenbekundung hier (bei ihm) eben fehl gelegen hat.

Schließlich benimmt er sich ihr gegenüber auch in der Folge nicht an-
ders. Also, versucht sie es aus meiner Sicht lediglich abzumildern und
wieder auf die kollegiale Ebene zurück zu führen, wo er sich ja offen-
sichtlich selbst auch besser mit fühlt. Sowas kommt eben von sowas.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 20:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 11.06.2018, 20:43   #12
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.445
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hätte er Interesse an ihr gehabt, hätte
er damit etwas souveräner umgehen und es zumindest als Einstieg
für ein Kennenlernen nehmen können.
Wenn mir eine *das* entgegenbringt, ist das Beste, was passieren kann, es nicht ernst zu nehmen. Die Alternative wäre Flucht .

Aber egal. Was immer das sollte, sie kontakariert seine Versuche, sie kennenzulernen. Das kannste machen nix .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 22:43   #13
Mat91
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 43
Hallo Peter258,

ich stecke zur Zeit in einer ähnlichen Situation wie du und schlage vor, dass ihr beide euch erst einmal durch Gespräche, z.B. Smalltalk näher kennen lernt und so näheres übereinander erfahrt. Eine wirklich stabile Basis scheint meiner Meinung nach zwischen euch nämlich nicht zu bestehen und diese ist alleine durch nonverbale Kommunikation auch nicht zustande zu bringen. Interessiere dich ernsthaft für sie, bring sie zum lachen und nutze die Zeit mit ihr konstruktiv anstatt deinen Tagträumen nachzugehen.
Mat91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 23:32   #14
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.122
Zitat:
Zitat von Mat91 Beitrag anzeigen
... und schlage vor, dass ihr beide euch erst einmal durch Gespräche, z.B. Smalltalk näher kennen lernt und so näheres übereinander erfahrt. Eine wirklich stabile Basis scheint meiner Meinung nach zwischen euch nämlich nicht zu bestehen und diese ist alleine durch nonverbale Kommunikation auch nicht zustande zu bringen. Interessiere dich ernsthaft für sie, bring sie zum lachen und nutze die Zeit mit ihr konstruktiv anstatt deinen Tagträumen nachzugehen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 20:13   #15
Peter258
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2018
Beiträge: 2
Danke für die bisherigen Antworten. Mir ist schon klar, dass ich mich ihr gegenüber alles andere als eindeutig verhalten habe. Und ja, die Frage, warum sie so abweisend ist, war schon in erster Linie dazu gedacht, zumindest den beruflichen Umgang irgendwie normal aufrecht zu erhalten. Habe schon sehr schlechte Erfahrungen mit solchen "Abenteuern" am Arbeitsplatz gemacht und bin dementsprechend vorsichtig und auch unsicher. Und habe auch schon erlebt, dass der "Gegenseite" so offensichtliche Aktionen meinerseits sehr unangenehm waren, trotz Interesses, wie sich dann herausgestellt hat.

Inzwischen sind wir einen kleinen Schritt weiter: Nach ein paar erfolglosen Versuchen von beiden Seiten (kam immer jemand oder etwas dazwischen bzw. hat das Timing nicht gepasst) hat's jetzt endlich geklappt mit einer zeitgleichen Mittagspause. Haben uns ohne viele Worte abgesprochen und jeder hat dem anderen einen Teil vom Essen mitgebracht. Auch wenn Kollegen dabei waren, haben wir uns sehr nett über Privates unterhalten: Urlaubspläne, Sport, die Auswirkungen von blöden Schichtzeiten aufs Privatleben etc. Sie hat auch erwähnt, dass sie gerade in einer Art "Sinnkrise" steckt und "ganz viele Fragezeichen" im Kopf hat. Werde mich bemühen, dass solche Gelegenheiten zum zwanglosen Gespräch jetzt öfter entstehen. Und dann bei Gelegenheit noch einmal einen Vorstoß in Richtung privates Treffen wagen. Ein wenig unsicher wirkt sie schon noch im direkten Gespräch mit mir, aber das beruht wohl auf Gegenseitigkeit. Während der Arbeit klappt's auch noch nicht so mit spontanem privatem Austausch oder Herumgealbere. Da waren wir schon einmal weiter. Da bleibt's bei der nonverbalen Kommunikation. Die dürfte inzwischen auffallen, es gab schon dumme Kommentare von Kollegen. Ich habe so getan, als würde ich sie nicht hören.

Geändert von Peter258 (13.06.2018 um 20:25 Uhr)
Peter258 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 11:52   #16
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.821
Zuerst ein Liebesgeständnis aus dem Nichts heraus und jetzt eine Sinnkrise. Dazu noch als Arbeitskollegin, mit der Du gemeinsame Projekte hast. Eine ungünstigere Kombi gibt es aus meiner Sicht nicht. M.E. kommt sie rüber, als hätte sie keinerlei emotionale Reife, dafür aber psychischen Ballast. Dazu das seltsame, wenig umgängliche, ambivalente Verhalten Dir gegenüber. Da empfehle ich Dir, die Finger davon zu lassen und die Sache auf kollegialer Ebene weiterzuführen. Es gibt genug Frauen da draußen, die nicht den Arbeitsplatz mit Dir teilen und bei einem Kennenlernen umgänglicher und zwangloser agieren (vor allem ohne mit vorangehenden Liebesgeständnissen um die Ecke zu kommen).
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:41   #17
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.122
Hallo Peter258,

Zitat:
Zitat von Peter258 Beitrag anzeigen
...()...
Inzwischen sind wir einen kleinen Schritt weiter..
na geht doch. Und das Getratsche der Kollegen kannst du
getrost ignorieren. Alles Gute.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lilly 22, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
arbeitsplatz, blickkontakt, flirt, kollegin, signale, verliebt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:41 Uhr.