Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2018, 17:58   #1
TheObservingCoin
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 5
Bleibt es bei einer Freundschaft ?

Hey,

ich bin eigentlich nicht der Typ dafür groß in einem Forum Rat zu suchen, da ich normalerweise fast alles mit meinen Freunden besprechen kann. Allerdings glaube ich, dass es mir mal helfen würde, eine neutrale Meinung zu bekommen, weswegen ich nun hier bin. Ich lese mir hier des öfteren Beiträge durch weil ich mich für Beziehungen und alles was dahinter steht im Allgemeinen interessiere.

Kurz zu mir:
Ich bin 22 Jahre alt/jung beschäftige mich viel mit Musik und will demnächst eine Ausbildung beginnen.

Zur Thematik:
Ich habe vor ein paar Wochen ein Mädchen auf der Geburtstagsparty einer gemeinsamen Freundin kennengelernt. Wir hatten uns im laufe der nächsten Woche recht viel geschrieben und uns vor allem über Erfahrungen im Freiwilligendienst ausgetauscht, da sie bald einen beginnen wird.
Wir haben uns dann zwei Wochen später 2 Mal mit ihren Freunden getroffen wo wir dann auf dem Heimweg in die selbe Richtung gingen, uns auf eine Bank gesetzt und, relativ lang über verschiedene Themen (hauptsächlich alte Beziehungen) gesprochen haben.
Da sie eine Woche lang ziemlich ausgebucht war und an einem Tag wo sie hätte kommen können krank wurde, haben wir uns erst letzte Woche Donnerstag wieder mal gesehen, zwischendurch aber kaum geschrieben da wir beide recht selten auf unser Handy gucken. Dort kam auch die Frage auf was jetzt wird, aber wir wussten beide keine richtige Antwort darauf. (wir kamen auch immer wieder auf das Thema Beziehungen und alles was dazu gehört)
Ich habe sie darauf hin spontan zu einer Party von einem Freund eingeladen, wobei sie meinte, dass sie von einer Freundin besucht wird und es von ihr abhängig ist, ob sie kommen und es vermutlich nichts wird aber wir uns Sonntag sehen könnten.
Letztendlich sind die beiden dann aber doch (zu später Stunde) aufgetaucht.
Ich habe sie gefragt ob wir uns zusätzlich auch noch am Sonntag(also gestern) treffen wollen was sie bejahte. Wir waren im Park und haben gemeinsam Mittag gegessen.

Ich habe das Gefühl, dass ich mich langsam immer mehr für sie interessiere, sie aber eher in Richtung Freundschaft tendiert weil:

-sie keine Treffen von sich aus vorschlägt und ich eigentlich immer derjenige bin, der sie anschreibt und fragt
-sie gestern zu mir sagte, dass sie sich nicht festlegen wolle
-sie (meistens) nicht besonders positiv auf Berührungen reagiert; ihr Knie wegzieht, wenn sich unsere Beine streifen
-sie weiß, dass ich körperlich recht schüchtern bin und sie aber keine Probleme damit hätte körperlich von selbst direkt zu sein
-sie mir davon erzählt was sie anziehend findet, wenn sie mit anderen tanzt
-sie unsere Treffen alleine zeitlich einschränkt

Was mich verwirrt hat, ist dass sie gestern immer wieder mal Vorschläge machte, was wir so machen könnten (Tischtennis; Tanzen; auf eine 90er Party gehen die nächsten Samstag stattfindet - deren Flyer uns ins Gesicht flog)

Ich bin die hälfte dieser Woche nicht da, also werden wir uns erstmal nicht sehen. Ich möchte diese Zeit nutzen darüber nachzudenken, was ich nun wirklich von ihr will. Ich bin jemand der sich lieber die Zeit nimmt jemand ehrlich kennen zu lernen anstatt direkt was anzufangen, da ich früher deutlich zu schnell Gefühle entwickelt habe.

Sorry für den ellenlangen, sich vielleicht wiederholenden Text und danke schon mal für eure Ideen.

Coin
TheObservingCoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo TheObservingCoin, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.07.2018, 18:08   #2
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.442
Wenn du was von ihr willst: dann MACH endlich was!

Zitat:
Ich bin jemand der sich lieber die Zeit nimmt jemand ehrlich kennen zu lernen anstatt direkt was anzufangen
Und hinterher machst Buhuhu weil jemand Anderes dir die Braut wegschnappt....weill der halt was MACHT.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 18:41   #3
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.416
Für mich klingt das schon als würde sie sich für Dich interessieren.
Aber sie ist eben sehr vorsichtig. Ist doch gut und hört sich vernünftig an, wenn sie es langsam angehen lassen will.
Also im Prinzip genauso wie Du, weil Du ja auch meinst, Du musst Dir erstmal klar werden.
Und sie macht es Dir doch ziemlich leicht und sagt Dir auf welche Unternehmungen sie Lust hat.
Ist doch schön so und für mich klingt das alles ziemlich süß.

Ich finde, Du musst Dir auch gar nicht so sehr darüber klar werden, was das jetzt nun werden soll.
Unternehmt was zusammen, lernt euch kennen und alles weitere ergibt sich doch dann.

Viel Glück euch beiden!

edit: Aber wie mein Vorredner schon sagt: Zu viel Zeit würde ich auch nicht verstreichen lassen.
Sonst denkt sie, Du interessierst Dich nicht für sie.

Geändert von Anique (09.07.2018 um 18:52 Uhr)
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 14:15   #4
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.625
Kannst Du diesen Widerspruch

Zitat:
Zitat von TheObservingCoin Beitrag anzeigen
-sie (meistens) nicht besonders positiv auf Berührungen reagiert; ihr Knie wegzieht, wenn sich unsere Beine streifen
-sie weiß, dass ich körperlich recht schüchtern bin und sie aber keine Probleme damit hätte körperlich von selbst direkt zu sein
näher erläutern? Was ist sie nun? Negativ reagierend auf körperliche Berührungen, während Du nach vorn gehst oder Du, der körperlich Schüchterne, während sie körperlich wird?
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 23:49   #5
TheObservingCoin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 5
Zitat:
Wenn du was von ihr willst: dann MACH endlich was!
Hast ja schon recht, und dass wir als nächstes Tanzen gehen, macht es mir ja sogar besonders leicht.


Zitat:
Ich finde, Du musst Dir auch gar nicht so sehr darüber klar werden, was das jetzt nun werden soll.
Unternehmt was zusammen, lernt euch kennen und alles weitere ergibt sich doch dann.
Ja, sie hat mir gegenüber auch gesagt, dass sie eine längere Zeit braucht. Wir treffen uns ja dieses Wochenende wenn ich wieder da bin wieder.

Zitat:
näher erläutern? Was ist sie nun? Negativ reagierend auf körperliche Berührungen, während Du nach vorn gehst oder Du, der körperlich Schüchterne, während sie körperlich wird?
Was ich damit meine ist, dass ich meine eigene, mir bewusste Schüchterheit immer mal wieder 'leicht' überwinde und sie an der Hand am Knie berühre, worauf sie aber eigentlich nie eingeht/es ignoriert, vielleicht wirkt es auch so als würde ich das garnicht bewusst machen und sie verhält sich deshalb so.


Danke für eure Antworten, ich werde mich nächste Woche auf jeden Fall noch mal melden, je nachdem wie es so läuft. Ich habe mir fest vorgenommen ihr etwas näher zu kommen und meine womöglich unbegründeten Ängste zu überwinden, denn selbst wenn es nichts daraus werden sollte, werde ich zumindest für mich etwas lernen.
TheObservingCoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 10:57   #6
andio
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 843
Zitat:
Zitat von TheObservingCoin Beitrag anzeigen
Hey,

ich bin eigentlich nicht der Typ dafür groß in einem Forum Rat zu suchen, da ich normalerweise fast alles mit meinen Freunden besprechen kann. Allerdings glaube ich, dass es mir mal helfen würde, eine neutrale Meinung zu bekommen, weswegen ich nun hier bin. Ich lese mir hier des öfteren Beiträge durch weil ich mich für Beziehungen und alles was dahinter steht im Allgemeinen interessiere.

Kurz zu mir:
Ich bin 22 Jahre alt/jung beschäftige mich viel mit Musik und will demnächst eine Ausbildung beginnen.

Zur Thematik:
Ich habe vor ein paar Wochen ein Mädchen auf der Geburtstagsparty einer gemeinsamen Freundin kennengelernt. Wir hatten uns im laufe der nächsten Woche recht viel geschrieben und uns vor allem über Erfahrungen im Freiwilligendienst ausgetauscht, da sie bald einen beginnen wird.
Wir haben uns dann zwei Wochen später 2 Mal mit ihren Freunden getroffen wo wir dann auf dem Heimweg in die selbe Richtung gingen, uns auf eine Bank gesetzt und, relativ lang über verschiedene Themen (hauptsächlich alte Beziehungen) gesprochen haben.
Da sie eine Woche lang ziemlich ausgebucht war und an einem Tag wo sie hätte kommen können krank wurde, haben wir uns erst letzte Woche Donnerstag wieder mal gesehen, zwischendurch aber kaum geschrieben da wir beide recht selten auf unser Handy gucken. Dort kam auch die Frage auf was jetzt wird, aber wir wussten beide keine richtige Antwort darauf. (wir kamen auch immer wieder auf das Thema Beziehungen und alles was dazu gehört)
Ich habe sie darauf hin spontan zu einer Party von einem Freund eingeladen, wobei sie meinte, dass sie von einer Freundin besucht wird und es von ihr abhängig ist, ob sie kommen und es vermutlich nichts wird aber wir uns Sonntag sehen könnten.
Letztendlich sind die beiden dann aber doch (zu später Stunde) aufgetaucht.
Ich habe sie gefragt ob wir uns zusätzlich auch noch am Sonntag(also gestern) treffen wollen was sie bejahte. Wir waren im Park und haben gemeinsam Mittag gegessen.

Ich habe das Gefühl, dass ich mich langsam immer mehr für sie interessiere, sie aber eher in Richtung Freundschaft tendiert weil:

-sie keine Treffen von sich aus vorschlägt und ich eigentlich immer derjenige bin, der sie anschreibt und fragt
-sie gestern zu mir sagte, dass sie sich nicht festlegen wolle
-sie (meistens) nicht besonders positiv auf Berührungen reagiert; ihr Knie wegzieht, wenn sich unsere Beine streifen
-sie weiß, dass ich körperlich recht schüchtern bin und sie aber keine Probleme damit hätte körperlich von selbst direkt zu sein
-sie mir davon erzählt was sie anziehend findet, wenn sie mit anderen tanzt
-sie unsere Treffen alleine zeitlich einschränkt

Was mich verwirrt hat, ist dass sie gestern immer wieder mal Vorschläge machte, was wir so machen könnten (Tischtennis; Tanzen; auf eine 90er Party gehen die nächsten Samstag stattfindet - deren Flyer uns ins Gesicht flog)

Ich bin die hälfte dieser Woche nicht da, also werden wir uns erstmal nicht sehen. Ich möchte diese Zeit nutzen darüber nachzudenken, was ich nun wirklich von ihr will. Ich bin jemand der sich lieber die Zeit nimmt jemand ehrlich kennen zu lernen anstatt direkt was anzufangen, da ich früher deutlich zu schnell Gefühle entwickelt habe.

Sorry für den ellenlangen, sich vielleicht wiederholenden Text und danke schon mal für eure Ideen.

Coin
Mein Gott ihr seit jung, gib der Sache etwas Zeit.

Das einzige was mich stutzig macht, das sie die Macht über die Länge der Treffen haben will.

Das kann, muss nicht, auf Bindungsangst hindeuten.
Aktiv Bindungsängstliche Menschen möchten gerne die Kontrolle behalten weil sie fürchten ihre Freiheit zu verlieren.

Aktive Bindungsangst haben überwiegend Frauen!!
Sie sind dann oft diejenigen die sich immer wieder trennen.

Bindungsangst betrifft ca. 50% der Bevölkerung.

Bei diesem Typ Mensch aufs Gaspedal zu treten ist nicht ratsam.
Letztendlich musst Du Dir auch die Frage stellen ob Du so eine, meist sehr schwierige, Beziehung willst.

Letztenlich würde ich abwarten!
Sie noch genauer kennenlernen!

Wie ist ihr Verhalten?
Stimmt Wort und Tat überein, oder gibts hier unstimmigkeiten?

Höre auch auf deinen Bauch!
Grummelt der zwischendurch, meldet sich zu Wort??
Du spürst letztendlich nach einem Treffen zwar Freude, aber auch ein leichtes Unwohlsein??

Das Unwohlsein deutet bei mir immer darauf hin das etwas nicht stimmig ist, dass die Frau zwar Interesse hat, aber tief innen drinn letzendlich doch wie ein Besetztes Taxi ist, das sich nicht ranwinken lässt.

Die Intuition verrät uns meist mehr über eine Situation als unser Kopf.
Wenn man natürlich sehr jung ist, dann hat das Unterbewusstsein wenig zum Vergleichen.
Es arbeitet aber trotzdem mit 200 MBIT pro Sekunde.
Kann also unglaublich viele Information zeitgleich verarbeiten.

Meine Intuition hat mich fast immer nur dann im Stich gelassen wenn sich mein Kopf über diese hinweg gesetzt hat.
So jetzt auch vor kurzem bei einer Dame.
Zum Glück kamen wir beide auf den selben Nenner, das unser beider Intuition eigentlich laut NEIN schreit.

Last but not least ist aus meiner Erfahrung der Big Bang, also die ganz grossen Gefühle, meist ein schlechter Ratgeber, und die zu kleinen Gefühle, also eine Mini Flamme die lodert, auch nicht super. Es muss was dazwischen sein, und dann müssen beide den Willen mitbringen sich Zeit zu nehmen. Zeit ist der Faktor. Die will angeblich heute keiner mehr haben.
Es wird zwar gedatet was Tinder hergibt, fast keiner Merkt dabei, dass währenddessen das Leben an einem Vorbeizieht, ohne das sich echte Begegnung mit einem "Partner" entwickelt.

Geändert von andio (12.07.2018 um 11:01 Uhr)
andio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 12:29   #7
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.625
Nicht die Länge der Treffen sondern deren Intensität könnte, falls überhaupt, auf die Bindungsmentalität der betreffenden Frau hindeuten. Außerdem haben sie sich seiner Ausführung nach gerade mal 5x getroffen. Da braucht man Beziehung sicher noch nicht in den Mund zu nehmen. Und dahingehend sollte auch ersichtlich sein, wenn eine Frau ein erfülltes und gefülltes Leben hat und den TE nicht sofort in ihr Zentrum setzt, zumal jenseits von Kumpeltätigkeiten noch nichts zwischen denen passiert ist.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 19:45   #8
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.019
Hallo TheObservingCoin,

Zitat:
Zitat von TheObservingCoin Beitrag anzeigen
...Ich bin 22 Jahre alt/jung...
wie alt ist denn das "Mädchen", dass du derzeit datest und hatte sie
bereits Sex etc.?

Mir scheint es aufgrund deiner Schilderungen jedenfalls nicht so, dass
sie sich nur aus reiner Langeweile mit dir trifft und das dazu ja relativ
häufig, seit eurem Kennenlernen auf der Party.

Allerdings erscheint sie mir entgegen deiner Vermutungen schon auch
selbst eher ein wenig passiv- schüchtern zu sein und folglich eher ab-
zuwarten, welchen Schritt du vorgibst. Wär bei noch sehr jungen Da-
men auch nicht gerade unnormal. Hinderlich aber schon eher, da du
selbst sehr unsicher bist und nicht wirklich aktiv zeigst, dass du an ihr
als Frau und nicht als Freundin Interesse hast.

Im Übrigen würde ich, sollte sie sexuell usw. noch unerfahren sein, an
deiner Stelle zunächst eher spielerisch Körperkontakt suchen und nicht
direkt mit deinen Patscherchen an ihr Knie langen. Eine liebevolle Umar-
mung zur Begrüßung / Verabschiedung, Händchenhalten beim Spazieren-
gehen bzw. gelegentlich leichtes Umgreifen ihre Taillie dabei wären u.a.
ein Anfang. Nach einer Umarmung kannst du auch mal ihre Hände noch
länger halten, ihr dabei in die Augen schauen und z.B. eben sagen, dass
dir die Unternehmung mit ihr gefallen hat, du sie gern wieder sehen möch-
test usw. usf., bevor du sie loslässt...
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 17:44   #9
TheObservingCoin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 5
Hallo liebe Community,

hier mein angekündigtes Update zur aktuellen Lage.

Ich möchte schon mal vorweg nehmen, dass sie mir heute persönlich gesagt hat, dass sie mich zwar sehr gern hat, aber nicht mehr. Und dass sie sich wohl niemals auf diese Weise für mich interessieren wird.

Wir hatten uns Mittwoch auch spontan mit ein paar Freunden von mir getroffen, wo ich dachte es würde sich alles normal entwickeln, aber ich war wohl etwas blind für die kleinen Hinweise die es immer mal wieder gab.

Natürlich bin ich darüber sehr frustriert, und auch traurig, aber ich denke, dass ich mir wirklich zu viel Zeit genommen habe. Meine Schüchternheit und verkopftes Auftreten,welches wohl auf einem geringen Selbstbewusstsein basieren, haben mich immer wieder behindert. Das hat sie vermutlich auch gemerkt. Solange ich mich rein körperlich für ein Mädchen interessiert habe, passierte mir dass auch nie. (habe ich vielleicht eine Bindungsphobie ?)

Letztendlich dachte ich ehrlich gesagt, dass ich mich wirklich unter Kontrolle habe und das ich mich falls es dazu kommen sollte, fließend auf eine Freundschaft einstellen kann. Ist natürlich einfacher gesagt als getan.
Wir haben jetzt erstmal keine Möglichkeit uns für 2 Wochen zu sehen, deswegen habe ich etwas Zeit mich wieder zu "entlieben". (Dazu kommt, dass sie ab Oktober eh im Ausland ist) Ich glaube, dass wir aufgrund unserer gewissen Ähnlichkeit eine wirklich schöne Freundschaft daraus machen könnten. Ich muss mich nur erstmal neu orientieren.

Ich habe gelernt, dass es einige Punkte gibt, an denen ich arbeiten möchte, meine Angst vor Ablehnung, mein Auftreten, meine Zielsetzung.
All das ist natürlich eng mit dem Selbstvertrauen verbunden. (bin ich evtl. "zu nett", ergo gebe nur die Kumpelschiene ?)

Habt ihr Vorschläge, was ich so machen könnte, um an mir Selbst zu arbeiten? Tanzen und Klettern würden mich zum Beispiel interessieren. Aber ich möchte mich gerne noch mehr ausprobieren.

Vielen Dank
Coin

Geändert von TheObservingCoin (20.07.2018 um 17:48 Uhr)
TheObservingCoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 07:01   #10
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.201
Ich glaube nicht das man zu nett sein kann. Viele Frauen mögen höfliche, zuvorkommende Und Intelligente Männer. Wichtig ist, dass man seine eigene Meinung hat, und sein eigenes Leben. Also auch mal Nein sagt und lieber mit dem besten Kumpel was macht. Also ihr grade zu beginn nicht zu sehr am Hintern klebt.

Ansonsten, schau in zukunft, dass du nicht gleich an dir zweifelst, wenn du mal einen Korb kassierst, oder aber die Dame sich nicht mehr vorstellen kann. Das sind ganz normale Dinge die zum leben und Alltag dazugehören.

Bedenke auch, dass der Grund der Ablehnung/Korb MEISTENS überhaupt nichts mit dir zu tun hat. Vielleicht schlägt ihr Herz für einen anderen Typ, oder oder. Die Liste an Gründe die nichts mit dir zu tun haben ist lang. Natürlich wirst du auch hin und wieder auf Frauen treffen, denen du nicht ihr Typ bist.

Meine Nichte z.B. ist in deinem Alter und sie könnte 10 Jungs an ihrem kleinen Finger haben wenn sie wollte. Ihr erster Freund war eher ein netter und höflicher Typ, und ihr jetziger ist es auch.

Jeder hat einen anderen Geschmack. Am Selbstvertrauen und an der Selbstsicherheit kannst du natürlich noch arbeiten. Aber du bist ja ohnehin erst 22 und wirst dich noch besser entwickeln. Aber auch so machst du auf mich nicht den Eindruck, dass man sich jetzt groß sorgen um dich machen müsste.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 07:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey El Guapo25, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:10 Uhr.