Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2018, 01:13   #31
Laralou
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Ort: Rheinland
Beiträge: 126
Was mich hier an dieser Geschichte stört, ist das ambivalente Verhalten der Frau, was sich täglich/stündlich ändert. Und nein, das ist NICHT normal.
Dieses Heiß-Kalte, Zuckerbrot und Peitsche, das ist ein absolut unmögliches Verhalten und hat nichts damit zu tun, dass man nach 2 Wochen eventuell noch nicht weiß, wohin die Reise geht. Die Gute könnte auch einfach mal ihre Klappe halten und sich einigermaßen beständig verhalten.
Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen: RENN!! Aber so schnell du nur kannst.
Laralou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 01:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.07.2018, 09:43   #32
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.368
Zitat:
Zitat von Micha1234 Beitrag anzeigen
Habt ihr wahrscheinlich recht, ich drücke vllt etwas auf die Tube... hat sie aber am Anfang auch gemacht um zu erfahren wie ich sie mag.

Wahrscheinlich bin ich etwas überfordert mit meinem starken Interesse, was ich so schon lange nicht mehr verspürt habe.

Fahre jetzt mal einen Gang zurück
Besser zwei Gänge! Meine Güte, was für Erwartungen Du hast, schon heftig. Ihr lernt Euch gerade kennen.

Sollte sie eine Borderline-Störung haben rate ich Dir zu laufen.

Sollte sich der Eindruck das Du eine Klette bist erhärten rate ich ihr zu laufen!

Klingt alles nicht prall.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 10:23   #33
Micha1234
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 44
Ja das stimmt, auch ich muss runterfahren. Ich merke halt das ich so für mich selber auch nicht klar komme, mache mir zu viel stress und Gedanken.
Liegt auch daran das sie in 1 Monat 2 Monate in einer andere Stadt arbeitet.

Ich werde mich bemühen zwei Gänge runterzuschalten... und wenn ich in paar Wochen immer noch denke das wird nichts bzw. dieses ambivalente auftritt sage ich good bye.
Micha1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 10:34   #34
Laralou
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Ort: Rheinland
Beiträge: 126
Zitat:
Zitat von Micha1234 Beitrag anzeigen
Ja das stimmt, auch ich muss runterfahren. Ich merke halt das ich so für mich selber auch nicht klar komme, mache mir zu viel stress und Gedanken.
Liegt auch daran das sie in 1 Monat 2 Monate in einer andere Stadt arbeitet.

Ich werde mich bemühen zwei Gänge runterzuschalten... und wenn ich in paar Wochen immer noch denke das wird nichts bzw. dieses ambivalente auftritt sage ich good bye.
Himmel hilf. Wie man sich diesen Kappes schönreden kann, nur aufgrund der kurzen Zeit, muss ich nun nicht verstehen. Aber gut. Hoffentlich hältst du dich dran, an deine "paar Wochen". Ansonsten: selbst Schuld - und Jaulen ist dann auch echt fehl am Platz!
Laralou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 11:11   #35
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 3.722
Zitat:
Zitat von Micha1234 Beitrag anzeigen
Ich merke halt das ich so für mich selber auch nicht klar komme, mache mir zu viel stress und Gedanken.
Liegt auch daran das sie in 1 Monat 2 Monate in einer andere Stadt arbeitet.
Egal wie die Umstände aussehen: Wenn du schon sagst du kommst für dich nicht mehr klar, dann ist das ein dickes Alarmsignal. So schnell sollte man sich einfach in eine neue Bekanntschaft nicht reinsteigern, dass es direkt anfängt das Leben derart zu beeinflussen - und dann auch noch negativ.

Du machst dir Gedanken um ungelegte Eier. Bis in einem Monat kann viel passieren (das ist nochmal die doppelte Zeit von der, die ihr euch überhaupt erst kennt). Wenn es sich bis dahin nicht gut entwickelt, dann ist das sowieso irrelevant (bzw. wäre dir im Zweifel dann sogar nützlich, falls euer Kennenlernen endet, dass sie erstmal aus den Augen und aus dem Sinn ist).
Sofern es gut läuft bis dahin, würdet ihr sicher Möglichkeiten finden euch in dem Zeitraum trotzdem immer mal zu sehen und dann anschließend wenn von euch beiden gewünscht den Faden wieder aufnehmen.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 11:17   #36
Laralou
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Ort: Rheinland
Beiträge: 126
Zitat:
Zitat von Micha1234 Beitrag anzeigen
die Stimmung war schon sichtlich anders und heute ist es wieder sehr kühl,unsicher und Angst (bei ihr) wohin die Reise geht. Auch die immer wiederkehrende Ansprache das man kein Paar ist, sie sich die nächsten Monate etwas anderes vorgestellt hat ...
Gut vorbauen tut sie ja, muss man ihr lassen.

Aaach, da geht auf jeden Fall noch was, für die nächsten paar Monate.
Laralou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 11:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.