Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2018, 21:10   #11
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Hallo AoN28,

das kann doch viele Gründe haben und du wirst selbst viel daran
ändern können.

Würde ein Mann auf mich so zukommen, würde mich schon inte-
ressieren, woran das wohl liegen mag, wenn er ansonsten für`s
erste sympathisch erscheint. Also hat er im zwischenmenschlichen
Bereich ggf. grundsätzliche Defizite, die ihm vielleicht noch nicht
einmal bewusst sind usw. usf. Oder z.B., auf welche Art von Frau-
en ist er bisher abgefahren? Waren diese vielleicht keine echte Op-
tion für eine längerfristige Beziehung. Wie ist er überhaupt sozial
eingebunden und wie gibt er sich da? Das wären so die ersten 3
Fragen, die mir im Kopf umherkreisen würden und denen ich nach-
gehen wollen würde bzw. wo ich eben beim Kennenlernen ein Au-
genmerk drauf legen würde.

Vielleicht lebst du auch auf einem kleinem Dorf, wo jeder jeden
kennt und hast da beziehungstechnisch irgendwann einfach mal
den Anschluß verpasst, weil du ggf. zu schüchtern oder sonstwas
gewesen bist.

In meinem Bekanntenkreis ist neuerdings u.a. jemand, der sogar
noch etwas älter ist, als du und der auf den ersten Blick gar nicht
so schlechte Chancen bei den Frauen hätte. Allerdings lässt es sich
mit ihm äußerst schwer tiefgründiger kommunizieren (egal, auf wel-
cher Ebene) und er ist extrem selbstunsicher, dabei teils noch sehr
launisch, um nicht zu sagen, oft auch unempathisch. So bald die in-
teressierten Frauen das mitbekommen, suchen sie dann doch lieber
Abstand von ihm. Außerdem kann er überhaupt nicht gesund damit
umgehen, wenn er hier ein Feedback zu erhält, da er das eher als
persönlichen Angriff deutet. Und selbst wenn er auf Leute zugeht,
ist er eben nicht wirklich offen. Dabei sagt man, dass jemand, der
nur andere "aushorcht" und sich selbst verborgen über sich hält,
eben nicht besonders vertrauenswürdig rüber kommt (unbewusster
Automatismus beim Kennenlernen eben).

Schau, woran es bei dir liegen könnte und wo du eben etwas ändern
kannst. Die Vergangenheit interessiert hier weniger, als das, was du
in Zukunft erreichen kannst, wenn du es willst.

Mit 32 steckt so mancher Mann noch voll in der Pubertät. Spätzünder
oder jene, die früher Mama`s Liebling und überhaupt das Nesthäkchen
u.a. waren.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 21:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 30.08.2018, 00:33   #12
AoN28
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2015
Beiträge: 14
Hallo Lilly 22,

Ich bin früher wirklich auf dem Lande groß geworden und habe in einem kleinen Dorf gewohnt, danach in einer kleinen Statdt. Ich war immer in Vereinen, ein Vereinsmensch und habe gerne neue Leute kennengelernt. Ich bin an sich nie ein Stubenhocker gewesen, aber nix dolles passiert.

Ja mit 32 bin ich bestimmt nicht der beste Mann, also noch ein Spätzünder. Naja, werde mich wohl mit dem Alleinsein abfinden müssen ;(
AoN28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 11:21   #13
cali
Member
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 170
Zitat:
Zitat von AoN28 Beitrag anzeigen
Ich bin früher wirklich auf dem Lande groß geworden und habe in einem kleinen Dorf gewohnt, danach in einer kleinen Statdt. Ich war immer in Vereinen, ein Vereinsmensch und habe gerne neue Leute kennengelernt. Ich bin an sich nie ein Stubenhocker gewesen, aber nix dolles passiert.

Ja mit 32 bin ich bestimmt nicht der beste Mann, also noch ein Spätzünder. Naja, werde mich wohl mit dem Alleinsein abfinden müssen ;(

Hi

Ich habe 3,4 gute Freunde, die zwischen 31 und 35 Jahre alt sind und auch "erst" eine oder zwei ernste Beziehungen geführt haben. Zwei davon sind sehr attraktiv und gebildet. Sie kommen trotz ihrer "Unerfahrenheit" sehr gut bei den Frauen an und hätten auch eine ziemlich grosse Auswahl - nur sind sie halt sehr wählerisch.

Was ich damit sagen möchte: Es interessiert kaum eine Frau, ob du nun schon eine oder acht Beziehungen hattest. Es geht viel mehr darum, wie dein Auftritt ist. Bei dir liegt das Problem wohl eher darin, dass du dir zu viele Gedanken darüber machst und Selbstmitleid empfindest. Das macht unattraktiv. Daran solltest du arbeiten und dann wird das andere automatisch folgen.

Und übrigens: Die Anzahl an geführten Beziehungen sind keine Trophäen, die dich auszeichnen und dementsprechend mehr besser sind. Im Gegenteil - ein bisschen wählerisch zu sein und dann eine Person zu treffen, bei der du dir dafür sicher bist, dass es super passt, macht erst das Schöne und Einzigartige an einer Beziehung aus.
cali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 08:17   #14
Rinly1975
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 07/2018
Beiträge: 8
Dass Du ihr Interesse fehlgedeutet hast. Was denn sonst.
Rinly1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 19:45   #15
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Zitat:
Zitat von cali Beitrag anzeigen
... Im Gegenteil - ein bisschen wählerisch zu sein und dann eine Person zu treffen, bei der du dir dafür sicher bist, dass es super passt, macht erst das Schöne und Einzigartige an einer Beziehung aus.
Naja, bevor er diese dann mit 55 findet, kann es aber trotzdem
nicht schaden, sich vorher ein bisschen im Beziehungsleben zu
üben, anstatt nur in der Eigendrehung. Bekanntlich werden ge-
rade Männer mit dem Alter eher monoton, stur und festgefahren,
während Frauen mit dem Alter eher ausgeglichener werden.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 20:56   #16
cali
Member
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 170
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Naja, bevor er diese dann mit 55 findet, kann es aber trotzdem
nicht schaden, sich vorher ein bisschen im Beziehungsleben zu
üben, anstatt nur in der Eigendrehung. Bekanntlich werden ge-
rade Männer mit dem Alter eher monoton, stur und festgefahren,
während Frauen mit dem Alter eher ausgeglichener werden.
Da stimme ich dir zu. Aber seine Aussage, dass er sich damit abfinden muss, seine weitere Zukunft alleine verbringen zu müssen, nur weil er 32 ist und erst eine Beziehung hatte, finde ich doch ein wenig übertrieben.

Und ein wenig wählerisch zu sein, bedeutet für mich nicht, dass man bis 55 alleine ist.
cali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2018, 22:21   #17
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Zitat:
Zitat von cali Beitrag anzeigen
...
Und ein wenig wählerisch zu sein, bedeutet für mich nicht, dass man bis 55 alleine ist...
Grundsätzlich mag das zutreffen. Bei jemanden, der 32 ist und erst
eine Beziehung hatte, muss man sich dann aber schon fragen, wo-
ran das liegen mag und ob derjenige ggf. charakterliche Defizite auf-
weist, die ihm ein "normales", "altersgerechtes" Beziehungsleben un-
möglich machen. Schließlich hat der TE hier ja einen gewissen Leidens-
druck zu erkennen gegeben, den man soweit ernst nehmen sollte.
Das kann eben u.a. auch am "wählerischsein" liegen, wenn man hier
so u.a. Idealbildern nachjagt, die mit der Realität nicht viel zu tun ha-
ben und die u.a. nur Ausdruck einer argen Bindungsangst usw. sind.

Und wenn der TE hier im Forum schon konkret nachfragt, hilft es ihm
ja reichlich wenig, ihn dahingehend beruhigen zu wollen, dass das ir-
gendwie schon mal von selbst wird. Jedenfalls dann nicht, wenn eben
an sich selbst arbeiten müsste / sollte, um seinem Ziel eher näher kom-
men zu können.

Wenn man echte und gute Freunde hat, die einen dazu bereits länger
kennen und die eben offen und ehrlich sind, sollte der TE m.E.n. zu-
erst diese um ein entsprechendes Feedback bitten. Am besten sogar
unabhängig voneinander (also nicht in die Runde zeitgleich alle fra-
gen, sondern jeden mal einzeln und persönlich). Sowas kann u.a. sehr
hilfreich sein. Gerade auch dann, wenn das Selbstbild vom gängigen
Fremdbild quasi um Längen abweicht. Wirkt man aber u.a. selbst nicht
besonders kritikfähig oder sind die Freunde eher "Arschkriecher", die
selbst Angst vor Kritik usw. haben, dann wird ein ehrliches Feedback
kaum möglich sein.

Ich finde jedenfalls nicht, dass der TE mit 32 weiter vor sich hinträu-
men sollte. Es ist schon richtig, dass er hier nach Hilfe sucht und ich
hoffe mal für ihn, dass er noch ausreichend Tipps bzw. ggf. auch so-
gar mögliche Feedbacks erhalten wird. Schließlich will er sein Problem
ja irgendwie "erkennen" und "angehen" und das ist gut so.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 01:15   #18
bmt
Member
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 72
Das Ganze ist mit 32 mit Sicherheit nicht normal. Du scheinst dich ja auch nicht freiwillig in der Lage zu befinden.

Ich gebe Lilly recht und vermute Eigenschaften, die dich in der Vergangenheit, jetzt und in der Zukunft beziehungsunfähig/uninteressant machen.

Ohne diese zu finden und zu ändern, wird das nix.

Gute, langjährige Freunde und Familie sind ein guter Anlaufpunkt um mit Glück auf den richtigen Weg zu kommen
bmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 12:56   #19
cali
Member
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 170
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
...
ob derjenige ggf. charakterliche Defizite auf-
weist, die ihm ein "normales", "altersgerechtes" Beziehungsleben un-
möglich machen. Schließlich hat der TE hier ja einen gewissen Leidens-
druck zu erkennen gegeben, den man soweit ernst nehmen sollte.
Klar, sollte man es ernst nehmen. Nur bin ich der Meinung, dass er mit seinem Alter und einer doch gelebten Beziehung nicht gleich als beziehungsunfähig gelten muss. Dass er an seiner Einstellung und Art ggf. arbeiten könnte, bezweifle ich ja nicht. An sich arbeiten schadet niemandem. Ich wollte ihm eigentlich v.a. Mut zusprechen. Seine Unsicherheit steht ihm momentan wohl am meisten im Weg - ihm da gleich charakterliche Defizite aufzudrücken, finde ich dann doch ein wenig übertrieben und hört sich nach "Wir gehen vom Schlimmsten aus" an. Für das kennen wir ihn zu wenig und kann man kaum aus seinem Text lesen.
Ich kann mir aber vorstellen, dass seine Unsicherheit oder evtl. sogar leichte Verzweiflung zu spüren ist und dies dürfte wohl abschreckend wirken. Wenn er aber mit der Tatsache normal umgeht, wird das kaum jemanden stören bzw. würde man es nicht als gross auffallend bemerken, da er es nicht zum Problem machen würde. Er hat ja doch schon Erfahrungen gesammelt in seiner Beziehung und den Affären.

Zitat:
Wenn man echte und gute Freunde hat, die einen dazu bereits länger
kennen und die eben offen und ehrlich sind, sollte der TE m.E.n. zu-
erst diese um ein entsprechendes Feedback bitten. Am besten sogar
unabhängig voneinander (also nicht in die Runde zeitgleich alle fra-
gen, sondern jeden mal einzeln und persönlich).
Das finde ich jedoch auch eine gute Idee. Sie können wohl besser beurteilen, ob es nun am Auftritt scheitert oder ob mehr dahinter steckt.
cali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 22:13   #20
Hersocked
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 07/2018
Beiträge: 9
Sie können auch im Internet recherchieren. Das wird dir auch sehr helfen.
Hersocked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 22:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Hersocked, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
dauersingle, frauen, liebe, love, single

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.