Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2018, 17:33   #11
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.769
Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Heute war ich irgendwie enttäuscht von seinem Verhalten. ... MICH fragte er nicht, obwohl ich doch vorher bei ihm gejammert hatte.
Du steigerst dich schon viel zu sehr rein. Klar, dass er auch mit anderen redet und nicht nur mit dir.
Wenn du unbedingt was mit ihm anfangen willst (ist das eigentlich erlaubt? Dozent und Schülerin?) dann lad´ ihn halt mal zum Cocktail trinken oder ähnliches ein anstatt ihn aus der Ferne anzuhimmeln.


Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Ja, gut möglich, dass er mich einfach nur süß findet, sich mich aber niemals als Partnerin vorstellen könnte.
Wie sollte er sich dich auch als seine Partnerin vorstellen können? Er kennt dich doch nur aus dem Unterricht. Ihr habt euch nie getroffen, von Intimitäten ganz zu schweigen. Er sieht in dir vielleicht nur eine Schülerin wie viele vor dir auch.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 17:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 14.09.2018, 17:40   #12
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.782
Hallo Rilania,

bevor du dich gedanklich weiter da hineinsteigerst und alles versuchst zu
interpretieren, handle lieber entsprechend, damit du ihn erstmal wirklich
besser kennen lernen kannst. Schließlich ist der September auch bald vor-
bei.

Im übrigen würde ich an deiner Stelle (nach dem, was du oben über dei-
ne alten, bisherigen Beziehungsmuster geäußert hast) mal versuchen zu
reflektieren, weshalb du dich zu Männern hingezogen gefühlt hast, die dich
am Ende schlecht behandelt haben und weshalb du hier u.a. dann vermut-
lich auch nie gesunde Grenzen gesetzt hast usw. usf. Schau dann ebenfalls,
ob sich hier nicht ähnliches abzeichnen könnte und lediglich dein Wunsch-
denken alles verschönigt. Warum fühlst du dich auch in dieser Weiterbil-
dungsgruppe eigentlich so "klein", lässt da "viel mit dir machen" usw. usf.?
Weshalb verlässt du dich eher darauf, ggf. einen Retter zu Seite zu haben,
anstatt dich selbst retten zu wollen? Könnte darin vielleicht das Grundprob-
lem liegen? Eventuell "überidealisierst" du einen dir noch völlig fremden
Menschen aus einer solchen Position heraus eben schnell und verkennst
dabei die Wirklichkeit? Ich habe keine Ahnung. Ich will dich auch nicht ent-
mutigen. Die Fragen sollen lediglich als Denkanstoß dienen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 17:43   #13
Rilania
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2016
Beiträge: 83
@ Curly2013

Ich hätte es eben als Interesse gewertet, wenn er auch MICH auf das Ergebnis der Mathearbeit angesprochen hätte. Möglicherweise hatte er aber auch schon wieder vergessen, dass ich mich da schwertue und vorher gejammert hatte.
Wie soll er sich bei der Anzahl von Kursteilnehmern, die er unterrichtet, auch an eine einzelne Person erinnern?

Mit meiner Aussage, dass er mich nicht als Partnerin vorstellen könnte, meinte ich, dass von seiner Seite erst gar kein näheres Kennenlernen in Frage käme. Ich habe mich da wohl etwas ungeschickt ausgedrückt.

Nein, es wäre ausgeschlossen, etwas mit mir anzufangen, wenn ich dort weiter zur Schule gehen würde. Da ich aber nicht an einer Umschulung in dem angebotenen Bereich interessiert bin, werde ich ab Oktober nicht mehr seine Schülerin sein.

Vielleicht kann ich ihm bei der kleinen Abschiedsfeier in zwei Wochen unauffällig meine Telefonnummer zustecken?
Rilania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 17:52   #14
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.769
Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Ich hätte es eben als Interesse gewertet, wenn er auch MICH auf das Ergebnis der Mathearbeit angesprochen hätte. Möglicherweise hatte er aber auch schon wieder vergessen, dass ich mich da schwertue und vorher gejammert hatte.
Dann hätte er Interesse an dir als Schülerin. So wie eben auch an anderen Schülern und Schülerinnen. Du bewertest das wirklich über.


Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Wie soll er sich bei der Anzahl von Kursteilnehmern, die er unterrichtet, auch an eine einzelne Person erinnern?
Richtig.


Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Vielleicht kann ich ihm bei der kleinen Abschiedsfeier in zwei Wochen unauffällig meine Telefonnummer zustecken?
Oder du fragst ihn mal ganz aktiv nach einem Treffen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 10:57   #15
Rilania
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2016
Beiträge: 83
@ Lilly 22

Leider hatte ich in meinen Beziehungen immer das Problem, dass ich keine Grenzen setzen konnte. Ich habe mir vieles gefallen lassen, ständig in der Angst, wieder verlassen zu werden.
Unbewusst habe ich mir wohl auch immer Männer ausgesucht, bei denen sich dieses Muster wiederholte. Dass dies in meiner Kindheit begründet ist, liegt auf der Hand.

Eigentlich lasse ich in diesem Kurs nicht viel mit mir machen. Die anderen lassen mich zum Glück weitestgehend in Ruhe. Es hat sicher auch damit zu tun, dass es eine kleine Gruppe ist. Gäbe es mehr Kursteilnehmer, wären vielleicht wieder zwei oder drei Personen darunter, die mir das Leben schwer machen würden.
Trotzdem fühle ich mich "klein", weil meine Leistungen nicht besonders gut sind. Dabei sollte dies erst ein Vorbereitungskurs für eine kaufmännische Umschulung sein. Aber ok, ich habe bereits eine kaufmännische Ausbildung und es hat sich ja in meinem bisherigen Berufsleben herausgesellt, dass ich mich dafür nicht eigne.
So muss ich mir jeden Tag aufs Neue einreden, dass ich trotzdem nicht dumm bin, sonst würde meine Motivation total auf der Strecke bleiben.

Vielleicht hast du recht mit deiner Vermutung, dass es sich bei diesem Dozenten um einen Menschen handelt, den ich idealiere. Es ist ja auch so, dass ich ihn im Grunde gar nicht kenne. Da die anderen Kursteilneher ihn aber auch sehr mögen, denke ich, dass ich mit meinem Empfinden nicht so falsch liegen kann. Eine Dozentin sagte sogar, dass er ihr liebster Kollege sei.

Möglicherweise sehe ich einen Retter in ihm. Nicht nur wegen seiner Position, sondern auch wegen seiner väterlichen Art. Seine Aussage "Ihre Eltern haben bestimmt eine liebe Tochter" habe ich als väterlich aufgefasst, habe es weniger als das Interesse eines Mannes an einer Frau verstanden.

Gestern ist mir wieder bewusst geworden, wie sehr ich ihn mag. Ich habe einer Freundin von ihm vorgeschwärmt. Sie wollte gleich wissen, ob er Single ist, wo er wohnt, etc. Ich bin froh, dass sie es nicht als Spinnerei abgetan hat. Nur konnte sie mir auch leider keinen Rat geben, wie ich es anstellen könnte, ihn näher kennenzulernen.
Rilania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 10:59   #16
Rilania
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2016
Beiträge: 83
@ Curly2013

Ich habe so große Angst, dass er mich auslacht, wenn ich aktiv werde und ihn nach einem Treffen frage!
Rilania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 11:41   #17
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.769
Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
@ Curly2013

Ich habe so große Angst, dass er mich auslacht, wenn ich aktiv werde und ihn nach einem Treffen frage!

Sollte das passieren solltest du drüber stehen.
Du hast aber doch nur diese 2 Möglichkeiten, entweder nichts machen, und ihn weiter aus der Ferne anhimmeln oder in nach einem Treffen fragen.
Und wenn er das Treffen ablehnt, lehnt er vielleicht auch höflich ab und lacht dich nicht aus.
Wieso hast du angst, dass jemand dich auslacht? Passiert dir so was häufiger?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 12:05   #18
Rilania
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2016
Beiträge: 83
@ Curly2013

Meine Angst ist schon berechtigt. Leider ist es oft so, dass andere sich über mich lustig machen. Ich habe wohl ein sehr selbstunsicheres Auftreten.

Das Komische ist, dass ich in den ersten paar Wochen der Weiterbildung sogar den Eindruck hatte, dass dieser Dozent mich ablehnt. Ich habe das damit in Verbindung gebracht, dass ich schon recht früh zu verstehen gegeben habe, dass ich für den kaufmännischen Bereich ungeeignet bin und daher auch nicht an einer Umschulung interessiert bin.
Er lächelte mich nie an und da ich verunsichert war, grüßte ich sehr zurückhaltend, wenn er mir auf dem Gang begegnete.
Erst vor einigen Wochen änderte sich sein Verhalten mir gegenüber.

Ich muss ganz ehrlich zugeben: Wenn er sich im Unterricht hinter mich stellt, um meine schöne Schrift zu "bewundern", wünsche ich mir jedes Mal, dass er mich mal an der Schulter oder am Arm berührt. Doch anscheinend hat ER diesen Wunsch nicht.

Wahrscheinlich steigere ich mich da wirklich in etwas hinein.
Rilania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 22:28   #19
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.782
Hallo Riliana,

ich tue es sicher auch nicht als bloße Spinnerei ab, sondern hinterfrage
eher, was deine Motivation sein könnte. Normaler Weise spielt man den
Ball doch ins Feld, wenn`s weiter gehen soll. Also selbst dann, wenn man
das Tor nicht gleich trifft bzw. es halt verfehlt.

Eine bloße "Träumerei", in die man sich hineinsteigert, kann ja durchaus
auch ihre (begrenzten) positiven Seiten in dem Sinn haben, dass man zu-
mindest hier mal wieder Gefühle wie "Verliebtheit" usw. erlebt. Sich also
selbst zumindest mit diesen Gefühlen, Wünschen, Bedürfnissen erst mal
wieder wahrnimmt. Was du daraus dann machst, ist eine ganz andere
Sache.

Du schreibst, du würdest dich im Grenzensetzen sehr schwer tun. Weißt
du, ich denke, du tust dich umgekehrt aber mindestens genau so schwer
damit, deinen Bedürfnissen Geltung zu verschaffen. Einfach dazu zu ste-
hen und zu schauen, wie man selbst zu seinem Glück beitragen kann.
Und genau in solchen Momenten macht man sich eben ständig (bzw. sein
eigenes Glück usw.) von anderen im Außen abhängig, was ungesund ist.

Meine Lieblings-Cousin ist mit 25 plötzlich verstorben. Sie war sehr lebens-
froh, lustig und offen, bei den Jungs bzw. allgemein sehr beliebt usw. Ist
bei ihr mal jemand gelandet, der sich in sie verliebt hat, ohne, dass es ihr
genau so ging, hat sie sich darüber trotzdem nie lustig gemacht. Sie meinte
eher in etwa immer, dass sie das als eine Art Kompliment empfände und
dass es doch (trotzdem) schön ist, wenn sich jemand grundsätzlich eben
verlieben kann.

Und ja, frag dich bitte, weshalb du Zeit deines Lebens damit verschwendest,
dich in Richtungen weiter zu bilden bzw. umzuschulen, die dir im Grunde gar
nicht liegen? Achtest du auch hier nicht auf deine eigenen Bedürfnisse bzw.
meldest deine eigentlichen Bedürfnisse / Wünsche nicht richtig an bzw. setzt
dich darin nicht durch? Hey, es ist dein Leben, deine Lebenszeit und nebenher
dein Glück, dass du so ggf. selbst mit Füßen trittst. Die Motivation eines Jeden
steigt in der Regel da, wo man selbst mit eigener Begeisterung dabei ist. Was
konkret wär das bei dir und wie könntest du das bzw. dich darüber selbst ver-
wirklichen???
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 07:07   #20
Shinjuku
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2017
Beiträge: 42
Wenn intelligente Männer eine Frau freundlich veräppeln, ist das zumindest ein untrügliches, großes Sympathiezeichen.

Als Dozent eine Frau, von der man weiß, dass sie die Mathearbeit vermasselt hat, vor dem ganzen Kurs danach zu fragen, ist wohl einer der schlechtesten Ideen, die man haben kann.

Allerdings gibt es noch schlechtere Ideen, z. B. die, als Dozent eine Kursteilnehmerin zu berühren. Da kann man sich in der heutigen Zeit die Abmahnung für eine mögliche Beschwerde auch schon mal selbst vorschreiben.

Ich persönlich finde ja dieses permanente Hinter-die-Kursteilnehmerin-Stellen schon arg grenzwertig. Und für einen, der nicht interessiert sein soll, komplett unsinnig.

Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich steigere ich mich da wirklich in etwas hinein.
Das Problem ist, dass er sich in seiner beruflichen Situation nichts weiter an Annäherung erlauben kann. DU musst schon den Kontakt suchen, dann ist es etwas gänzlich anderes.

Sieh zu, erst einmal nett mit ihm zu plaudern. Geh wiederholt in seine Sprechstunde oder triff ihn "durch Zufall" in der Kantine… Oder lauf ihm woanders über den Weg.

Wenn Ihr nur oft genug mit einander sprecht, ergibt sich doch von ganz allein ein Treffen außerhalb der Lehrveranstaltungen.

Mit einander Reden hilft. Man muss es ja nicht gleich auf den Punkt bringen. Das kommt von ganz alleine, wenn man nur oft genug zusammen ist. Das mit der Liebe ist ein körperlicher Annäherungsprozess, der (nur) voraussetzt, dass man oft und nah genug beisammen ist.

Wer hätte es gedacht…
Shinjuku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 07:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Shinjuku, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:22 Uhr.