Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2018, 15:19   #1
neuschnee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Der Mann im Zug

Hallo allerseits,

nachdem ich (w, Ende 30) von der Freundin, der ich mein Herz ausgeschüttet habe eigentlich kein Feedback erhalten habe, will ich es hier nochmal probieren. Für die Kurzfassung, bitte nur unten den fetten Teil lesen.

Mit fällt es eher schwer neue Leute kennenzulernen. So hatte ich bislang auch nur eine Beziehung, die so 10 Jahre gedauert hat, von der ich mich jetzt, glaube ich, endlich erholt habe.

Nun zu meinem derzeitigen Problem: Vor ein paar Wochen als ich Überstunden schieben musste, ist mir im Zug jemand aufgefallen, der morgens und abends einen Teil der Strecke (ich muss umsteigen) auch immer mitgefahren ist. Mittlerweile brauche ich keine Überstunden mehr zu machen, so dass ich diese Züge nur noch hier und da nehme.

Ich finde ihn für mich sehr attraktiv, obwohl ich praktisch nichts über ihn weiß. Er ist mir irgendwie sympathisch.
Mein Verstand sagt mit allerdings, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass wir irgendwie zusammenpassen. Er ist Raucher, ich nicht. Von seiner Arbeitskleidung zu schließen, übt er einen Handwerksberuf aus, bei dem die meisten nur Hauptschulabschluss haben. Ich habe studiert und habe einen Job, der wohl etwas unter meinen intellektuellen Niveau liegt, aber zu meinem Gemüt passt (etwas introvertiert).
Na ja, ich bin nicht in einem Akademikerumfeld groß geworden und auch in meiner Familie bisher die einzige mit abgeschlossenem Studium, von daher ist für mich der Abschluss an sich nicht so relevant. Mit wäre es aber schon wichtig, dass ich mich mit dem potentiellen Partner auch ordentlich unterhalten kann. Nun kann man jemandem ja nicht unbedingt ansehen wie er oder sie gestrickt ist und weil ich mir später nicht wieder Vorwürfe machen will, dass ich vielleicht eine Chance habe verstreichen lassen, habe ich mich dazu entschlossen herauszufinden, ob auch die inneren Werte passen oder er eventuell vergeben ist oder einfach kein Interesse seinerseits besteht.

Nun im Zuge dessen habe ich letzte Woche auf dem Heimweg den Zug genommen, mit dem er normalerweise fährt.
Ich habe mich günstig gesetzt in eine leere 4er Gruppe, so dass er mich beim Reinkommen in den Gang eigentlich sehen musste und ich auch Sicht auf seine wahrscheinlichen Sitzplätze hätte, sowie auf den Bahnsteig.
Gerade als ich dachte, er müsste doch schon da sein, kam er am Bahnsteig an meinem Fenster vorbeigelaufen. Er hat dann noch seine Zigarette zu Ende geraucht und ist eingestiegen. Als er im Gang war, habe ich vermieden hinzusehen - unsere Blicke hätten sich ja treffen können .

Jedenfalls hat er sich auf den Platz hinter meine 4er Gruppe gesetzt. Also mir gegenüber mit einer Sitzreihe dazwischen. Das war eigentlich perfekt, da man sich ganz wunderbar durch die Reflexion im Fenster ansehen konnte. Das habe ich dann auch ziemlich ausgiebig getan. Ab und an habe ich auch mal woanders hingesehen. Wenn er zu mir aufgeschaut hat (Handy), habe ich sowieso schnell weggeschaut (extrem schüchtern *aargh*). Zu einem Lächeln oder so war ich erst recht nicht in der Lage.

Beim Aussteigen habe ich mich, nachdem ich an seinem Platz vorbei war, nochmal leicht nach hinten umgeschaut und aus den Augenwinkeln gesehen, dass er auch aufgesehen hat, was nicht unbedingt etwas zu bedeuten hat, da er immer mal aufschaut, wenn jemand vorbei geht. Als ich dann von der Straße aus (kleiner Bahnhof) nochmal zu seinem Platz geblickt habe, schaute er in meine Richtung.

Die Frage ist jetzt wie kann ich weiter vorgehen. Nochmal die gleiche Ausgangslage wie am Donnerstag schaffen und hoffen, dass er sich in meine Gruppe setzt? Ich glaube ich würde vor Scham im Boden versinken. Ich kann ihn ja auch nicht ständig nur so ansehen, das kommt doch auch komisch rüber mit der Zeit.Meine Befürchtung ist auch, dass ich in eine Schockstarre verfalle, sollte er mich tatsächlich ansprechen.

Also, lange Rede kurzer Sinn, wenn jemandem es wahrscheinlich aufgefallen ist, dass ich im Zug etwas zu viel nach ihm gesehen habe, wäre es dann erst mal OK wenn ich z. B. mich nochmal günstig setzte, so dass er sich eventuell traut auch in der Sitzgruppe Platz zu nehmen?
Wie lange kann ich das machen? Ich will ihn ja nicht belästigen.
Wenn er nichts macht, sollte ich es dann dabei belassen?
Mich in einer Zweiergruppe selbst zu ihm setzen würde, fände ich das etwas aufdringlich, da der Zug meist nicht so voll ist.


Liebe Grüße
neuschnee
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 15:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo neuschnee, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 21.10.2018, 15:23   #2
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.342
An deiner Stelle würde ich die Finger von ihm lassen.

So jemand Niederes wie einen ehrlichen Handwerker mit popeligem Hauptschulabschluss?

No way!

Und dir empfehle ich Nachhilfestunden in emotionaler Intelligenz.

.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 15:23   #3
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.342
Wo sind Ferien?
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 15:41   #4
neuschnee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Danke. Sehr konstruktiv. Das hat mich echt weiter gebracht und mich darin bestärkt es zu probieren. Oder auch nicht!
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 15:59   #5
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.450
Tja, Susanne, da wirst Du ihn wohl ansprechen müssen.

Ich war so frei, tatsächlich nur den fettgedruckten Abschnitt zu lesen .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:03   #6
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.342
Obwohl er - VorurteilsmodusAN - nur einen Hauptschulabschluss hat?

Ist das dein Ernst?

Echt?
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:07   #7
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.800
Das ist ja Gedankenkarussell hoch 10. Vermutlich hat er nicht das Geringste davon mitbekommen, dass Du auch nur überhaupt annähernd Interesse an ihm hast, Männer können nicht Gedanken lesen. Ihr seid doch beide (nicht erst seit gestern) erwachsen, also wo ist das Problem? Sprich ihn an, wenn Du was von ihm willst.
questio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:10   #8
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.447
Ich würde pauschal etwas mehr Selbstvertrauen und etwas weniger Egozentrik empfehlen.

Du fragst dich ehrlich, ob du ihn belästigst, wenn du dich so hinsetzt, dass er sich in die Nähe setzen kann?

Du bist nicht der Nabel der Welt und die Sitze in deinem Umfeld sollten auch keine Zumutung bzw. Belästigung für jemanden darstellen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du regelmäßig unter der Dusche stehst
Ist doch ganz alleine seine Sache, ob er einen Sitzplatz in deiner Nähe wählt. Wenn du dir darüber schon Gedanken machst wirst du es wohl nie soweit bringen ihn anzusprechen bzw. frägst dich in 20 Jahren noch, warum er dich nicht angesprochen hat. Bissel Fantasie ist ja gut und schön aber: Wenn du schon selbst schreibst von wegen Chance verstreichen lassen...selbst aktiv werden und in seine Reihe/Sitzgruppe setzen. Es nützt nix mit Bambi-Augen da zu sitzen und darauf zu warten, endlich angesprochen zu werden. Bissel mehr Aktivität darf man(n) auch erwarten. Gerade Abends und direkt nach der Arbeit ist nicht jeder Mann direkt und immer auf der Jagd nach der Möglichkeit zur Arterhaltung beizutragen. Soll Leute geben, die erst mal eine gewisse Regenerationsphase benötigen, bevor sie derlei Aktivitäten frönen
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:14   #9
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.342
Zitat:
Mein Verstand sagt mit allerdings, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass wir irgendwie zusammenpassen. Er ist Raucher, ich nicht. Von seiner Arbeitskleidung zu schließen, übt er einen Handwerksberuf aus, bei dem die meisten nur Hauptschulabschluss haben. Ich habe studiert und habe einen Job, der wohl etwas unter meinen intellektuellen Niveau liegt, aber zu meinem Gemüt passt (etwas introvertiert).
Sieht hier niemand die unbeschreibliche Überheblichkeit?

Der Kerl soll froh sein, wenn diese Trulla niemals in seine Nähe kommt.



Ich kann fast nicht in Worte fassen, wie sehr ich Vorurteile dieser Größenordung hasse!

Geändert von OneSilverDollar (21.10.2018 um 16:38 Uhr)
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:18   #10
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.447
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen

Der Kerl soll froh sein, wenn diese Trulla niemals in seine Nähe bekommt.
Wieso?

Mehr "Kundschaft" für den LT
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 16:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Nightshade,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
introvertiert, kennenlernen, schüchtern, zug

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.