Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2019, 15:24   #21
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.122
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Eure Erregung ist also m.E. beim jetzigen Diskussionsstand nicht mehr angebracht.
Ich bin zwar nicht erregt, aber "eine Freundschaft, die zu mehr führen könnte" beinhaltet mal mindestens Spielraum für Interpretation.

Und sie wirkt nicht so, dass sie mit "lockeren" Geschichten umgehen kann.

Aber das kann sie ja mal erklären...denn nochmal: Wenn sie etwas lockeres unverbindliches sucht, ist sie hier genau richtig.

Ein "ich will keine Beziehung" ist wohl eher eindeutig. Und wenn nicht, ist das eben ein Schwätzer. Wenn sie so einen möchte, bitteschön...

*Frohes neues Jahr, CtrlAltDel*
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 15:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Findus, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 08.01.2019, 15:35   #22
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.415
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Sie sagt es hier ja ausdrücklich "etwas lockeres".

Und warum sollte das in diesem Forum weniger Beachtung finden als die Selbstauskunft des Mannes (die übrigens auch keineswegs eindeutig auf ewige Geltung abzielte).

Klar ist doch, das haben hier alle geschrieben, dass sie ihm nicht ständig auf die Nerven gehen und auch nicht verkrampft handeln sollte, wenn sie an einer (lockeren) Wiederholung Interesse hat. Das hat sie zur Kenntnis genommen und als hilfreich quittiert.

Eure Erregung ist also m.E. beim jetzigen Diskussionsstand nicht mehr angebracht.
Das hat sie zwar geschrieben, es verhält sich aber anders. Siehe Beitrag #11. Das merkt man doch auch sehr deutlich an den ersten Postings der TE!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 15:37   #23
Seether
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Sie sagt es hier ja ausdrücklich "etwas lockeres".

Und warum sollte das in diesem Forum weniger Beachtung finden als die Selbstauskunft des Mannes (die übrigens auch keineswegs eindeutig auf ewige Geltung abzielte).

Klar ist doch, das haben hier alle geschrieben, dass sie ihm nicht ständig auf die Nerven gehen und auch nicht verkrampft handeln sollte, wenn sie an einer (lockeren) Wiederholung Interesse hat. Das hat sie zur Kenntnis genommen und als hilfreich quittiert.

Eure Erregung ist also m.E. beim jetzigen Diskussionsstand nicht mehr angebracht.
Du hast meine Worte richtig verstanden und ich kann gerade genau so wenig verstehen, wieso ich hier deswegen falsch aufgehoben bin. Vll könnte mir das jemand erklären und ich es damit evtl besser nachvollziehen...

Ich möchte gerne etwas lockeres, wäre aber nicht abgeneigt, dass sich daraus mehr entwickeln KÖNNTE. Und ja, ich sagte ihm dass ich ihn interessant finde woraufhin er dies zurück gab mit der Ergänzung, derzeit nichts festes zu wollen plus mehrfacher Wiederholung, dass sich das auch morgen ändern könnte.
Prinzipiell sehe ich das nicht anders, da ich ihn gerne besser kennenlernen würde und natürlich möchte auch ich genauso wenig bei der ersten "Nacht" in ne Beziehung starten.

Das mein Kopf dabei so durchdrehte liegt zum einen daran, dass ich zum ersten mal mit einem Mann nach Hause ging und das erstmal sortieren musste und zugegebenermaßen auch daran, dass ich wirklich den ernsthaften Wunsch habe ihn besser kennenzulernen/gerne was lockeres zu starten.

Und auch daran, dass ich generell das Problem habe mich bei Interesse an einem Mann eher zurück zu ziehen aus Angst zu aufdringlich zu sein. Deswegen auch das Chaos da Männer so oft dachten ich hätte gar kein Interesse.
Was ist jetzt zu viel und was zu wenig keine Ahnung...

Deswegen Findus die zwei Wochen... Ich denke aber auch dass er keinen weiteren Kontakt wünscht wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat. Zum andern wirkte er aber auch eher als ein zurückhaltender Typ was frauen angeht. Mehr schüchtern. Schon immer..
Also ich kenne ihn als kurze Bekanntschaft seit etwa acht Jahren.
Seether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 15:40   #24
Seether
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Wenn Sie etwas "lockeres" will (das lese ich nicht so heraus), warum handelt sie dann so verkrampft?
Weil keine Erfahrung damit und bin kein sehr selbstsicherer Mensch, bei Interesse an einem Mann.
Ich möchte derzeit keine Beziehung.
Aber würde gerne Zeit mit ihm verbringen, gerne auch Sex. Etwas Nähe
Seether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:05   #25
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.122
Zitat:
Zitat von Seether Beitrag anzeigen
Weil keine Erfahrung damit und bin kein sehr selbstsicherer Mensch, bei Interesse an einem Mann.
Ich möchte derzeit keine Beziehung.
Aber würde gerne Zeit mit ihm verbringen, gerne auch Sex. Etwas Nähe
Sex hättest Du doch scheinbar schon haben können...

Das wolltest Du aber nicht. Deshalb glaube ich auch, dass Du Dir in die Tasche lügst.

Mache doch einfach mal das, wozu Du Lust hast und was Dein Bauchgefühl Dir sagt.

Schreibe ihm doch einfach ohne alberne 2 Wochen Regel, dass Du am "setze hier einen Tag ein" dies und jenes machst und ob er Lust hat, Dich zu begleiten.

Ist das so schwer?

Ich finde eher schwer, dass ihr am "ersten" Abend so komische schwere Themen auffahrt bei denen sich auch keine Leichtigkeit entwickeln kann..."Beziehung, Heiraten, blabla…"
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:18   #26
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.036
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Sex hättest Du doch scheinbar schon haben können...
Wollte sie aber doch - nach ihrem Bauchgefühl - noch gar nicht.

Also bei ihr ist alles klar, eine Kritik unnötig.

Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Das wolltest Du aber nicht. Deshalb glaube ich auch, dass Du Dir in die Tasche lügst.
Das erscheint mir überinterpretierend.

Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Mache doch einfach mal das, wozu Du Lust hast und was Dein Bauchgefühl Dir sagt.
Macht sie doch. hab ich jedenfalls so gelesen.

Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Schreibe ihm doch einfach ohne alberne 2 Wochen Regel, ...
"Regel" - das ist wiederum Deine Interpretation hab jetzt nicht gelesen, dass sie von einer Regel ausgegangen sei. Ich hab das als Bauchgefühl und gesundes Einschätzen einer Situation gelesen.

Geändert von CtrlAltDel (08.01.2019 um 16:27 Uhr)
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:20   #27
Seether
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Sex hättest Du doch scheinbar schon haben können...

Das wolltest Du aber nicht. Deshalb glaube ich auch, dass Du Dir in die Tasche lügst.

Mache doch einfach mal das, wozu Du Lust hast und was Dein Bauchgefühl Dir sagt.

Schreibe ihm doch einfach ohne alberne 2 Wochen Regel, dass Du am "setze hier einen Tag ein" dies und jenes machst und ob er Lust hat, Dich zu begleiten.

Ist das so schwer?

Ich finde eher schwer, dass ihr am "ersten" Abend so komische schwere Themen auffahrt bei denen sich auch keine Leichtigkeit entwickeln kann..."Beziehung, Heiraten, blabla…"
Da stimme ich dir vollkommen zu.
Ich möchte gerne einfach mal das machen, was mein Bauchgefühl mir sagt ohne da ständig innere Kämpfe zu führen "was passiert wenn ich das oder das mache". Ich arbeite daran.

Sex wollte ich keinen weil...ja warum. Da war eine Blockade. Ich brauche um Sex zu haben eine gewisse vorherige Kennenlernzeit. Bisher. Vll ändert sich das nun ja...

Das da so schwere Themen zustande kamen ... darüber denke ich auch viel nach. Ohne alles von mir schieben zu wollen muss ich aber dennoch sagen, dass die Initiative da zu nicht von mir ausging.
Er kam auf all die Themen alleine durch meine Aussage ihn interessant zu finden.
Er wusste sogar wer meine Eltern sind/wo ich arbeite.
Und gerade weil mir diese ganzen Themen etwas zu schnell und in dem Moment auch suspekt vorkamen fragte ich ihn ja, wieso er von meiner Interessensbekundung aus direkt auf diese Dinge kommt.
Er lachte dann eben. Und sagte er ist einfach kein so A*loch der ner Frau Liebe verspricht um sie rum zu bekommen. Er sei kein Engel...echt verrückt...kompliziert...braucht viel Freiraum...dann hat er mich geküsst...etc

Nein ist nicht so schwer...fühle mich nur unwohl bei dem Gedanken 'Freiraum' zu nehmen und sicherlich ist da auch in meinem Kopf "wenn ein Mann mehr will zeigt er das...meldet sich zumindest..." - weswegen ihr ja meintet ich wäre da zu hastig und solle mal luft lassen. Genau das wollte ich tun
Seether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:23   #28
Seether
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen

"Regel" - das ist wiederum Deine Interpretation hab jetztnicht gelesen, dass sie von einer Regel ausgegangen sei. Ich hab das als Bauchgefühl und gesundes Einschätzen gelesen.

Danke ...
Seether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:57   #29
Seether
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 175
Was mir dazu noch einfällt ist, dass es für mich in meiner Lebenssituation nun ein "Ereignis" war, welches mich noch mehr dazu lenkt "aufzupassen was ich mache/wie ich reagiere/handle" da ich eben alleinerziehend bin und keine gute Erfahrung mit Männern machte was dieses Thema angeht. Da kam mir schon öfters der Gedanke ein Mann (wie er zb) könnte da automatisch denken, das wäre zu kompliziert und anstrengend sich auf etwas mit mir einzulassen. Sei es eine affaire.
Zumal ich wirklich nicht viel Zeit habe. Dh vll 2 Abende im Monat plus morgens 2std in der Kitazeit.

Und auch die Tatsache das er meinte seine Exfreundin wäre so perfekt gewesen, da sie nie mailte da er das nicht mag. Aber sie eben nie Zeit hatte...weniger als er.
Aber ich müsste ja mailen um in Kontakt zu treten da ich keine Nummer habe.
Was ich ja auch tat nach der Nacht. Das war doch der erste Schritt von mir ... evtl zu verfrüht auch wenn ich mich nur bedankt habe
Seether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 17:10   #30
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.273
Zitat:
Zitat von Seether Beitrag anzeigen
Was mir dazu noch einfällt ist, dass es für mich in meiner Lebenssituation nun ein "Ereignis" war, welches mich noch mehr dazu lenkt "aufzupassen was ich mache/wie ich reagiere/handle" da ich eben alleinerziehend bin und keine gute Erfahrung mit Männern machte was dieses Thema angeht. Da kam mir schon öfters der Gedanke ein Mann (wie er zb) könnte da automatisch denken, das wäre zu kompliziert und anstrengend sich auf etwas mit mir einzulassen. Sei es eine affaire.
Zumal ich wirklich nicht viel Zeit habe. Dh vll 2 Abende im Monat plus morgens 2std in der Kitazeit.

Und auch die Tatsache das er meinte seine Exfreundin wäre so perfekt gewesen, da sie nie mailte da er das nicht mag. Aber sie eben nie Zeit hatte...weniger als er.
Aber ich müsste ja mailen um in Kontakt zu treten da ich keine Nummer habe.
Was ich ja auch tat nach der Nacht. Das war doch der erste Schritt von mir ... evtl zu verfrüht auch wenn ich mich nur bedankt habe

Alleine hier merkt man doch schon, dass du nie und nimmer was Lockeres haben willst / dafür gemacht bist. Du machst dir jetzt schon Gedanken, was er denken könnte, dass du zu kompiziert bist, dass du Alleinerziehend bist. Das ist doch alles irrelevant. Wäre doch perfekt an den 2 freien Abenden Sex zu haben, ganz locker und Unverbindlich. Aber ich denke, er hat dir jetzt schon den Kopf verdreht und du denkst schon zehn Schritte weiter. Von Lockerheit deinerseits ist jedenfalls nichts zu lesen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 17:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.