Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2019, 18:57   #41
Helen89
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 371
Helmut Logan, Du hast 100% Recht! Es ist wahr, was Du sagst.

Deshalb gehe ich auch hin.

Muss nur im Vorfeld meine Gedanken äußern, ist meine Art, mich ungewohnten Situationen zu nähern. Es hilft mir, hier meine Romane reinzuschreiben oder Meinungen von anderen zu lesen, z.B. von Dir.
Ist besser, als es bei dem armen Mann abzuladen. *lach* Wenn ich es hier nicht "rauslassen" kann, dann kriegt er das alles ab, das hat er nicht verdient
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Helen89, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.01.2019, 20:19   #42
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.028
Mein einziger Tipp?

Leg nicht alles auf die Goldwaage was Mann/Frau so in der 'Kennenlernphase' schwafeln...das meiste ist 'Schrott'!

Wenn du ihm näher kommen willst, dann probiers doch in der Therme

Hast du was zu verlieren?

Meine Madame meine damals auch wir würden nie zusammen kommen, ich wär nicht ihr 'Typ'
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 07:32   #43
Helen89
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 371
HW124, ja, das ist wohl wahr, es wird viel gesagt, wenn der Tag lang ist.

Letzte Woche DI hat er mich abends mit samt meinem Barhocker plötzlich zu sich hergezogen und mich entsprechend positioniert und gesagt, ich hätte schöne Knie. Gut, wer möchte schon schöne Knie haben, nicht das steilste Kompliment, was frau sich so wünscht, aber wahrscheinlich immer noch besser, als hässliche Knie. Jedenfalls sind wir flugs darauf leider unterbrochen worden und wir mussten gehen. Drei Tage später, FR, waren wir tanzen und rund 4 Stunden zusammen und es passierte gar nichts. Einmal bildete ich mir ein, er möchte seine Hand in der Pause auf meinen Oberschenkel legen, wie gesagt, kann auch Einbildung sein.

Das blöde ist, dass er es immer wieder schafft, mir unterschwellig zu suggerieren, er hat Interesse. Das ist für mich nicht stringent. Nun ist er halt auch nur ein Mensch, wer ist schon ständig stringent - und in der Trauer um seine Ex-Beziehung (das ist er wirklich) und ich wünsche mir Nähe im Wasser, völlig bescheuerte Konstellation.
Ich werde von mir aus keine Initiative starten, das weiß ich genau. Umgekehrt kennt er mich inzwischen ja auch schon 4 Monate, nicht nur ich ihn.
Egal, werde meine private Herausforderung des freundschaftlichen Badens mit einem Mann austesten, wie gut oder schlecht ich das kann. Habe in der Hinsicht noch ein bisschen Luft nach oben ... ich arbeite viel zu viel, muss meine Arbeit dringend runterfahren und das Privatleben höher ...

Geändert von Helen89 (18.01.2019 um 07:38 Uhr)
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 10:45   #44
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.292
Ich frage mich ja warum du in Sachen Berührung nicht mal aktiv wirst. Er hat doch jetzt schon genug gemacht. Anstatt dich zurückzulehnen und drauf zu warten, dass er was macht: Selbst ist die Frau.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 10:49   #45
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.439
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich frage mich ja warum du in Sachen Berührung nicht mal aktiv wirst. Er hat doch jetzt schon genug gemacht. Anstatt dich zurückzulehnen und drauf zu warten, dass er was macht: Selbst ist die Frau.
Aufgrund seines Rückziehers sowie seiner Ansage vermute ich mal.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 11:32   #46
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.292
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Aufgrund seines Rückziehers sowie seiner Ansage vermute ich mal.
Ja, danach hat er sie aber auf dem Barhocker zu sich ran gezogen und ihr ein Kompliment gemacht. Macht sie so was denn auch mal? Scheint mir eher so als lehnt sie sich zurück und wartet drauf, dass er was macht. Ich sehe schon ihre Enttäuschung wenn er am Samstag beim Schwimmen nichts macht. Anstatt das sie auch mal aktiv wird. Denn alle Initiative (körperlich) ging bisher von ihm aus, sie hat lediglich mitgemacht.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 12:35   #47
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 431
Nun ich glaube auch, dass sein Bekenntnis keine Beziehung zu wollen, nicht gleich körperliche Nähe ausschließt.

Man kann auch Körperlichkeit ohne "Beziehung" genießen.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 12:37   #48
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.036
Nur zur Klärung: ich bevorzuge Einteiler-Badeanzüge an fast jedem (auch noch so perfekten) Damenkörper. Sie sehen für mich einfach ästhetischer aus.

Ich sehe sie eben nicht etwa von vorneherein nur als Cellulite-Verhüller, peinliches-Piercing-Geheimhalter oder Pölsterchen-Verstecker an, sondern als gelungene modische Statements (natürlich nur, wenn sie gut gemacht sind).

Und bleibe dabei: die gleiche Frau sieht im (selbst-ausgesuchten) Einteiler im Normalfall besser aus als im (selbst-ausgesuchten) Bikini.

(Natürlich können andere Männer und Frauen das anders sehen.)

Geändert von CtrlAltDel (18.01.2019 um 12:45 Uhr)
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 12:39   #49
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.036
Zitat:
Zitat von Helen89 Beitrag anzeigen
Das blöde ist, dass er es immer wieder schafft, mir unterschwellig zu suggerieren, er hat Interesse. Das ist für mich nicht stringent.
Sind nicht überhaupt alle Tänzer so?
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 12:45   #50
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.439
Zitat:
Zitat von Helen89 Beitrag anzeigen
HW124, ja, das ist wohl wahr, es wird viel gesagt, wenn der Tag lang ist.

Letzte Woche DI hat er mich abends mit samt meinem Barhocker plötzlich zu sich hergezogen und mich entsprechend positioniert und gesagt, ich hätte schöne Knie. Gut, wer möchte schon schöne Knie haben, nicht das steilste Kompliment, was frau sich so wünscht, aber wahrscheinlich immer noch besser, als hässliche Knie. Jedenfalls sind wir flugs darauf leider unterbrochen worden und wir mussten gehen. Drei Tage später, FR, waren wir tanzen und rund 4 Stunden zusammen und es passierte gar nichts. Einmal bildete ich mir ein, er möchte seine Hand in der Pause auf meinen Oberschenkel legen, wie gesagt, kann auch Einbildung sein.

Das blöde ist, dass er es immer wieder schafft, mir unterschwellig zu suggerieren, er hat Interesse. Das ist für mich nicht stringent. Nun ist er halt auch nur ein Mensch, wer ist schon ständig stringent - und in der Trauer um seine Ex-Beziehung (das ist er wirklich) und ich wünsche mir Nähe im Wasser, völlig bescheuerte Konstellation.
Ich werde von mir aus keine Initiative starten, das weiß ich genau. Umgekehrt kennt er mich inzwischen ja auch schon 4 Monate, nicht nur ich ihn.
Egal, werde meine private Herausforderung des freundschaftlichen Badens mit einem Mann austesten, wie gut oder schlecht ich das kann. Habe in der Hinsicht noch ein bisschen Luft nach oben ... ich arbeite viel zu viel, muss meine Arbeit dringend runterfahren und das Privatleben höher ...
Es ist ein wenig Glaskugelguckerei, aber aus Deinen Schilderungen gewinne ich immer mehr den Eindruck das zwei Szenarien am wahrscheinlichsten sind:
a) Er sieht Dich wirklich nur als sehr guten Freund, auch wenn zu bemerken schein wie attraktiv Du bist.
b) Er ist innerlich hin- und hergerissen.

Es könnte gut sein das er sich nach der Trennung sich selbst erst einmal eine längere Pause verordnet hat, und da könntest Du (bitte nicht falsch verstehen) so eine Art „Störfaktor“ sein. Vielleicht weiß er selbst nicht so genau wie er mit der Situation umgehen soll. Vielleicht will er auf emotionaler Ebene gewisse Dinge mit Dir tun, sein Kopf sagt ihm aber das es nicht gut wäre. Vielleicht ist er auch emotional noch nicht ausreichend von seiner Ex gelöst, was dann ja richtigerweise in Zurückhaltung Dir gegenüber resultieren würde bzw. müsste.

Sehr viel Spekulation, und vor allem ist das alles sehr viel Fokus auf ihn gelegt. Was ich im Leben gelernt habe ist das einen selbst diese Grübeleien, das Kopf anderer Menschen zerbrechen einen selbst nicht weiterbringt. Die Frage ist daher: Was willst Du? Und wenn er Dir das aktuell nicht geben kann oder will, dann ist dies das Einzige das zählt. Taten sagen eben mehr tausend Worte. Aus der Warte heraus wäre es evtl. schon gut und richtig wenn Du aktiv wirst. Dann kannst Du für Dich Gewissheit erhalten und daraus entscheiden wie es für Dich weitergehen kann und soll. Vielleicht wäre es besser er bekommt erst einmal mehr Zeit und wenn er soweit ist kann er ja wieder aktiver werden in Deine Richtung. Dann aber richtig und ganz. Du könntest solange andere Männer daten oder auch nicht, oder mehr Zeit mit/ für Dich verbringen. Oder mit Freundinnen/ Freunden.

Schwebezustände sind meistens für eine Seite toxisch. Ich kann nur dringend dazu raten toxisches aus dem eigenen Leben zu verbannen. Schnellstmöglich und nachhaltig.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 12:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.