Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2019, 06:12   #31
Player944
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2019
Beiträge: 14
Nein Hauptschule und danach Fachoberschulreife ohne Qualifkikation
Jetzt Ausbildung verkürzt abgeschlossen im Logistikbereich .Trotzdem falscher Job.
Player944 ist offline  
Alt 29.04.2019, 06:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Player944, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 29.04.2019, 08:13   #32
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.314
Zitat:
Zitat von Player944 Beitrag anzeigen
nein. Ich wollte wissen, ob und wie ich meine Fehler beheben kann. Für mich ist es nämlich richtig .
Dann frag das doch.
Klar kannst Du Deine "Fehler" beheben. Es gibt doch etliche VHS und Abendkurse, wo Du Dich (weiter)bilden kannst.
Vielleicht Rhetorik Gruppen, Bücher Clubs, Poetry Slams, Museen, Ausstellungen usw.usw.
Da kannst Du auch mit Frauen hingehen. Jede Menge Bücher gibt es auch und wenn Du einen Reader hast kannst Du die teilweise sehr günstig kaufen.
Wenn man des Englischen mächtig ist sogar noch billiger.
Ich habe es hier letztens Hube geschrieben. Die Werke mancher Philosophen bekommt man für wenige Euro.
Und wenn Dich das nicht interessiert, gibt es tausend andere Möglichkeiten, siehe oben.

Zitat:
.Trotzdem falscher Job.
Wofür denn?
Mir ist es ehrlich gesagt komplett egal ob jemand Unternehmer ist, Student, oder die Straße pflastert. Das sagt doch nichts über den Menschen aus.
Anique ist offline  
Alt 29.04.2019, 08:18   #33
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von Player944 Beitrag anzeigen
nein. Ich wollte wissen, ob und wie ich meine Fehler beheben kann. Für mich ist es nämlich richtig .
S. Beitrag #10. Und dennoch plenkst Du schon wieder.
Dexter Morgan ist offline  
Alt 29.04.2019, 13:02   #34
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ich möchte mit einem Partner/einer Partnerin auch über Bücher sprechen, Geschichte, das Universum, Philosophie usw.usw.
Anders gesagt: Jemand muss mich auch geistig stimulieren und auf dieser Ebene etwas zu bieten haben.
Das sehe ich genauso. Koennte ich mich darueber nicht austauschen, wuerde mir etwas entscheidendes fehlen.

Aber andere sehen das anders und gruseln sich.
Die Frage vom Player kann man also gar nicht zufriedenstellend beantworten, denn es kommt ja darauf an, was er moechte.
Luthor ist offline  
Alt 29.04.2019, 15:01   #35
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.307
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Für mich sehr wichtig.
Anders gesagt: Jemand muss mich auch geistig stimulieren und auf dieser Ebene etwas zu bieten haben.
Du kannst ja mal googeln was sapiosexuell bedeutet. Das mag nicht für jede Frau eine große Rolle spielen, für mich tut es das.
Kann ich nur bestätigen, es ist einfach geil, das „Ding an sich“ zu machen. Manchmal mag ich es aber etwas härter, also kategorisch und im Imperativ. Ist einfach krass, jemanden jederzeit zugleich zum Zweck, niemals bloß als Mittel zu gebrauchen. Und das Höhlengleichnis (tiefer und tiefer) lässt einen schließlich entzückt ausrufen: Ich denke, also bin ich (gekommen).

#dlrh
#philo
#3er
questio ist offline  
Alt 29.04.2019, 22:08   #36
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.314
Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Kann ich nur bestätigen, es ist einfach geil, das „Ding an sich“ zu machen. Manchmal mag ich es aber etwas härter, also kategorisch und im Imperativ. Ist einfach krass, jemanden jederzeit zugleich zum Zweck, niemals bloß als Mittel zu gebrauchen. Und das Höhlengleichnis (tiefer und tiefer) lässt einen schließlich entzückt ausrufen: Ich denke, also bin ich (gekommen).

#dlrh
#philo
#3er
Ganz nett, aber da braucht es schon mehr um mich zu beeindrucken.
Nehmen wir Iulius Caesar.
Der hatte eben Gallien erobert, befand aber das dies noch nicht genug der Demonstration seiner Überlegenheit war.
So ließ er eine technische Meisterleistung errichten, eine Brücke über den Rhein und zwar weil er es konnte!
Nachdem er sich ein bisschen umgeschaut hatte, ließ er die Brücke wieder abbauen.
Er konnte ja jederzeit eine neue errichten, was er später auch tat.
DAS war ein Mann.
Aber Höhlengleichnis und Imperativ sind ein Anfang. Heute muss Frau ja nehmen was sie kriegen kann.

Geändert von Anique (29.04.2019 um 22:12 Uhr)
Anique ist offline  
Alt 29.04.2019, 22:15   #37
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Obelix haut ihn trotzdem aus den Sandalen
Helmut Logan ist offline  
Alt 29.04.2019, 23:02   #38
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 2.994
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Das ist eben Geschmackssache.
Mich turnen solche Sachen nun mal sehr an, mit so etwas kann man bei mir landen.
Ich lasse lieber Barby oder Ken stehen und gehe mit den Eloquenten mit.
Genau wie mich Frauen eben mehr ansprechen als Männer, jede(r) hat andere Vorlieben. Nicht nur äußerlich.
Wenn es Dir nicht wichtig ist, dann ist es doch absolut okay.
Aber worüber unterhält man sich nach einiger Zeit, wenn die Schmetterlinge nicht mehr so doll flattern und das Bett nicht mehr der präferierte Aufenthaltsort ist?
Was würdest Du denn bevorzugen?



Das finde ich auch einen ganz wichtigen Punkt!
Ich wollte nur aufzeigen, dass es nicht wichtig ist sich mit solchen Themen zu beschäftigen. Es gibt
da draußen soviele Menschen, die es nicht tun und trotzdem in einer Partnerschaft oder sonstwie glücklich sind z.B.
Luthor hatte das ja auch schon so ähnlich geschrieben. Den einen ist es wichtig, den anderen nicht.

Ich gebe zu, dass ich real auch echt nicht einen Menschen privat kenne, der über solche Themen redet.
Yella ist offline  
Alt 30.04.2019, 05:27   #39
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.897
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Ich gebe zu, dass ich real auch echt nicht einen Menschen privat kenne, der über solche Themen redet.
Überwelche Themen würdest du denn mit deinem Partner reden?
Curly2013 ist offline  
Alt 30.04.2019, 06:20   #40
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.307
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ganz nett, aber da braucht es schon mehr um mich zu beeindrucken.
Dich zu beeindrucken war ja auch nicht mein Ziel, sondern ein paar philosophisch-anzügliche Kalauer rauszuhauen . Warum sollte man überhaupt eine Frau beeindrucken wollen?

Zitat:
Nehmen wir Iulius Caesar.
Der hatte eben Gallien erobert, befand aber das dies noch nicht genug der Demonstration seiner Überlegenheit war.
So ließ er eine technische Meisterleistung errichten, eine Brücke über den Rhein und zwar weil er es konnte!
Nachdem er sich ein bisschen umgeschaut hatte, ließ er die Brücke wieder abbauen.
Er konnte ja jederzeit eine neue errichten, was er später auch tat.
DAS war ein Mann.
Brücken zu bauen ist sicherlich eine große Leistung, als definierend für Männlichkeit würde ich es allerdings nicht bezeichnen. Aber auch da kommen wir wieder ins Philosophische hinein und vom Hundertsten ins Tausendste .

Zitat:
Heute muss Frau ja nehmen was sie kriegen kann.
Dito für die Männer... wo findet sich noch eine Frau, die willig ist UND kochen kann?
questio ist offline  
Alt 30.04.2019, 06:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey questio, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.