Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2019, 15:47   #31
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Sagen wir mal so...Alkoholismus, Aggressivität, Humorlosigkeit, Beleidigungen, Unfreundlichkeit, Mißtrauen, Streitsucht, Rechthaberei, Dominanzgehabe wohl eher weniger
Und trotzdem haben auch Leute mit solchen Merkmalen Beziehungen. Kommt auch immer auf die Art und Ausprägung aus. Bzw. Kann Unfreundlichkeit ja auch Auslegungssache sein oder nur bestimmte Umgebungen/Personen betreffen. Und jemand der immer recht haben will, findet vielleicht das passende Gegenstück, welches ihm auf humorvolle Weise aufzeigt, dass niemand immer Recht haben kann und auch nicht muss.

Die Welt ist nicht nur schwarz und weiß - und, der LT-Klassiker schlechthin, Menschen sind verschieden.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 15:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Helmut Logan, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.05.2019, 15:56   #32
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Doch doch, man möchte ja unter Umständen etwas von der anderen Person.
Und das ist nicht verhandelbar. Was die andere Person dir gibt, ist ihre Entscheidung. Was du ihr gibst, deine. Mitunter natürlich emotional und sexuell gesteuert.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 15:57   #33
Nullsleep
Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Und trotzdem haben auch Leute mit solchen Merkmalen Beziehungen. Kommt auch immer auf die Art und Ausprägung aus. Bzw. Kann Unfreundlichkeit ja auch Auslegungssache sein oder nur bestimmte Umgebungen/Personen betreffen. Und jemand der immer recht haben will, findet vielleicht das passende Gegenstück, welches ihm auf humorvolle Weise aufzeigt, dass niemand immer Recht haben kann und auch nicht muss.

Die Welt ist nicht nur schwarz und weiß - und, der LT-Klassiker schlechthin, Menschen sind verschieden.
Klar, sollte auch nicht unbedingt als Wertung gemeint sein. Dominanz, Unfreundlichkeit, Aggressivität haben durchaus ihren Platz im menschlichen Verhaltensrepertoire.
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 15:59   #34
Nullsleep
Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Und das ist nicht verhandelbar. Was die andere Person dir gibt, ist ihre Entscheidung. Was du ihr gibst, deine. Mitunter natürlich emotional und sexuell gesteuert.

Jein, ich habe natürlich einen gewissen Einfluß auf das Verhalten von anderen Menschen. Diese haben wiederum Einfluß auf mein Verhalten.
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:04   #35
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Aber letztlich gilt: "Bei der Richtigen kannst du alles falsch machen - bei der Falschen alles richtig."
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:21   #36
Nullsleep
Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Aber letztlich gilt: "Bei der Richtigen kannst du alles falsch machen - bei der Falschen alles richtig."

Naja, die feinen Details sind natürlich entscheidend. Aber grob schätzen würde ich mal das freundliches Verhalten eher Sympathie erzeugt. Beziehungsweise das Dominantes verhalten eher submisssives Verhalten hervorruft, und submissives Verhalten eher zu dominanten Verhalten beim Gegenüber einlädt.
Das hat etwas mit Status zu tun, ob man das Gegenüber herabsetzt um größer zu wirken, oder ob man sich selber kleiner macht um vielleicht auf Augenhöhe mit der anderen Person zu sprechen.

Sorry für so viel Theorie
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:32   #37
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 376
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Sagen wir mal so...Alkoholismus, Aggressivität, Humorlosigkeit, Beleidigungen, Unfreundlichkeit, Mißtrauen, Streitsucht, Rechthaberei, Dominanzgehabe wohl eher weniger
Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:45   #38
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Naja, die feinen Details sind natürlich entscheidend. Aber grob schätzen würde ich mal das freundliches Verhalten eher Sympathie erzeugt. Beziehungsweise das Dominantes verhalten eher submisssives Verhalten hervorruft, und submissives Verhalten eher zu dominanten Verhalten beim Gegenüber einlädt.
Ganz so einfach ist es nicht. Wenn zwei dominante Wesen aufeinander treffen, wird es mMn eher Knatsch geben, als dass sich einer unterwürfig gibt.

Natürlich kommst du mit Freundlichkeit immer gut an. Aber dass man sich nur auf eine bestimmte Art verhalten muss, um etwas zu erreichen, ist ein Trugschluß. Man merkt, wenn sich jemand verstellt und sich nicht nach seinem Wesen nach verhält. Und derjenige wird sich nicht ewig verstellen können.

Ich glaube, manche DS halten ihr eigentliches Wesen durch ihre Ängste gefangen. Was mMn nicht gut ist.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:46   #39
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Und so hat auch der TE sicherlich Angst, dieser Dame als er selbst zu begegnen. Versteckt sich lieber hinter Zettelchen, usw. Darum muss sie von Podest runter.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:46   #40
Nullsleep
Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Gartenlaube Beitrag anzeigen
Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun
??
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Nullsleep, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ansprechen, bus, flirt kennenlernen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.