Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2019, 05:27   #51
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.885
Zitat:
Zitat von Daev Beitrag anzeigen
Okey - und wo genau schrieb ich solche "Fantasien" in mir zu tragen? Also ich weiß wahrlich nicht warum man bzw. ausgerechnet du darauf vernarrt bist mir diese Worte einfach so in den Mund zu legen?
Zitat:
Zitat von Daev Beitrag anzeigen
Mir Allmachts- oder Gewaltsphantasien gar zu unterstellen? Tut mir Leid. Aber das bin ich wahrlich nicht. Habe ich irgendwo erwähnt solche Phantasien in mir zu hegen?
Zitat:
Zitat von Daev Beitrag anzeigen
Ich sympathisiere mit diesem Abschaum?! Tut mir Leid. Aber das ist schon fast Polemik und hier hört´s dann auch für mich persönlich auf..!
Schreibst du doch hier selber, schon vergessen:


Zitat:
Zitat von Daev Beitrag anzeigen
Es ist inzwischen gar derart grotesk, dass ich mich gedanklich in Sphären bewege, in denen ich gefühlt drohe eine geringe Form von "Verständnis" für Frauenschläger, Vergewaltiger zu empfinden, wenn ich mir vorstelle, dass diese meine Erfahrungen in noch viel drastischer Form über Jahre hinweg sammeln mussten..Sehr drastisch formuliert - tut mir Leid. Ich toleriere solches Verhalten nicht und empfinde allein für den Gedanken schon Abscheu mir selbst gegenüber.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 05:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 26.06.2019, 05:29   #52
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.885
Zitat:
Zitat von Daev Beitrag anzeigen
Aber wenn das jetzt die einzig logische Konsequenz für jemanden wie dich als Folge meines bereits erwähnten, emotionalen Fehltritts war, dann spreche auch ich hier ebenso die Bitte aus den Thread zu schließen/löschen.
Beste Idee. Schreib einen Mod an, der schließt dann den Quatsch hier.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 06:56   #53
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.307
Daev, ich hab Dir eine Privatnachricht geschickt.
questio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:21   #54
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.170
Zitat:
Zitat von Daev Beitrag anzeigen
Ich habe erst jüngst die Gelegenheit bei einer Frau verpasst, die ich gefühlt und vermutlich auf Zeiten nicht wiedersehen kann oder finden werde, die ich tatsächlich unglaublich interessant fand, wie ich es schon lange nicht mehr verspürt habe.
(...)
Das wird gefühlt einfach eine Negativspirale/ Teufelskreis. Du hast keinerlei beziehungstechnischen Erfahrungen, eigene Wünsche und Triebe, verspürst den zeitlichen Druck und lässt dann auch noch infolge zum Teilen vermutlich vorangegangener, negativer Erfahrungen obendrein jeglichen Mut vermissen und solch eine Gelegenheit versäumen.
Positiv: Du hast immer noch ein Gespür dafür, wenn eine Frau dir wirklich gefällt, und bist da wählerisch - gut!
Negativ: Du machst dir brutalen Druck und machst dich selbst schlecht/fertig. Ein Satz nach dem anderen dient dazu, dich selbst zu verurteilen.

Dieser Druck, den du beschreibst, ist ein selbst erzeugter.
Er existiert nur, weil du ihn dir machst.

Ich persönlich bleibe lieber Single und genieße dieses oft fantastische Leben, als mich unter Druck zu setzen mit irgendwelchen gesellschaftlichen Vorgaben und womöglich einen Mann zu wählen, den ich nicht voll respektiere.
Ich finde, es geht darum, sich wohl zu fühlen im Leben, den eigenen Wertvorstellungen treu zu sein und unabhängig von der ein oder anderen Person zu genießen, was ist.
Anna-Lia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:29   #55
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.170
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Dein Problem ist eben einfach, dass Du bereits auf Sicht fixe Erwartungen an ein Kennenlernen, dessen Ausgang und dessen Verlauf legst. Das, was Dir dabei fehlt, ist der Spaß an der Sache. Weil Du unbedingt einen Treffer landen willst. Weil Du Deinen Selbstwert daran festmachst, wie weit Du Deinen Plan umsetzen und Deiner Ansicht nach bei der Frau "erfolgreich" sein kannst. Du siehst eine attraktive Frau und willst gleichzeitig direkt eine Beziehung mit ihr (obwohl sie vollkommen fremd ist und Du kein Stück weißt, ob sie im Zusammenspiel zu Dir passt) und gleichzeitig machst Du Dir auf alle möglichen Weisen Druck. Diese Typen, die bei Frau ohne große Anstrengung landen, denken an den Spaß und sind neugierig auf die Frau. Während Du abwechselnd die Frauen verteufelst, um sie dann wieder auf ein Podest zu heben, sehen diese Typen eine Frau einfach als das, was sie ist: Ein menschliches Wesen, wie man selbst, mit Interessen, Träumen, Ängsten, Wünschen etc. Und daraus entsteht eine Neugier, die nicht darauf abzielt, einen "Treffer" zu landen, sondern einfach einen Austausch mit einem sympathischen Menschen zu führen. Wohin es führt, ist erstmal nebensächlich. Denn selbst wenn nach einem gemütlichen Plausch beide Parteien einfach weitergehen, kann man es als schönen Austausch mitnehmen. Du hingegen setzt Dich unter Druck, weil Du mehr auf einen Status gibst, als auf die Person, die vor Dir steht. Daran musst Du arbeiten.

Mach Dir einfach klar, dass es nicht darum geht, an "Beziehungen" zu kommen. Das ist nur ein Wort. Selbst die hübscheste, sympathischste Frau ist erstmal eine Fremde, bei der nicht feststeht, inwiefern sie zu Dir passt. Trete ihr mit Neugier entgegen und behandle sie als Person auf Augenhöhe - nicht unter oder über Dir. Sobald Du den Druck aus der Sache nimmst und aufhörst, Deinen Selbstwert und Glück aus irgendwelchen Beziehungsbetitelungen zu beziehen, wirst Du automatisch locker und checkst, worauf es bei einem Kennenlernen wirklich ankommt.
auch das!
Anna-Lia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:08   #56
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.467
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Ich persönlich bleibe lieber Single und genieße dieses oft fantastische Leben, als mich unter Druck zu setzen mit irgendwelchen gesellschaftlichen Vorgaben und womöglich einen Mann zu wählen, den ich nicht voll respektiere.
Ich finde, es geht darum, sich wohl zu fühlen im Leben, den eigenen Wertvorstellungen treu zu sein und unabhängig von der ein oder anderen Person zu genießen, was ist.
Eine seltene Perle, hier stimme ich Anna Ausnahmsweise mal 100%tig zu!

Genauso ist es!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:14   #57
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.170
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Eine seltene Perle, hier stimme ich Anna Ausnahmsweise mal 100%tig zu!

Genauso ist es!
Mir wird langsam unheimlich, wie sehr sich die verschiedensten Charaktere hier teils einig sind

Nee, im Ernst: Coole Sache, dass es hier im Forum möglich ist, die Meinungen der Schreiber differenziert zu sehen - dumpfe Pauschalurteile gibt's ja genug von Dumb äh Trump und vielen anderen emotional oder intellektuell Gehirngeschädigten
Anna-Lia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:44   #58
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.076
Werde erstmal erwachsen dann klappts vielleicht auch mit den Frauen....
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 14:40   #59
Helen89
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 514
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Ich persönlich bleibe lieber Single und genieße dieses oft fantastische Leben, als mich unter Druck zu setzen mit irgendwelchen gesellschaftlichen Vorgaben und womöglich einen Mann zu wählen, den ich nicht voll respektiere.
Ja! Geht mir ganz genau so. Das ist toll und kann sehr schön sein.
Finde deine Worte an Daev sehr gut, Anna-Lia.

Eine Ergänzung:

Das Ding ist halt, dass du die Wahl hast. Oder ich. Oder Damien. Oder wer auch immer.

Sieht jemand für sich selbst - vermeintlich - keine Wahl, bist unfreiwillig schon immer im Staub völlig trocken unterwegs, wird's halt eng. Das kann ein ganz elendes Gefühl sein, keine Wahl zu haben, einfach nie nie Erfolg zu produzieren. Bei den eh schon wenigen Chancen es auch noch zu verkacken.
Wie du schon sagst, Anna-Lia, die Dauer ist problematisch.

Der Mensch lebt von Berührungen! Wie war das, mindestens 20 Berührungen der Haut am Tag? ... Ich kenne Menschen, die kommen auf keine 20 Berührungen in 10 Jahren mit anderen! Das macht etwas mit einem Menschen, ganz sicher! Wer das abwertet oder nicht sehen kann, der ist kalt wie Hundeschnauze.
Erst recht, wenn es um so grundlegende Bedürfnisse wie "jemand will mich", "begehrt mich", körperliche Nähe austauschen etc. geht.
Ich sage es wieder, für Männer ergibt sich meiner Meinung nach noch ein anderer kausaler Zusammenhang. Aber lassen wir das.

Ich kann auf sehr schöne und beglückende Liebesmomente in meinem Leben zurückblicken. Das ist toll. Das ist erfüllend, neben ganz vielen anderen Lebensbereichen, die mich erfüllen, mich ausmachen. Und ich weiß, auch wenn man vielleicht mal länger oder lange alleine ist, aus unterschiedlichen Gründen, dass ich Möglichkeiten habe.

1. Positive Erfahrungen mit 2. der inneren Haltung, dass es Möglichkeiten für mich gibt, ein Mann, der mich will und ich ihn.

Wer das NIE erlebt hat, schwimmt in allem, was er macht.
Das ist übel (!), sehr sogar, vor allen Dingen, ab einem gewissen Alter.
Es geht nicht darum, es haben zu wollen, weil man es bei anderen sieht, sondern nur, was man selbst vermisst.

@Daev: Du sprichst von Videos u.ä. Das bringt zu wenig. Nicht nichts, sondern zu wenig. Du brauchst realen Kontakt.
Übung. Mehr ist das nicht. Du hast schlicht weg zu wenig Übungsmomente!
Damit wird auch die innere Einstellung für dich kommen. Such dir Menschen, die dir Input geben, die real begleiten, unterstützen, die dir diese Momente ermögichen. Lesen ist es nicht!

Geändert von Helen89 (26.06.2019 um 14:45 Uhr)
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 15:03   #60
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von Helen89 Beitrag anzeigen
Du brauchst realen Kontakt.
Übung. Mehr ist das nicht.
Ja. Einen realen Kontakt, der den Warnhinweis in Fettdruck nicht bemerkt, den unser Freund hier vor sich herträgt.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 15:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dexter Morgan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.