Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2019, 16:45   #681
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.616
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
immer das gleiche, auch wenn ich es noch so oft schreibe! Eine falsches Wort verhindert dieses Gespräch. Darum frage ich seit Etwigkeiten nach der richtigen herangehensweise damit jegliches Gespräch nicht schon im Ansatz abstirbt.
Es gibt keine falschen Wörter und keine richtige Herangehensweise. Du jagst einem Phantom hinterher und vergeudest Deine Lebensenergie. Weniger Denken. Mehr spontan sagen was Dir durch den Kopf geht.
questio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 16:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo questio, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.07.2019, 17:09   #682
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.593
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Behaupte ich die anderen hielten dies von sich nennt man dies Arschl*chaussagen.
echt heuchlerisch!


a) der klügere gibt nach
b) ich hasse niemanden
Es geht um diese Aussage, die du als Antwort geschrieben hast, nicht um den männlichen "geilsten Typen":
Zitat:
Ist das nicht bei den meisten Frauen der Fall?? Andere habe ich schon auch angetroffen, ja. Viele waren es nicht.
Sorry, ist das normal? Du schießt da gegen fast alle Frauen.

Es mag dir nicht bewusst sein, aber ja, da stimmt etwas gewaltig nicht mit der art wie du Frauen siehst und wie du über sie sprichst.

Den Unterschied zwischen ich selbst gut finden und ich für den geilsten Typen halten hat questio ja angesprochen. Kommst du da selbst wirklich nicht drauf, oder willst du provozieren?

Der Klügere gibt nach - ja, nenn mir mal ein Beispiel, wo das sinnvoll ist, außer wenn sich Kinder streiten?

Du bist ja für Klimaschutz. Angenommen, die Wissenschaftler, die den Klimawandel aufzeigen wollen, sagen jetzt einfach: Der Klügere gibt nach! Und dann verziehen sie sich.

Was haben sie gewonnen? Speziell in dem Fall, dass es sich am Ende zeigt, sie hatten Recht.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 17:30   #683
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.193
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen

Wenn Du tatsächlich der Meinung bist, dass die meisten Frauen der Meinung sind, die geilste Frau auf Erden zu sein..... ja dann... kann ich Dir wirklich nur empfehlen das Thema Frauen sein zu lassen. Aber bitte endgültig. So eine Einstellung bzw. Haltung zu Frauen kann man wirklich keiner Frau zumuten.
Zumal ja auch wirklich attraktive Frauen oft mit sich unzufrieden sind. Meine Freundin ist eine orientalische Schönheit mit Topfigur und hat das Selbstbild von Aschenputtel nach der dritten Nachtschicht.
Whiskas wäre überrascht, wie schlecht sich auch gute Frauen selbst finden. (Was in einer Beziehung natürlich problematisch ist, aber das ist ein anderes Kapitel.)
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 17:49   #684
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.482
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ich muss zugeben, von allen Problemen die ich früher als DS hatte, war die Sache mit dem Sprechen am schlimmsten. Ja, ich hatte dieses Problem auch. Der Unterschied zwischen Whiskas und mir ist, dass ich immer dran gearbeitet habe und Whiskas macht halt einfach garnichts.

P.S. Eine Therapie ist nur wirkungsvoll, wenn Whiskas auch was ändern will, und das will er nicht.
Whiskas hat sich in dieses Kontrollkonstrukt verbissen - wahrscheinlich die einzige Ebene, in der er sich noch heimisch fühlt - und will jetzt nicht mehr davon ablassen. Aus diesem Punkt heraus haut er nur noch vermeintliche Gründe wie Körpergröße, Belästigung und ähnlichen Käse heraus. Auf mich macht er den Eindruck eines von Angst gelähmten Ignoranten. Er will lieber auf seiner Illusion beharren, anstatt sich der Realität zu stellen. Deswegen können selbst Leute, die ihm real begegnet sind, nichts sagen, was er annimmt. Weil er zu große Angst davor hat. Ist hinsichtlich einer Therapie nicht anders. Die wäre ihm unangenehm, weil es ihn zwingen würde, jenseits seiner Komfortzone zu denken und zu handeln. Da ist es wahrlich leichter, sich einzureden, dass ihn irgendwelche Jungenderfahrungen mit Therapeuten daran hindern.

Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Da mir schon einige male gesagt wurde "zu gross", wäre ein Bereich von 1.8m-185m wohl das optimale.
Nope. Das Optimale ist, wie man damit umgeht. Ich bin 195 cm und habe wirklich noch nie negative Aussagen dazu bekommen. Entweder wurde es nicht erwähnt oder es wurde als Vorzug angesprochen. Meine jetzige Freundin z.B. ist 174 cm und liebt meine Größe. Ich hatte aber auch mal etwas mit einer Barkeeperin, die 152 cm "groß" war, und auch die sagte, dass sie auf die Körpergröße steht. Aber ich habe auch stets jeden cm an mir geliebt und bin entsprechend aufgetreten. Wenn ich da Dein Dauergejammer lese, dann versinnbildlicht das eher einen gebeugt laufenden Mann, der sich selbst hasst und klein machen will. Und das käme dann entsprechend unattraktiv.

Du kannst Dich gern auch weiterhin selbst in die Tasche lügen, was solche Kriterien betrifft. Aber jeder Mensch mit ein wenig Selbstvertrauen weiß, dass es weniger auf die Attribute selbst ankommt, als darauf, wie man sie präsentiert. Und was die Präsentation anbelangt: Jemand, der wie Du bei einem Usertreffen mit Leuten drauf ist, bei Leuten, die in erster Linie Verständnis aufbringen könnten, weil sie einen aus dem Forum so kennen, und bei denen man immer noch nicht loslassen kann, würde bei mir kaum mehr als eine hochgezogene Augenbraue auslösen. Da könntest Du Deine 182,5 cm groß sein, wie Du willst. Was ohnehin nichts ändern würde, weil Du dann eben etwas anderes finden würdest, an dem Du herumjammern könntest.

Geändert von Damien Thorn (17.07.2019 um 18:04 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 17:59   #685
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.409
Vor allem, wo beschissene Erfahrungen in Jugendjahren auch so selten sind....

Ich hatte meine auch, aber sie sind was sie sind: Vergangenheit.

Und von der sollte man sich tunlichst nicht versklaven lassen!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:00   #686
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.185
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Whiskas hat sich in dieses Kontrollkonstrukt verbissen - wahrscheinlich die einzige Ebene, in der er sich noch heimisch fühlt - und will jetzt nicht mehr davon ablassen. Aus diesem Punkt heraus haut er nur noch vermeintliche Gründe wie Körpergröße, Belästigung und ähnlichen Käse heraus. Auf mich macht er den Eindruck eines von Angst gelähmten Ignoranten. Er will lieber auf seiner Illusion beharren, anstatt sich der Realität zu stellen. Deswegen können selbst Leute, die ihm real begegnet sind, nichts sagen, was er annimmt. Weil er zu große Angst davor hat. Ist hinsichtlich einer Therapie nicht anders. Die wäre ihm unangenehm, weil es ihn zwingen würde, jenseits seiner Komfortzone zu denken und zu handeln. Da ist es wahrlich leichter, sich einzureden, dass ihn irgendwelche Jungenderfahrungen mit Therapeuten daran hindern.
Leider wahr. Du hast den Kernpunkt auch angesprochen. Whiskas und Kollegen haben einen gemeinsamen Nenner: Sie wollen nichts tun und lieber in ihrer Komfort-Zone bleiben. So wird sich halt nie was ändern.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:05   #687
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.409
Gut, beim Katzenfutter ist eins anders als bei der Masse der hier inzwischen gesperrten DS:

Er ist wenigstens kein Psychopath....das sollten wir ihm doch mal zu Gute halten!

Da waren Einige dabei wo mir nur gedacht habe: Gott sei Dank kriegen DIE keine Frauen ab...
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:19   #688
Vaeldra
Member
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 172
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Nun, ich war einige Jahre in DaoC und später in WoW unterwegs bis es mir zeitlich zu viel wurde. In Wow war ich in einer Raidgilde, die durchaus erfolgreich dabei war und um die 120 Gildenleute hatte für die 40er und dann 25er Raids. Bei den aktiven im Teamspeak habe ich nie eine Frau gehört. In der Gilde hatten wir ein paar Personen, die möglicherweise Frauen gewesen sind.
Bei 120 Leuten so gut wie keine Frau?? Das war dann aber schon sagenhaftes Pech...

Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Ansonsten redet bzw. schreibt man doch zu 95% über gamerelevante Dinge in den Gruppenchats. Selbst wenn man mit den jeweiligen Personen schon sehr oft unterwegs war. Die Kommunikation verläuft da im STandardfall übers schreiben - Teamspeak z.B. habe ich nie aktiv genutzt).
Nein, das ist definitiv nicht so. Geht doch bei der Begrüßung schon los. Der Gildenleiter (oder auch jemand anders) kommt online: "Heyho, alles fit bei euch?". Ein paar schreiben wahrscheinlich nur "Hi", aber so gut wie immer ist jemand darunter, der schreibt "Nee, Arbeit kotzt mich gerade an" oder Ähnliches. Dann wird gefragt, warum das so ist, derjenige erzählt es... schon hat man ein Gespräch am laufen über nicht gamerelevante Dinge! Ich behaupte sogar, je eingespielter man ist, umso weniger geht es um die Spielinhalte - klar, irgendwann weiß jeder, was zu tun ist, die meisten wollen sich aber trotzdem unterhalten und nicht anschweigen.

Warum hast du TS/DC nie aktiv genutzt? Und nur, damit ich das richtig verstehe: Zugehört hast du aber?
Ich stelle mir das schwierig vor. Ich meine, deine Mitspieler wissen ja, dass du da bist und zuhörst. Was machst du, wenn dich jemand anspricht? Das machen sie ja zwangsläufig und wenn es nur "Tankst du den Add da drüben?" oder "Kannst du mal eben Kühe melken?" ist. Sagst du einfach... nichts? Schreibst du es? Was ist/war in Situationen, wo eine schnelle Antwort/Reaktion gefragt ist und keine Zeit zum schreiben bleibt (Raids o. Ä.)?


Es ist natürlich schon so, dass man Multiplayergames nicht als "Dating-Plattform" forcieren sollte (auch wenn es einige gibt, die das tun). Aber gerade dieses Hobby, diese Leidenschaft gibt dir die Gelegenheit, dich superlangsam an die Menschen herantasten zu können, sie kennen zu lernen, ohne dass du mit ihnen interagieren/sprechen musst! Eben durch das Zuhören im TS oder das Lesen der Chats. Und dabei könntest du dich doch auch einfach ausprobieren? Beim Schreiben hast du sowieso alle Zeit der Welt, um dir eine Antwort zu überlegen (zur Not musstest du spontan afk, weil jemand angerufen hat oder dein vorübergehendes Pflege-Haustier Flitzekacke hat oder was weiß ich). Und im TS einfach mal reden?? Wenns "falsch" ist, who cares? (Obwohl es ein "falsch" da meiner Meinung nach auch nicht gibt.) Du bist ja nicht in einer Dating-Situation. In meiner Zeit bei LOTRO, ESO und auch bei dem, was ich heute so mache, gibt/gab es durchaus den ein oder anderen Menschen (sowohl männlich als auch weiblich), der einfach ständig nur Grütze abgelassen hat. Aber 1. schätze ich dich so nicht ein und 2. werden/wurden sie deswegen nicht gemieden oder gar ausgeschlossen. Also, was hast du zu verlieren?

Das wäre wirklich so perfekt zum Üben!
Vaeldra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:21   #689
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.482
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Gut, beim Katzenfutter ist eins anders als bei der Masse der hier inzwischen gesperrten DS:

Er ist wenigstens kein Psychopath....das sollten wir ihm doch mal zu Gute halten!

Da waren Einige dabei wo mir nur gedacht habe: Gott sei Dank kriegen DIE keine Frauen ab...
Nein, er ist nicht destruktiv nach außen (mal von der Unmöglichkeit eines geselligen Gesprächs abgesehen), sondern selbstdestruktiv. Aber die negative Energie bleibt. Zwar nicht gefährlich für irgendwelche Frauen, trotzdem nicht weniger abturnend.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:23   #690
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.409
Ich versteh nur Bahnhof...aber egal

Nachtrag: Vaeldra war gemeint.

Nachtrag2: Natürlich iss sein Verhalten massiv destruktiv....aber (noch) nicht auf einem Level a la Hube und Konsorten....da hat er ja noch ein paar Jahre Zeit!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.