Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2019, 18:25   #691
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.785
Ob man gegen sich selbst wettert oder gegen die Frauen, ist einerlei, weil beides dazu führt, dass man abturnend wirkt.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.07.2019, 18:27   #692
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.484
Das verneine ich ja auch nicht. Aber im Laufe der Jahre waren hier Vögel, die sich tagtäglich selber abgeschossen haben vor Frauenhass im Quadrat.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:35   #693
Jawoll77
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.039
Whiskas ist halt ein typisches Omega-Männchen:

"Ganz unten in der Hierarchie stehen die Omegas. Sie unterscheiden sich von den höheren Rängen dadurch, das sie jegliche Hoffnung auf (unbezahlten) sexuellen Kontakt zu einem gegengeschlechtlichen Partner verloren haben. Ihre Hoffnung wurde meistens von einigen negativen Erfahrungen mit Frauen in der Jugend verscheucht, so dass sie die Tatsache akzeptiert haben, dass sie Omegas sind und es für immer bleiben werden. Auf Partys oder Discotheken sitzen sie oder stehen sie (allein oder in kleinen Omega-Grüppchen) irgendwo am Rand des Raums weg vom Licht; sie konsumieren Alkohol in übermäßigen Dosierungen (okay, das Thema Alkohol trifft jetzt nicht auf Whiskas zu), um die Leute zu ertragen, die sich amüsieren. Ein geliebtes Thema der Omegas – Computer."
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:42   #694
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.020
Zitat:
"kleines Omega-Grüppchen"
-lmw.gif

so geil!
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:42   #695
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.232
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Ich versteh nur Bahnhof...aber egal

Nachtrag: Vaeldra war gemeint.

Nachtrag2: Natürlich iss sein Verhalten massiv destruktiv....aber (noch) nicht auf einem Level a la Hube und Konsorten....da hat er ja noch ein paar Jahre Zeit!
Er ist auf einem guten Weg dahin, viel fehlt nicht mehr. Er ist es nur auf eine andere Art und Weise.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:00   #696
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.785
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Natürlich iss sein Verhalten massiv destruktiv....aber (noch) nicht auf einem Level a la Hube
Naja, Hube kann dafür frei reden, hat sogar einen Youtube-Channel und gibt sich in denen eigentlich recht gesellig. Optisch kenne ich Whiskas nicht, aber ich vermute mal, dass er besser aussieht, sich aber schlechter präsentieren kann. Psychische Probleme haben sie beide, aber Hube geht zumindest zu Therapien. Insgesamt müsste man eher fragen, was das kleinere Übel ist, aber m.E. kommt derjenige schlechter weg, der sich aufgegeben hat. Und das ist in dem Fall Whiskas.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:21   #697
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.232
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
aber Hube geht zumindest zu Therapien. Insgesamt müsste man eher fragen, was das kleinere Übel ist, aber m.E. kommt derjenige schlechter weg, der sich aufgegeben hat. Und das ist in dem Fall Whiskas.
Tut Hube das? Daran darf man ernsthafte Zweifel haben! Aber der Aspekt Selbstaufgabe ist ein guter Punkt, da ist Whiskas tatsächlich weit vor Hube. Das hatte ich vorhin nicht auf dem Schirm. Unter dem Strich sind beide ziemlich hoffnungslose Fälle...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:26   #698
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.785
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Tut Hube das? Daran darf man ernsthafte Zweifel haben!
Ich diskutiere nicht ewig mit jemandem, an dem ich alles anzweifel, was dieser von sich gibt. Ich gehe einfach mal davon aus, dass er all diese Untersuchungen machen will und gemacht hat. Ebenso wie die Therapien. Falls er dahingehend gelogen hätte, finde ich Hube dennoch weitaus lebendiger als Whiskas. Deswegen wollen wohl Frauen bei ihm auch weiter gehen als bei Whiskas, auch wenn er optisch kein Hingucker ist.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:28   #699
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.464
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Zumal ja auch wirklich attraktive Frauen oft mit sich unzufrieden sind. Meine Freundin ist eine orientalische Schönheit mit Topfigur und hat das Selbstbild von Aschenputtel nach der dritten Nachtschicht.
Whiskas wäre überrascht, wie schlecht sich auch gute Frauen selbst finden. (Was in einer Beziehung natürlich problematisch ist, aber das ist ein anderes Kapitel.)


Leider wird das kaum thematisiert, weil es schon sehr nach Luxusproblemen klingt.
Fast als wenn die Quandts sagen, es sei eine solche Last, monatlich eine Milliarde Euro zu verdienen.
Aber gutes Aussehen ist nun einmal nicht gleichbedeutend mit Selbstwertgefühl oder innerlicher Sicherheit.
Da ändert auch die "Schönheit ist ein Türöffner"Story nichts dran, die wir hier vor einigen Seiten durchgekaut haben.

Allgemein sehe ich bei Whiskas auch völliges Unvermögen, sich in andere Personen oder Sichtweisen hineinzudenken.
@Whiskas, hier könnte ein Therapeut helfen, der mit einem Übungen macht.
Ich schreibe z.B. so ein Beobachtungstagebuch, wo ich alles aufschreibe was mir an Verhaltensweisen bei anderen auffällt bzw. wenn ich etwas zwischenmenschliches nicht nachvollziehen kann. Darüber sprechen wir dann in den Therapiestunden.
Das Konzept kann man im Prinzip wunderbar auf das Forum übertragen.
Du kannst es noch so oft von anderen hören, Dir aufschreiben etc.
Solange Du es aber nicht innerlich fühlst was gemeint ist, hilft es wenig.
Und genau daran kann ein Therapeut mit Dir arbeiten.
Leider schließt Du das ja aus, aus welchen Gründen auch immer.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:31   #700
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.044
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Läuft die Technik jetzt wieder ärgerfrei?
Das muss sie, sie war nämlich teuer.

Zitat:
Das stimmt natürlich. Aber es ist gar nicht so einfach den richtigen Zeitpunkt zu finden, ab dem man stark genug ist, um einen Rückschlag zu verkraften, ohne vor Angst zu zurückhaltend zu bleiben.
Ja, da ist was dran. Aber andererseits geht auch nichts verloren, wenn man die Zeit abwartet.

Zitat:
Und die Kirmes ist für andere "immer" langweilig oder ist es zu konfus, um es überhaupt zu äußern?
Eine Mischung aus beidem, würde ich sagen. Ich werde überwiegend falsch verstanden, weil ich meine Gedanken nicht verständlich rüberbringen kann. Das frustriert mich sehr.
Zitat:
Mir ist so viele Jahre lang in der Schule gezeigt worden, dass alles, was ich sage, nur scheiße ist. Ich war als Kind eher zurückhaltend und dann im Gymnasium wurde mir eben gesagt, dass alles, was ich tue und alles, was ich mache, schlechter ist als das, was andere machen.
Im Erwachsenenalter ist mir das aber nicht mehr so häufig passiert. Zumal ich ja den Großteil meiner Arbeitszeit alleine zu Hause verbringe.
Je erwachsener ich wurde/werde, desto häufiger kam/ kommt das vor. Das liegt vielleicht u.a. auch an meiner Unfähigkeit mich auszudrücken.



Zitat:
Man kann zwei Leben auch nur bedingt vergleichen. In einem Forum wie diesem geht es wohl aber kaum ohne Vergleich.
Darum bin ich nicht mehr so oft hier. Das geht nicht gegen irgendwen oder - was, sondern ist nur für mich.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Yella, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.