Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2019, 19:54   #701
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.027
@Whiskas

Ich weiß, du willst davon nichts wissen, aber ich werfe es trotzdem noch mal in den Raum.
Überleg dir das mit einem Besuch bei einem Therapeuten, einer Therapeutin noch mal gut.

Nicht, damit aus dir jemand wird, den die anderen dann besser finden, sondern alleine dafür, dass es dir besser geht, dass du besser zurechtkommst, besser mit demotivierenden Situationen klar kommst.
Nur für dich und dein Wohlbefinden!

Das hab ich auch so gemacht. Das ist mein, von mir selbst definiertes, Ziel der Therapie. Und es funktioniert. Langsam zwar, aber stetig.

Und, ganz ehrlich, alleine dafür, dass mir da jemand gegenüber sitzt, der mich ernst nimmt, der nicht lacht, sich nicht aufregt weil ich etwas Bestimmtes sage, der mich nicht als dumm, unwillig....tituliert - bei dem ich einfach sein kann - ist mir das jeden einzelnen Euro wert ( und es sind schon ein paar Tausend von meinem Konto auf seins geschoben worden).


Eine Frage, die mir mein Therapeut im Winter mal gestellt hat, gebe ich mal genau so an dich weiter: Warum willst/ möchtest du eigentlich zu denen gehören, für die du, laut deiner Aussagen hier, gar nicht viel übrig hast?

Meine Antwort, für die ich wirklich lange mit mir selbst gekämpft habe, hat mir mein Leben sehr verändert und vor allem leichter gemacht.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 19:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Yella, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.07.2019, 20:07   #702
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
@Whiskas


Und, ganz ehrlich, alleine dafür, dass mir da jemand gegenüber sitzt, der mich ernst nimmt, der nicht lacht, sich nicht aufregt weil ich etwas Bestimmtes sage, der mich nicht als dumm, unwillig...tituliert.....
Dem schließe ich mich an.
Es hilft wenn man ernst genommen wird und jemanden hat der zuhört und sich der Sachen annimmt.
Es gibt auch Sicherheit und seltsamerweise fällt es mir viel leichter mit der Thera zu reden, als mit Freunden. Weil man weiß das nichts weitererzählt wird.
Das Wichtigste erkenne ich aber erst gerade. Anfangs hat mich das Gefühl gestört das es nur ihr Beruf ist. Inzwischen finde ich diese Distanz aber gut, weil sie eine gewisse Objektivität gewährleistet.
Die ich auch nicht mehr zu überbrücken versuche.

Ich kann Dir auch nur dazu raten, Whiskas.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 20:28   #703
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.213
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Naja, diese Frauen können sich ihre Kunden aussuchen. Mit der Dame, die ich gelegentlich besuche kann ich gut reden. Ihre Aussagen sind sehr angenehm, wobei es sich natürlich unmöglich sagen lässt was so gemeint ist und was ihre Kundenbetreuung ist. Schön ists trotzdem reden zu dürfen ohne sich immer überlegen zu müssen ob das gesagt werden darf.
Nun ja, ich würde "besuchbare Frauen" eher als ganz übliche Prostituierte bezeichnen, und nicht als Escort. Escort ist diese Edel-Prostituion, bei der man vorher Essen geht, oder ins Musical, oder...
Im Rahmen von reiner Prostitution sind die Möglichkeiten sozialer Interaktion natürlich total limitiert und wenig hilfreich.

Daher meine Frage: Was verstehst Du unter Escort?
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 20:41   #704
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.242
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Im Rahmen von reiner Prostitution sind die Möglichkeiten sozialer Interaktion natürlich total limitiert und wenig hilfreich.
Willst du sagen, dass man sich mit einer Prostituierten nicht unterhalten kann?
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 20:45   #705
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.213
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Da mir schon einige male gesagt wurde "zu gross", wäre ein Bereich von 1.8m-185m wohl das optimale.
Das halte ich für unrichtig, ein Mann kann gar nicht zu groß sein, - o.k., - allenfalls ab 205cm, da wird es etwas unpraktisch bei Türen.
Mit einer Größe von 195cm erschließt du dir das Feld der Damen 175-185cm, Frauen suchen meist schon jemanden, der größer ist als sie selbst und Frauen Ü180cm sind oft wenig glücklich mit ihrer Größe...
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 20:51   #706
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.213
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Willst du sagen, dass man sich mit einer Prostituierten nicht unterhalten kann?
Keineswegs.
Aber sicherlich übt es weniger Sozialkompentenz als ein umfangreicheres Arrangement.
Ich hatte, als Whiskas Escort erwähnte, eher an diese Edelprostitution gedacht, bei der man nicht gleich im "Verichtungszimmer" landet.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 20:59   #707
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.213
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Oder wollen was schnelles für die Kiste. Oder...
Was wäre daran so schlimm, wenn Whiskas bei einer Internetbörse auf eine Frau träfe, die mit ihm nur was schnelles für die Kiste wollte?
Whiskas, hättest Du damit ein Problem?
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 21:05   #708
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.661
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Was wäre daran so schlimm, wenn Whiskas bei einer Internetbörse auf eine Frau träfe, die mit ihm nur was schnelles für die Kiste wollte?
Whiskas, hättest Du damit ein Problem?
Völlig absurd, so komplexbeladen wie Whiskas momentan ist. Wenn schon verbale Kommunikation an fehlender Spontanität scheitert, wie soll das dann beim Vögeln klappen?
questio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 21:13   #709
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.213
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Naja, Hube kann dafür frei reden, hat sogar einen Youtube-Channel und gibt sich in denen eigentlich recht gesellig. Optisch kenne ich Whiskas nicht, aber ich vermute mal, dass er besser aussieht, sich aber schlechter präsentieren kann. Psychische Probleme haben sie beide, aber Hube geht zumindest zu Therapien. Insgesamt müsste man eher fragen, was das kleinere Übel ist, aber m.E. kommt derjenige schlechter weg, der sich aufgegeben hat. Und das ist in dem Fall Whiskas.
Nunja, - Hube ist dafür doch sexuell komplett verkorkst. Whiskas dürfte zudem jedenfalls kaum von Schweinen, Drecksäuen und Schlampen sprechen, wenn eine Frau einen erotisch lebendigen Lebenswandel pflegt. Und keine Frau rauswerfen (und die Polizei holen), die sich von einem Homedate bei ihm erotische Zweisamkeit erwartet.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 22:36   #710
Whiskas
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.746
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Es geht um diese Aussage, die du als Antwort geschrieben hast, nicht um den männlichen "geilsten Typen":
Sorry, ist das normal? Du schießt da gegen fast alle Frauen.
.
Ja, das ist so wie Mann und Frau sich selber sehen sollte. Questio hat es etwas anders beschrieben mit dem gleichen Resultat. DAs ist keine Beleidigung für oder gegen wen auch immer.

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Der Klügere gibt nach - ja, nenn mir mal ein Beispiel, wo das sinnvoll ist, außer wenn sich Kinder streiten?
- bei Religionsfragen. Diskussionen mit Gläubigen haben keinen Wert, viel zu dogmatisch.
- bei Sachfragen wenn der Gegenüber auch nach Beweisen bei seiner Ansicht bleibt. Eine weitere Diskussion hat keinen Sinn.
- Allgemein bei Dingen, die egal sind weil es sowieso keine Konsequenz hat. Soll der andere doch auf seiner meiner begründeten Ansicht nach falschen Meinung bleiben. Ich weiss was ich dazu denke und muss mich anderen nicht aufdrängen.
- oder beim beschriebenen Vorfall: welchen Zweck hat es, dort ein Theater zu veranstalten? Das gibt nur viel Ärger für nichts. Schnauze halten und den Sturm vorbeiziehen lassen bringt da viel mehr.

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Was haben sie gewonnen? Speziell in dem Fall, dass es sich am Ende zeigt, sie hatten Recht.
Es ist nicht die Aufgabe der Wissenschaft etwas zu gewinnen oder zu verlieren. Sie muss die wahrscheinliche Realität aufzeigen. Nicht mehr, nicht weniger. Die Beurteilung dieser Grundlagen und die Konsequenzen daraus müssen die Privatpersonen und Politiker ziehen.

Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Aber ich habe auch stets jeden cm an mir geliebt und bin entsprechend aufgetreten.
Ich störe mich im ganzen nicht an meiner Körpergrösse. Die beschriebenen Nachteile werden durch viele Vorteile mehr als aufgewogen!

Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Dann mach Sport, for Beischlaf‘s sake!
Wozu? Ich wandere viel und bin durchaus fit und gesund. Klar, mehr Sport ist immer möglich nur reicht der jetzige aus für einen gesunden Körper.

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Leider schließt Du das ja aus, aus welchen Gründen auch immer.
Aus Erfahrungsgründen mit vielen Vertretern dieser Berufsgruppe.

Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Und, ganz ehrlich, alleine dafür, dass mir da jemand gegenüber sitzt, der mich ernst nimmt, der nicht lacht, sich nicht aufregt weil ich etwas Bestimmtes sage, der mich nicht als dumm, unwillig....tituliert - bei dem ich einfach sein kann - ist mir das jeden einzelnen Euro wert
Oha. Da hast du aber einen der sehr seltenen guten gefunden! Super! (kein Scherz). Den musst du behalten!

Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Nun ja, ich würde "besuchbare Frauen" eher als ganz übliche Prostituierte bezeichnen, und nicht als Escort. Escort ist diese Edel-Prostituion, bei der man vorher Essen geht, oder ins Musical, oder...
Im Rahmen von reiner Prostitution sind die Möglichkeiten sozialer Interaktion natürlich total limitiert und wenig hilfreich.
Naja da ist es wohl ein Mittelding. Es sind schon jeweils mehrere Stunden, aber auch nicht gleich ganze Abende oder gar Nächte. Das wäre dann ausserhalb meines Budgets. Während diesen mehreren Stunden reden wir schon sehr viel.

Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Ich hatte, als Whiskas Escort erwähnte, eher an diese Edelprostitution gedacht, bei der man nicht gleich im "Verichtungszimmer" landet.
das ist eher ein privates VerrichtungsHAUS. (ihr einfamilienhaus)

Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Völlig absurd, so komplexbeladen wie Whiskas momentan ist. Wenn schon verbale Kommunikation an fehlender Spontanität scheitert, wie soll das dann beim Vögeln klappen?
Dank der Übung mit der Escortdame könnte ich es wohl schon schaffen. - dass es soweit kommt ist allerdings wie du richtig anmerkst völlig absurd.

Geändert von Whiskas (17.07.2019 um 22:43 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 22:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Whiskas, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.