Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2019, 18:05   #901
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.118
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Noch einmal, von mir der wirklich ernst gemeinte Rat, dir jemanden zu suchen, der dir glaubt, der dir nicht erzählt, dass das was du sagst, nicht der Wahrheit entspricht.
Ich glaube was er sagt.
Ich glaube ihm, dass er angeln geht.
Ich glaube ihm, dass er sein Wohnzimmer nicht nutzt.
Ich glaube ihm, dass er nie 2. Dates hat.
Ich glaube ihm, dass er jeden Satz 3 mal umdreht, bis er ihn ausspricht.

Und so wie er sich hier gibt, glauben das sicher eine Menge user.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 18:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 30.08.2019, 18:53   #902
Whiskas
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.752
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen warum du dir keine 1 Zimmer Wohnung nimmst? Küche, Bad, und ein Zimmer = Schlafzimmer. Würde doch dann reichen, oder? Warum hast du jetzt überhaupt ein Wohnzimmer, wenn du es eh nicht nutzt?
Ja das würde reichen und das habe ich auch gesucht. Ich musste lange suchen nach einer Wohnung bis ich angenommen wurde. Der Preis ist super und die Lage ebenfalls - 20min zur Arbeit und nahe am See. Perfekt! Nach 50, 60 Absagen wollte ich auch endlich eine Wohnung haben..

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ein gemütliches Wohnzimmer ist beim Betreten einer Wohnung doch auch der Ort, an dem man sich als Gast aufs Sofa fallen lassen kann, ankommen kann in der Wohnung des anderen.
Aber wozu ein Zimmer haben, das man nicht benutzt, obwohl es eigentlich mit Adjektiven wie heimelig, gemütlich, wohnlich besetzt ist? Ich verstehe das nicht.
Anfangs hatte ich geplant auch das Wohnzimmer fertig einzurichten. Da ich es nie gebraucht habe, ist es auf der Prioritätenliste nie hochgerückt. Besuch habe ich schon - Vater, Bruder, guter Freund. Eine fast unbekannte Frau hingegen natürlich nicht. Zu einer Einladung würde eine halb fremde PErson nie zusagen.

Zitat:
Zitat von Estellenia Beitrag anzeigen
Warum eigentlich? Gab es da eine Verdachtsdiagnose? Denn so ein Vorgehen ist bei - sagen wir normal - entsprechender Entwicklung nicht üblich. Was auch überhaupt nicht schlimm ist, wenn da diese absolute Beratungsresistenz nicht wäre.
.
Ich war in der Kindheit ein starker Stotterer. Bis zur zweiten Klasse ging es sehr gut, danach ist es plötzlich aufgetreten und ich konnte nichts mehr sagen. Wirklich brauchbar ist es dann wieder während der Unizeit geworden.


Zitat:
Zitat von Estellenia Beitrag anzeigen
Klar ist es bitter und frustrierend wenn man erkennen muss, dass für so viele andere Chinesisch einfach funktioniert, man selber aber nur mit extrem viel Mühe mal einen Schritt hinbekommt. Diese kleinen Schritte aber aus lassen, bringt einen genau 0 weiter. Und ich glaube wirklich, dass du dich mal abklären lassen solltest, welche „Sprache“ dir fehlt. Und womit du dieser etwas näher kämst.
Diese kleinen Schritte sind möglich. Immer wenn wieder ein paar gelernt / gemacht sind sehe ich, dass für das Minimum eigentlich ein Flamenco vonnöten ist. Ein paar Jahre später ist dann ein anderer Tanz en vogue. Als Resultat bin ich immer 100 SChritte hinter den anderen, was mich mich an eine Tretmühle erinnert. Was mir fehlt ist das schnelle erfassen und erlernen der nötigen Schritte. Nicht ein, zwei Schritte sondern 100 heute, 100 Morgen und 1000 Übermorgen! Um diese zu erfassen, kategorisieren und abzulegen fehlt mir wohl etwas die Auffassungsgabe.

Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Solche Sprüche gibt es bei uns im Freundeskreis jede Menge und gehört zum guten Umgangston dazu. Aber im Freundeskreis! Gerade das macht Freundschaft aus, dass man sich auch mal die "Scheisse" um die Ohren hauen kann, wenn man Müll rauslässt. Aber nie, never ever, habe ich solche Sachen bei oberflächlichen (Kennenlern-)Situationen verwendet.
Meistens fallen solche Sprüche bei Leuten, die man etwas kennt. nicht allzu gut, aber wenn sie einen ein paar mal gesehen habe. .. und natürlich bei Singlebörsendates Dort sind sie nicht selten.

Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen
Was du immer mit deinen Belästigungen hast. Wenn du die nette Verkäuferin im ekea oder Supermarkt um Rat fragst, oder einen Produkt suchst, meinst du das wäre Belästigung? Das ist außerhalb deiner Welt was völlig normales und ja, auch so kann man ins Gespräch kommen wenn man offen und sympathisch wirkt.
Dort sind die angesprochenen Personen von Berufs wegen verpflichtet mir Auskunft zu geben. Das ergibt natürlich kein Gespräch, solche Versuche ergeben den üblichen "schon wieder ein schleimiger Typ" - Ausdruck auf den Gesichtern der Verkäuferinnen. Das ist nicht tragisch, aber auch nicht motivierend.
Auch im Beruf selber habe ich ordentlich viel mit Menschen zu tun. Sei es am Telefon oder für Hausbesuche und Verhandlungen. Das klappt auch gut weil ich gelernt habe professionell zu wirken und handeln. Was ankommt und was nicht habe ich ganz gut gelernt und kann es mit Erfolg anwenden.


Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen
Du benimmst dich aber nicht daneben wenn du zu einer Dame hingehst und sie freundlich ansprichst. Und das musst du halt in deiner Birne bekommen mit oder ohne Hilfe.
Da sind die Frauen im Alltag leider ganz anderer Ansicht wie ich an den REaktionen jeweils erkennen kann. Okok, ich habe auch schon aus Spass einige Damen angelabert um sie zu erschrecken ganz witzig, wird noch einer Weile etwas öde weil es zu vorhersehbar ist.


Bah: alles musste ich zwei mal Formulieren! Ich bin versehentlich auf die Zurück-Taste gekommen beim Browser.

Geändert von Whiskas (30.08.2019 um 18:57 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 19:07   #903
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.227
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Anfangs hatte ich geplant auch das Wohnzimmer fertig einzurichten. Da ich es nie gebraucht habe, ist es auf der Prioritätenliste nie hochgerückt. Besuch habe ich schon - Vater, Bruder, guter Freund. Eine fast unbekannte Frau hingegen natürlich nicht. Zu einer Einladung würde eine halb fremde PErson nie zusagen.
Aber warum willst du es dir nicht behaglich einrichten? Das ist doch schon eine wichtige Frage, finde ich, und gar nicht so nebensächlich.



Zitat:
Meistens fallen solche Sprüche bei Leuten, die man etwas kennt. nicht allzu gut, aber wenn sie einen ein paar mal gesehen habe. .. und natürlich bei Singlebörsendates Dort sind sie nicht selten.
Ich habe keine Erfahrungen mit solchen Dates, aber wenn die Leute so drauf sind, dass sie nicht einmal ein bisschen soziale Zurückhaltung kennen, sondern einen gleich anpampen, bist in der Situation nicht du komisch. Es sei denn, du sagst wirklich Sachen, die total strange sind, was ich mir aber nicht vorstellen kann, weil du ja eher zurückhaltend bist.

Zitat:
Dort sind die angesprochenen Personen von Berufs wegen verpflichtet mir Auskunft zu geben. Das ergibt natürlich kein Gespräch, solche Versuche ergeben den üblichen "schon wieder ein schleimiger Typ" - Ausdruck auf den Gesichtern der Verkäuferinnen. Das ist nicht tragisch, aber auch nicht motivierend.
Schleimiger Typ, weil du nach einer Auskunft fragst? Huhu, Selbstbild??




Zitat:
Da sind die Frauen im Alltag leider ganz anderer Ansicht wie ich an den REaktionen jeweils erkennen kann. Okok, ich habe auch schon aus Spass einige Damen angelabert um sie zu erschrecken ganz witzig, wird noch einer Weile etwas öde weil es zu vorhersehbar ist.
Mit der Einstellung kann es ja auch nur schief gehen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 19:46   #904
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.132
Zitat:
üblichen "schon wieder ein schleimiger Typ" - Ausdruck auf den Gesichtern der Verkäuferinnen
Du! brauchst! dringend! Hilfe!!!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2019, 21:40   #905
Whiskas
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.752
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Schleimiger Typ, weil du nach einer Auskunft fragst? Huhu, Selbstbild??
:
Nein, nicht dann. Das kommt wenn ich weiteren Smalltalk versuche. Das haben die Damen x mal pro Tag und das sicher auch von feschen Männern. Da nervt der Rest schon ziemlich nach einer Weile.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Aber warum willst du es dir nicht behaglich einrichten? Das ist doch schon eine wichtige Frage, finde ich, und gar nicht so nebensächlich.
:
hmm ich schätze ich messe dem keine wesentliche Bedeutung bei. Bequem ist schon nett, aber nicht allzu wichtig. Die wichtigen Zimmer sind schon so eingerichtet wie es mir gefällt.

Geändert von Whiskas (30.08.2019 um 23:03 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2019, 14:52   #906
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.973
Du wirkst so wie du dich hier gibst wie ein echt angenehmer, intelligenter Mensch, du hast einen saucoolen Beruf und interessante Hobbys. Zudem bist du in den besten Jahren und bist sehr groß - kurzum, du scheinst alles zu haben was einen echten Traummann ausmacht. Du musst nur deine Einstellung zu dir selbst entscheiden

Es gibt da so eine TV-Serie, "Girls". Jedenfalls gibt es da eine männliche Figur, Adam. Der ist so von der Optik wahrlich nicht das Gelbe vom Ei und auch sonst ein ziemlicher Sonderling und trotzdem fahren die Frauen alle auf ihn ab. Warum? Weil er einfach sein Ding durchzieht und auch ziemlich selbstbewusst auftritt. Das macht einfach so viel aus.

Du musst dir deiner Stärken bewusst werden und dem Umstand, dass du liebenswert bist. Was magst du an dir? Erzähl doch mal.
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2019, 11:39   #907
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.451
Sorry, aber die Damen wittern doch beim Katzenfutter von weitem 'Freak' hochkant!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 11:31   #908
Whiskas
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.752
Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
Jedenfalls gibt es da eine männliche Figur, Adam. .
Nachdem ich die Fotos von ihm angeschaut habe: wirklich hässlich ist er ja nicht. Ungewöhnlich, aber nicht hässlich.

Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
Was magst du an dir? Erzähl doch mal.
Hmm das habe ich auch schon beschrieben, aber von neuem überlegt hier die positiven Eigenschaften:
- ich schätze mich als nicht allzu dumm ein, für den normalen Durchschnitt reichts.
- ich mag Fakten. Das erlaubt mir wesentlich bessere Einschätzungen von Dingen als wenn man sich nur auf das Gefühl verlässt. Im Job oder bei Sachdingen ist diese Einstellung sehr nützlich.
- ich mag meinen trockenen Humor, d.h. ich schätze ihn als positiv ein.
- viele Interessen haben etwas mit Natur zu tun. dafür bin ich viel draussen unterwegs, was sicher von einigen positiv gewertet werden könnte.
- als grosser Liebhaber von süssem stelle ich das auch gerne selber her.: Konfitüren, Gelées, Desserts etc. Das wird sicher auch gerne gesehen
- ich weiss was ich kann und was ich bin. Da habe ich kein überzogenes Selbstbild, was ich als positiv einstufen würde

Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Sorry, aber die Damen wittern doch beim Katzenfutter von weitem 'Freak' hochkant!
Das ist klar. Das sieht man schon von weitem.

Geändert von Whiskas (02.09.2019 um 13:39 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 15:03   #909
enya1991
Member
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 57
Wie wär's mit eine Wohngemeinschaft machen? Bringt dir im besten Fall einen guten Kumpel ins Haus, neue Kontakte und ne gute Zeit. Alleine ist man so auch nicht, zahlt weniger Miete und wird sozialer.

Ich hab damals über meine WG x Leute kennengelernt, die ich teilweise heute noch treffe. Bringt extrem tollen frischen Wind ins Leben, wenn die WG gut aufgestellt ist.
enya1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 09:22   #910
Whiskas
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.752
In einer Wohngemeinschaft war ich, neben kleineren während der Unizeit, vor allem für ein paar Jahre mit Anfang 30.
Das war eine sehr ...interessante Zeit mit sehr speziellen Personen.
Die WG war sehr gross mit bis zu 8 Leuten und wir hatten ein ganzes Haus mit Garten zur Verfügung.
Das positive:
- die Leute waren sehr unterschiedlich. Von der 20-Jährigen Praktikantin bis zum 60-Jährigen Aussteiger.
- ein Bauarbeiter welcher abnehmen wollte und dafür eine Fleischdiät vollzog? Hatten wir! Wir haben ihm zwar erklärt, dass er mit ca 1.5kg fettigem Fleisch pro Tag kaum abnehmen wird, aber jenu. Alles geht nicht.
- eine 45 jährige Frau, die sich eine Auszeit von 2 Jahren genommen hat ? hatten wir! (ihre Kinder im Alter von 2 und 3 Jahren sind beim Mann, bzw. neu Ex-Mann geblieben).
- eine Geistheilerin welche Onlineheilung anbietet? Bingo!
- ein Naturheiler welcher seine Salben selber herstellt und übers Internet verkauft (soweit so gut, nur wird auf seiner Homepage den anschein gemacht, dass hier ein Ärzteteam dahinter steckt)
- eine Konditorin aus Österreich, die ein Praktikum macht.
- ein Russe aus dem IT-Geschäft, welcher Stinkreich war und die Wohnung genutzt hat wenn er in der Schweiz tätig war.
- ein paar Spieleabende waren sehr lustig.

das Negative:
- der Naturheilkundler war ein ziemlicher Angeber. Was er doch alles kann! Er weiss alles,auch wenn er offensichtlich keine Ahnung kann. Das ist anstrengend.
- das Geschäft der Geistheilerin läuft harzig (warum wohl..), worüber jeden Abend diskutiert werden muss. ..und nein, ich halte nichts von Geistheilung. Auch beim hundertsten Überzeugungsversuch nicht.
- ich war nicht immer vor Ort. Wenn ich mein Zimmer nicht abgeschlossen hatte, verschwand schon mal meine Bettdecke. Sie wurde von einer Polin gebraucht weil ihr kalt war. Ja Mädel, du könntest mit FRAGEN und nicht dich ncith einfach bedienen.
- Wenn das Zimmer offen geblieben ist kam es schon auch vor, dass am Abend der Laptop nicht mehr am gleichen Ort war. Oder ein Stuhl fehlte plötzlich.
- wenn es Streit gab zwischen einigen musste man dies über viele Abende hinweg ertragen.


Im ganzen war es interessant, aber ich bin schon froh wenn ich am Abend in meine eigenen Räume heimkomme. Kein Theater. Kein Streit. Kein Fehlen von xxx Sachen in meinen Räumen. Keine Diskussion warum mehrere Bücher bei mir im Zimmer auf dem Boden liegen.
Der Nachteil sind die fehlenden oft interessanten GEspräche mit sehr speziellen Leuten.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 09:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Whiskas, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.