Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2019, 17:16   #11
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.435
Es sollte Dich nicht runterziehen, sondern Dich lediglich erden. Interesse kann man nunmal nicht erzwingen. Ich empfehle Dir auch nicht, Dich da reinzusteigern. Es ist erstmal nur eine sympathische Fremde. Wenn Du bedürftig rüberkommst, dann ist es direkt zum Scheitern verurteilt. Und was Deine Vergangenheit betrifft: Auch hier empfehle ich Dir, Dich da nicht (mehr) reinzusteigern. Deine Partnerin hat Dich nicht betrogen, sondern eine für SICH relevante Wahl getroffen. Sie hatte freie Entscheidung über sich und ihren Körper. Es hilft Dir einfach nicht, wenn Du das ganze auf Dich beziehst und es überdramtisierst. Denn wie kann es sein, dass Dir Fremdsex jahrelang hinterherhängt und Dein ganzes Leben bestimmt? Da solltest Du Dir schon klar werden, dass Du da einen Krampf zelebrierst, der nicht existieren muss.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 17:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.08.2019, 19:16   #12
19Olli81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 10
Naja also zu den Punkt mit meiner Vergangenheit.
Mir ist schon klar das meine damalige Freundin frei entscheiden konnte/kann.
Ich heule ihr auch nicht hinterher.
Ich habe es einmal erwähnt und das wars.
Als ich meinte, das ich in der Vergangenheit viel Pech hatte, war Sie nur ein Teil von ganzen.

Der zweite Punkt ist, das ich mich da nicht reinsteigern will und ich werde auch nix überstürzen.
Ich mein klar ist Sie nett zu den Kunden aber wie erklärst du mir folgende sätze: Ich habe meinen Kollegen gesagt, das sie mich an die Kassen holen solln wenn du kommst.
Oder den Satz: Ich habe nächste Wochen Spätschicht und wenn ich wieder frühschicht hab, kommst du wieder zu mir.

Ich mein, das sind alles nicht Sätze die ich zu 100% ernst nehmen sollte aber ich bin auch der meinung das man es nicht jeden Kunden sagt.
19Olli81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 21:01   #13
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.435
Zitat:
Zitat von 19Olli81 Beitrag anzeigen
Naja also zu den Punkt mit meiner Vergangenheit.
Mir ist schon klar das meine damalige Freundin frei entscheiden konnte/kann.
Ich heule ihr auch nicht hinterher.
Ich habe es einmal erwähnt und das wars.
Nein, Du hast geschrieben, dass Du Dich nicht mehr traust, Frauen anzusprechen, weil Deine damalige Partnerin vor 8 Jahren Fremdsex hatte. Das ist etwas mehr als "einmal erwähnt und das wars".

Ich habe zudem nie behauptet, sie hätte kein Interesse an Dir. Ich habe lediglich gesagt, dass Du geschickt vorgehen solltest, wenn Du eine Frau an ihrem Arbeitsplatz anflirtest, gerade weil dort Befangenheit (besonders für sie) besonders ungemütlich werden kann. Tipps wurden ja bereits genannt. Halte Dir einfach vor Augen, dass ihr euch nicht kennt und auch Du nicht weißt, ob und inwiefern sie zu Dir passt. Deswegen versuch nichts über's Knie zu brechen, sondern gib ihr dezent einen Hinweis, wo sie Dich (abseits ihrer Arbeitszeit) finden kann. Entweder sie springt darauf an oder eben nicht.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 21:13   #14
19Olli81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 10
Ich finde es interessant, das du die einmalige erwähnung als häufiger zählst.
Es war damals als Einleitung gedacht, damit die Leute die es lesen mich vielleicht ein wenig verstehen. Ich bin nie weiter darauf eingegangen.
19Olli81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 21:23   #15
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.435
Zitat:
Zitat von 19Olli81 Beitrag anzeigen
Ich finde es interessant, das du die einmalige erwähnung als häufiger zählst.
Es war damals als Einleitung gedacht, damit die Leute die es lesen mich vielleicht ein wenig verstehen. Ich bin nie weiter darauf eingegangen.
Die Bedeutung, die Du der Sache zumisst, ist doch das Relevante. Und wenn es Dein Flirtleben seit 8 Jahren bestimmt, dann steigerst Du Dich sehr wohl da rein. Und das wirkt eben in aller Regel unattraktiv auf Frauen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 11:17   #16
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Ich finde, die damalige Sache ist schon ziemlich lange her und Du solltest Dich nicht etwa ewig davon bestimmen lassen.

Auch sind die Zeiten, in denen Dir keine Frau gefallen hat, ja anscheinend schon ausreichend lange vorbei und Du bist sicher bereit, etwas Neues anzufangen.

Andere Hinderungsgründe sind ebenfalls nicht in Sicht.

Wenn die Frau Dir gefällt und Dir aufgeschlossen/freundlich entgegenzukommen scheint, was sollte dann dagegen sprechen, einen nächsten kleinen Schritt zu tun?

Es gibt doch Freude zu erleben, wenn Du nur offen dafür bist.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 21:21   #17
19Olli81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 10
Klar bin ich breit für was neues.
Ich hab Sie jetzt seit Samstag nicht mehr gesehen, muss aber jeden Tag an Sie denken.
Auf der einen Seite ist es schön aber auf der anderen Seite ist da was, was ich nicht erklären kann.
Ich bin mir halt ziemlich unsicher und da ich ein Kopfmensch bin, habe ich auch immer diese dummen gedanken. Ich mach mir einfach zu viel Kopf
19Olli81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 22:16   #18
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.435
Kopfmensch zu sein, ist bei einem Flirt/Kennenlernen sehr kontraproduktiv. Da ist Spontaneität und Improvision gefragt, um authentisch zu sein. Und wenn Du jetzt schon anfängst sie und eure "Sache" (die ja noch gar keine ist), auf ein Podest zu stellen, dann kannst Du es auch gleich bleiben lassen. Denn dann wirst Du verkrampft auftreten und Druck machen.

Fazit: "Jeder Tag an sie denken" und "da ist etwas, was ich nicht erklären kann" sind nichts weiter als Hirnkrämpfe, die in aller Regel einen ungezwungenen Flirt, der Spaß macht, vereiteln.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 16:59   #19
19Olli81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 10
Glaubst du ich weiß nicht das es als Kopfmensch schwerer ist? Glaubst du ich bin das mit absicht? Glaubst du wenn ich das abschalten könnte , ich das nicht machen würde?

Ich weiß, das da zwischen ihr und mir bis jetzt nix ist und wenn ich so weiter mache wie jetzt ( also nix), nie was zwischen ihr und mir sein wird.

Glaubst du wirklich ich stelle Sie auf ein Podest? Glaubst du nicht das ich das selber merken würde? Nur weil ich an Sie denke hat das nix mit einen Podest zubedeuten. und nur weil ich nicht weiß was mich abhält, stelle ich Sie auch nicht auf das Podest.

Vielleicht weiß ich auch einfach nur nicht wie ich Sie in ein Gespräch verwickeln kann oder vielleicht hab ich auch ein Sprachfehler oder nur ein Auge aber du unterstellst mir gleich was.
Ich bin der meinung das du zu schnell urteilst ohne genaue hintergründe zu kennen.

Ich sage nicht das du mit allen was du geschrieben hast falsch liegst.
19Olli81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 17:42   #20
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.403
Schau mal, vielleicht könnte dir dies etwas weiterhelfen (Leitfaden Nr. 4)

https://www.vssp.de/leitfaeden

Falls er dir zusagt, kannst du ihn dir runterladen. Ansonsten lade ich dich ganz herzlich dazu ein, dich im „sozcafe“ anzumelden. Dies ist ein Forum speziell für sozial ängstliche und/oder schüchterne Menschen. Die Leitfäden sind ausgegeben vom Verband Selbsthilfegruppen Sozoalphobiker (VSSP). Auf deren Seiten findest du vielleicht so manches, das hilfreich für dich sein könnte.

Ich wünsche dir jedenfalls, dass du das mit dem Mädchen noch irgendwie erfolgreich hinkriegst.

Viel Glück dabei.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 17:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey MiaMarietta, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.