Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2019, 16:35   #1
Chloe-85
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Erfurt
Beiträge: 6
vergebener Mann - Flirt oder mehr?

Hallo!
Ich habe mich total in einen höchstwahrscheinlich vergebenen (12 Jahre älteren) Mann verliebt. Er flirtet schon seit Monaten heftigst mit mir, wie auch meine Arbeitskollegen sagen.
Ich sehe ihn 2-3x in der Woche bei der Arbeit, da er uns immer Ware anliefert. Er sagt dann z.B. solche Sachen wie:
- sexy Frisur
- Euch beliefere ich am liebsten wegen dir
- gehen wir ein Eis essen?
usw...

Es fing eigentlich harmlos an mit lustigen Sprüchen und ein bisschen Geflirte. Mit der Zeit wurde das halt immer mehr.
Irgendwann habe ich ihm dann sogar meine Nummer gegeben. Ich habe aus Spaß gesagt, dass ich einen persönlichen Assistenten brauche und ich ihn ja einstellen könne. Ich habe ihm einen "Arbeitsvertrag" gemacht und drunter geschrieben "bei Fragen zum Vertrag melden Sie sich bitte unter der XXX-Nr." Also meine Nummer drunter geschrieben.
Daraufhin kam ein Änderungsvorschlag, in dem er schrieb, dass "seine Managerin" meint, es wäre zu gefährlich bei mir zu arbeiten.
Das Geflirte ging trotzdem weiter und wurde auch immer mehr.

Die Wochen vergingen und ich hatte Urlaub. Meine Arbeitskollegin schrieb mir dann plötzlich eine Whatsapp "Er ist verheiratet und hat 5 Kinder"
Eigentlich dachte ich, dass es damit erledigt wäre, aber mein Herz war leider schon einen Schritt weiter, wie sich herausstellte, als ich aus dem Urlaub wiederkam. Ich habe zwar versucht weniger zu flirten und auch nicht immer die Tür zu öffnen, aber das war leider nicht so einfach.

Einmal machte auch meine Kollegin die Tür für ihn auf, als ich gerade kurz draußen war. Im Treppenhaus kam er mir dann doch entgegen und hatte von einer auf die andere Sekunde ein breites Lächeln im Gesicht.

Dann war es auch einmal so, dass er mir sagte, dass er ab nächster Woche im Urlaub wäre. Ich, die total auf Postkarten steht, was er auch weiß, habe dann gesagt, dass das ja endlich die Gelegenheit wäre, mir eine Postkarte zu schicken. Er sagte dann nur, dass er das ja nicht machen könne, wenn seine Managerin daneben sitzt. Dann habe ich ihn mal direkt gefragt, ob er seine Frau eigentlich immer Managerin nennt, also sie auch so anspricht. Da meinte er nur "Ja, sie ist halt die Chefin" Und ich wiederum "Na, wenigstens eine, die dich im Griff hat" Und daraufhin er "Wenn ich sie nicht hätte, dann wärst du es ja"
Diesen letzten Satz kriege ich seitdem nicht mehr aus dem Kopf, gerade weil mir erst später aufgefallen ist, was dieser Satz alles bedeuten KÖNNTE.

Seit letzter Woche ist sein Urlaub vorbei und in seinem Urlaub ist mir mal wieder richtig klargeworden, dass ich mich nicht nur ein wenig in ihn verliebt habe, da ich ihn sogar richtig vermisst habe und als ich dachte, er würde wiederkommen, sogar richtig aufgeregt war und bei jedem Türklingeln leicht gezittert habe.
Er kam letzte Woche leider nicht.
Heute war er dann das erste Mal wieder da. Es stellte sich heraus, dass er sich verletzt hatte, weswegen er letzte Woche nicht da war.
Naja, wir unterhielten uns wieder wie immer. Dann hat er mir noch gesagt, wo er überall noch hin müsse heute und ich habe nur gesagt, dass ich das alles nicht kenne, da ich ja nicht aus dieser Stadt komme, nur hier arbeite und wohne. Nachdem er gefragt hat, wo ich denn dann herkomme, habe ich es ihm erzählt und er meinte, dass ich dann bestimmt einen bestimmten Ort in der Nähe kennen würde, denn dort hat er ja seinen Wehrdienst abgeleistet. Eigentlich wollte er sich ja verpflichten lassen, aber seine !!!EXFRAU!!! wollte das nicht.
Jetzt frage ich mich:
- Exfrau, wie „die Frau, die er hatte, bevor er seine jetzige Frau hatte“
oder
- Exfrau, wie EXFRAU, denn er ist getrennt oder geschieden oder was weiß ich

Ich bin seit heute Mittag noch verwirrter als vorher.
Das blöde ist auch, dass mir hinterher immer super Antworten einfallen, die ich hätte sagen können, aber halt nicht, wenn er vor mir steht. Und wenn ich mir sowas für das nächste Mal vornehme, dann passt es immer irgendwie gerade nicht und alles kommt eh anders.

Ich weiß eigentlich genau, dass das alles nicht gut für mich und, wie meine Kollegin sagte, „mein kleines Herz“ ist, aber ich muss einfach immer daran denken und durch seine Aussagen wird es einfach nicht besser.

Ich weiß nicht, was ich machen soll…
Chloe-85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 16:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Chloe-85, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.08.2019, 16:45   #2
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.509
Zitat:
Zitat von Chloe-85 Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was ich machen soll…
Zunächst einmal nicht wegen ein paar Flirts hyperventilieren.

Und wenn Du ihn kennenlernen möchtest, dann geh doch mal mit ihm ein Eis essen, wie vorgeschlagen oder etwas trinken etc. Dann kannst Du ihn auch über sein Leben fragen, hast also genug Gesprächsstoff und lernst auch seine Art jenseits der Arbeit kennen. Musst also nicht stets grübeln und Vermutungen anstellen und Dich in irgendetwas reinsteigern.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 17:58   #3
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.981
Hallo Chloe-85,

schlag ihm ein konkretes Treffen vor oder schlag ihn dir aus dem Kopf.
Offenbar steht er ohnehin auf Frauen, die einfach mal klare Ansagen
machen. Dann wirst du immer noch sehen, ob er dir danach weiterhin
gefällt und du dich da nicht nur in etwas verrannt bei hast. Aber auch,
was beim Rest nun Sache ist.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 18:01   #4
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.186
Wieso bist du nicht auf das "lass Eis essen gehen" eingestiegen? Stattdessen irgendein Blödsinn mit Arbeitsvertrag und Nummer. Wahrscheinlich war er da auch irritiert.

Ein einfaches: "Ja, gern! Hast du am Wochenende Zeit." Hätte hier völlig ausgereicht. Dann die nummern ausgetauscht falls mal was ist und der erste Schritt ist getan.

Und dafür, dass du eine Kundin bist zeigt er schon deutliches Interesse. Weil ich kenne das selber und habe auch Kundinnen, da kannst du eigentlich immer nur subtil dein Interesse zeigen. Alles andere wäre da einfach unklug.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 22:08   #5
Chloe-85
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Erfurt
Beiträge: 6
Auf das Eis essen gehen habe ich ja schon gesagt, dass ich mitkommen würde, wenn ich nicht gerade arbeiten müsste. Er hat heute auch gefragt, was wir denn jetzt machen wollen. Ich hab gesagt, dass ich jetzt eh Pause machen will und ja mit ihm ne Stunde mitfahren könnte.
Dieses arbeitsvertragsding war ganz am Anfang und auch erstmal nur witzig gemeint.
Chloe-85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 23:11   #6
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.981
Hallo Chloe-85,

Zitat:
Zitat von Chloe-85 Beitrag anzeigen
...Dieses arbeitsvertragsding war ganz am Anfang und auch erstmal nur witzig gemeint.
ich finde dich -so weit- auch ganz witzig. Nur, komm halt selbst
aus den Puschen, anstatt dich ohne Ende den Illusionen über
etwas bzw. reinen Spekulationen hinzugeben oder deine Ge-
danken gar über das übliche Getratsche am Arbeitsplatz zu
verlieren.

Wenn du ihn persönlich kennen lernst, steht immer noch alles
ganz offen und womöglich findest du ihn nach dem ersten "Da-
te" sogar total langweilig. Nur, dann weißt du es zumindest für
dich selbst.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 05:16   #7
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.104
Zitat:
Zitat von Chloe-85 Beitrag anzeigen
Auf das Eis essen gehen habe ich ja schon gesagt, dass ich mitkommen würde, wenn ich nicht gerade arbeiten müsste.
Das ist halt eine sehr schwammige Aussage von dir. Du hättest gleich mal Ort und Zeit festlegen können.




Zitat:
Zitat von Chloe-85 Beitrag anzeigen
Er hat heute auch gefragt, was wir denn jetzt machen wollen. Ich hab gesagt, dass ich jetzt eh Pause machen will und ja mit ihm ne Stunde mitfahren könnte.
Dieses arbeitsvertragsding war ganz am Anfang und auch erstmal nur witzig gemeint.
Mein Gott, sag´ ihm halt so was wie "Du, lass und morgen 17 Uhr in der Eisdiele xyz ein Eis essen gehen." Oder mach´ was fürs Wochenende aus. Aber sei endlich mal konkret!
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 09:27   #8
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.509
Zitat:
Zitat von Chloe-85 Beitrag anzeigen
Er hat heute auch gefragt, was wir denn jetzt machen wollen. Ich hab gesagt, dass ich jetzt eh Pause machen will und ja mit ihm ne Stunde mitfahren könnte.
Und was ist dabei rausgekommen?
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 13:57   #9
Chloe-85
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Erfurt
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Und was ist dabei rausgekommen?
Er meinte, dass es bei ihm auf der Tour langweilig wäre. Mehr leider nicht.
Chloe-85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 15:24   #10
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.509
Also letzten Endes nur Gequassel. Wenn Dir die Flirts Spaß machen, ist alles ok. Ich empfehle Dir jedoch, Dich nicht in mehr reinzusteigern.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 15:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
exfrau, flirten, vergeben, verliebt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.