Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2019, 23:43   #31
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.132
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Ich vermute, dass der Kerl, nachdem er nicht bekommen hatte, was ihm vorschwebte, zu einer anderen ging. Zuvor noch schnell im Auto nochmal eine Nachricht abgesetzt und dann ab zur anderen, die schluckt und hart im Nehmen ist. Die Kleine wird schon noch gefügig werden, wenn er sie am ausgestreckten Arm verhungern lässt. Das ist doch einer, der sich auskennt!

Ein echt konsrtuktiver Beitrag

Wie wär es denn mal wieder mit nem normalen Umgangston?

Leben und leben lassen. Andere Meinungen akzeptieren - da war doch mal was?!
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 23:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Menola, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.08.2019, 23:48   #32
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.403
Zitat:
Zitat von Menola Beitrag anzeigen
Ein echt konsrtuktiver Beitrag

Wie wär es denn mal wieder mit nem normalen Umgangston?

Leben und leben lassen. Andere Meinungen akzeptieren - da war doch mal was?!
Was hab ich denn jetzt so falsch gemacht? Ich habe doch niemanden wirklich angegriffen, hab einfach nur meine Meinung geäußert. Das machen andere doch auch.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 00:24   #33
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.132
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Was hab ich denn jetzt so falsch gemacht? Ich habe doch niemanden wirklich angegriffen, hab einfach nur meine Meinung geäußert. Das machen andere doch auch.

Du hast nichts *falsch* gemacht. Ich verstehe nur den Ton nicht, in dem du ihr das alles reindrücken musst?!
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 09:22   #34
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.403
Zitat:
Zitat von Menola Beitrag anzeigen
Du hast nichts *falsch* gemacht. Ich verstehe nur den Ton nicht, in dem du ihr das alles reindrücken musst?!
Sorry Menola,

aber ich könnte mir gut vorstellen, dass dieser Kerl noch sehr krass weiter gehen würde. Und ich finde nicht, dass man ein Mädel, das da nicht von selbst drauf kommt, nur aus lauter Höflichkeit, nicht darauf aufmerksam machen sollte, in welche Gefahr sie sich möglicherweise begibt. Schonung ist nicht immer das Hilfreichste! Und ich bin nicht der Mensch, der hinterm Berg hält und den anderen ins offene Messer rennen lässt. Da bin ich schon liebenr unbeliebt. Jedermanns Freund kann ich nämlich sowieso nicht sein. So, wie für dich wohl die Höflichkeit eine Charakterfrage darstellt, so stellt es für mich eine Charakterfrage dar, den anderen auf mögliche Gefahren hinzuweisen, zumal ich den Post oben gar nicht so unhöflich empfinde, wie du das rüber zu bringen versuchst. Und dir gegenüber möchte ich einfach nur klarstellen, dass ich deinen Ton mir gegenüber auch nicht gerade für besonders angemessen empfinde.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 14:43   #35
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.438
Zitat:
Zitat von bailey2012 Beitrag anzeigen
Das sehe ich eindeutig anders. Wenn sich jemand plötzlich ganz anders verhält als er es vorher getan hat, obwohl Interesse besteht, dann
Blablabla...(Dramaqueengetue). Damit reihst Du Dich in die Schlange der klischeehaften unsicheren Quarktaschen ein, bei dem ein Mann zurecht schnell das Interesse verliert. Und Dein Herumgezicke hier unterstreicht nur diese Art. Kompliment, nur weiter so.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 15:18   #36
Baldo
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 737
Zitat:
Zitat von Falorix Beitrag anzeigen
Möglicherweise will er aber auch nicht ständig zurückschreiben, da das needy wirkt. Und dann schießt Mann sich schnell selbst ins Abseits. Wie Mann es macht, ist es verkehrt

Warte doch erstmal ab, ob er morgen einen Guten-Morgen-Gruß schickt.
Weiber und Handys, eine nie endende Liebe. Ich sage doch, die können nicht damit leben, weniger als 354 Texte am Tag zu verfassen, dann kriegen sie ne Krise.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 17:05   #37
bailey2012
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Sorry Menola,

aber ich könnte mir gut vorstellen, dass dieser Kerl noch sehr krass weiter gehen würde. Und ich finde nicht, dass man ein Mädel, das da nicht von selbst drauf kommt, nur aus lauter Höflichkeit, nicht darauf aufmerksam machen sollte, in welche Gefahr sie sich möglicherweise begibt. Schonung ist nicht immer das Hilfreichste! Und ich bin nicht der Mensch, der hinterm Berg hält und den anderen ins offene Messer rennen lässt. Da bin ich schon liebenr unbeliebt. Jedermanns Freund kann ich nämlich sowieso nicht sein. So, wie für dich wohl die Höflichkeit eine Charakterfrage darstellt, so stellt es für mich eine Charakterfrage dar, den anderen auf mögliche Gefahren hinzuweisen, zumal ich den Post oben gar nicht so unhöflich empfinde, wie du das rüber zu bringen versuchst. Und dir gegenüber möchte ich einfach nur klarstellen, dass ich deinen Ton mir gegenüber auch nicht gerade für besonders angemessen empfinde.
Ich empfand deinen Post keineswegs als unhöflich, dieser hatte mich vielmehr zum nachdenken gebracht, da ich denke das du da vielleicht gar nicht so Unrecht hattest.

Manch andere Posts hier empfinde ich als viel negativer, da sie mich schon fast persönlich angreifen, aber einige meinen ja das sie Anstand und Respekt vorn an der "Tür" abgeben können. Allerdings wiederhole ich mich gerade nur.


Naja, wie dem auch sei. Ich denke die Geschichte hat sich auch erledigt, denn dieses zähe und oberflächliche Geschreibe brauche ich so wenig wie ein Loch im Kopp, ganz ehrlich.
Vor unserem ersten Treffen oder bis zum ersten Treffen war es mir auch vollkommen egal ob er weiterhin auf der Singleplattform sein "Unwesen" treibt, erstens weil ich mich gar nicht dafür interessiert habe und ich einfach nicht so eine bin die da einen auf kontrollsüchtig macht und zweitens lief ja alles so perfekt bei unserem anfänglichen Kennenlernen.

Jetzt nach unserem zweiten Treffen wo wir uns beide eine zweite Chance geben wollten, ging es irgendwie bergab. Einerseits lässt er verlauten das von seiner Seite aus alles in Ordnung ist und es keinerlei Bedenken gibt, sein "Meldeverhalten" änderte sich jedoch STARK, nicht nur von der Intensität, sondern auch vom Inhalt her, sodass bei mir direkt die Warnglöckchen zu klingeln begangen. Also schaute ich einfach mal und er war (auch an dem Abend als er eigentlich ja eingepennt war) immerzu auf der Singleplattform online. Klar, es kann auch mal sein das man noch weiterhin als online angezeigt wird, aber das sind nur wenige Minuten, wenn überhaupt. Ker, sooo naiv bin ich nun auch wieder nicht.
Vielleicht hat er ja nach dem Kontaktabbruch auch eine andere kennengelernt, okay, dann soll er dazu stehen.

Er ist mir keine Rechenschaft schuldig, wir sind kein Paar, aber ich lasse mich nicht verarschen und auf Spielchen habe ich keine Lust. Deshalb schrieb ich ihm heute auch, dass ich das Gefühl nicht loswerde, das kaum noch Interesse besteht mich nochmal zu sehen und er meinte dann nur das er ja soooooo wenig Zeit hätte (trotz Urlaub, ja klar, selbst bei ner 40 Std. Woche hatte er häufiger Zeit sich zu melden und wenn man das will, dann schafft man das auch, wenn auch nur ganz kurz!!!) weil er ja soooo viel zu tun hat, da er nächsten Donnerstag ja wieder arbeiten muss. Komisch, laut seiner gestrigen Aussage bestand sein Tag (wie gesagt GESTERN) nur aus "Chili Vanilli" um ihn mal zu zitieren, ... komisch, da hab ich den halben Tag nix gehört.

Am Wochenende ist er vollkommen ausgebucht, da er morgen in Düsseldorf ist wie ich ja weiß (so seine Aussage), ja das weiß ich sogar sehr genau, denn ich hatte mir für morgen ja frei genommen, da er mich mitnehmen wollte. Anscheinend hat er für seine Unternehmung ja jemand anderen gefunden?! Auch okay, mir war ja bewusst das ich ihn wohl nicht mehr begleiten werde, aber zumindest würde sich da ja ne Möglichkeit bieten sich zu sehen, wenn das Interesse ja so groß zu sein scheint.

Nächste Woche würde es ihm wohl passen oh ja, wie ich mich freue! Da kann ich getrost drauf verzichten, darauf hab ich keinen Bock, komme mir nämlich zur Zeit echt mehr als nur ein wenig verarscht vor.

Er sagte auch das er es nicht aus dem Kopf bekommt, das ich ihn am letzten Samstag so abgeschossen hatte und er es deshalb langsamer angehen lassen möchte? Ah ja! Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden sagte ich ihm, er meinte ja das wir wohl über alles gut miteinander reden können, aber offensichtlich scheint es ja doch anders zu sein. Bedenken hätte er ja keine, war seine Aussage???
Und zum Thema langsamer angehen lassen: da frage ich mich, was denn dann auf meiner Couch passiert ist? Wir hatten keinen Sex, aber haben miteinander rumgemacht. Gott sei Dank haben wir beide vorzeitig die Reißleine gezogen.

Also sorry Leute, aber mir ist solch ein Verhalten echt zu blöd. Er hat nicht den Arsch in der Hose zu sagen was er denkt, da muss ich ihn erst darauf ansprechen? Dann diese Lari Fari Aussage von wegen so wenig Zeit etc.
Von mir aus kann er sich gern anderweitig umschauen, jetzt hat er ja noch mehr Zeit.
bailey2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 17:07   #38
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.922
Oh man...

#Selbstsabotage
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 18:14   #39
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.344
hui

Was für Männer hattest du bisher so?
Scheinst ja recht temperamentvoll. Find ich gut, und auch, dass du klare Vorstellungen hast und dich nicht verarschen lassen willst.

Allerdings find ich schon, dass du extrem reagierst.

Vielleicht aber auch richtiger Weise. Ich kann nicht einschätzen, wie der Typ tickt. Davon ab, dass ich nach Date 1 weggewesen wär. Zu viel Henry Miller für einen Unbekannten
Anna-Lia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 18:14   #40
enya1991
Member
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von bailey2012 Beitrag anzeigen

ob er weiterhin auf der Singleplattform sein "Unwesen" treibt, erstens weil ich mich gar nicht dafür interessiert habe und ich einfach nicht so eine bin die da einen auf kontrollsüchtig macht
Doch genau diesen Teil von dir zeigst du damit, du nennst seine dortige Existenz "Unwesen treiben"

Warum sprichst du dauernd von verarscht werden? Wo verarscht er dich denn? Zwischen dem Erfüllen deiner zeitlich punktgenauen Worte, die er dir schreiben soll und verarschen liegen Welten...

Zitat:
Von mir aus kann er sich gern anderweitig umschauen, jetzt hat er ja noch mehr Zeit.
Tut er doch und es tut dir weh.

Du lügst dir selbst was vor... sieh doch hin. Ich würde mir wünschen man hätte es mir vor meinem ersten Beenden gesagt, wie man es dir hier sagt, auch wenn ihr noch nichtmal 1/10 Zeit zusammen verbracht habt.
enya1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 18:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey enya1991, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.