Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2019, 19:03   #101
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.103
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
... Genauso gut möglich aber, dass du ein feines Gespür für Zwischentöne hast und schnell die Bremse ziehst bei Warnsignalen. Zum Beispiel war ja die Aussage deines Bekannten, dass er an Körbe gewöhnt sei, durchaus ein Warnsignal hinsichtlich seines Selbstwertgefühls oder zumindest seines wenig klugen Vorgehens im Kennenlernen...
Falls es dir unbekannt sein sollte, ist es für Männer, dazu auf Online-
Kennenlern-Plattformen, ganz normal Körbe einzusammeln. Entge-
gen deiner Schlußfolgerung spricht es eher für ein gesundes Selbst-
bewusstsein des "Schreiberlings", wenn er das mit einer Portion Hu-
mor sieht bzw. wenn ihm deshalb nicht jedes Mal ein Zacken aus der
Krone fällt.

Worin konkret sein "weniger kluges Vorgehen im Kennenlernen" lie-
gen soll, hast du zudem nicht mal benannt. Meinst du etwa seine
ständigen Nachfragen bzgl. eines Treffens? Oder, dass er selbst nach
zig Absagen von Seiten der TE und wochenlangem Rückzugs dieser,
erneut auf deren Kontaktversuch eingestiegen ist?

Ferner liegt es vorliegend eher auf der Hand, dass eben die TE die-
jenige ist, die mit (erwarteten oder echt erteilten) Körben nicht ge-
sund umgehen kann und deshalb echte Kennenlernchanchen sabo-
tiert.

Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
... Außerdem kann einen eine bestimmte Art durchaus abturnen...()... Und wenn man es als zu viel empfindet, einem Unbekannten Bilder oder Videos zu schicken, dann kann ich das nachvollziehen...
Die TE hat hierzu lediglich Andeutungen gemacht, die für sich be-
trachtet nichts dafür hergeben, dass ihr "Schreiberling" hier tat-
sächlich "merkwürdig" unterwegs gewesen ist. Sie hat selbst ein-
geräumt, dass man am Flirten gewesen sei, als sie ihm von ihrem
Workout berichtet habe. Wenn er hier z.B. flirtig meint, sie gern
mal dabei sehen zu wollen (Interesse/ verstecktes Kompliment
bzw. Neckerei/ ggf. einfach ein erneutes Angebot zum Treffen usw.
usf.) empfinde ich das jedenfalls nicht als absonderlich.
Hätte ich in diesem Moment jedoch Zweifel daran, ob er das in
jenem Moment nur aus Spaß von sich gibt oder gar ernst meint,
dann hätte ich das als erwachsene Frau sofort geklärt, während
die TE lieber nach einem Grund sucht, um den Kontakt erneut
einzufrieren.
Sie unterstellt ihrem "Schreiberling" also lieber, dass dieser un-
lauter sei, wobei es vermutlich fast egal sein kann, was dieser
in solchen Momenten tut, weil er eh nur alles falsch machen kann,
ist jemand nicht wirklich für ein Kennenlernen offen und sucht
demnach nur nach Ausreden.
Allein, dass sie in diesem Zusammenhang sogar meint, es ihrem
"Schreiberling" ankreiden zu müssen, dass er ihr seine Telefon-
nummer zur weiteren Kommunikation gegeben habe, spricht hier
Bände, wo man sich als Leser eher fragen muss, ob die TE ge-
sund tickt. Schließlich hat er sie nicht gedrängt, einem (noch)
fremden Mann ihre Nummer geben zu müssen und sie kann ihre
Nummer dazu unterdrücken, wenn sie ihn anruft usw. usf. bzw.
es ganz bleiben lassen mit dem Anrufen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 19:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 02.10.2019, 21:59   #102
Rehx
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 18
Du hast SO viele Probleme um die Ohren, da bringt dir eine Beziehung eher weniger. Hast du mal erwähnt, dass es Gründe gibt, die du nicht nennen willst oder hast du einfach nur "ist schlecht" gesagt? Ganz ehrlich.. ich würde nach 5 Absagen auch denken "ok die hat kein Interesse, ich lass es sein.." Ich würde mich entschuldigen und dann fragen.
Rehx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 22:33   #103
Sunflower21
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Rehx Beitrag anzeigen
Du hast SO viele Probleme um die Ohren, da bringt dir eine Beziehung eher weniger. Hast du mal erwähnt, dass es Gründe gibt, die du nicht nennen willst oder hast du einfach nur "ist schlecht" gesagt? Ganz ehrlich.. ich würde nach 5 Absagen auch denken "ok die hat kein Interesse, ich lass es sein.." Ich würde mich entschuldigen und dann fragen.
Ich bin auch gar nicht auf der Suche nach einer Beziehung.
Dass es Gründe gibt, welche ich nicht nennen möchte, habe ich nicht gesagt. Ich meinte nur, dass es im Moment schlecht ist.
Sunflower21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 12:13   #104
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.178
Na dann passt es doch dass du ihn gekorbt hast. Dann gibt es doch auch kein Problem mehr. Wenn du weder sex noch Beziehung willst solltest du kennenlernen mit Männern einfach generell vermeiden und schon gibt es keinen Stress
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 10:05   #105
Sunflower21
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 40
Ihr habt es alle richtig erfasst: Ich sabotiere mich selbst.
Ich hatte eine Einladung zum Bewerbungsgespräch und habe aus Angst ein paar Stunden vorher abgesagt, mit der Bitte den Termin zu verschieben. Dabei habe ich mich ein paar Tage vorher noch auf die Chance endlich einen Job zu finden, gefreut. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, um dieses Verhalten abzulegen. So bekomme ich niemals einen Job und ich werde so auch niemanden kennenlernen.
Dazu muss ich sagen, dass ich auch in der Vergangenheit Angst vor wichtigen Ereignissen hatte. Wenn aber zum Beispiel ein wichtiger Vortrag in der Schule bevorstand hatte ich schon Angst, aber habe es dann immer geschafft souverän und gut zu präsentieren. Dies lag aber vor allem daran, dass ich mich im Vorhinein sehr gut vorbereitet habe. Und natürlich wusste ich, dass ich den Vortrag so oder so halten muss und dieser auch bewertet wird.
Von dem Vorstellungsgespräch habe ich meiner Familie nichts erzählt, einfach weil ich mich nicht überwinden konnte. Hätte ich das getan, dann wäre ich wahrscheinlich auch hingegangen. Nun hoffe ich auf einen neuen Termin, von den ich dann aber unbedingt meiner Familie etwas erzählen muss. Auch dass ich mehrere Bewerbungen abgeschickt habe, habe ich nicht erwähnt. Mein Vater denkt, dass ich faul bin und keine Lust habe zu arbeiten. Dabei bieten sich mir Chancen, welche ich aber nicht wahrnehme. Und ja, ich weiß, dass ich selber Schuld bin, aber ich bin einfach so verzweifelt.
Sunflower21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 11:09   #106
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von Sunflower21 Beitrag anzeigen
Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, um dieses Verhalten abzulegen.
Such´ dir einen Therapeuten. Das klingt alles andere als gesund bei dir.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 11:19   #107
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.523
Du "verbietest" Dir Beziehungen. Du "verbietest" Dir die Chance, einen Job zu bekommen. Wie Curly schon schrieb, da MUSS ein Therapeut ran, denn das wird in nicht zu ferner Zukunft zur Selbstzerstörung führen.

Fügst Du Dir selbst Schmerzen zu? Beispielsweise ritzen? "Erlaubst" Du Dir ganz normale Dinge nicht? ("Ich darf mich jetzt nicht wohlfühlen, denn das habe ich nicht verdient!")?
Wie ist Dein Essverhalten? "Das darf ich nicht?" oder "Hmmm, lecker Pizza"?

Wie gehen Deine Eltern mit Dir um? Reden sie Dir ein, dass Du dieses und jenes sowieso nicht schaffst? Das muss nicht mal "böse" rüberkommen, das kann sich auch in Kleinhalten aus "Besorgnis" äussern.

Schau Dein Leben und Dein Umfeld mal ganz genau an und frage Dich diese Fragen.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 11:28   #108
Sunflower21
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Du "verbietest" Dir Beziehungen. Du "verbietest" Dir die Chance, einen Job zu bekommen. Wie Curly schon schrieb, da MUSS ein Therapeut ran, denn das wird in nicht zu ferner Zukunft zur Selbstzerstörung führen.

Fügst Du Dir selbst Schmerzen zu? Beispielsweise ritzen? "Erlaubst" Du Dir ganz normale Dinge nicht? ("Ich darf mich jetzt nicht wohlfühlen, denn das habe ich nicht verdient!")?
Wie ist Dein Essverhalten? "Das darf ich nicht?" oder "Hmmm, lecker Pizza"?

Wie gehen Deine Eltern mit Dir um? Reden sie Dir ein, dass Du dieses und jenes sowieso nicht schaffst? Das muss nicht mal "böse" rüberkommen, das kann sich auch in Kleinhalten aus "Besorgnis" äussern.

Schau Dein Leben und Dein Umfeld mal ganz genau an und frage Dich diese Fragen.
Nein ich füge mir nichts zu, das wäre auch etwas, was ich niemals machen würde. Mein Essverhalten ist auch ganz normal. Ich erlaube mir alles und esse das worauf ich Lust habe.
Naja ich habe schon das Gefühl, dass mein Vater nicht richtig an mich glaubt. Obwohl er manchmal schon stolz auf mich ist (als ich zum Beispiel mein Abitur geschafft habe). Aber im Moment ist er wohl verständlicherweise alles andere als stolz auf mich.
An einen Therapeuten habe ich auch schon gedacht, aber kann mich dazu einfach nicht überwinden. Ich mag es nicht mit anderen, vor allem mit einer fremden Person, über meine Gefühle und Gedanken zu sprechen.
Sunflower21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 11:55   #109
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.523
.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 11:55   #110
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.523
Wenn Du weiterkommen willst, wirst Du aber nicht drum herumkommen, "fremden" Leuten Deine Gefühle/Gedanken zu erzählen!
Du hast ja bestimmt auch kein Problem damit, bei einem schrecklichen Husten zum Arzt zu gehen, Dein Oberteil auszuziehen und die Lunge abhören zu lassen, oder?

Nichts anderes ist ein Therapeut.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 11:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Narrenkaeppchen., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.