Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2019, 23:19   #1
Flybeat
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 7
Wie mache ich am besten weiter?

Hallo,

ich bin neu hier und denke, dass mir hier geholfen werden kann.

Wie schon so viele andere, habe ich eine Frau kennengelernt. Wir hatten gestern das erste „Treffen“. Bewertet man es neutral, würde man sagen, es lief optimal.
Während des Dates hatte sie mir gesteckt, dass sie schlechte Erfahrungen mit
Männern gemacht hat (Betrug, Verarschen usw). Wir kamen auf das Thema eher rein zufällig, weil ich solche Themen bei den ersten persönlichen Kontakten gerne vermeide. Man sollte eigentlich einen schönen Abend und viel Spaß haben. Sie meinte, sie hätte mittlerweile ein emotionales Schutzschild um sich herum gebaut. Aus weiteren Aussagen habe ich den Schluss gezogen, dass man bei ihr schwer weiterkommt.
Nun hatte ich ihr im selben Atemzug, bevor ihre Aussagen kamen, dargelegt, dass es Werte / Eigenschaften gibt, die mir in einer Beziehung wichtig sind ( bspw. Ehrlichkeit, Treue usw) und ich es mir in der heutigen Zeit nicht anmaßen würde, hinter dem Rücken meiner Partnerin mit anderen Frauen zu schreiben. Ihre Aussage darauf war wörtlich „Wow, das hört man heutzutage selten“.

Nun habe ich sie heute gefragt, ob sie mit mir nächste Woche mein Hobby teilen möchte und eine Runde in die Luft gehen möchte (ich bin Flieger).
Da ich von ihr auf der Rückfahrt (ich habe sie abgeholt und Bach Hause gebracht) schon mitbekommen habe, dass sie das ganze Wochenende ausgebucht ist, habe ich zwei Wochentage vorgeschlagen.

Von ihr kam nach 13 Stunden eine Antwort, dass „es nächste Woche leider schlecht ist“, weil sie nach dem Wochenende ein paar Tage Ruhe für sich brauche. Finde ich grundsätzlich auch nicht verwerflich. Ist das nun im Allgemeinen ein Korb?

Meine Freunde sind unabhängig voneinander der Ansicht, dass Sie Interesse hat, aber es nicht offensichtlich zeigt. Sie meinen ein Indikator ist alleine schon, dass sie das Treffen nicht abgesagt hat, obwohl sie Migräne hat.

Mich verunsichern die Zeitabstände zwischen den Nachrichten. Ich kläre es mir nur mit ihrer Schutzhaltung.

Was wäre nun eure weitere Vorgehensweise, so dass ich nicht zu aufdringlich bin, ihr aber auch das Gefühl geben kann, dass ihre Ängste, sofern vorhanden, unbegründet sind? Wie gehe ich am besten auf diese Nachricht ein?
Ich möchte wirklich was Ernstes mit ihr.

Danke im Voraus
Flybeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 23:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Flybeat, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.09.2019, 23:42   #2
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.371
Fragen:

Wie alt seid ihr?

Kennenlernen via Partnerbörse? ja/nein

Wie weit seid ihr auseinander (Autofahrminuten)?

Insgesamt ist ein Verschieben eines zweiten Dates ein schlechtes Zeichen, insbesondere ohne Gegenvorschlag. Könnte also ein Korb sein.

Mein Tipp wäre: Nicht über Nachrichten kommunizieren, sondern anrufen!!!
Whatsapp-Kommunikation eignet sich nicht zur Klärung ernsthafter Sachverhalte.

Geändert von Robertalk (06.09.2019 um 23:44 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 00:15   #3
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.455
Kannst du sie nicht fragen, wann es ihr denn passen würde? Und zwar telefonisch. Dann könnt ihr das gleich konkret abmachen, weil du dann auch sofort direkten Einfluss auf die Terminfestlegung haben kannst.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 06:47   #4
Flybeat
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 7
Wir haben mal nebeneinander gewohnt. Ich bin dann mit meiner Ex zusammengezogen. Nun habe ich die auserwählte angeschrieben, und es bis zum jetzigen Stand geschafft. Wohnen ca. 20Min entfernt. Alter ich (noch 26) und sie 23.

Meine Idee ist, da sie Hunde liebt, und ich selbst einen (halben) Hund habe, der bei meiner Ex wohnt, dort spontan mit ihr rumzufahren. Sie war begeistert von ihr, also dem (weiblichen) Hund. Da ich sie Montag habe, könnte ich morgens einen Anruf tätigen und mich für 5 Minuten ankündigen.

Wie würdet ihr mit dem „emotionalen Schutzschild“ umgehen? Ich möchte nicht kampflos aufgeben, aber auch nicht zu aufdringlich sein. Sie hatte mir erzählt, dass sie keinen Mann mehr näher kommen lässt, um Enttäuschungen zu vermeiden. Nun möchte ich wenigstens versuchen, ihr zu zeigen, dass ich anders bin und sie nicht enttäuschen möchte.

Geändert von Flybeat (07.09.2019 um 07:27 Uhr)
Flybeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 07:57   #5
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.259
Also einen Gegenvorschlag hätte da schon kommen sollen von ihr. So würde ich es auch eher als Korb werten. Das sollte sie eigentlich auch wissen, auch das man nicht über schlechte Beziehungen die man hatte bei einem Date spricht. Also entweder ist sie nicht besonders clever wenn Sie wirklich interessiert ist, oder aber sie kann auch psychische Probleme haben.

Ich würde mich da ehrlich gesagt nicht zu emotional reinsteigern. Das sind meistens beziehungsgestörte Frauen die du auch online an triffst auf Dating Seiten. Viele Dieser Frauen siehst du nach Jahren noch dort angemeldet.

Ich glaube nicht dass sie Sache Potenzial hat. Wenn sich hier das schlechte Bauchgefühl einschaltet ist da meistens was dran. Wenn du die Sache aber noch nicht abhaken willst, rate ich dir mal so 2-3 Wochen abzuwarten und dann dem Hörer in die Hand zu nehmen. Der Vorschlag mit dem Hund jedenfalls finde ich sehr gut und dann vielleicht spazieren gehen. Sollte sie dann wieder ohne Gegenvorschlag ablehnen würde ich es entgültig auf Eis legen.

Jetzt würde ich ihr nicht hinterherlaufen und ihr die Zeit geben. Ihr die Möglichkeit geben dich zu vermissen und dass sie eventuell selber mal einen Vorschlag bringt.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 08:08   #6
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.465
Ich würde um die Dame einen Bogen machen an Deiner Stelle. Beim ersten Date mit solchen Ansagen ums Eck kommen? Da ist Drama und Stress vorprogrammiert. Und dann bist Du eine weitere negative Erfahrung mit Männern obwohl Du wahrscheinlich nicht einmal etwas falsch gemacht hast.

Und jetzt dürft Ihr gerne über mich herfallen!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 08:22   #7
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.645
Einfach abhaken....weil sinnlos!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 09:03   #8
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Zitat:
Zitat von Flybeat Beitrag anzeigen
Während des Dates hatte sie mir gesteckt, dass sie schlechte Erfahrungen mit
Männern gemacht hat (Betrug, Verarschen usw). ... Sie meinte, sie hätte mittlerweile ein emotionales Schutzschild um sich herum gebaut.

Bei solchen Sätzen würde ich an deiner Stelle das Weite suchen.

Und wo lief denn dieses Date optimal wenn sie solche Sätze raushaut?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 09:05   #9
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Ich würde um die Dame einen Bogen machen an Deiner Stelle. Beim ersten Date mit solchen Ansagen ums Eck kommen? Da ist Drama und Stress vorprogrammiert. Und dann bist Du eine weitere negative Erfahrung mit Männern obwohl Du wahrscheinlich nicht einmal etwas falsch gemacht hast.

Und jetzt dürft Ihr gerne über mich herfallen!

Ich sehe es genau so.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 09:32   #10
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.244
Zitat:
Zitat von Flybeat Beitrag anzeigen
Während des Dates hatte sie mir gesteckt, dass sie schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat (Betrug, Verarschen usw).
Wie die anderen hier schon sagen: Finger weg!

Zitat:
Zitat von Flybeat Beitrag anzeigen
(...) weil ich solche Themen bei den ersten persönlichen Kontakten gerne vermeide. Man sollte eigentlich einen schönen Abend und viel Spaß haben.
Aha. Wie passt denn dann folgende Aussage?

Zitat:
Zitat von Flybeat Beitrag anzeigen
Nun hatte ich ihr im selben Atemzug, bevor ihre Aussagen kamen, dargelegt, dass es Werte / Eigenschaften gibt, die mir in einer Beziehung wichtig sind ( bspw. Ehrlichkeit, Treue usw) und ich es mir in der heutigen Zeit nicht anmaßen würde, hinter dem Rücken meiner Partnerin mit anderen Frauen zu schreiben.
Dass du direkt beim ersten (!) Date über deine Vorstellungen einer Beziehung referierst, hört sich weder spaßig noch locker an.
Kein Wunder, dass sie da sofort auf die Bremse getreten ist.

Zitat:
Zitat von Flybeat Beitrag anzeigen
Meine Idee ist, da sie Hunde liebt, und ich selbst einen (halben) Hund habe, der bei meiner Ex wohnt, dort spontan mit ihr rumzufahren. (...) Da ich sie Montag habe, könnte ich morgens einen Anruf tätigen und mich für 5 Minuten ankündigen.
Es gibt bestimmt Menschen, die auf einen solchen spontanen Überrachungsbesuch stehen, aber ich würde es nicht machen. Das Risiko, dass du extrem aufdringlich wirkst und sie dich direkt wieder nach Hause schickt, ist groß.
Sie hat dir ja schon zu verstehen gegeben, dass sie im Moment kein Interesse hat.
QueenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 09:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey QueenBee, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:23 Uhr.